Die Vereinigten Staaten von Amerika sind so groß wie ihre Möglichkeiten. Immerhin gibt es hier 50 Bundesstaaten zu entdecken. New York, Kalifornien, Texas oder doch Hawaii? Die Auswahl des passenden Urlaubsortes fällt bei der Fülle an Auswahlmöglichkeiten gar nicht so leicht. Gut, dass ich für die schönsten Ziele der USA den passenden Reiseführer parat habe.

In meinem Reisemagazin und in den Deals stelle ich euch regelmäßig spannende Reiseziele vor. Weltweit gibt es unbekannte Orte, die entdeckt werden wollen, und Sehnsuchtsziele, die ihre Magie niemals verlieren. Eine große Sehnsucht hegen viele meiner Leser: einen Urlaub in den USA verbringen. Egal, ob ihr das Land bei einem Roadtrip kennenlernen, den Partyurlaub eures Lebens in Las Vegas verbringen, oder Sonne, Strand und das Hollywoodfeeling in Kalifornien genießen wollt – ich habe die besten USA Tipps für euch auf einen Blick!

 USA Tipps im Überblick

Einreise & Allgemeines Sehenswerte Städte in den USA | Die schönsten Staaten der USA

Eindrucksvolle Orte & Nationalparks | Zauberhaftes Hawaii 

Die USA im Überblick

Anreise, Einreise, Unterkünfte und Aktivitäten: Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos über die Vereinigten Staaten von Amerika auf einen Blick.

Wissenswertes über die USA:

  • Die Vereinigten Staaten von Amerika bestehen aus 50 Bundesstaaten, die auf dem nordamerikanischen Kontinent und auf der Insel Hawaii liegen.
  • Die Hauptstadt der USA ist Washington D.C.. Die Stadt an der Ostküste ist die politische Zentrale des Landes.
  • Der Staat mit den meisten Einwohnern ist New York.
  • Die Währung in den USA ist der US Dollar. 1€ entspricht momentan etwa einem Dollar.

Anreise USA:

Einreise & Visum für die USA:

  • Für die Einreise in die USA müsst ihr euch vor dem Abflug eine elektronische Einreiseerlaubnis per ESTA besorgen oder gegebenenfalls sogar ein Visum beantragen.
  • Einen detaillierten Artikel über die Einreise in die USA findet ihr ebenfalls im Reisemagazin.

Wetter & Klima in den USA:

  • Das Klima in den USA ist, je nach Region, sehr unterschiedlich. Während in den Südstaaten (z.B. Mississippi, Louisiana, Texas und Florida) ein subtropisches Klima mit ganzjährig warmen Temperaturen herrscht, ist der Norden (z.B. New York, Washington D.C. und Chicago) eher von harten Winter und heißen Sommern geprägt. An den Staaten der Westküste (z.B. Kalifornien) erwartet euch ein mediterranes Klima.
  • Die optimale Reisezeit für einen Urlaub in den USA hängt also davon ab, was ihr erleben möchtet. Wer Sonne und Strand im europäischen Winter sucht, ist zum Beispiel in Florida und auch Kalifornien gut aufgehoben. Möchtet ihr einen Städtetrip nach New York unternehmen, sind die mildesten Temperaturen im Frühling und Herbst zu erwarten. Generell sind die USA ein ganzjährig gut bereisbares Ziel.

Das haben die USA zu bieten:

  • Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten – Dieser Name trifft auch auf euren Urlaub zu. Egal ob Strandurlaub, Städtetrip, Abenteuer und Entdeckungen in den Nationalparks oder gleich alles zusammen: Die USA hält für jeden Urlauber das Passende bereit.

Unterkünfte in den USA:

  • Außer den zahlreichen günstigen Hotels & Motels in den USA kann ich euch die Anmietung einer privaten Unterkunft über Airbnb ans Herz legen. Besonders für Selbstversorger und Familien eine tolle Alternative zum gewohnten Urlaub im Hotel!

Allgemeine Reisetipps für die USA

Bevor ich euch die einzelnen Städte, Regionen und Sehenswürdigkeiten genauer vorstelle, habe ich ein paar allgemeine Tipps für eure Reise in die USA. Möchtet ihr zum Beispiel als Au-Pair in den USA arbeiten oder gleich ganz auswandern, gibt es einige Dinge, die es zu beachten gibt. Viel Spaß beim Stöbern!

   
   
   
   

Städtereisen in den USA

Welches ist die erste Stadt, die euch beim Gedanken an die USA in den Sinn kommt? Ich wette, dass 90% von euch die Frage mit New York beantworten würden. Klar, die Stadt, die niemals schläft, ist ja auch einfach der Hammer. Man kann womöglich 10 Mal in New York gewesen sein und hat trotzdem noch nicht alles gesehen. Doch Städte wie Miami, Los Angeles, Washington D.C. und San Diego haben ebenfalls ihren ganz persönlichen Reiz. Holt euch in meinem Reisemagazin ein paar Inspirationen für eure Städtereise in den USA.

New YorkWashington D.C.Charleston | Miami Fort Myers | New OrleansSan Diego | ScottsdaleLos Angeles | Las Vegas San Francisco | Portland | Chicago

USA Tipps

New York Tipps

New York ist die Metropole schlechthin und ein jeder, der die Stadt am Big Apple besucht, wird aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Was wir aus den verschiedensten Filmen bereits kennen, scheint in der Realität eben doch nochmal eine Spur größer, gewaltiger und beeindruckender zu sein. Ja, New York, oder auch zu Recht genannt „die Stadt, die niemals schläft„, ist wahrhaftig ein großes Abenteuer und bietet von Sightseeing über Shopping bis hin zu Entertainment ein absolut aufregendes und vielfältiges Programm. Mit meinen ausführlichen New York Tipps bekommt ihr einen guten Überblick über die besten Sehenswürdigkeiten und Hot-Spots der Stadt.

   
   

New York Angebote

Washington D.C. Tipps

In Washington, D.C. wird Geschichte lebendig! Wohl kaum ein anderer Ort in den Vereinigten Staaten von Amerika ist so von politischen Geschehnissen geprägt und wohl kaum eine andere Stadt huldigt die großen Namen der Politik so ausgiebig wie es Washington, D.C. tut. Washington, D.C. ist der Dreh- und Angelpunkt des amerikanischen Politikgeschehens. An die Taten großer Denker und Reformatoren erinnern zahlreiche Denkmäler und Grabstätten, kostenlose Museen bringen Besuchern zusätzlich deren Geschichte nahe. Habt auch ihr einen Aufenthalt in der Hauptstadt der Vereinigten Staaten geplant, seid ihr hier bei meinen Washington D.C. Tipps genau richtig.

 
 

Charleston Tipps

Kleine Stadt ganz groß: Charleston wird von Travel + Leisure zu der besten Stadt des Jahres 2016 gewählt – und lässt dabei die Promis unter den Städten à la Florenz, Barcelona und Rom hinter sich. Mit ganz viel Südstaaten-Charme verzaubert die kleine Stadt – auch ohne Millionen an Einwohnern zu zählen – die Welt. Warum man der Southern Belle nicht widerstehen kann, zeige ich euch heute in meinen Charleston Tipps!

 

Miami Tipps

Einmal im Leben nach Miami fliegen – das ist für viele der größte Traum. Verweilen in Miami Beach, schlendern über den berühmt berüchtigten Ocean Drive und sich heimlich über die Poser in ihren schicken Oldtimern ins Fäustchen lachen. Obwohl viele von uns noch nicht selbst dort waren, haben wir doch eine klare Vorstellung von Miami. Und ich kann euch sagen, die bestätigt sich tatsächlich bei einem Besuch des Sunshine States. Dass Miami aber verschiedene Gesichter hat, zeige ich euch in meinem Reisemagazin.

 
 

 

Florida Angebote

Fort Myers Tipps

Wer nach Florida reist, möchte vor allem eins: Sonne satt! Was bereits in dem liebevollen Kosenamen „Sunshine State“ steckt, ist in Florida auch wirklich Programm. Bis zu 10 Sonnenstunden am Tag an 300 Tagen im Jahr ziehen Urlauber und Auswanderer aus der ganzen Welt in den Südosten der USA. Natürlich machen wir Deutschen als Reiseweltmeister da keine Ausnahme. Und das Ziel unserer Floridareise heißt immer öfter nicht mehr Miami, sondern vielmehr Fort Myers und Fort Myers Beach. Ihr kennt Fort Myers noch nicht? Ihr werdet es lieben!

 

 

Florida Angebote

New Orleans Tipps

New Orleans ist ein wahres Stehauf-Männchen im Bundesstaat Louisiana. Aus den Trümmern der Verwüstung, die der Börsencrash und der Hurricane Kathrina hinterließ, stieg New Orleans wie ein Phönix aus der Asche empor und erstrahlt nun noch schöner als zuvor.

 

San Diego Tipps

San Diego ist die achtgrößte Stadt der USA und liegt im Südwesten von Kalifornien nahe der Grenze zu Mexiko. Das merkt man auch am Lebensgefühl, den wunderschönen Stränden und der warmen Sonne! Den Titel „America’s Finest City“ darf San Diego vor allem wegen der angenehmen Temperaturen tragen, denn hier ist es das ganze Jahr über sonnig. Weitläufige Strände mit wunderbaren Wellen zum Surfen runden das Gesamtpaket ab und machen die Stadt zu einem der beliebtesten Wohn- und Urlaubsorte innerhalb der USA!

 

Scottsdale Tipps

Scottsdale ist nicht nur irgendein Vorort von Phoenix, die Stadt in der Sonora-Wüste ist vielmehr eine der vielfältigsten und lebensfrohsten Städte der gesamten USA. Ich habe mich aufgemacht nach Scottsdale, der Stadt mit der lebendigen Wild West Vergangenheit und verrate euch die besten Locations und abenteuerlichsten Aktivitäten rund um die trendige Stadt im Grand Canyon State Arizona.

 

Los Angeles Tipps

Los Angeles ist ein Mythos. Hier wohnen die Schönen und Reichen, hier feiert Hollywood, man kann an den Stränden von Malibu surfen und hat sogar die Chance, Haie und Delfine zu sehen. Kommt mit nach LA, in die Stadt der Engel.

 
 
 

Las Vegas Tipps

Las Vegas – das bedeutet Party ohne Ende und Highlights soweit das Auge reicht. Egal ob Action, Luxus oder Glücksspiel, die Stadt wird euch mit einer riesigen Vielfalt an Vergnügungs- und Freizeitangeboten einfach umhauen. Ob ihr euch eine der zahlreichen Shows ansehen, die Stadt bei Nacht unsicher machen und so richtig abfeiern oder einfach nur ausgiebig shoppen gehen wollt – es gibt auf jeden Fall massenhaft zu tun. Damit ihr von diesem Überangebot nicht vollkommen überwältigt werdet, habe ich euch ein paar Las Vegas Tipps und Tricks zusammengestellt, wie man die tollsten Sehenswürdigkeiten erkunden und dabei noch Geld sparen kann.

Ich war live vor Ort und habe euch spannende Stories und Tipps mitgebracht

Vegasguru

 
 
 
 

 

Las Vegas Angebote

San Francisco Tipps

Wer einmal in San Francisco war, der wird diese Stadt niemals vergessen, denn sie ist etwas ganz Besonderes! Zumindest ging es mir nach meinem Besuch so. San Francisco kann man nicht einfach so in eine Schublade stecken, denn es gibt 1000 Dinge zu entdecken in dieser wundersamen Stadt. In den Straßen herrscht ein ganz besonderes Flair, das euch sofort in gute Laune versetzt und euch das Gefühl vermittelt: „Du bist frei und kannst alles erreichen, was du willst!“

 
 

Portland Tipps

Die Stadt Portland im Nordwesten der USA hat den Ruf, ein Mekka für Kreative und Andersgesinnte zu sein. Dass sie wirklich so cool ist, wie alle sagen, zeige ich euch in meinen persönlichen Tipps.

 

Chicago Tipps

Chicago – „The Windy City“. Diesen Kosenamen hat doch bestimmt schon einmal der ein oder andere von euch gehört, wenn von der Metropole die Rede war, oder? Manchmal weht nämlich ein ziemliches Lüftchen in ebendieser Stadt im Bundesstaat Illinois. Aber keine Panik, Angst wegzufliegen braucht man dennoch nicht zu haben! Ich möchte euch meine tollen Tipps für einen unvergesslichen Trip in die wundervolle Stadt Chicago nicht länger vorenthalten! Schließlich warten dort so einige sehenswerte Orte: Seien es die unzähligen beeindruckenden Wolkenkratzer, die sich im Michigansee spiegeln, die vielen bunten Stadtviertel mit ausgezeichneten Restaurants und Geschäften oder schlichtweg der Millennium Park mit der bekannten Skulptur „Cloud Gate“. Erlebt Chigaco!

 
 

Die schönsten Staaten in den USA

Ein Roadtrip durch die USA steht für grenzenlose Freiheit und den Drang, Neues zu entdecken. Ihr wollt mit einem Camper durch die USA reisen? Den legendären Highway 1 entlangfahren oder den wilden Bundesstaat Alaska kennenlernen? Ich zeige euch einige der schönsten Bundesstaaten und Regionen der USA.

Florida | KalifornienTexas | Colorado | Alaska 

USA Tipps

Urlaub in Florida

Schneeweiße Strände, Karibikfeeling und eine bunte und vielfältige Kultur – das alles findet ihr im Sunshinestate Florida. Lasst euch mitreißen vom sonnigen Gemüt der Amerikaner und erkundet die Keys oder auch Orlando mit dem Mietwagen. Ich habe meine persönlichen Highlights für euch in informative Artikel gefasst.

 
 

 

 

Florida Angebote

Kalifornien Roadtrip

Er ist der ultimative Traum von Freiheit und Abenteuerlust – ein Kalifornien Roadtrip zu den schönsten Zielen im Golden State und weiteren Staaten der Westküste. Doch was muss man eigentlich alles beachten und welche Route sollte man einschlagen, damit das Abenteuer auch wirklich unvergesslich wird? In meinem Reisemagazin erfahrt ihr es!

 

Urlaub in Texas

Howdy, ihr abenteuerhungrigen Reisenden. Habt ihr schon eure Cowboystiefel samt Sporen an eure Füße geschnallt und das Pferd gesattelt? Ja? Dann zieht euren Cowboyhut noch ein Stück tiefer, ehe ihr euch mit mir auf eine spektakuläre Reise durch den Wilden Westen der USA macht. Keine Sorge, ein Pferd ist kein Muss, der Bundesstaat Texas lässt sich nämlich auch ideal mit einem Mietwagen erkunden. Lest in meinen Texas Tipps nach, welche Stadt als wahres BBQ-Eldorado gilt, wo ihr noch auf waschechte Cowboys treffen könnt und warum die Hauptstadt Austin als ein echter Geheimtipp gehandelt wird.

 

Urlaub in Colorado

Die atemberaubende Natur von Colorado macht einfach sprachlos. Prächtige Nationalparks lassen das Herz eines jeden Naturfreundes höher schlagen, die beeindruckenden Berglandschaften laden zum Wandern, Klettern und Skifahren ein. Wer Lust hat auf einen abenteuerlustigen Urlaub inmitten schönster Natur, der ist hier goldrichtig. Doch auch Erholungssuchende kommen in den unendlichen Weiten Colorados voll auf ihre Kosten. Nicht umsonst gilt Colorado, gelegen im zentralen und westlichen Teil der Vereinigten Staaten, als abwechslungsreichster Bundesstaat der ganzen USA.

 
 

Urlaub in Alaska

Oftmals wecken nicht nur die warmen und tropischen Ziele mit endlosen Stränden die Reiselust in uns. Nein, gerne lassen wir uns auch von fremden Welten faszinieren, bewundern bizarre Landschaften, oder sind schlichtweg ganz verzaubert von der Schönheit der Natur. So lässt sich wohl auch die Faszination beschreiben, die viele Reisende für den Bundesstaat Alaska hegen. Ich zeige euch jene Orte und Naturphänomene, die genau diese Sehnsucht auslösen.

 

Die legendäre Route 66

Die Route 66 ist die legendärste Straße der USA. Rund 4000 Kilometer führte sie von Chicago, Illinois, bis zum berühmten Santa Monica Pier in Los Angeles. Eine Straße voller Mythen und Geschichten, die heute eigentlich nur noch ein Touristen-Ziel ist. Kilometer um Kilometer zieht sich die Straße durch das Nichts, nur ganz vereinzelt tauchen rechts und links Grundstücke auf, auf denen Trailer stehen und Hunde herumstreunen. Mitten im Nirgendwo hat sich hier jemand sein Zuhause eingerichtet, in einer beinahe lebensfeindlichen Gegend.

 

Eindrucksvolle Orte & Nationalparks in den USA

Auf eurem Roadtrip durch die USA gibt es Orte, die ihr einfach einmal in eurem Leben gesehen haben solltet. Egal, ob atemberaubende Nationalparks, atemberaubende Naturspektakel oder von Menschen geschaffene Sehenswürdigkeiten: Diese Orte solltet ihr euch mit einem dicken Kreuz auf der Landkarte markieren.

Nationalparks in den USA

Nordamerika wird nicht umsonst für seine atemberaubenden Landschaften und Naturwunder gepriesen. An kaum einem anderem Ort werden uns die Wunder der Natur so klar vor Augen geführt wie hier. Wer immer schon einmal in die USA reisen wollte, der sollte diese Nationalparks auf jeden Fall auf seine Bucketlist schreiben! In meinem Reisemagazin präsentiere ich euch meine Favoriten unter den schönsten Nationalparks in den USA.

   
 

Geheimnisvolle Everglades

Ach Florida, was wärst du nur ohne die Everglades? Ich mag zu bezweifeln, dass es heute überhaupt noch vorstellbar ist, den Sunshine-Staat zu besuchen, ohne die faszinierenden Everglades mit eigenen Augen gesehen zu haben. Das 6000 Quadratkilometer große Naturschutzgebiet ist nämlich eine Klasse für sich, eine Faszination, die ganz auf Mutter Natur beruht. Was genau aber seit den 50er Jahren unter Naturschutz steht, möchte ich euch heute zeigen.

   

Märchenhafte Ginnie Springs

Höhlentauchen in Florida? Was sich anhört wie zwei verschiedene Paar Schuhe, ist tatsächlich möglich. Glaubt ihr nicht? Dann stimmt euch auf atemberaubende Bilder der Ginnie Springs ein und lasst euch verzaubern…

   

Atemberaubende Niagarafälle

Mächtige Wassermassen stürzen mit einer immensen Wucht in die Tiefe, die rauschenden Wasserströme schlagen schäumend auf und hinterlassen einen weißen Sprühnebel. So kennen wir die weltberühmten Niagarafälle an der Grenze zwischen dem US-Bundesstaat New York und der kanadischen Provinz Ontario. Wenn ihr mehr über dieses Spektakel lesen möchtet, solltet ihr unbedingt weiterlesen!

   

Wilder Westen im Monument Valley

Eine gottverlassene Wüste, in der Ferne ragen Felsblöcke aus der Erde, weit und breit ist keine Menschenseele zu sehen. Fehlt nur noch ein Cowboy auf einem Pferd und schon seid ihr im Wilden Westen. Willkommen im Monument Valley!

   

Beeindruckender Grand Canyon

Der US-Bundesstaat Arizona zählt nicht nur zu den sonnigsten Orten der Welt, sondern auch zu denen, die unglaubliche Naturwunder für euch bereithalten. Das bekannteste dieser Wunder ist der Grand Canyon. Kaum einen anderen Nationalpark assoziieren wir so stark mit den USA, wie eben diese atemberaubende Schlucht.

   

Spektakulärer Bryce Canyon

Wer einmal im Südwesten der USA unterwegs ist, der muss ihn einfach besucht haben: den Bryce Canyon Nationalpark. Hier erwartet euch eine nahezu märchenhafte Kulisse, die ihresgleichen sucht. Bunte Felspyramiden ragen aus dem Boden und formen ein sehr ungewöhnliches und zugleich einzigartiges Naturdenkmal, zahlreiche Aussichtsplattformen und spannende Aktivitäten sorgen für eines der schönsten Erlebnisse eurer USA Reise. Versprochen!

   

Beeindruckender Mount Rushmore

Vier riesige, in Stein geschlagene Präsidentenköpfe zieren das Ende des Mount Rushmore in den Black Hills der USA. Kommt mit auf eine Reise nach South Dakota und blickt in die wohl größten Gesichter der Vereinigten Staaten. Oh, Moment mal – sind es denn wirklich die größten? Die Antwort und eine lustige Geschichte gibt’s in meinem Reisemagazin.

   

London Bridge in Lake Havasu

So skurril wie es auch klingen mag, diese Brücke stand ursprünglich über hundert Jahre lang in London, bevor sie ihr neues Zuhause am Lake Havasu mitten im sonnigen Arizona fand. Wie es dazu kam und was dieser wunderbar klare See inmitten bergiger Wüstenlandschaft noch so zu bieten hat, erfahrt ihr hier bei mir!

   

Aloha Hawaii – Großes Abenteuer trifft großen Strand

Hawaii, der 50. Staat der USA, hat sich in den letzten Jahren zu DEM Trendreiseziel überhaupt avanciert. Orte wie Honululu, Mauii und der legendäre Stairway to Heaven sind in aller Munde, die Bilder der vielfältigen Inseln versetzen uns ins Schwärmen. Meine Hawaii Tipps laden zum Träumen ein und lassen das Fernweh steigen.

   
   
   
   

Hier endet unsere kleine Rundreise durch die USA. Vorerst! Denn im Land der unbegrenzten Möglichkeiten gibt es noch so viel mehr zu entdecken und ich werde euch regelmäßig mit den neusten USA Tipps und Stories versorgen. Welchen USA Reiseführer wünscht ihr euch als nächstes von mir? Gibt es einen Tipps Artikel, der euch in dieser Übersicht fehlt oder wart ihr selbst schon einmal in den USA unterwegs und könnt mir einen Insidertipp verraten? Ich bin gespannt auf eure Geschichten! Wenn ihr Hilfe bei der Urlaubsplanung braucht, dann könnt ihr mir gerne eine kostenlose, individuelle Reiseanfrage in meinem Forum stellen. Ich helfe euch gerne dabei, euren perfekten USA Urlaub zu finden!

Lust auf einen Urlaub in den USA?

USA Angebote

Weitere Tipps für euren Urlaub