Reiseziele im April 2024 – wo ist es im April warm?

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

Wo ist es im April schon warm? Reisetipps für euren Urlaub im April

Überall grünt es, der Winter ist endgültig vorbei und wenn der April nicht gerade macht, was er will, könnt ihr mit schönstem Frühlingswetter rechnen. Ideal für einen Aktivurlaub in der Heimat! Oder habt ihr lange genug auf den Sommer gewartet und möchtet endlich wieder am Strand liegen und euch in der Sonne fläzen? Dann gibt es einige wunderschöne Strandurlaubsziele, die im April schon schön sonnig sind. Auch für Städtetrips ist der April ideal, denn es ist angenehm warm, aber noch nicht zu heiß für ausgedehnte Sightseeing-Trips. Mögt ihr es lieber exotisch? Im April bieten sich auch einige Fernreiseziele an. Kommt mit, wir zeigen euch die schönsten Reiseziele für den April.

Inhaltsverzeichnis

Top 10 warme Reiseziele

Welcher Urlaubstyp seid ihr?

Top 10 warme und sonnige Reiseziele im April

1. Mallorca

Die Lieblingsinsel der Deutschen startet im April in die ersten schön warmen Tage. Bei 8 Sonnenstunden und bis zu 20 Grad könnt ihr herrlich all die zauberhaften kleinen Orte, die malerischen Buchten und die fabelhaften Sehenswürdigkeiten erkunden, für die beim klassischen Strandurlaub in den Sommermonaten nicht genug Zeit bleibt. Entdeckt die versteckten Ecken Mallorcas!

2. Türkei

20 Grad und 10,5 Sonnenstunden täglich – die Türkei lädt im April zu schönen Stunden am Strand ein. Fürs Baden ist es im Mittelmeer noch etwas frisch, aber zum Sonnenbaden sind die Bedingungen ganz wunderbar. Oder ihr nutzt die noch nicht zu heißen Temperaturen für Erkundungstouren zu den schönsten Städten und Sehenswürdigkeiten der Umgebung. Die Türkei ist immer eine Reise wert.

3. Ägypten

In Ägypten ist im April der Sommer schon in voller Fahrt: Bis zu 28 Grad warm wird’s, bei 10 Sonnenstunden am Tag und 23 Grad Wassertemperatur steht einem gelungenen Badeurlaub nichts im Weg – im April auch nicht die Touristenmengen. Denn obwohl der April schon mit für deutsche Verhältnisse herrlichem Sommerwetter auftrumpft, warten die meisten anderen Urlauber auf die Sommermonate. Für euch ist das ideal, denn so spart ihr auch noch bares Geld.

4. Kanaren

Die beste Reisezeit für die Kanaren hat begonnen! Im April erstrahlen die Kanareninseln in saftigem Grün, bunte Blumen blühen, bei 23 Grad und viel Sonne lässt es sich fabelhaft am Strand entspannen und mit ein bisschen Glück könnt ihr sogar Wale beobachten.

5. Dubai

Das glitzernde Emirat am Persischen Golf ist ein Garant für Luxus und Sommerwetter zu jeder Jahreszeit. Im April wird es bis zu 32 Grad warm – bevor im Sommer die richtige Hitze kommt. Deshalb zählt der April zur besten Reisezeit. Legt euch an den Strand, erkundet die gigantischen Sehenswürdigkeiten, schwelgt im Luxus – in eurem Dubai Urlaub im April.

6. Algarve

Wandert entlang atemberaubender Steinformationen an den malerischen Küsten, stürzt euch in die Wellen und atmet Freiheit und Erholung – ein Urlaub an der Algarve im April ist eine wunderbare Idee. Es wird bis zu 20 Grad warm und sonnig, perfekt für einen Aktivurlaub in schönster Kulisse.

7. Madeira

Die Blumeninsel Madeira startet im April in die beste Reisezeit. Fans des Aktivurlaubs kommen zwischen Blüten und jede Menge Grün voll auf ihre Kosten, die atemberaubenden Landschaften mit Bergen, Lava Pools, Wasserfällen und Levadas kommen noch oben drauf. Zum Baden ist es mit 21 Grad Lufttemperatur allerdings noch etwas kalt. Bei 9 Sonnenstunden könnt ihr euch aber schön in der Sonne bräunen.

8. Griechenland

Kreta, Rhodos, Kos, eine der vielen anderen griechischen Inseln oder doch das Festland? Das abwechslungsreiche Griechenland kann mit zauberhaften Landschaften, jeder Menge antiker Geschichte und köstlichstem Essen aufwarten, und im April ist das Wetter mit Temperaturen um die 20 Grad perfekt für Sightseeing und Aktivurlaub.

9. Kroatien

Sucht ihr nach einem Urlaubsziel, an dem ihr malerische Küstenstädte, Buchten und Strände genau so besuchen könnt wie magische Nationalparks und Landschaften? Kroatien hat all das und noch viel mehr. Im April erwarten euch bis zu 17 Grad und wenige Touristen – perfekt für einen entspannten Städtebummel oder Aktivurlaub.

10. Malta

Lust auf abwechslungsreichen Urlaub? Die winzige Inselrepublik Malta hat unglaublich viel zu bieten, von reicher Geschichte über zahlreiche Sehenswürdigkeiten, spektakuläre Landschaften und malerische Strände bis zu hervorragenden Tauchspots – im April, in der Nebensaison, könnt ihr bei bis zu 20 Grad die schönsten Winkel der Inseln erkunden.

NACH OBEN

Der perfekte Strandurlaub im April

Am Strand liegen, sich im Meer von den Wellen tragen lassen und einfach abschalten – dieses paradiesische Gefühl macht für euch einen Urlaub aus? Ihr wollt die Sonne auf der Haut spüren, mit einem Cocktail am Pool relaxen und einfach mal überhaupt nichts tun müssen? Dann seid ihr ganz klar Typ Sonnenanbeter!

Der April neigt in Deutschland dazu, uns unberechenbares Wetter zu bescheren. An vielen schönen Urlaubszielen in Europa und Umgebung jedoch erwarten euch schon wärmere Temperaturen und jede Menge Sonne – perfekt, um am Pool in der Sonne zu liegen und sich komplett zu entspannen. Für 30 Grad im Schatten reicht es aber meist noch nicht – dafür können wir euch eine Fernreise empfehlen, für die wir die schönsten Destinationen weiter unten vorstellen. Wenn euch warme Temperaturen und Sonnenschein genügen, könnt ihr in der Nebensaison in Europa und Umgebung bei eurem Strandurlaub aber eine Menge sparen!

Die besten Reiseziele für Strandurlaub im April findet ihr hier. Klickt euch durch und findet euren Traumurlaub!

Alanya in der Türkei

Türkei

🌡 11-20 °C ☀️ 10,5 h Sonne 🌧 6 Regentage

Die wunderschöne Türkei kann im April schon mit richtig viel Sonne und warmen Temperaturen bis 20 Grad aufwarten. So lassen sich die schönen Strände, die türkische Gastfreundschaft und das köstliche Essen richtig gut genießen. Gleichzeitig tummeln sich noch nicht so viele Touristen an den Stränden. Genießt einen fantastischen Türkei Urlaub!

  • Perfekt für: Urlaub am Strand, Sightseeing & Aktivurlaub, Luxusurlaub
  • Klima: sehr sonnig und schon warm, aber noch nicht heiß – bei um die 18 Grad Wassertemperatur können Hartgesottene aber schon mal ins Meer springen! Fürs ausgedehnte Baden reicht es aber definitiv noch nicht – dafür könnt ihr wunderbar die Sehenswürdigkeiten besichtigen.
  • Was wir lieben: neben der Gastfreundschaft auch die zahlreichen All Inclusive Hotels in der Türkei, in denen ihr zu einem fairen Preis einen wunderbar-sorglosen Urlaub erleben könnt
  • Must-Sees: Strand von Ölüdeniz, Ruinen von Ephesos, antikes Troja uvm.
  • Urlaubsguru-Tipp: Immer schon mal Lust auf Luxusurlaub gehabt? Dann ist die Türkei wie gemacht dafür, denn hier findet ihr einige wirklich hochwertige, aber bezahlbare Luxushotels – im April ist es schon angenehm warm, aber immer noch günstig.

Mallorca

🌡 10-20 °C ☀️ 8 h Sonne 🌧 5 Regentage

Ein Urlaub auf Mallorca lohnt sich das ganze Jahr über, aber im April könnt ihr ganz wunderbar einen Sightseeing- und Aktivurlaub mit einem Urlaub am Strand verbinden. Denn es ist schön sonnig und warm, aber noch nicht heiß, und die meisten Touristen kommen erst im Hochsommer. So könnt ihr Mallorcas schönste Seiten erkunden.

  • Perfekt für: Urlaub am Strand, Aktivurlaub, Familienurlaub
  • Klima: angenehm warm und sonnig, aber zum Baden reicht es bei 15 Grad Wassertemperatur noch nicht – umso mehr Zeit, sich am Strand zu bräunen
  • Was wir lieben: Im Frühling blühen rund um den Ort Sóller jede Menge Orangenbäume – es sieht nicht nur wunderschön aus, sondern duftet auch herrlich und ihr solltet die einheimischen Orangen auf jeden Fall probieren
  • Must-Sees: Cap Formentor, Drachenhöhlen, Alcúdia – die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Mallorca findet ihr in einem eigenen Artikel
  • Urlaubsguru-Tipp: Ihr sucht eine kleine, oft nicht so überlaufene Bucht, die trotzdem von den touristischen Orten aus gut erreichbar ist? Unser Kollege Julius aus dem Produkt-Team kann euch die Cala Agulla in Cala Ratjada herzlich empfehlen.

Griechenland

🌡 12-20 °C ☀️8 h Sonne 🌧 3 Regentage

Entspannung am Strand, Sightseeing zwischen Antike und Moderne, jede Menge Sonne und Gyros, Pita und Ouzo – das ist ein Urlaub in Griechenland. Kreta, Korfu, Kos, Rhodos, Zakynthos, eine der anderen Inseln oder doch lieber das Festland? Griechenland hält so viele verschiedene Urlaubsziele für euch bereit, dass ihr garantiert den richtigen Ort findet.

  • Perfekt für: Strandurlaub, Aktivurlaub & Sightseeing, Familienurlaub, Geschichtsnerds
  • Klima: angenehm mild, sonnig, nur wenig Regen – aber das Wetter kann je nach Insel oder Region etwas unterschiedlich sein
  • Was wir lieben: Griechenland ist unglaublich vielfältig, unter den schönsten griechischen Inseln findet ihr garantiert euren Favoriten!
  • Must-Sees: Akropolis in Athen, rosafarbener Strand Elafonissi auf Kreta, viele weitere Griechenland Sehenswürdigkeiten
  • Urlaubsguru-Tipp: Ihr könnt euch nicht für eine Insel oder Region entscheiden? Auf unserer Seite zu Last Minute Griechenland Urlaub haben wir euch eine Entscheidungshilfe zusammengestellt.

Ägypten

🌡 17-28 °C ☀️ 10 h Sonne 🌧 0 Regentage

Im April sind in Ägypten im und um den beliebten Urlaubsort Hurghada Temperaturen angekommen, die dem deutschen Sommer entsprechen. Für Temperaturen jenseits der 30 Grad reicht es noch nicht, aber ihr könnt euch definitiv schon entspannt im Meer treiben lassen und Sonne tanken. Ein Urlaub in Ägypten kann das ganze Jahr über mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis punkten, aber im April bekommt ihr Sommerurlaub zum Nebensaisonpreis.

  • Perfekt für: Strandurlaub, Familienurlaub, Wassersport & Schnorcheln
  • Klima: sommerlich, sonnig und sehr warm, aber noch nicht übertrieben heiß; das Meer erreicht angenehme Temperaturen um die 23 Grad
  • Was wir lieben: das große und gute All Inclusive Angebot in Ägypten – ihr habt von vornherein volle Kontrolle über die Kosten und könnt euch ohne Sorgen entspannen
  • Must-Sees: Pyramiden von Gizeh, bunte Korallenriffe und Fische beim Schnorcheln im Roten Meer
  • Urlaubsguru-Tipp: Ausflug gesucht? Wir haben euch 10 Geheimtipps für Ausflüge in Ägypten zusammengestellt.

Kanaren

🌡 14-24 °C ☀️8 h Sonne 🌧 2-3 Regentage

Sonnige Stunden am Strand, surfen auf den perfekten Wellen und Wanderungen durch die Dünen und Nationalparks – das alles kann ein Kanaren Urlaub. Im April beginnt gerade die beste Zeit für Badeurlaub, ihr könnt also völlig entspannt noch ohne großen Touristenandrang eure Auszeit am Strand genießen.

  • Perfekt für: Strandurlaub, Aktivurlaub, Surfen & Wassersport
  • Klima: warm und richtig schön sonnig, aber noch nicht heiß; mehr Infos zur besten Reisezeit für die Kanaren in einem eigenen Artikel
  • Was wir lieben: Surfer werden auf den Kanaren den Spaß ihres Lebens haben. Unsere Kollegin Alex ist als Surf-Anfängerin nach Fuerteventura geflogen und begeistert zurückgekehrt!
  • Must-Sees: das „Venedig des Südens“ Puerto de Mógan auf Gran Canaria; „Popcornstrand“ Playa del Bajo de la Burra auf Fuerteventura etc.
  • Urlaubsguru-Tipp: Ihr wollt am liebsten alle Kanareninseln kennenlernen? Es gibt immer wieder coole Kombi-Angebote für eine Kanaren-Kreuzfahrt mit ein paar Tagen Strandurlaub ➜ hier buchen

Dubai

🌡 19-32 °C ☀️ 10 h Sonne 🌧 0 Regentage

Glitzernd, luxuriös, unfassbar – das alles ist Dubai. Im April erwartet euch die Stadt der Superlative zur besten Reisezeit für einen Badeurlaub. Den könnt ihr genial mit einem Städtetrip kombinieren, denn in Dubai gibt es einiges zu sehen. Der April ist ideal geeignet für einen Dubai Urlaub der Extraklasse!

  • Perfekt für: Strandurlaub, Sightseeing, Luxusurlaub
  • Klima: perfektes Wetter für Strandurlaub mit Temperaturen jenseits der 30 Grad, aber noch nicht zu heiß, und Meerwassertemperaturen von um die 25 Grad
  • Was wir lieben: die einzigartige Kombination aus sommerlichem Strandurlaub und Sightseeing in der Stadt der Superlative
  • Must-Sees: die Aussicht vom Burj Khalifa, der Luxus in der Dubai Mall, The Palm Jumeirah und natürlich die Wüste
  • Urlaubsguru-Tipp: Lust auf eine Sightseeing-Tour? Damit ihr die krassesten Sehenswürdigkeiten in Dubai nicht verpasst, schaut in unserem Artikel dazu vorbei.

Malta

🌡 12-20 °C ☀️ 8 h Sonne 🌧 12 Regentage

Die winzige Mittelmeerrepublik voller Geschichte ist eine wahre Wundertüte für Urlauber jeder Art. Im April wird es wärmer und sonniger, sodass Fans des kombinierten Strand-, Sightseeing- und Aktivurlaubs voll auf ihre Kosten kommen. Das beste Strandurlaubswetter ist jedoch noch nicht erreicht, deshalb könnt ihr euren aktiven Malta Urlaub für wenig Geld bekommen.

  • Perfekt für: Urlaub am Strand, Tauchen, Aktivurlaub, Wassersport, Sightseeing
  • Klima: noch ist es zu kalt zum Baden, aber das Sonnenbaden geht hervorragend, und für Wassersport im Neoprenanzug seid ihr auf Malta definitiv an der richtigen Adresse
  • Was wir lieben: Malta ist eine winzig kleine Republik voller Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Buchten und Tauchspots der Extraklasse – wenn das Wetter mal nicht für einen Strandtag taugt, gibt es unglaublich viel anderes zu entdecken und zu erleben
  • Must-Sees: Blaue Lagune, Taucher-Eldorado Masalforn, die ehemalige Hauptstadt Mdina mit 4.000 Jahren Geschichte
  • Urlaubsguru-Tipp: Unser Kollege Thorsten aus dem Finance-Team empfiehlt euch, der Hauptstadt Valletta und der Nachbarinsel Gozo auf jeden Fall einen Besuch abzustatten.

NACH OBEN

Die schönsten Urlaubsziele für Fernreisen im April

Köstliche tropische Früchte, Traumstrände unter Kokospalmen und bunte Fische im türkisblauen Meer – so sieht euer Traumurlaub im Paradies auf Erden aus? Habt ihr in der Nähe schon genug erkundet und möchtet jetzt ferne Länder erkunden? Dann gehört ihr zum Typ Weltenbummler!

Im April könnt ihr das unberechenbare deutsche Wetter gegen Sonne satt unter Palmen eintauschen und Cocktails aus Kokosnüssen schlürfen. Das wird ein Urlaub der Extraklasse!

Stöbert durch unsere persönlichen Top-Fernreiseziele für den April und findet euren Traumurlaub!

Palmenstrand in der Dominikanischen Republik. Das Wasser schimmert blau-türkis und im Hintergrund ist ein dichter Palmenstrand zu sehen. Hier können die Gäste wunderbar abschalten und relaxen.

Thailand

🌡 22-36 °C ☀️ 8-10 h Sonne 🌧 3 Regentage (Zentralthailand) bis 12 Regentage (Südwestthailand)

Im April herrscht im Süden Thailands, wo ihr die beliebten Inseln wie Phuket und Ko Samui findet, die beste Reisezeit. In diesem grünen und türkisblauen Paradies für Asien-Einsteiger und -Profis könnt ihr euch nach Herzenslust entspannen, im Meer schnorcheln oder die fantastischen Landschaften erkunden. Und natürlich jede Menge Essen probieren! Aus eurem Thailand Urlaub werdet ihr tiefenentspannt wiederkommen.

  • Perfekt für: Strandurlaub, Aktivurlaub, Backpacking und Erkundung der fantastischen Natur und Kultur
  • Klima: warm und trocken bis regnerisch, aber weil das Klima von Region zu Region unterschiedlich ist, schaut am besten in unseren Artikel zur besten Reisezeit für Thailand.
  • Was wir lieben: Das ganze Thailand in einem einzigen Urlaub kennenzulernen, ist fast unmöglich. Am meisten erkundet ihr bei einer Rundreise!
  • Must-Sees: die schönsten Strände Thailands, beeindruckende Tempelanlagen wie der Wat Mahathat Aqutthaya, und unsere Kollegin Maren empfiehlt euch außerdem die butterweichen und süßen thailändischen Mangos!
  • Urlaubsguru-Tipp: Flip-Flops, Sonnenhut, Mückenspray – damit ihr an alles denkt, haben wir euch eine praktische Packliste für Thailand zusammengestellt

Malediven

🌡 26-33 °C ☀️ 7 h Sonne 🌧 8 Regentage

Die Malediven sind wohl das Traum-Urlaubsziel schlechthin. Relaxt unter Palmen an wunderschönen Traumstränden, schnorchelt zwischen tropischen Fischen zu Korallenriffen im türkisblauen Wasser und lasst euch in luxuriösen Resorts auf ruhigen Inseln verwöhnen. Der April beschert Tauchern einen ganz besonders schönen Urlaub auf den Malediven.

  • Perfekt für: Strandurlaub, Flitterwochen, Ruhesuchende, Tauchen und Schnorcheln, Surfen
  • Klima: Die Regenzeit beginnt im April langsam, trotzdem müsst ihr keine großen Regenschauer fürchten und könnt die Sonne genießen, und durch den Monsunwechsel zählt der April für Taucher zur besten Reisezeit für die Malediven!
  • Was wir lieben: das riesige Wassersport-Angebot! Schnorcheln, Tauchen, Kitesurfing und Parasailing und sogar Delfin-Bootstouren erwarten euch.
  • Must-Sees: der Traumstrand in der Nähe eures Resorts, die bunte Unterwasserwelt und die lokalen Märkte in der Hauptstadt Malé
  • Urlaubsguru-Tipp: Ein All Inclusive Urlaub auf den Malediven ist besonders dann eine gute Idee, wenn euer Resort auf einer malerischen, einsamen Insel ohne weitere Verpflegungsangebote steht. Dann könnt ihr euch einfach aufs Relaxen konzentrieren, denn für alles ist bereits gesorgt.

Sansibar

🌡 23-30 °C ☀️ 7 h Sonne 🌧 17 Regentage

Hakuna Matata! Dieses Lebensgefühl der Locals, traumhafte Strände und eine zauberhafte Unterwasserwelt warten in einem Urlaub auf Sansibar, der bekanntesten Insel Tansanias, auf euch. Der April fällt mitten in die Regenzeit, was kurze, heftige Regenfälle bedeutet, aber auch niedrige Preise. Deshalb ist auch der April ein beliebter Reisemonat für Sansibar, selbst wenn er nicht zur besten Reisezeit zählt.

  • Perfekt für: Strandurlaub, Schnorcheln, Aktivurlaub
  • Klima: Im April ist die große Regenzeit in vollem Gange, das Wetter schlägt schnell um und es regnet häufig stark, aber kurz. Abgesehen davon könnt ihr mit warmen Temperaturen in Luft und Wasser und zwischendurch schön viel Sonne rechnen.
  • Was wir lieben: das Hakuna-Matata-Lebensgefühl – dieser Ausdruck bedeutet etwa „es gibt keine Sorgen“ und trifft den Lebensstil der Sansibarer ziemlich gut.
  • Must-Sees: Traumstrand Michamvi Kae, Prison Island mit ihren Riesenschildkröten, und eine Bootstour ist sowieso ein Muss – unsere Kollegin Kalina aus dem Content-Team kann euch den Service von Zanzibar Kanji Tours von Herzen empfehlen
  • Urlaubsguru-Tipp: In Tansania könnt ihr mit etwas Glück Giraffen, Löwen, Elefanten & Co. bestaunen. Unsere Kollegin Kalina war von ihrer Kombination aus Strandurlaub auf Sansibar und Rundreise durch Tansania begeistert hier buchen

Mexiko

🌡 21-33 °C ☀️ 7-9 h Sonne 🌧 0-2 Regentage

Traumhafte Sandstrände unter Palmen, eine fantastische Unterwasserwelt und uralte Maya-Ruinen inmitten moderner mexikanischer Kultur – Mexiko hat alles, was das Herz begehrt. Der April zählt zur besten Reisezeit für euren Urlaub in Mexiko.

  • Perfekt für: Strandurlaub, Aktivurlaub & Erkundungstouren, Tauchen & Schnorcheln
  • Klima: perfektes Strandurlaubswetter mit sommerlichen Temperaturen, schön warmem Meerwasser und kaum Regen – besser geht’s nicht!
  • Was wir lieben: Alles. Unsere Kollegin Caro ist nach ihrem Urlaub in Mexiko aus dem Schwärmen gar nicht mehr herausgekommen!
  • Must-Sees: Cenoten, Chichén Itzá und andere Maya-Ruinen, Strände wie Paraiso Beach
  • Urlaubsguru-Tipp: Unsere Kollegin Caro aus dem Grafik-Team hat euch gleich mehrere Urlaubsguru-geprüfte Expertentipps für Mexiko Urlaub mitgebracht. Schaut mal rein!

Dominikanische Republik

🌡 21-30 °C ☀️ 7-8 h Sonne 🌧 7 Regentage

Im April herrscht in der gesamten Dominikanischen Republik die beste Reisezeit. Euch erwartet viel Sonne und für DomRep-Verhältnisse wenig Regen, sodass ihr das azurblaue Meer und das volle Fernreise-Feeling in eurem Urlaub in der DomRep am allerbesten genießen könnt.

  • Perfekt für: Strandurlaub, Kultur- und Aktivurlaub, Natur- und Tierliebhaber
  • Klima: einem Traumurlaub angemessen: viel Sonne, heiße Temperaturen, wenig Regen und warmes Meerwasser
  • Was wir lieben: die pure Lebensfreude der Dominikaner. Die gelassene Stimmung ist bei den traumhaften Stränden und Landschaften kein Wunder, oder?
  • Must-Sees: Punta Cana, die 27 Damajagua Wasserfälle, Cueva de Las Maravillas, Cenote Hoyo Azúl
  • Urlaubsguru-Tipp: Ihr wollt euren Urlaub im schicken All Inclusive DomRep Resort um ein paar Ausflüge ergänzen? Dann empfehlen wir euch einen Tagesausflug zur wunderschönen Saona Island.

NACH OBEN

Die besten Reiseziele für Aktivurlaub im April

Action, Adrenalin und Aktivsein – das macht für euch einen gelungenen Urlaub aus? Ihr möchtet euch bewegen, um einen richtigen Ausgleich zum stressigen Alltag zu bekommen, und wollt die schönsten Landschaften nicht nur aus der Ferne bewundern, sondern durch sie hindurch wandern, biken oder klettern? Ganz klar, ihr seid Typ Sportlich!

Im April wird es immer wärmer und sonniger, aber noch nicht so heiß, dass ihr schon bei den ersten Schritten nach draußen ins Schwitzen kommt. An vielen schönen Urlaubszielen könnt ihr mit milden Temperaturen und weniger Regen rechnen, außerdem ist die Natur längst aus dem Winterschlaf erwacht und färbt die Landschaften um euch herum grün und bunt. Damit zählt der April zu den schönsten Monaten für Aktivurlaub. Ob an Land oder zu Wasser – wir haben die besten Reiseziele für euch.

Diese Urlaubsziele sind ideal für einen Aktivurlaub im April:

Levada Walk Madeira

Madeira

🌡 14-21 °C ☀️ 9 h Sonne 🌧 3 Regentage

Die Blumeninsel verzaubert euch im April ganz besonders: Die blühenden Berglandschaften sind nach dem Frühling besonders schön, aber es regnet schon deutlich weniger als in der Winterzeit. Bewundert die Wellen des Atlantiks, die sich an der Küste brechen, atmet die frische Luft und kommt mitten im Grünen wieder zu euch. Euer Urlaub auf Madeira wird fabelhaft!

  • Perfekt für: Aktivurlaub, Hobby-Fotografen
  • Klima: angenehm warm und sonnig, aber nicht zu heiß für ausgedehnte Wanderungen
  • Was wir lieben: Madeira hat immer noch den Ruf als Rentner-Insel, ist aber einfach eine sehr vielfältige und schön entspannte Insel für Urlaub abseits des Partyvolks.
  • Must-Sees: höchster Berg Pico Ruivo, Hauptstadt Funchal, Lava Pools, Levada-Wanderungen – und unsere Kollegin Rebecca aus dem Content-Team empfiehlt euch, die besonderen Ecken der Insel bei einer Jeep-Tour zu entdecken ➜ hier buchen
  • Urlaubsguru-Tipp: Unsere Kollegin Rebecca hat euch noch mehr Geheimtipps für Madeira mitgebracht, die ihr in einem eigenen Artikel nachlesen könnt.

Niederlande

🌡 4-12 °C ☀️ 5 h Sonne 🌧 9 Regentage

Entspannende Spaziergänge mit dem geliebten Vierbeiner am weiten Nordseestrand, Fahrradtouren durch blühende Tulpenfelder, Besuche in den schönen Städten wie Amsterdam, Den Haag, Utrecht etc. – das kann ein Niederlande Urlaub im April sein. Das Wetter ist auch nicht besser als bei uns, aber der niederländische Charme wird euren Urlaub trotzdem zu einem Highlight machen!

  • Perfekt für: Aktivurlaub, Urlaub mit Hund, Städtetrips, eigene Anreise, Kurzurlaub
  • Klima: kühl bis mild, etwas regnerisch, aber das tut dem Zauber der Niederlande keinen Abbruch
  • Was wir lieben: wegen der kurzen Anreise könnt ihr auch einfach für ein langes Wochenende rüberfahren und euch Erholung abholen sowie die ein oder andere Portion Friet Speciaal
  • Must-Sees: Den Haag & Strand von Scheveningen, Amsterdam, Nordseeküste, Keukenhof zur Tulpenblüte
  • Urlaubsguru-Tipp: Die schönsten Regionen in Holland und Umgebung zeigen wir euch in einem eigenen Artikel.

Deutschland

🌡 3 bis 15 °C ☀️ 8 h Sonne 🌧 10-13 Regentage

Nutzt die wärmeren und sonnigeren Tage im April, um die Heimat bei einem Aktivurlaub ganz neu kennenzulernen, und wandert durch die Eifel, paddelt über die Müritz oder rast mit dem Mountainbike die Berge im Allgäu hinunter. Von den Alpen bis ans Meer hat Deutschland ganz verschiedene Regionen zu bieten, die sich perfekt für die ein oder andere aktive Beschäftigung anbieten. Ein Urlaub in Deutschland im April ist eine gute Idee!

  • Perfekt für: Wanderurlaub, kombinierten Aktiv- und Wellnessurlaub, Familienurlaub, die eigene Anreise mit dem Auto, Anfang April auch noch Skiurlaub
  • Klima: stark abhängig von der Region – teils ist es schon angenehm warm, in den Alpen könnt ihr aber teils sogar noch Ski fahren
  • Was wir lieben: Deutschland hat super viele unterschiedliche Regionen, die alle auf ihre eigene Art und Weise schön sind. Mosel oder Ostsee, Bayerischer Wald oder Lüneburger Heide – Aktivurlauber in Deutschland können sehr viel Verschiedenes entdecken und erleben.
  • Must-Sees: Das kommt ganz darauf an, in welcher Region ihr Urlaub machen wollt. Im Reisemagazin findet ihr Inspiration und Sehenswertes an vielen schönen Reisezielen.
  • Urlaubsguru-Tipp: Dank der Osterferien ist der April auch sehr gut für einen (aktiven) Familienurlaub geeignet. Die kurze Anreise innerhalb Deutschlands bedeutet dabei umso mehr Zeit, die ihr mit tatsächlichem Urlaubmachen verbringt!

Algarve

🌡 10-20 °C ☀️ 8 h Sonne 🌧 6 Regentage

Portugals sonnige Küste mit ihren wilden Wellen und den beeindruckenden Steilküsten eignet sich hervorragend für Aktivurlaub an Land und zu Wasser. Euch erwarten viel Sonne, leckeres Essen, herzliche Portugiesen und herrliche Wellen zum Surfen. Ein Urlaub an der Algarve im April ist ein Traum!

  • Perfekt für: Aktivurlaub, Wassersport, Sightseeing & Fotos
  • Klima: angenehm warm, aber nicht zu heiß, dafür schön sonnig
  • Was wir lieben: Hobbyfotografen freuen sich im April nicht nur über die bizarren Steinformationen an der Küste, sondern auch über beeindruckende Fotomotive beim Sandskulpturenfestival Sand City
  • Must-Sees: Höhle von Benagil, Ponta da Piedade, Cabo de São Vicente
  • Urlaubsguru-Tipp: Leidenschaftliche Surfer loben die Wellen an der Algarve. Probiert es doch auch einmal aus!

Österreich

🌡 -2 bis 16 °C ☀️ 9 h Sonne 🌧 10-17 Regentage

Skiurlauber sind hier im Paradies: Selbst im April könnt ihr in einigen Skigebieten noch Spaß auf den hoch gelegenen und schneesicheren Pisten haben. Aber der Rest des wunderschönen Landes ist ein Traum in grün, und in der Bergkulisse könnt ihr wunderbar wandern, radeln, klettern und sogar Fallschirmspringen! Wir wünschen euch viel Spaß bei eurem Urlaub in Österreich im April.

  • Perfekt für: Skiurlaub, kombinierten Aktiv- und Wellnessurlaub, die eigene Anreise mit dem Auto
  • Klima: sehr unterschiedlich je nach Region; ihr könnt Minusgrade haben oder schön warme Frühlingstage. Es regnet verhältnismäßig viel, aber deshalb ist die Landschaft so schön saftig grün.
  • Was wir lieben: Aktiv- und Wellnessurlaub passen sowieso schon gut zusammen, in Österreich ist das Angebot aber noch mal besser als anderswo. Gönnt euch euren Wellnessurlaub in Österreich!
  • Must-Sees: Die Berge! Ob zum Skifahren, für Wanderungen oder einfach als Kulisse zum Radfahren – die Berge sind das Highlight Österreichs.
  • Urlaubsguru-Tipp: Unsicher, welches Skigebiet im April noch schneesicher ist? Auf unserer Seite zu Skiurlaub in Österreich findet ihr die üblichen Schneehöhen pro Monat für jedes der Skigebiete.

Italien

🌡 8-20 °C ☀️ 7 h Sonne 🌧 5-9 Regentage

Was begeistert euch am meisten an Italien, sind es die so unterschiedlichen, malerischen Landschaften, das Dolce Vita, die Strände oder die Berge, die Metropolen oder die süßen Dörfer, oder ist es doch das köstliche Essen? Wir können uns einfach nicht entscheiden! Bei einem aktiven Urlaub in Italien könnt ihr eine Region mit allen Sinnen erleben. Im April erwarten euch angenehm warme Temperaturen, bei denen das besonders gut geht.

  • Perfekt für: Aktivurlaub, Wanderreisen, kulinarische Köstlichkeiten, Städtetrips
  • Klima: angenehm warm und sonnig, aber das Klima kann je nach Region variieren, in den Bergen könnt ihr z. B. teils noch Ski fahren
  • Was wir lieben: die landschaftliche Vielfalt von der Karibik Europas bis nach Venedig, das Dolce Vita (und eigentlich alles andere auch)
  • Must-Sees: je nach Region, für die ihr euch entscheidet, sehr unterschiedlich – aber Sehenswertes gibt’s in Italien wirklich überall
  • Urlaubsguru-Tipp: Dank des Konzepts des Agrotourismus könnt ihr in Italien in den schönsten Ferien- und Bauernhäusern Urlaub machen – auch als größere Gruppen ➜ hier buchen

Kroatien

🌡 11-18 °C ☀️ 7-8 h Sonne 🌧 8-13 Regentage

Glasklares Meer, versteckte Buchten und malerische Promenaden in geschichtsträchtigen Küstenstädten – das vielseitige Kroatien ist ein wahres Urlaubsparadies. Im April ist es noch nicht warm genug für einen Badeurlaub, aber umso schöner, um bei angenehmen Temperaturen das Land in all seinen Facetten zu erkunden. Viel Spaß bei eurem Urlaub in Kroatien!

  • Perfekt für: Aktivurlaub, Städtetrips, eigene Anreise mit dem Auto, Urlaub am Meer
  • Klima: sonnig und mild, im Landesinneren regnerischer als an der Küste
  • Was wir lieben: Kroatien ist ein super Reiseziel für Gruppenreisen sowie Familienurlaub, außerdem kann man hier wunderbare Rafting-Touren machen
  • Must-Sees: Diokletianpalast, Plitvicer Seen, Dubrovnik u.v.m.
  • Urlaubsguru-Tipp: In Kroatien gibt es viele wirklich schöne Ferienhäuser zu einem guten Preis ➜hier buchen

NACH OBEN

Die besten Städtereisen im April

Eine Städtereise ist jede Menge Neues und Kultur in wenigen Tagen, Sightseeing, Shopping, die Locals kennenlernen und einfach komplett in eine andere Stadt eintauchen. Wenn ihr trubelige Metropolen oder zauberhafte Altstädte erkunden wollt, dann seid ihr Typ urbaner Kulturentdecker.

Der April zählt mit zur besten Reisezeit für Städtereisen, weil es schon angenehm warm und sonnig ist, aber ihr euch trotzdem nicht direkt einen Sonnenbrand holt und nicht schon auf dem Weg von einer Sehenswürdigkeit zur anderen ins Schwitzen geratet.

Die Entscheidung für fünf Lieblingsstädte für den April ist uns nicht leichtgefallen, deshalb: Wenn euch keine der Städte ganz überzeugt, schaut mal auf unserer Seite zu Städtereisen vorbei. Da findet ihr jede Menge weitere schöne Städte.

Und hier sind sie, unsere Favoriten für einen Städtetrip im April:

Typische Straße in Brera
Typische Straße in Brera

Amsterdam

🌡 6-13 °C ☀️ 8 h Sonne 🌧 9 Regentage

Die niederländische Hauptstadt wird euch mit ihren vielen Grachten verzaubern, und sobald ihr dort über die Brücken schlendert, werdet ihr verstehen, wieso Amsterdam auch das „Venedig des Nordens“ genannt wird. Kunstfans kommen bei einem Urlaub in Amsterdam voll auf ihre Kosten, ebenso werdet ihr viel Spaß beim Shopping und Sightseeing haben.

  • Perfekt für: Städtetrip voller Kultur & Sehenswürdigkeiten
  • Klima: frühlingshaft, mild statt warm, ähnlich wie zu Hause – sollte es bei eurem Besuch regnen, warten viele zauberhafte Museen und Cafés auf euch
  • Was wir lieben: mit all den Grachten ist Amsterdam einfach eine Sehenswürdigkeit für sich, und wenn sich dann noch die alten Häuser im Wasser spiegeln, zücken wir sofort die Kameras
  • Must-Sees: Rijksmuseum, Anne-Frank-Haus, Heineken Experience uvm. – die schönsten Sehenswürdigkeiten Amsterdams haben wir euch in einem eigenen Artikel zusammengefasst.
  • Urlaubsguru-Tipp: Unser Kollege Julius aus dem Produkt-Team empfiehlt euch, nicht nur an den Grachten entlang zu schlendern, sondern auch auf jeden Fall eine Grachtenfahrt zu machen und Amsterdam vom Wasser aus zu erleben!

Barcelona

🌡 9-18 °C ☀️ 9,5 h Sonne 🌧 7 Regentage

Sonnig, katalanische Lebensfreude und Urlaub zwischen Stadt und Strand: Barcelona ist der perfekte Ort, wenn ihr euch nach Sonne, Palmen über dem Kopf und Sand unter den Füßen sehnt, aber auch eine pulsierende Metropole voller Sehenswürdigkeiten erkunden wollt. Ein Urlaub in Barcelona lohnt sich auf jeden Fall!

  • Perfekt für: Städtereise mit Strand, Kultur & Sehenswürdigkeiten
  • Klima: angenehm warm und sonnig, aber nicht zu heiß. Ihr könnt auch wunderbar einen Tag am Strand verbringen, aber baden würden wir bei den April-Temperaturen noch nicht
  • Was wir lieben: Gaudís bunte und verspielte Architektur, das köstliche Essen und den Stadtstrand
  • Must-Sees: La Sagrada Família, Park Güell, die Promenade Las Ramblas u.v.m. – die schönsten Sehenswürdigkeiten Barcelonas haben wir euch in einem eigenen Artikel zusammengefasst.
  • Urlaubsguru-Tipp: Unser Kollege Julius aus dem Produkt-Team empfiehlt euch, auf den Montjuic zu klettern und den atemberaubenden Blick über die Stadt zu genießen – und euch beim Aufstieg von der Seilbahn helfen zu lassen.

Prag

🌡 4-15 °C ☀️ 9 h Sonne 🌧 8 Regentage

Die Goldene Stadt verzaubert Besucher das ganze Jahr über mit ihrer malerischen Altstadt und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Der April bringt wärmere Temperaturen und jede Menge Sonne mit sich – perfekt für Tage voller Sightseeing!

  • Perfekt für: Städtetrips voller Kultur, Romantikurlaub zu zweit
  • Klima: frühlingshaft und viel Sonne, aber es kann teils noch ziemlich kühl werden
  • Was wir lieben: die schöne alte Architektur, die süßen Cafés und natürlich das Bier! Wusstet ihr, dass es in Prag sogar ein Bier-Spa gibt?
  • Must-Sees: die Altstadt, die Karlsbrücke und die Prager Burg – mehr findet ihr in unseren Geheimtipps für Prag
  • Urlaubsguru-Tipp: Ihr wollt Prag kostenlos erleben? Kein Problem, wir haben euch einen ganzen Artikel mit Tipps zusammengestellt.

Mailand

🌡 7-17°C ☀️ 9 h Sonne 🌧 8 Regentage

Mailand, die Modehauptstadt Europas, ist natürlich ein Paradies für Shopping-Fans. Aber auch Freunde von Kultur und Dolce Vita werden im April bei viel Sonne und angenehm warmen Temperaturen einen herrlichen Städteurlaub erleben.

  • Perfekt für: Städtereisen voller Kultur & Kulinarik, Shopping-Trips
  • Klima: angenehm mild und sonnig, auch wenn es an einigen Tagen auch regnen kann
  • Was wir lieben: Mailand ist die Modemetropole schlechthin – schlendert durchs Modeviertel Quadrilatero della Moda und bestaunt die Schaufenster der Flagship Stores zahlreicher Luxusmarken
  • Must-Sees: Mailänder Dom, da Vincis Abendmahl, La Scala u.v.m. – die schönsten Sehenswürdigkeiten Mailands findet ihr in einem eigenen Artikel
  • Urlaubsguru-Tipp: Ihr wollt auch das Mailand abseits der bekannten Highlights erleben? Dann schaut in unsere Geheimtipps für Mailand!

Budapest

🌡 6-17 °C ☀️ 10 h Sonne 🌧 7 Regentage

Ungarns Hauptstadt wird euch mit seiner malerischen Altstadt und dem Donauufer in seinen Bann ziehen. Im April ist es schön sonnig und angenehm warm, perfekt für jede Menge Sightseeing. Ihr seht: Ein Urlaub in Budapest lohnt sich im April ganz besonders!

  • Perfekt für: Städtereisen voller Kultur und Atmosphäre im „Paris des Ostens“
  • Klima: frühlingshaft mit viel Sonne und ein bisschen Regen
  • Was wir lieben: die Donauufer, das Burgviertel sowie die Andrássy-Straße zählen zum Unesco-Welterbe und empfangen euch mit einer ganz besonderen Atmosphäre
  • Must-Sees: Burgpalast, Matthiaskirche, Kettenbrücke und viele mehr
  • Urlaubsguru-Tipp: Wir haben gleich mehrere Geheimtipps für Budapest, schaut mal in unserem Artikel dazu vorbei!

NACH OBEN

Wohltuender Wellnessurlaub im April

Ihr möchtet neue Kraft tanken, euch im Whirlpool entspannen oder in der Sauna ins Schwitzen kommen? Urlaub bedeutet für euch, die Seele baumeln zu lassen, Massagen und Wellnessbehandlungen zu genießen und auf die schönsten Aussichten Deutschlands und der Nachbarländer zu schauen? Dann seid ihr Typ Seelenfrieden!

Mehr Wellness für euch

Wir haben euch die schönsten Regionen für Wellnessurlaub, die besten Wellnesshotels und jede Menge Tipps auf eigenen Seiten zusammengefasst – je nachdem, ob ihr ein Wochenende oder einen längeren Wellnessurlaub machen wollt. Schaut rein und holt euch schon mal ein bisschen Entspannung ins Wohnzimmer!

Kommentare

Was sagst du dazu?