Österreich Urlaub

Top Deals | Ferienhäuser und Hotels| Beliebte Urlaubsorte

Aktuelle Angebote für euren Österreich Urlaub

Ihr wollt dieses Jahr nach Österreich reisen? Bei mir bekommt ihr regelmäßig die besten Angebote für einen günstigen Österreich Urlaub. Stöbert durch die Deals und freut euch auf erholsame Ferien in den Bergen, an traumhaften Seen und in wunderschönen Städten.

Mehr aktuelle Österreich Angebote

Hotels und Ferienwohnungen in Österreich

Ihr seid noch auf der Suche nach einer schönen Ferienwohnung oder einem schicken Ferienhaus in Österreich? Oder soll es lieber eines der tollen Hotels sein, die euch das Land zu bieten hat? Hier bekommt ihr die besten Angebote.

Beliebte Ferienorte in Österreich

Euch fehlt noch der perfekte Ort für euren Österreich Urlaub? Hier findet ihr Angebote für die beliebtesten Regionen in Österreich.

Über 1.800 zufriedene User:

 

Städtetrips in Österreich

Habt ihr Lust, Österreichs wunderschöne Städte zu besuchen? Hier findet ihr Angebote für einen Städtetrip nach Wien, Salzburg, Innsbruck & Co.

 

Weitere Angebote für Österreich

Ihr liebt Skiurlaub, wollt Wellness machen oder Familienurlaub planen? Hier findet ihr für jede Urlaubsart die passenden Deals.

 

Tipps für Urlaub in Österreich

Ein Urlaub in Österreich geht Hand in Hand mit Erholung inmitten schönster Natur. Zahlreiche Kurorte laden zum Entspannen ein. Entzückende Ortschaften sind umgeben von einer malerischen Bergkulisse und sowohl im Sommer als auch im Winter ein beliebtes Urlaubsziel. Auch in Sachen Sightseeing lässt sich die bezaubernde Alpenrepublik nicht lumpen. Gönnt euch eine Auszeit mit der ganzen Familie oder bucht ein romantisches Hotel für eine Auszeit mit eurem Lieblingsmenschen. Einen Österreich Urlaub könnt ihr euch entspannt mit ein paar Wellnessbehandlungen in einer luxuriösen Unterkunft gestalten. Auch sportliche Aktivitäten kommen hier nicht zu kurz. Egal, was ihr euch von der Auszeit versprecht, Österreich erfüllt alle Wünsche. Zuvor müsst ihr euch entscheiden, wie ihr euren Österreich Urlaub verbringen wollt. Ist dieser Anfang gemacht, findet ihr unter all den Österreich Angeboten, die ich euch auf meinem Blog vorstelle, das Richtige nach eurem Geschmack! Die schönsten Orte, Bundesländer und Städte in Österreich stelle ich euch jetzt vor.

Wissenswertes

Niederösterreich | Wien 

OberösterreichSalzburger Land

Tirol | Vorarlberg | Kärnten

Steiermark | Burgenland

Seen | Thermen

Österreichische Küche | FAQs

Wissenswertes zu Österreich

  • Österreich hat 8,9 Millionen Einwohner
  • Österreich befindet sich in Mitteleuropa und grenzt an Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Italien, Schweiz und Liechtenstein
  • Die Fläche beträgt ca. 84.000 km²
  • Österreich hieß früher Ostarrichi und Austria
  • Österreich besteht aus 9 Bundesländern
  • Die Hauptstadt ist Wien
  • Der Bundespräsident heißt Alexander Van der Bellen und der Bundeskanzler Sebastian Kurz
  • Österreich gehört seit 1995 zur Europäischen Union
  • Die Währung in Österreich ist Euro (€)
  • Aufgepasst, auch in Österreich sind Zecken unterwegs. Durch ihren Stich können sie gefährliche Krankheitserreger wie FSME-Viren übertragen – FSME ist eine Erkrankung der Hirnhäute und des zentralen Nervensystems. Die gute Nachricht: Durch Impfen könnt ihr euch schützen. Weitere Infos findet ihr hier.

Niederösterreich

Die Republik Österreich besteht aus neun Bundesländern. Niederösterreich ist das größte von ihnen. Die Landschaft hält jede Menge Abwechslung für euch bereit. Die Berge und Täler sind ein Augenschmaus für jeden Urlauber. Sie wechseln sich mit Wäldern und Weinbergen ab. Im Winter findet ihr in Niederösterreich einen wunderschönen Skiort. In die schneebedeckte Landschaft kommen Wintersportler aus aller Welt.

In den Sommermonaten könnt ihr die Natur auf Wanderwegen erkunden. Auf einer Radtour durch die Flusstäler kommt ihr ins Schwärmen und aus dem Staunen nicht mehr heraus. Ein schönes Gebiet für Touren auf zwei Rädern ist ebenso das Ufer der Donau. Die 22 Naturparke des Bundeslandes sind beliebte Ausflugsziele, um die Flora und Fauna in Österreich näher kennenzulernen. In dieser Region des Landes gibt es die größte Anzahl der österreichischen Naturparke. Das ist ein Grund, warum das größte Bundesland eines der beliebtesten Ziele für einen Urlaub in Österreich ist. Was Niederösterreich noch zu einem beliebten Ferienziel macht, ist die Nähe zu Wien. Mietet ihr ein Hotel oder eine Ferienwohnung in einem der niederösterreichischen Orte, könnt ihr die Auszeit mit einem Städtetrip nach Wien kombinieren.

Klosterneuburg in Wien

Wien

Niederösterreich umschließt das Bundesland und die gleichnamige Hauptstadt Wien. Für einen Städtetrip nach Österreich ist Wien bei vielen die erste Wahl. Ganz klar, dass ich euch hier die besten Angebote für eine Städtereise nach Wien präsentiere. Die Metropole steht weit oben auf der Liste der sehenswerten Weltstädte. In Wien gibt es sehr viel zu sehen und zu erleben. Zentral in der Stadt findet ihr das erste Highlight: den Stephansdom. Das Wahrzeichen der Stadt ist Magnet für die unzähligen Touristen in Wien. Den Anblick von außen und innen lässt sich kein Urlauber entgehen. Interessant ist eine Führung durch die Katakomben des Doms. Ein weiteres historisches Bauwerk ist das Schloss Schönbrunn in Wien. Macht einen Rundgang durch die prunkvollen Räume und seht, was es bedeutete, kaiserlich zu residieren. Das Bauwerk zählt zu den beliebtesten und wichtigsten baulichen Sehenswürdigkeiten Österreichs. Die Hofburg, das Hundertwasserhaus, das Schloss Belvedere und zahlreiche Museen aller Art sind weitere Punkte auf eurer Tour durch Wien. Als Abwechslung zum Sightseeing lohnt sich ein Ausflug in den Vergnügungspark im Wiener Prater. Zum Areal des Praters gehören viele Anlagen, auf denen ihr verschiedene Sportarten betreiben und euch auf wunderschönen Wiesen entspannen könnt. Auch kulinarisch gibt es in Wien viel zu tun. Kaiserschmarrn, ein Wiener Schnitzel und ein Stück der Sachertorte stehen auf dem Speiseplan. Mit einem ausgiebigen Spaziergang entlang der Donau könnt ihr euren Aufenthalt in Wien perfekt abschließen.

Alte Hofburg und Kutsche in Wien
Alte Hofburg

Oberösterreich

Das Bundesland Oberösterreich ist für seine wunderschöne Seenlandschaft bekannt. Viele sagen, dass es hier die schönsten Seen der gesamten Republik gibt. Für einen Österreich Urlaub am See eignet sich das Bundesland im Nordwesten perfekt. Die Landschaft bietet die besten Voraussetzungen für einen erholsamen Familienurlaub. Im Sommer könnt ihr alle zusammen in den Seen des Salzkammerguts baden und schwimmen. Plantscht ihr im Traunsee, im Wolfgangsee oder im Attersee, könnt ihr einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Bergwelt genießen. Des Weiteren könnt ihr auf den Seen die verschiedensten Wassersportarten ausprobieren. Begebt euch auf Wandertouren oder schwingt euch auf ein Fahrrad. Die Wege erstrecken sich über viele Kilometer. Landschaftlich kommt keine Langeweile auf.

In den Wintermonaten sind die sieben Skigebiete des Bundeslandes extrem beliebt. Das sind Feuerkogel, Wurzeralm, Kasberg, Krippenstein, Hochficht, Hinterstoder und Gosau. Für Groß und Klein sowie Profis und Anfänger gibt es hier die passende Piste. Für die Tiefenentspannung sorgen die viele Thermen in Oberösterreich. Ihr könnt aus einem großen Angebot schöpfen und die Auszeit durch und durch genießen. Ein beliebter Ausflugsort, unabhängig von der Jahreszeit, ist die Landeshauptstadt Linz. Ein paar der wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind hier der Hauptplatz, das Schlossmuseum, das Ars Electronica Center und der Alte Dom. Mit einem Hotel in Oberösterreich macht ihr nichts falsch, zu keiner Jahreszeit!

Gosausee-mit-Dachstein_Oberoesterreich_Oesterreich_iStock-984042706-_900x600

Salzburg

Salzburg, Skifahren und die Krimmler Wasserfälle sind die ersten Sachen, die einem einfallen, wenn die Rede vom Salzburger Land ist. Das Bundesland liegt im Nordwesten Österreichs und ist ein beliebtes Reiseziel bei Naturfreunden. Die bergige Landschaft lädt euch im Sommer zu spektakulären Wanderungen ein. Die zahlreichen Seen im Salzbuger Land machen die Urlaubsstimmung im Sommer perfekt. Für jede Menge Aktivitäten auf dem Wasser und Ausflugsziele zum Baden ist damit gesorgt. Sind die Berge im Winter mit Schnee bedeckt, locken sie die Skifans aus der gesamten Welt an. Ein Naturspektakel stellen die Krimmler Wasserfälle dar. Das Schauspiel im Nationalpark Hohe Tauern dürft ihr euch nicht entgehen lassen. Fazit: Für einen Familienurlaub mit der ganzen Bande seid ihr im Salzburger Land richtig.

Des Weiteren verfügt das Bundesland über ein beliebtes Ziel für eine Städtereise: Salzburg. Salzburg ist die Landeshauptstadt und Geburtsort von Mozart. Ihr ahnt es, in Salzburg erwarten euch Kultur und Sehenswürdigkeiten erster Klasse. Hier finden jedes Jahr die berühmten Salzburger Festspiele statt. Klassische Musik und darstellende Kunst stehen im Mittelpunkt des Festivals. Wollt ihr das nicht verpassen, müsst ihr im Juli oder August nach Salzburg kommen.

Blick auf die Altstadt von Salzburg, Österreich

NACH OBEN

Tirol

Das Land im Westen von Österreich ist der absolute Hotspot für Skisportler aus aller Welt. Die traumhafte Alpenlandschaft von Tirol ist hervorragend, um hier einen Winterurlaub der Extraklasse zu verbringen. Hier erlebt ihr einen Österreich Urlaub in den Bergen, den ihr nicht vergesst. Tirol punktet mit circa 80 Skigebieten, die jeden Wintersportler glücklich machen. Ob in den Kitzbüheler Alpen, im Ötztal, im Zillertal oder einem der anderen Orte – das Herz der Schneehasen schlägt höher. Nach einer rasanten Abfahrt geht es zu einer Hüttengaudi oder einer Aprés-Ski-Party. Die ausgelassene Stimmung und nette Gleichgesinnte kommen nach dem sportlichen Erlebnis wie gerufen.

Ein echter Höhepunkt, im wahrsten Sinne des Wortes, ist der Großglockner. Er ist der höchste Berg Österreichs. Habt ihr ihn erzwungen, belohnt er euch mit einem faszinierenden Panoramablick. Wer passionierter Wanderer ist, kann es beispielsweise mit der Zugspitze und anderen Bergen in Tirol aufnehmen. Weniger hoch hinaus geht es in Innsbruck, der Landeshauptstadt von Tirol. Innsbruck beeindruckt mit einer herrlichen Lage zwischen den Bergen. Viele Sehenswürdigkeiten machen einen Städtetrip hierher wundervoll. Fotografiert das Goldene Dachl, das Wahrzeichen von Innsbruck, das Schloss Ambras und die anderen Schönheiten der Stadt.

Oesterreichische-Mountain-Landschaft_iStock_14092772_900x600

Vorarlberg

Das westlichste Bundesland von Österreich ist Vorarlberg. Viele entscheiden sich für einen Urlaub in dieser Region. Ein Grund ist die Lage. Urlauber befinden sich hier zwischen Tirol und dem Bodensee. Auf der einen Seite könnt ihr Ausflüge an die drei Gewässer machen, unter denen der Bodensee zusammengefasst ist. Auf der anderen Seite könnt ihr Ausflüge zu den Ski-Hotspots in Tirol machen. Oder bleibt einfach in Vorarlberg. Hier habt ihr alles, was ihr euch in einem Urlaub wünscht. Der Arlberg verfügt über schöne und beliebte Skigebiete. Die Pisten erstrecken sich über viele Kilometer, die ihr auf Skiern oder Snowboards hinabjagen könnt. Hier kommt alpines Urlaubsfeeling auf.

Wer in den Sommermonaten nach Vorarlberg kommt, dem präsentieren sich idyllische Wander- und Radwege. Die Naturschutzgebiete sind der perfekte Ort, um den Kopf frei zu bekommen. Am Lech beispielsweise könnt ihr aktiv sein und Wassersport betreiben. Das Bergmassiv Silvretta gilt als das bekannteste der Region. Wandern, klettern oder spazieren gehen stehen hier auf dem Programm. Gleiches gilt für das bekannte Tal Bregenzer Wald. Naturfreunden, Aktivurlaubern, Familien und Sportlern bietet das Bundesland alles, was das Herz begehrt. Sucht euch ein Angebot mit passendem Hotel aus und freut euch auf den Österreich Urlaub.

Blumenwiese in Voralberg

Kärnten

Im Süden Österreichs liegt Kärnten. In diesem Bundesland befindet ihr euch auf der sonnigen Seite der Alpen. Großer Anziehungspunkt sind hier vor allem die vielen Seen. Circa 44 Badeseen laden in den warmen Monaten zum Schwimmen und Plantschen ein. Der Bekannteste ist der Wörthersee. Der höchstgelegene See ist der Weißensee. Zählt ihr nicht zu den Wasserratten, könnt ihr eure Wanderschuhe einpacken. Die Wanderwege führen euch vorbei an den Schönheiten von Kärnten. Für Schneefans gibt es im Winter zahlreiche, gut präparierte Skipisten für jeden. Langläufer, Snowboarder, Freerider sowie normale Skifahrer kommen in Kärnten auf ihre Kosten. Wer einen wunderschönen Ausblick genießen will, kann sich auf den Aussichtsturm Pyramidenkogel trauen. Genießt diese Aussicht, sie ist einmalig. Ein weiteres Highlight ist der Affenberg Landskorn. Hier leben circa 150 Japanmakaken. Die kleinen, freilaufenden Affen könnt ihr in Österreichs größtem Affenfreigehege beobachten. Die Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee ist in allen Jahreszeiten ein beliebtes Ausflugsziel. Im Winter eröffnen die Weihnachtsmärkte. In den warmen Monaten zeigen sich historische Sehenswürdigkeiten in ihrer vollen Pracht. Familien mit Kindern, Alleinreisende, Freunde und verliebte Pärchen machen mit einem Hotel in Kärnten alles richtig.

Summer season at Weissensee lake, Austria

Steiermark

Winterspaß, Wanderlust und Wellness. Eine bessere Beschreibung für die Steiermark gibt es nicht. Das Bundesland im Süden von Österreich ist bekannt für seine vielfältige und abwechslungsreiche Landschaft. In den unterschiedlichen Jahreszeiten stehen unterschiedliche Aktivitäten auf dem Plan. Die Sommermonate sind ideal, um die Steiermark auf den zahlreichen Wanderwegen kennen und lieben zu lernen. Die andere Option ist das Radfahren. Viele Wege sind kilometerlang und bestens ausgeschildert. Die Wintermonate locken mit Skigebieten der Extraklasse. Verbringt einen Winterurlaub in Schladming und ihr erfahrt was pures Skivergnügen ist. Auch das Salzkammergut im Norden ist ein beliebtes Ziel für Touristen aller Art. Genießt die Bergluft und das herrliche Panorama.

Für wohltuende Wellnessmomente ist das Thermenland Steiermark im Süden eure Anlaufstelle. In der Region gibt es insgesamt sechs heiße Thermalquellen. Das Heilwasser ist eine Wohltat für Körper und Geist und lässt euch neue Energie tanken. Die Hotels der Region sind fokussiert auf den perfekten Wellnessurlaub in Österreich. Die Landeshauptstadt Graz ist nach Wien die zweitgrößte Stadt in Österreich. Sie fasziniert Kultur-, Architektur- und Geschichtsinteressierte. Der Schlossberg, der Grazer Dom, die Murinsel und das Mausoleum sind die Highlights. Fans von Städtetrips müssen Graz auf jeden Fall besuchen.

Lake-Styria-Austria-Steiermark_iStock_22432301_900x600

Burgenland

Das östlichste Bundesland Österreichs ist Burgenland. Wie der Name vermuten lässt: Das Landschaftsbild der Region ist geprägt von märchenhaften Burgen und Schlössern. Die kulturelle Vielfalt verzückt Urlauber. Des Weiteren ist das Burgenland bekannt für seine Weinbaugebiete. Sie ziehen sich quer durch die Landschaft. Auf einen guten Tropfen Wein solltet ihr hier nicht verzichten. Nicht nur Weinfreunde und Kulturfans werden hier glücklich. Naturliebhaber und Sportler können sich ihre Freizeit abwechslungsreich gestalten. Ein Ausflug in den Nationalpark Neusiedler See ist unausweichlich. Die Österreicher sind auf dieses Gebiet im Norden extrem stolz, da er zum UNESCO-Welterbe gehört. Der Neusiedler See bietet euch die Möglichkeit, Wassersport zu betreiben. Ihr könnt durch die Natur wandern oder auf zwei Rädern fahren. Für die Entspannung nach den Aktivitäten an frischer Luft laden euch die zahlreichen Thermen ein. Sie befinden sich im Süden der Region und garantieren Wellnessmomente auf höchstem Niveau. Wer viel Zeit für seinen Österreich Urlaub einplant, kann vom Burgenland einen Abstecher nach Wien machen. Die Metropole liegt nicht weit entfernt.

burgenland_forchtenstein_shutterstock_684379834

Die schönsten Seen in Österreich

Gruner See – Beautiful green lake with crystal clear water

Die schönsten Thermen in Österreich

Weitere Tipps für Wellnessurlaub: Angebote für Wellnessurlaub in Österreich

Österreichische Küche

Unser Nachbarland hat kulinarisch einiges zu bieten: Von Wiener Schnitzel, über Tafelspitz bis hin zu Kaiserschmarrn gibt es einige Gaumenschmäuse, an denen man sich gar nicht satt genug essen kann. Viele regionale Spezialitäten und Rezepte stammen noch aus den damaligen Kronländern der Monarchie. Deshalb ist die österreichische Küche geprägt von vielen anderen Kulturen. Im 19. Jahrhundert galt die Wiener Küche sogar als große Konkurrentin zur französischen Küche.

Diese Dinge müsst ihr unbedingt probieren:

  • Wiener Schnitzel: Natürlich, darf die Königin unter den Schnitzeln den Anfang machen. Das panierte und stets dünn gehaltene Wiener Schnitzel wird traditionell aus dem Fleisch vom Kalb gemacht und stammt angeblich gar nicht aus Wien, sondern aus Venetien.
  • Tafelspitz: ein in Suppe gekochtes Stück Rindfleisch, diese besondere Art der Zubereitung des Fleisches ist eine österreichische Erfindung des 15. Jahrhunderts
  • Fritattensuppe: Die Frittatensuppe besteht klassischerweise aus einer kräftigen Rindsbrühe mit dünnen Streifen aus Eierkuchenteig, die Frittaten oder auch Flädle genannt werden.
  • Grießnockerlsuppe: Die Grießnockerlsuppe hat dagegen die typischen österreichischen Nockerln als Einlage, die stark den italienischen Gnocchi ähneln.
  • Germknödel: süße Knödel aus Hefeteig, die mit Powidl (Pflaumenmus) gefüllt und mit Mohn, Butter und Vanillesoße bestreut werden
  • Semmelknödel: ein mit Semmeln hergestellter Knödel, der zu Fleischgerichten serviert wird
  • Kärntner Kasnudeln: mit Topfen gefüllte Nudelteigtaschen, sie werden entweder mit zerlassener Butter oder mit „Sasaka“ beträufelt, was aus dem Slowenischen stammt und „Verhackerts“, also kleingehackten Speck bezeichnet
  • Sachertorte: die berühmteste Schokoladentorte unter den Schokoladentorten, weil sie durch ihren Geschmack und das schokoladige Aussehen so einzigartig ist, die traditionelle österreichische Rezeptur beinhaltet die sogenannte Sachermasse mit Marillenmarmelade und einer feinen Schokoladenglasur
  • Kaiserschmarrn: eine wunderbar fluffige Köstlichkeit aus Eierkuchenteig, seinen Namen verdankt der Kaiserschmarrn keinem geringeren als dem Kaiser Franz Joseph höchstpersönlich, denn der liebte Teigspeisen aus Eiern, Mehl, Milch und Zucker. Klassisch wird diese österreichische Spezialität mit Rosinen verfeinert und mit Apfel- oder Pflaumenmus serviert
  • Salzburger Nockerln: eine Masse aus Eischnee und anderen Zutaten wird in Form eines Gebirges mit drei Nocken aufgetürmt, die die drei Salzburger Hausberge Mönchsberg, Kapuzinerberg und Gaisberg repräsentieren
  • Brettljause: kalte Platte mit Aufschnitt wie Schweinsbraten, Speck und Würstel, dazu Aufstrich wie Verhackert, Leberwurst, Grammelschmalz und Liptauer, außerdem Kren und Graubrot. Die Getränke sind ebenfalls aus eigener Produktion und umfassen Most aus Äpfeln oder Trauben, Obstsäfte, Obstwein, Holunderblütensaft und vieles mehr.

oesterreichische-kueche_shutterstock_1407832580_900x600

 

Angebote für euren Urlaub in Österreich

Jetzt kennt ihr die verschiedenen Reiseziele für einen Österreich Urlaub. Aktiv sein, die Natur genießen und zwischendurch entspannen. Das könnt ihr in allen Regionen von Österreich machen. Das Land bietet eine unvergleichliche Vielfalt. Ebenso vielfältig sind die Angebote, die ich euch hier für einen Urlaub in der Heimat präsentiere. Hier findet ihr das passende Hotel sowie Angebote für einen Familienurlaub, Skireisen, Wellnessurlaub und Singlereisen sind für die verschiedenen Regionen vorhanden.

NACH OBEN

Österreich Urlaub FAQ

Die Koffer sind schon fast gepackt, aber ihr habt noch einige Fragen, bevor es losgehen kann? Kein Problem, in meinen FAQ habe ich euch die wichtigsten Fragen und Antworten rund um euren Österreich Urlaub zusammengestellt.

Wie komme ich am besten nach Österreich?

Österreich ist über viele Wege zu erreichen. Besonders beliebt ist ab Deutschland die eigene Anreise mit dem Auto, weil ihr so flexibel seid und auch vor Ort unabhängig Ausflüge machen könnt.

Besonders nachhaltig ist eine Anreise nach Österreich mit der Bahn. Von Deutschland aus fahren zahlreiche Züge in viele große Städte des Landes. Mit den Europa Bahn Sparpreisen kostet euch eine Strecke dann zum Beispiel von München ins Salzburger Land nur 19€, von Berlin nach Tirol zahlt ihr im Optimalfall nur 38€ pro Person und Strecke mit der Deutschen Bahn. Die ÖBB, Österreichs Bundesbahn, bietet innerösterreichische Tickets ab 9€ an, die Fahrten von Österreich nach Berlin und in andere deutsche Städte sind mit dem ÖBB Sparschienen-Ticket mit etwas Glück schon ab 27€ zu haben. Früh buchen lohnt sich.

Ihr könnt auch mit dem Flugzeug nach Österreich reisen: Von Deutschland sind vor allem die Flughäfen Wien, Salzburg und Innsbruck gut erreichbar.

Wo kann man in Österreich Urlaub machen?

Österreich bietet euch zahlreiche Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Urlaub. Ihr könnt eine Städtereise nach Wien oder Salzburg machen oder einen Natururlaub mit Wellness und tollen Aktivitäten in den Bergen planen.

Das sind die beliebtesten Regionen und Orte für einen Urlaub in Österreich:

Wann ist die beste Reisezeit für Österreich?

Österreichs Klima kann man stark mit dem in Deutschland vergleichen. In den Sommermonaten Juni bis August ist es sehr warm, während es in der Wintersaison zwischen November und März sehr kalt ist. Die Städte schaut ihr euch am besten im Frühling oder Herbst an, oder auch im Winter, wenn die Wintermärkte öffnen.

  • Badeurlaub in Österreich an den Seen: Juni-August mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 20°C // 4-7 Sonnenstunden pro Tag // max. Lufttemperatur 27°C
  • Aktivurlaub und Sightseeing in Österreich: Mai, Juni, September // 5-7 Sonnenstunden pro Tag // durchschnittliche Lufttemperatur 19-27°C
  • Skiurlaub und Winterurlaub in Österreich: November – April // Schneesicher: Dezember – März

 

Wie finde ich günstige Ferienwohnungen in Österreich?

Österreich bietet euch eine Vielzahl an Ferienhäusern und -wohnungen für jeden Geschmack und jedes Budget. Besonders beliebt sind Chalets und Ferienhäuser in den Bergen. Um eine günstige Ferienwohnung zu finden, ist es wichtig, sich nicht schon zu Beginn auf eine bestimmte Region festzulegen und bei den Reisedaten flexibel zu sein. Manchmal hilft es schon, unterschiedliche Anreisedaten zu vergleichen, um einen deutlich günstigeren Reisepreis zu bekommen. Empfehlenswert für die Suche nach einer günstigen Unterkunft ist Airbnb, denn hier könnt ihr nach Regionen sortieren, Preise vergleichen und direkt die Bewertungen zur Unterkunft checken.

Was kann man in Österreich alles machen?

Österreich bietet euch abwechslungsreiche Aktivitäten für jeden Geschmack. Skiurlaub, Radfahren, Wandern, Wellnessurlaub und spannende Sightseeingtouren sind nur einige der Dinge, die ihr in den Bergen, an Seen und in den Städten erleben könnt. Da die österreichische Küche besonders köstlich ist, könnt ihr euch in zahlreichen Restaurants mit leckeren Gerichten aus den unterschiedlichsten Regionen verwöhnen lassen und euch damit für spannende Ausflüge stärken. Die Mischung aus Aktivitäten und Kulinarik macht Österreich das ganze Jahr über zu einem besonders beliebten Urlaubsziel.

Ist Österreich für einen Familienurlaub geeignet?

Österreich eignet sich perfekt für einen Familienurlaub. Neben zahlreichen Ausflugs- und Unterhaltungsmöglichkeiten bietet das Land tolle Erlebnisse in der Natur und jede Menge Ferienhäuser und Familienhotels, in denen ihr mit Kind und Kegel perfekte Bedingungen für schöne Ferien vorfindet.

Kann ich trotz Corona in Österreich Urlaub machen?

Aktuell sieht es so aus, als wäre es für Deutsche im Sommer 2021 und darüber hinaus trotz Corona (Covid-19) möglich, in Österreich Urlaub zu machen. Einige Regionen in Österreich sind derzeit allerdings ausgewiesene Risikogebiete. Es kann durchaus sein, dass Urlauber mit Einschränkungen in Hotels rechnen müssen, um die Sicherheit aller Gäste garantieren zu können. Besonders beliebt sind dieses Jahr deshalb Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Österreich, gerade für Familien sind diese Unterkünfte ideal. Mit kostenlos stornierbaren Österreich Angeboten seid ihr übrigens auch immer auf der sicheren Seite. Lest hier mehr zu Reisen während Corona.

Infos zur Corona-Lage in Österreich: