Wer kennt nicht das typische Novemberwetter, das gerne schon in den Monaten davor Einzug hält. Nebel, Regen und Wind verleiten uns gerne dazu, dick eingemummelt in eine Decke auf dem Sofa zu versumpfen. Wie wär’s trotz miesem Wetter mit etwas Action? Mit diesen Indoor-Aktivitäten sagt ihr der Langeweile den Kampf an.

Tauchen, Paintball spielen, Skifahren und Minigolfen sind alles Dinge, die ihr nur unternehmen könnt, wenn das Wetter passt? Falsch gedacht! Das Indoor Angebot in deutschen Städten wächst und wächst. In diesem Artikel habe ich euch ein paar Aktivitäten herausgesucht, die ihr in den Großstädten bei Regenwetter ganz nach Lust und Laune unternehmen könnt.

Indoor Aktivitäten – Was wird in eurer Stadt geboten?

Ruhrgebiet | Hamburg | Berlin | München | Köln | Stuttgart

Indoor Aktivitäten im Ruhrgebiet

Indoor Tauchen – Wasserratten, aufgepasst! Wer sich im Urlaub bisher nicht getraut hat, die Tauchflossen und Sauerstoffmaske umzuschnallen, hat in Duisburg die Gelegenheit, das nachzuholen. Sowohl für erfahrene Taucher als auch für Frischlinge gibt es Angebote, die preislich zwischen 44€ und 99€ liegen. Bei einem Mindestalter von 12 Jahren können auch begeisterte Jugendliche an den Tauchgängen teilnehmen. Zwischen zwei und drei Stunden dauert eine Session im Gasometer, welches 21 Millionen Liter Süßwasser fasst. Neben einem Schiffs- und Flugzeugwrack kann auch das künstlich angelegte Riff erkundet werden.

Skydiving – Frei wie ein Vogel, so könnt ihr euch beim Indoorspaß der etwas anderen Art fühlen. In einem Windkanal erfasst euch der Luftstrom mit einer Geschwindigkeit von bis zu 200 Kilometern pro Stunde und sorgt so für den richtigen Auftrieb. Unter Anleitung eines Fluglehrers und mit der passenden Ausrüstung taucht ihr für 90 Minuten in eine andere Welt ein. Bodyfly könnt ihr ab einem Preis von 49 Euro betreiben. Sogar Kinder ab vier Jahren können sich in Bottrop wie ein Blatt im Wind fühlen.

Schwarzlicht-Minigolf – Minigolf klingt erst einmal langweilig, ist es aber nicht! Das GlowingRooms im Kaiserviertel der Ruhrpott Stadt bietet Freizeitspaß für Familien, Sportsfreunde und Feierabend-Athleten. Ausgestattet mit Chromadepht-Brille und Schläger könnt ihr durch drei Spielewelten streifen: Pandora, Zwergenheim und das Weltall warten auf euch. Die Böden und Wände der gesamten Anlage sind dabei mit strahlend bunten Bildern gestaltet. Durch die 3-D-Brillen werdet ihr sofort in den Bann der jeweiligen Umgebung gezogen. Die Minigolfanlage hat die ganze Woche über geöffnet und bietet Spielspaß für 10€ pro Erwachsener, Kinder bis 5 Jahre haben freien Eintritt.

Skihalle Bottrop – Ihr habt richtig gelesen: Skifahren geht auch im Sommer und in der Halle. Für echte Skihasen bietet die längste Skihalle der Welt mit einer Abfahrt von 640 Metern absoluten Freizeitspaß. Die Halle hat ganzjährig geöffnet. Im All Inclusive Tagesticket für 39€ bis 54€ (je nach Saison) sind sowohl der Eintritt, Lift, Materialverleih, Buffetessen, unbegrenzt nicht alkoholische sowie drei alkoholische Getränke inbegriffen. Wenn ihr nach weiteren Skihallen in Deutschland sucht, könnt ihr einfach in meinem Reisemagazin stöbern.

Indoor Aktivitäten in Hamburg

Live Escape Games – Ihr wollt Spaß, gepaart mit Spannung und Teamarbeit? Mehr als 25 Varianten des Room Escape gibt es alleine in der Hansestadt Hamburg. Das Konzept dabei ist so einfach wie genial. Eine Personengruppe zwischen zwei und sechs Leuten wird in einen Raum eingesperrt. Ziel ist es, innerhalb von 60 Minuten durch das Lösen von verschiedenen Rätseln und das geschickte Kombinieren der einzelnen Hinweise der bedrohlichen Situation zu entkommen. Das Szenario ist dabei an bekannte Filme oder Computerspiele, über historische oder mythologische Themen angelehnt, kann aber auch von den Spielemachern frei erfunden sein. Die Ausstattung der Räume ist dabei an die jeweilige Geschichte angepasst. Ob eine Gefängniszelle oder ein Krankenhauszimmer, der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Teilnahmegebühren liegen je nach Anbieter bei circa 30€ pro Person. Mehr zum Thema findet ihr in meinem Artikel Live Escape Games.

Dungeon – Stadthistorie, eingepackt in Grauen und Schrecken, das bietet das Hamburg Dungeon. Echte Darsteller führen Besucher ab zehn Jahren durch die dunklen Seiten der Stadtgeschichte. Das Labyrinth der Verlorenen und die furchterregende Folterkammer sind nur zwei von elf Liveshows und zwei Fahrattraktionen. Für Sparfüchse gibt es ein Online-Ticket bereits für 17€ pro Erwachsenen. Bei Besuch des Dungeons an eurem Geburtstag erhaltet ihr sogar freien Eintritt.

Indoor Aktivitäten in Berlin

PowerPoint-Karaoke – Schon mal über die „Vielfalt der Stechimmen in der Schweiz“ referiert? Und das auch noch ganz ohne Vorbereitung? PowerPoint-Karaoke ist nichts für Mauerblümchen. Ähnlich wie bei einem Poetry Slam wird das Ergebnis vor einem Publikum vorgetragen. Diese Abendattraktion ist in Deutschland einzigartig. Einmal im Monat findet dieses Event in der Hauptstadt statt. Improvisation heißt das Zauberwort. Aufgabe ist es, eine unbekannte Powerpoint-Präsentation mit möglichst viel Unterhaltungswert dem Publikum vorzutragen.

Indoor-Paintball – Für all diejenigen unter euch, die lieber mit Farbe als mit Worten schießen, ist Paintball genau das Richtige. In einigen ausgewählten Städten, wie unserer Hauptstadt Berlin, gibt es den Actionspaß auch in Hallen. In der Paintball World Berlin könnt ihr bei einer Mindestzahl von vier Spielern für 25€ eine Stunde Spielspaß erleben. Auch für Kinder ab acht Jahren gibt es die Möglichkeit, Paintball zu spielen, natürlich wird hierbei weniger scharf geschossen. Der Spielspaß bleibt dabei trotzdem nicht aus.

Paintball opposite teams in shootout shutterstock_404057323-2

Indoor Aktivitäten in München

S.W.A.T-Camp – Ein S.W.A.T-Team ist eine Spezialeinheit innerhalb der amerikanischen Polizei. Wer schon immer mal Lust hatte, sich einen Tag lang wie ein Special Agent zu fühlen, dem liefert dieses Camp das absolute Erlebnismoment. In Tutzingen bei München bekommt ihr in 4,5 Stunden geballte Action geboten. Eine Einführung durch ein aktives S.W.A.T. Mitglied aus den USA, das Üben diverser Fortbewegungsarten und Zugriffstechniken sowie die Vorführung zur Arbeit eines Teams stehen auf dem Programm des Camps. Das Highlight der Indoor-Aktivität sind die Übungseinsätze, die ihr gemeinsam mit eurer Unit bewältigt. Den Rundumspaß gibt’s für alle über 18 Jahren ab 149€.

Krimidinner – Nach Herzenslust schlemmen und dabei einen Mord lösen – das geht beim mordsmäßigen Dinnerspaß in der bayerischen Landeshauptstadt München. In rund 3,5 Stunden wird euch ein hochwertiges 4-Gänge-Menü serviert, während ihr gemeinsam mit den Schauspielern auf der Bühne einen von drei Kriminalfällen löst. Ein etwas anderes Indoor-Erlebnis für zwei Personen wartet auf euch.

Indoor Aktivitäten in Köln

Flugsimulator – Schon mal mit dem Gedanken gespielt, ein Passagierflugzeug oder einen Helikopter zu steuern? Dann auf zu Your cockpit! Im Mediapark der Stadt Köln habt ihr die Möglichkeit, einen Airbus A320 oder einen Heli EC 135 zufliegen. Durch einen Piloten bekommt ihr zuerst eine theoretische Einweisung in das Flugzeug, bereits 30 Minuten später startet ihr euren Flug vom Kölner Flughafen aus. Durch eine realistische Geräuschkulisse und die Rundum-Leinwand ist die Illusion perfekt. Für 87€ können auch die großen Jungs eine Stunde lang spielen.

Go-Kart fahren – Auf 6000 Quadratmetern und einer Streckenlänge von 728 Metern könnt ihr in die Fußstapfen von Michael Schumacher stapfen. Der Rekordweltmeister hat in Kerpen, etwa 30 Fahrminuten von Köln entfernt, das Michael Schumacher Kart- und Event-Center eröffnet. 50 Minuten Fahrspaß erhaltet ihr hier für 59€. Die Strecke ist von Dienstag bis Sonntag geöffnet. Mit hochentwickelten Karts für Groß und Klein ist der Erlebniswert weltmeisterlich!

Indoor Aktivitäten in Stuttgart

Klettern und Bouldern – Im Climbmax in Stuttgart findet ihr den ersten Indoor Klettersteig-Parcour des Landes. Auf einer Kletterfläche von 1400 m² kommen sowohl Neueinsteiger als auch Profis voll auf ihre Kosten. Durch naturnahe Felsformen mit Rissen, Verschneidungen und Überhängen bietet die Erlebniswelt wesentlich mehr Trainingsmöglichkeiten als andere Hallen dieser Art. Auch für Boulderfreunde (Klettern ohne Sicherung) bietet das Climbmax mit Kletterhöhen von bis zu 4,5 Metern den ultimativen Adrenalinkick. Eine Tageskarte erhaltet ihr für knapp 15€.

Indoor-Freizeitpark – Kinder sind voller Energie und Tatendrang. Schlechtes Wetter spielt daher den Eltern nicht gerade in die Karten, wenn es darum geht, die Langeweile zu beseitigen. Ein Indoorspielplatz ist dafür genau das Richtige. Sowohl Groß als auch Klein können sich auf einer Fläche von über 8000 m² austoben. 14 verschiedene Attraktionen vom Flying Fox über ein Raumschiff bis hin zum Wissenscenter bilden das Sensapolis in Sindelfingen. Der größte Indoor-Freizeitpark Deutschlands liegt 20 Fahrminuten mit dem Auto von Stuttgart entfernt. Ein Familienticket (2 Erwachsene, 2 Kinder) kostet 64 €, ein maximal neun stündiger Erlebnisaufenthalt ist damit gesichert.

Seid ihr nun auf den Geschmack gekommen, auch bei schlechtem Wetter das ein oder andere Abenteuer zu erleben? Dann wünsche ich euch viel Spaß bei der Erkundung der einzelnen Attraktionen! Weitere Ideen zum Zeitvertreib bei schlechtem Wetter findet ihr in meinem Reisemagazin.

Weitere Vorschläge für schlechtes Wetter: