Silvester

Hier findet ihr die besten Deals für Silvester

20.04.18

Trip nach Berlin *nur heute buchbar*

2 Tage im top 4 Sterne Hotel inklusive Frühstück und Late Check-out

Ein Städtetrip in unsere wundervolle Hauptstadt Berlin ist einfach immer wieder eine tolle Sache. Wenn ihr noch auf der Suche nach einem passenden Hotel in Berlin seid, empfehle ich euch das sehr gute 4 Sterne Hotel Holiday Inn Berlin - City East Side!

18.04.18

Den Haag am Nordseestrand

3 Tage inkl. 4 Sterne Hotel mit Frühstück und vielen Extras

Wer war schon einmal in Den Haag in den Niederlanden? Sichert euch mit dem 4 Sterne The Hague Marriott Hotel ein tolles und zentrales Hotel in Den Haag.

17.04.18

Lufthansa Direktflüge nach Dubai

Sichert euch die günstigen Flüge nach Dubai mit Lufthansa

Ihr plant schon bald eine Reise in ein fernes Land und sucht noch nach preiswerten Flügen? Wie wäre es mit günstigen Flügen nach Dubai?

14.04.18

Neueröffnung in Bad Griesbach

3 Tage im neu eröffneten 4 Sterne Hotel mit Frühstück, 1x Dinner, Wellness und mehr

Habt ihr Lust auf ein wenig Wellness in Bad Griesbach? Dann wartet das neu eröffnete 4 Sterne Suites & Spa Hotel 4MOODS bereits auf euch. Hier könnt ihr ankommen und direkt entspannen. Sichert euch das nachfolgende Schnäppchen für dieses tolle Hotel und verbringt eine gelungene Auszeit.

13.04.18

Silvester in New York

1 Woche im top Hotel mit Flügen

Silvester noch nichts vor? Dann gehts ab in die Stadt, die niemals schläft! Es geht ins 3 Sterne Holiday Inn Hotel Manhattan View! Zu eurer Reisezeit an Silvester 2018/ 2019 findet, wie jedes Jahr, eine mega Party am Times Square statt. Neben Ball-Drop, Live-Musik und Feuerwerk ist auch die Atmosphäre vor Ort etwas ganz Besonderes! Natürlich stehen […]

All Inclusive in Hurghada

1 Woche im top 4 Sterne Hotel (96% bei Holidaycheck) mit All Inclusive, Transfer und Flügen

Habt ihr im April noch nichts vor? Reist mit diesem Schnäppchen super günstig nach Hurghada in Ägypten ins top 4 Sterne Pickalbatros Sea World Resort.

28.12.17

Silvester schon für unter 30€

Verreist zum Jahreswechsel und feiert Silvester zum Schnäppchenpreis

Ihr wisst noch nicht wo ihr dieses Jahr Silvester feiern wollt? Dann solltet ihr euch dieses Angebot genau anschauen. Hier findet ihr bestimmt noch ein passendes Hotel für eine spektakuläre Silvesternacht! Und das zum absoluten Schnäppchenpreis! 

15.12.17

Silvester in Hannover

3 Tage über Silvester im guten Hotel mit Frühstück

Ihr wisst noch nicht, wo ihr den Rutsch ins neue Jahr feiern wollt? Feiert doch Silvester in Hannover, der Landeshauptstadt Niedersachsens!

15.12.17

Silvester in Hurghada

1 Woche im 5 Sterne Hotel mit All Inclusive, Transfer, Zug und Flügen

Habt ihr Silvester noch nichts vor? Reist mit diesem Schnäppchen super günstig nach Hurghada in Ägypten ins top 5 Sterne Hotel Grand Resort.

13.12.17

Silvester in Barcelona

3 Tage im zentral gelegenen Hotel mit Flügen

Feiert Silvester in Barcelona! Ihr habt noch kein passendes Angebot? Dann habe ich etwas für euch.

12.12.17

Silvesterkreuzfahrt auf der Donau

8 Tage mit der DSC Amethyst mit Vollpension, Galadinner und mehr *Stops in Wachau, Budapest, Bratislava und Wien am Silvesterabend*

Wie wäre es das neue Jahr während einer Silvesterkreuzfahrt auf der Donau ordentlich zu feiern? Kommt acht Tage mit an Bord der DCS Amethyst und verbringt Silvester in Wien für einen Hammer-Preis!

10.12.17

Silvester Deals

Feiert den Jahreswechsel in Berlin, München, Den Haag, Zeeland und weiteren tollen Städten

Ihr habt für die kommende Silvester Nacht noch keine Pläne? Dann schaut euch diesen Deal genau an! Denn viele tolle Hotels haben noch Zimmer für den Jahreswechsel anzubieten und ich habe die besten Deals hier für euch zusammengefasst! ;-)

04.12.17

Silvester in Venedig

3 Tage zum Neujahrswechsel im ausgezeichneten 4 Sterne Hotel inklusive der Flüge

Wer von euch hat über den Jahreswechsel noch nichts vor? Wie wäre es mit Silvester in Venedig, wo euch das ausgezeichnete 4 Sterne Hotel Crowne Plaza Venice East herzlich empfängt?

04.12.17

Silvester in Amsterdam

3 Tage im 4 Sterne Hotel mit Flügen

Ihr seid noch auf der Suche nach der perfekten Destination für Silvester? In Amsterdam empfängt euch das toll gelegene 4 Sterne Van der Valk Amsterdam-Schiphol!

04.12.17

Silvester in Brüssel

4 Tage im top 4 Sterne Designhotel mit Flügen

Habt ihr Lust auf Silvester in Brüssel? Dann sichert euch schnell diesen tollen Deal und schon bald geht es für euch in das 4 Sterne Pentahotel Brüssel City Centre.

Silvesterreisen – euer Kurztrip zum Jahreswechsel

Städtereisen sind perfekt, um die schönsten Metropolen und Ort der Welt zu entdecken. Ein Trip in eine andere Stadt mit dem Jahreswechsel zu verbinden, toppt dieses Erlebnis. Eine Silvesterreise, egal in welche Stadt, ist unvergesslich. Von den Erinnerungen zehrt ihr lange. Das kann euch keiner nehmen. Wer sich fragt, welche Destination sich für eine Silvesterreise lohnt, bekommt nun viele Inspirationen. Silvester in einer deutschen Stadt, in einem anderen Land oder auf einem anderen Kontinent. Ich zeige euch alle Alternativen und ihre Vorzüge. Viel Spaß mit meiner Top 20 der beliebtesten Silvesterreisen!

Silvester in Berlin – feiern am Brandenburger Tor

Silvester in Berlin ist ein Highlight, das ihr erleben müsst. 2015 feierten rund 1.000.000 Menschen auf der Partymeile, die zwischen Brandenburger Tor über die Straße des 17. Juni bis hin zur Siegessäule verläuft. Die Veranstaltung ist eins der weltweit größten Open-Air-Events. Mit zahlreichen Live-Bands, Djs und dem gigantischen Feuerwerk muss sich die Hauptstadt international nicht verstecken. 2013 traten auf drei Bühnen weit über 200 Künstler auf. Als Headliner waren Scooter, Heino und die Hermes House Band engagiert. Künstler wie Adel Tawil und Frida Gold haben gespielt. Das Programm für die Silvesterfeier in der Partyhauptstadt erfahrt ihr noch im November. Die Partymeile öffnet am Silvestervortag und bietet ein kleines Unterhaltungsprogramm. Am frühen Abend um 18.30 beginnt am 31. Dezember das Warm-Up zur größten Party des Jahres in Berlin mit Live-Bands und Dj`s. Auf zwei Kilometern erstreckt sich die Masse der Feiernden gegen Mitternacht. Der Eintritt zum Brandenburger Tor ist frei. Danach ist noch lange nicht Schluss in den zahlreichen Clubs und Diskotheken unserer Hauptstadt. Bis in die Morgenstunden wird gefeiert: In der „Kulturbrauerei“ in Berlin, im „ewerk“, im „Umspannwerk“ am Alexanderplatz und am Ufer des historischen Hafens an der Spree in der „Alten Münze Berlin“. Silvester in Berlin ist ein Knaller. Einen kleinen Vorgeschmack bekommt ihr in meinem Reisemagazin.

Silvester in Hamburg – Feuerwerk an den Landungsbrücken

Oh Hamburg, meine Perle… Hamburg ist ein beliebtes Reiseziel, gerade für eine Städtereise zu Silvester. Der beste Ausblick auf das Silvesterfeuerwerk bietet sich in der Elbmetropole von den Landungsbrücken. Das ist kein Geheimtipp. Die Aussicht von den Landungsbrücken bietet ein besonderes Flair. Der Hafen ist hell erleuchtet, die Lichter des Feuerwerks spiegeln sich im Wasser und die Schiffe lassen zum Jahreswechsel ihre Signalhörner ertönen. Das Ganze zaubert eine besondere Atmosphäre, die ihr nicht vergessen werdet. Die Landungsbrücken zu Silvester sind ein beliebter Platz. Die Reeperbahn zu Mitternacht lässt sich dagegen als Hexenkessel bezeichnen. Wer weniger auf Romantik steht, wird in den Kiezkneipen und Clubs auf der sündigen Meile tolle Angebote zum Feiern finden. Alternativen zum Feiern sind das beschaulichere Schanzenviertel oder eine Fahrt auf der Elbe mit der Fähre, um das Silvesterfeuerwerk zu bestaunen. Mehr über Silvester in Hamburg erfahrt ihr, wenn ihr meinem Link folgt. Des Weiteren gibt es hier günstige Hotels in Hamburg.

Silvester in Köln – mit den Jecken bis in die frühen Morgenstunden

In der „Medienhauptstadt“ Köln ist über Silvester ebenfalls einiges los. Ihr könnt in der wunderschönen Altstadt feiern gehen oder euch ein gemütliches Restaurant suchen. Das tolle Feuerwerk mit Blick auf den Kölner Dom nicht zu vergessen. Was über den Jahreswechsel in Köln abgeht, könnt ihr in meinem Artikel im Reisemagazin. Mein Tipp: Wenn ihr euch einen Platz in einem der Boote auf dem Rhein sichert, könnt ihr ein garantiert unvergessliches Feuerwerk erleben! Auf den Schiffen geht die Party nach dem Feuerwerk direkt weiter, sodass dieser Jahreswechsel besonders wird. Lest in meinem Reisemagazin-Artikel lest ihr mehr zu Silvester in Köln.

Silvester in Düsseldorf – Feierei in der „längsten Theke der Welt“

Auch in der Landeshauptstadt des bevölkerungsreichsten Bundeslandes könnt ihr gut ins neue Jahr feiern. Prädestiniert für die Feier zum Jahreswechsel ist die Altstadt von Düsseldorf. Sie ist unter dem Namen „längste Theke der Welt“ bekannt und berüchtigt. In der Silvesternacht habt ihr die Qual der Wahl und könnt euch eure Lieblingslocation für die Begrüßung des neuen Jahres aus einem großen Angebot herauspicken. Oder ihr macht es anders und zieht von Kneipe zu Kneipe, spaziert an der Königsallee und bewundert das tolle Feuerwerk über dem Rhein. Hier ist für jeden von euch was dabei! Die besten Düsseldorf Tipps findet ihr in meinem Reisemagazin.

Silvester in Paris – romantisch ins neue Jahr feiern

Der romantische Charakter von Paris, die kleinen Cafes und Bistros, Theater und Museen sind Highlights für sich. Die Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm und die Kathedrale Notre-Dame machen Paris das ganze Jahr über zu einem beliebten Touristenziel. Ein Kurztrip zu Silvester lohnt sich in jedem Fall. Eine beeindruckende Licht- und Lasershow gibt es am Eiffelturm zu bestaunen. Im Künstlerviertel Montmartre erwartet euch eine Feier und Unterhaltungsprogramm. In der französischen Hauptstadt gibt es kein Feuerwerk! Warum könnt ihr in meinem Artikel über Silvester in Paris nachlesen. Die Franzosen gehen den Jahreswechsel mit Champagner zum Anstoßen eher ruhig und besinnlich an. Viele zieht es zum Feiern in das Quartier Latin, dem traditionellen Studentenviertel. Viele weitere Möglichkeiten warten auf euch, die ich euch in meinem Silvesterartikel über Paris nicht vorenthalten möchte.

Silvester in London – Feuerwerk am London Eye

Ein besonderes Ereignis ist Silvester in London. Das Feuerwerk des London Eye lässt sich am besten von einem Boot auf der Themse oder von der Straße Victoria Embankment verfolgen. Von dort sind die Westminster-Bridge und die Waterloo-Bridge gut zu erreichen. Das Feuerwerksspektakel über der Themse lässt sich von hier aus wunderbar beobachten. Das Feuerwerk ist als gigantisch zu bezeichnen. Clubs und Pubs haben auch zum Jahreswechsel geöffnet und lassen es sich nicht nehmen, mit ihren Gästen eine ordentliche Party zu schmeißen. Infos über die besten Silvesterpartys rund um den Big Ben habe ich für euch aufbereitet. Erfahrt mehr über Silvester in London, indem ihr meinem Link folgt. Alles verrate ich an dieser Stelle nicht, lest meinen Artikel! Darin erfahrt ihr, warum es sich lohnt, gleich ein paar Tage länger in London zu bleiben. Ich verrate euch, was in der Zeit nach der Neujahrsnacht noch auf euch wartet. London hat einiges zu bieten!

Silvester in Dublin – Live-Konzerte im Temple Bar District

Silvester in Dublin steht im Zeichen des weltberühmten Temple Bar Districts. Der Stadtteil mit der namensgebenden Kult-Bar beherbergt einen großen Teil der über 800 verschiedenen Pubs, die ihr in der irischen Hauptstadt finden könnt. Wer sich für eine Reise hierhin entscheidet, sollte eines sein: trinkfest! Da Feuerwerk in der Stadt offiziell verboten ist, feiern die Touristen und Einheimischen mit viel Bier an. Bis sie nachts oder morgens erschöpft, aber glücklich ins Bett fallen. Verpasst auf keinen Fall die vielen Live-Konzerte in der Stadt. Sie versetzen die Menschen, die aus aller Welt hierhin kommen, jedes Jahr auf’s Neue in Extase. Mehr Anregungen erhaltet ihr in meinen Dublin Tipps.

Silvester in Wien – tanzen im Dreivierteltakt

Silvester steht in Wien im Zeichen der Tradition. Den sogenannten Silvesterpfad, der auf zwei Kilometern durch die malerische Altstadt führt, gibt es in diesem Jahr zum 26. Mal. Kulinarisch und musikalisch ist hier für jeden was zu finden. Apropos Musik, in Wien tanzt ihr zum Dreivierteltakt ins neue Jahr. Um 00.00 Uhr wird in ganz Wien der Donauwalzer gespielt. Sekttrinken und Bleigießen gehören eher nicht zu den Traditionen, die die Wiener zu Silvester pflegen. Wenn ihr Silvester festlich und traditionell erleben wollt, seid ihr in Wien richtig. Die Wiener Altstadt bietet genügend Platz zum Feiern und Fröhlichsein. Das fulminanteste Feuerwerk der Stadt ist am Riesenrad am Wiener Prater zu beobachten. Am 31. Dezember haben mehr als 500 Lokale geöffnet. Die komplette Auflistung mit allen Informationen findet ihr auf der Webseite vom Bürgeramt der Stadt Wien. Wer mehr über Silvester in Wien erfahren will, kann meinen Artikel im Reisemagazin lesen.

Silvester in Amsterdam – Party in der holländischen Hauptstadt

Eine Silvesterreise nach Amsterdam ist nicht zu verachten. In der Silvesternacht verwandelt sich Amsterdam in eine einzige Partymeile. Beliebte Clubs und Diskotheken wie das Escape findet ihr rund um den Rembrandtplein und Leidseplein. Natürlich könnt ihr ebenso Open-Air feiern. Am Dam Square versammeln sich gegen Mitternacht die Einheimischen und Besucher der holländischen Metropole. Warum nicht Silvester in Amsterdam feiern? Von Deutschland aus ist Amsterdam in wenigen Autostunden zu erreichen. Am Silvesterabend solltet ihr euch darauf einstellen, dass ab 20 Uhr keine öffentlichen Verkehrsmittel mehr unterwegs sind. Verschneite Grachten entlang der Häuser zaubern eine besondere Atmosphäre in der Silvesternacht. Probieren sollet ihr die schmackhaften Olliebollen und Appelflappen, die es traditionell an Silvester gibt. Es lohnt sich, ein paar Tage länger zu bleiben, und die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu entdecken. Amsterdam ist immer eine Reise wert! Schaut euch hier günstige Hotels in Amsterdam an.

Silvester in New York – Megaevent am Times Square

Silvester in New York kann ich ohne Umschweife als Megaevent bezeichnen. Die Silvesternacht von der Brooklyn Bridge mit einer spektakulären Aussicht auf die Skyline Manhattans zu erleben, ist nicht alltäglich. Die hell erleuchteten Häuserschluchten in Kombination mit dem Feuerwerk zaubern eine besondere Atmosphäre. Auf dem Times Square ist das Herabgleiten des mit tausenden LEDs illuminierten Times Square New Years Eve Ball zu beobachten. Das alte Jahr wird mit dem sogenannten „Ball Drop“, einem fröhlichen „Happy New Year“, verabschiedet und die Silvesternacht eingeläutet. Für DAS Megaevent Silvester in New York findet ihr weitere Infos in meinem Reisemagazin. Allerdings solltet ihr euch rechtzeitig auf den Weg machen. Schon um die Mittagszeit sperrt die New Yorker Polizei den Times Square weiträumig ab. Später kommen ausschließlich Besucher mit Eintrittskarte durch.

Silvester in Barcelona – „Noche Vieja“ in der spanischen Metropole

Ein Grund, Silvester in Barcelona zu Feiern sind mit Sicherheit die milden Temperaturen zum Jahreswechsel. Sie bewegen sich zwischen zwölf und 18 Grad. Das ist ein gutes Argument, Silvester nicht irgendwo in Deutschland, sondern in Barcelona zu verbringen. Den 31. Dezember solltet ihr auf jeden Fall draußen verbringen. Das Wetter lädt zum Schlendern in den Gassen oder zu einem Spaziergang an der Barceloneta, dem Stadtstrand, ein. Im Hafen von Barcelona startet das Weltumsegelungsrennen „World Race Barcelona“. Die Teilnehmer absolvieren eine Strecke von circa 25.000 Seemeilen mit dem Start- und Zielhafen Barcelona. Die Spanier verabschieden sich in der Nochevieja mit einem ausgiebigen Abendessen vom alten Jahr. Danach geht es mit Freunden in die Stadt, um die Silvesterparty zu feiern. Beliebte Anlaufpunkte sind beispielsweise die Ramblas, die Plaça Catalunya und die Plaça Reial. Beim Feiern mit Einheimischen und Touristen lernt ihr eine besondere spanische Tradition kennen. Zu dem von Radio und Fernsehen übertragenen Glockenschlag müsst ihr um Mitternacht zwölf Weintrauben essen – zu jedem Glockenschlag eine. Angestoßen wird mit cava, dem spanischen Sekt. Die vielen Ausgehmöglichkeiten und die freundliche Atmosphäre auf den öffentlichen Plätzen machen Barcelona zur perfekten Stadt, um ins neue Jahr zu feiern.

Silvester in Rom – feiern in der „Ewigen Stadt“

Rom ist eine geschichtsträchtige Stadt und strotzt vor altehrwürdigen Ruinen und Denkmälern, die es zu entdecken gibt. Daher lohnt sich das Schlendern durch die historische Innenstadt. Das Kolosseum als Wahrzeichen der Stadt, das Forum Romanum und das Pantheon müsst ihr bewundern bevor ihr euch in das Partygetümmel stürzt. Um in das neue Jahr zu feiern gibt es viele Alternativen. Da wäre beispielsweise der Pinciohügel, von dem ihr eine wunderbare Aussicht auf die Stadt habt. Ein besonderer Platz ist die Piazza San Pietro. Hier versammeln sich zu Silvester viele Menschen, die auf den Einzug des Papstes in den Petersdom warten, der die Silvestermesse leitet. Die italienischen Traditionen, den Platz fürs perfekte Silvesterdinner und was ihr am Neujahrstag in Rom unternehmen solltet, lest ihr im Artikel Silvester in Rom.

Silvester in Istanbul – spektakulärer Jahreswechsel am Bosporus

Immer häufiger tritt Istanbul in den Fokus, wenn es um eine interessante Städtereise zu Silvester geht. Die Stadt am Bosporus liegt gleich auf zwei Kontinenten. Vom Boot aus könnt ihr einen tollen Ausblick auf die Skyline von Istanbul und die Bosporus-Brücke genießen. Den letzten Tag im Jahr – Yil Basi – feiern die Familien traditionell. In vielen Haushalten gibt es einen Silvesterbaum, unter dem Geschenke liegen können. Die Einheimischen starten mit einem fulminanten Feuerwerk ins neue Jahr. Beliebte Plätze dafür sind der Taksim, der Istiklal Caddesi – die Unabhängigkeitsstraße und die Dachterrassen entlang des Bosporus. Noch mehr zu Silvester in Istanbul gibt es zu erfahren, wenn ihr meinem Link folgt.

Silvester in Prag – Silvesterfeier in der Goldenen Stadt

Prag – die Goldene Stadt hat sich zu einem beliebten Ziel für Städtereisen entwickelt. Im Gegensatz zu Barcelona oder Mailand müsst ihr auf das Feuerwerksspektakel hier nicht verzichten. Die Neujahrsfeierlichkeiten gehen über zwei Tage. Nach der Neujahrsnacht ist am 1. Januar das offizielle Familien-Feuerwerk der Stadt zu bestaunen. Die beste Aussicht habt ihr bei einer Bootstour über die Moldau vom Wasser aus. Prag ist bekanntlich auch die Stadt der Brücken. Wenn ihr lieber an Land bleiben wollt, bietet sich für eine tolle Aussicht in der Silvesternacht die Karlsbrücke an. Mittendrin im Geschehen seid ihr bei der feuchtfröhlichen Party auf dem Altstädter Ring. Die Einheimischen haben viel Spaß am Feuerwerk und zünden gerne Raketen. Prag ist wunderbarer Ort für eine Silvesterreise. Allerdings solltet ihr rechtzeitig planen. Jedes Jahr zieht es zu Silvester Tausende von Besuchern in die Stadt an der Moldau. Kulturell hat Prag mit dem Nationalmuseum, der Tschechischen Philharmonie, Theatern und Jazzclubs einiges zu bieten und das Nachtleben steht in Prag nicht still. Mehr über Silvester in Prag erfahrt ihr in meinem Reisemagazin.

Silvester in Kopenhagen – Silvester in der dänischen Hauptstadt erleben

Kopenhagen ist euch als Reiseziel für Silvester vielleicht nicht unbedingt bewusst. Ich kann euch die Hauptstadt Dänemarks für eine Silvesterreise empfehlen. Die Hauptstadt Dänemarks ist von Hamburg aus mit dem Auto und der Fähre in rund fünf Stunden zu erreichen. Die Kopenhagener sprechen nicht von Silvester wie bei uns, sondern vom Neujahrsabend. Ein wichtiger Brauch ist, die Rede der Königin aufmerksam zu verfolgen. Ansonsten unterscheiden sich die Feierlichkeiten wenig von denen, wie wir sie kennen. Konfetti und Luftschlangen gehören genauso dazu, wie kulinarische Leckereien. Ob ihr Silvester beispielsweise in der Nähe der berühmten Øresund-Brücke oder im Freizeitpark Tivoli inmitten der Stadt feiern wollt, bleibt euch überlassen. Noch mehr Tipps zu Silvester in Kopenhagen gibt’s in meinem Artikel.

Silvester in Madrid – erlebt die spanische Hauptstadt

Eine tolle Stadt, um den Jahreswechsel gebührend zu feiern, ist die spanische Metropole Madrid. Erlebt diesen besonderen Moment, wenn die Glocken am Rathaus ertönen und die Menschenmenge in Jubel ausbricht. Nehmt auf jeden Fall an der Tradition teil, nach Mitternacht für jeden Glockenschlag eine Traube zu essen. Im Anschluss werdet ihr von dem atemberaubenden Feuerwerk und der grandiosen Lasershow begeistert. Nach einer durchgefeierten Nacht macht ihr euch auf, die spanische Hauptstadt zu erkunden. Shoppingfreunde kommen im berühmten Stadtteil Salamanca auf ihre Kosten. Kulturinteressierte finden in der schönen Altstadt mit den zahlreichen historischen Bauten viele Anlaufpunkte. Der historische Stadtkern gehört zu den ältesten der europäischen Großstädte. Mehr über Silvester in Madrid erfahrt ihr in meinem Reisemagazin.

Silvester in Budapest – der Jahreswechsel in Ungarn

Die ungarische Hauptstadt ist traumhaft schön und versprüht zwischen den Jahren einen unvergleichbaren Charme. Am Silvesterabend kommt Budapest richtig in Fahrt. Während es in den Hotels und Restaurants bei den Silvesterdinnern eher gemütlich zugeht, steppt draußen auf der Straße der Bär. Lasst euch anstecken von der Gastfreundlichkeit und Partylaune der Budapester und verbringt ein tolles Silvester. Partypeople kommen im Viertel um die Ráday Straße auf ihre Kosten. Besonders gute Sicht auf das atemberaubende Feuerwerk habt ihr von der Kettenbrücke, dem Donauufer oder einem Schiff. Alle Budapest Tipps für euren Urlaub gibt’s in meinem Reisemagazin!

Silvester in Stockholm – frostiger Jahreswechsel mit Schneegarantie

Die Hauptstadt Schwedens gehört meiner Ansicht nach zu den schönsten Städten Europas. Die „gamla stan“, die Altstadt, hat von ihrem jahrhundertealten Charme noch nichts eingebüßt. Hier findet ihr wunderschöne Sehenswürdigkeiten, die ihr zwischen den vielen engen Gassen besichtigen könnt. Wichtige Anlaufpunkte in der Altstadt sind beispielsweise die Deutsche Kirche, der Königspalast oder das Alfred-Nobel-Museum. In den anderen Stadtteilen könnt ihr ebenso einiges entdecken! Über Silvester verwandelt sich die Stadt zu einem wundervollen Schauplatz, an dem ihr euch viele tolle Plätze für die Begrüßung des neuen Jahres suchen könnt. Mein Tipp: Schaut euch auf jeden Fall das prächtige Feuerwerk im Hafen der Innenstadt an! Die Spiegelungen im Wasser machen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Mehr Tipps zu Silvester in Stockholm gibt’s in meinem Artikel.

Silvester in Peking – erlebt Neujahr im Land der aufgehenden Sonne

Wer Peking hört, denkt gleich an eine pulsierende Metropole. Imposante Sehenswürdigkeiten und jede Menge spannende Ausflugsziele sind die Touristenmagneten. Wollt ihr diese rund 21 Millionen Einwohner schwere chinesische Metropole live erleben, stattet ihr doch über Silvester einen Besuch ab. Hier könnt ihr nicht nur eine unvergessliche Silvesterparty erleben, sondern auch die zahlreichen Highlights in und um Peking. Es ist eine Stadt, die mit einer über 3000 Jahre alten Geschichte fasziniert. In meinem Reisemagazin findet ihr ausführliche Peking Tipps. Zögert nicht lange und schaut euch diesen Silvesterkracher an! Entdeckt China und feiert an einem Ort, an dem mit Sicherheit keiner von euren Freunden feiern wird.

Silvester in München – der Jahreswechsel im Süden Deutschlands

Die bayerische Landeshauptstadt ist für das Hofbräuhaus, das Oktoberfest und den FC Bayern München bekannt. Die schicke Stadt hat einiges mehr zu bieten! Bei einem Kurztrip nach München solltet ihr genug Zeit für Sightseeing einplanen und abends die kulinarischen Köstlichkeiten Bayerns, wie beispielsweise Rostbratwürstel mit Sauerkraut, genießen. Silvester feiert sich hier gut am Olympiaberg, von wo aus ihr das spektakuläre Feuerwerk beobachten könnt. Mehr über Silvester in München erfahrt ihr in meinem Artikel im Reisemagazin. Passend dazu findet ihr hier eine Auswahl an Hotels in München.

Um die besten Silvesterangebote nicht zu verpassen, solltet ihr bald buchen. Bei der Vielzahl an Reisezielen, die wir für euch aufbereiten, solltet ihr als Single, mit Freunden oder als Familie in jedem Fall fündig werden. In meinem Reisemagazin habe ich euch nochmal eine Übersicht über die beliebtesten Städtereisen über Silvester zusammengefasst. Der Urlaubsguru hilft euch bei individuellen Reiseanfragen zu Flügen, Hotels und allem, was wichtig ist, wie beispielsweise ein Mietwagen im Urlaub. Ein Blick lohnt sich!

Und jetzt: Viel Spaß auf eurer Silvesterreise in eine spannende Stadt!