Zum Jahreswechsel setzt die Stadt der Superlative ihre ganz eigenen Maßstäbe. Größer, spektakulärer, atemberaubender – das ist Silvester in Dubai! Lest jetzt, was euch am 31. 12. in der prunkvollen Wüstenstadt erwartet und wo ihr den besten Blick auf das Feuerwerk habt!

Die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate, Dubai, verzaubert und fasziniert Touristen aus aller Welt und gehört schon längst zu den meistbesuchten Städten unserer schönen Erde. Imposante Bauwerke, wie der Burj al Arab oder der Burj Khalifa, der mit seinen 828 Metern Höhe alle Rekorde bricht, Luxushotels, wie aus Tausend und einer Nacht und Shoppingmalls, in denen die Kreditkarten zum Glühen gebracht werden – All das und noch vieles mehr macht die Wüstenstadt zu einem absoluten Touristenmagneten. Doch wie wird eigentlich Silvester in Dubai gefeiert? Eines verrate ich euch vorweg: Hier erwartet euch ein Silvester der Superlative!

Silvester in Dubai – Jahreswechsel der Rekorde

Jahreswechsel im Islam | Silvesternacht in Dubai | Neujahrstag in Dubai | Plant euer Silvester! 

Silvester in Dubai

So wird Silvester in den Arabischen Emiraten gefeiert

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie man Silvester in den arabischen Ländern feiert? Falls ihr euch nun wundert: Der Jahreswechsel wird laut unserem gregorianischen Kalender am 31.12. eines jeden Jahres gefeiert, in islamischen Ländern wird jedoch nach dem islamischen Mondkalender gelebt, nach dem das Jahr circa 11 Tage kürzer ist. Im letzten Jahr feierten die Muslime den Jahreswechsel beispielsweise am 03. Oktober, in diesem Jahr fällt dieser dann bereits auf den 22. September. Anders als bei uns wird traditionell kein Feuerwerk gezündet und mit Sekt angestoßen. Aber keine Sorge: Dubai wäre ja nicht Dubai, wenn sich die Megacity nicht etwas für die vielen Zugewanderten und Touristen aus aller Welt hätte einfallen lassen! Ach, was sage ich…Etwas?! Nein! Das spektakulärste und größte Feuerwerk der ganzen Welt!

Die Silvesternacht in Dubai

Eines könnt ihr garantiert Zuhause im kalten Deutschland lassen, wenn ihr Silvester in Dubai feiert: eure dicke Winterjacke. Zwar zählt der Dezember auch in den Vereinigten Arabischen Emiraten zur Winterzeit, doch diese ist sogar die touristische Hauptsaison in dem Wüstenstaat, in dem im Sommer gerne mal 40 Grad und mehr herrschen. Im Dezember könnt ihr euch auf angenehmere Temperaturen von bis zu 30 Grad und rund 8 Sonnenstunden am Tag freuen. Ideales Strandwetter! 

Ist also der Bikini statt der Moonboots im Koffer gelandet, solltet ihr euch Gedanken machen, wo ihr den Jahreswechsel verbringen möchtet, denn die begehrten Plätze in Bars und Restaurant mit Blick auf die großen Feuerwerke sind begehrt und oftmals fast unbezahlbar. Generell bieten die meisten Restaurants am Silvesterabend ein spezielles Silvestermenü an, auch solltet ihr unbedingt im Vorfeld einen Tisch reservieren! Empfehlen kann ich euch zum Beispiel die Restaurants in der Dubai Mall, welche sowieso auf eurem Sightseeing Plan für Dubai stehen sollte. Neben über 1000 Shops verschiedener Marken findet ihr Restaurants und Imbisse, die so gut wie jeden Geschmack bedienen. Aber auch hier gilt: Besser vorher reservieren und bereits am späten Nachmittag essen, denn gegen Abend wird es hier immer voller und einige Bereiche werden sogar abgesperrt.

Der Grund: Die Dubai Mall befindet sich direkt am Burj Khalifa, das nicht nur das höchste Gebäude der Welt ist, sondern an dem auch das wohl phänomenalste Feuerwerk stattfindet, das ihr jemals gesehen habt! Zwar ist das abfeuern von Feuerwerk nicht in der muslimischen Kultur verankert, jedoch lässt sich Dubai ganz und gar nicht lumpen, sondern investiert mehrere Hunderttausend Dollar um den Feiernden ein Spektakel der Extraklasse zu bieten und das gleich an mehreren Orten der Stadt.

 Es erwartet euch das phänomenalste Feuerwerk, das ihr jemals gesehen habt!

Das größte Feuerwerk findet direkt am oder besser gesagt auf dem Burj Khalifa statt. Auf allen Stockwerken des Megagebäudes ist Pyrotechnik installiert, die in einer ausgetüftelten Choreographie gezündet wird. Ein Meer von Lichtern erhellt die Stadt und wird euch garantiert staunend zurücklassen! Zum Jahreswechsel 2013/2014 brach diese Show, die im Fernsehen und via Livestream übertragen wurde, sämtliche Rekorde und steht seitdem im Guinness-Buch der Rekorde als größtes Silvesterfeuerwerk aller Zeiten. Auch in den Folgejahren waren die Feuerwerke nicht weniger spektakulär, ihr könnt euch also auf das Silvesterfeuerwerk eures Lebens gefasst machen! Zur Einstimmung habe ich hier ein Video für euch, dass das Feuerwerk zum Jahreswechsel 2013/2014 zeigt:

Video: DowntownDubai

Mit etwas Glück findet ihr ja sogar ein tolles Hotel mit Blick auf den Burj Khalifa, sodass ihr das Feuerwerk ohne Gedränge von eurem Hotelzimmer aus genießen könnt. Viele Hotels verfügen außerdem über eine Dachterrasse, auf der eine grandiose Aussicht garantiert ist! Andernfalls könnt ihr euch auch ein Plätzchen am Strand suchen, denn hier habt ihr sogar noch die andere Feuerwerke, die unter anderem auf der Inselgruppe The Palm Jumeirah gezündet werden, im Blick. Unbedingt beachten solltet ihr allerdings, dass die Straßen und Metros an Silvester in Dubai sehr voll sein werden und ihr euch rechtzeitig auf den Weg machen solltet, damit ihr euch einen guten Platz sichert. Auch die Flasche Sekt solltet ihr im Hotelzimmer lassen, denn in Dubai ist das Trinken von Alkohol in der Öffentlichkeit verboten. Geht ihr in ein Restaurant oder in ein Bar und möchtet feucht fröhlich feiern, solltet ihr darauf achten, ob in dem Lokal überhaupt Alkohol ausgeschenkt wird. Keine Sorge: Es gibt in Dubai genug Bars und Clubs, in denen ihr nach dem Feuerwerk wie gewohnt feiern könnt!

Silvestern in Dubai Marina
Die Marina bei Nacht

Der Neujahrstag in Dubai

Der 1. Januar ist in Deutschland ein Feiertag, an dem die Geschäfte geschlossen sind und nur wenig los ist. Ganz anders sieht es dagegen in Dubai aus, denn die Megacity schläft nie! Ihr habt Lust auf Shoppen, Sightseeing oder eine Tour durch die Wüste? In Dubai ist das alles gar kein Problem! Noch außergewöhnlicher könnt ihr den ersten Tag des neuen Jahres an einem der zahlreichen gepflegten Strände, wie dem Marina oder den Jumeirah Beach, oder im riesigen Aquaventure Park, der aktionreiche Rutschen und andere Highlights für euch bereithält, verbringen. Wenn ihr mehr über den Aquaventure Park erfahren möchtet, dann lege ich euch meinen Artikel über die besten Wasserparks der Welt ans Herz. Wem der Sinn nach einem farbenprächtigen Park steht, der sollte den Miracle Garden von Dubai besichtigen, ich wette, dass ihr ganz vergessen werdet, dass ihr euch mitten in der Wüste befindet! Die Möglichkeiten, die ihr zu über Silvester in Dubai habt, sind einfach unzählig! Lest euch am besten meine detaillierten Dubai Tipps durch, damit ihr wisst, was ihr in eurer Zeit in Dubai nicht verpassen dürft!

Silvester in Dubai Burj Al Arab Hotel
Verbringt Neujahr doch mal am Strand! Foto: istock.com/Nikada

Und, was meint ihr? Wäre Silvester in Dubai auch etwas für euch? Habt ihr sogar schon mal den Jahreswechsel in Dubai verbracht und könnt davon berichten? Ich bin ja sowieso schon ganz hin und weg von dieser prunkvollen Wüstenstadt, doch zu Silvester erstrahlt Dubai einfach nochmal in einem ganz anderen Glanz. Einmalig!

 

► Meine aktuellen Dubai Deals ◄

► Bei FTI findet ihr noch viele weitere Dubai Angebote ◄

Mehr Dubai Tipps: