Sie ist die Lieblingsinsel von uns Deutschen: Mallorca. Kein Wunder, die vielfältige Baleareninsel kann ja auch so einiges! Ich zeige euch in meinem Reisemagazin die schönsten Orte und traumhaftesten Strände der Insel!

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich euch bei Facebook gefragt: „Stellt euch vor, ihr könntet von nun an jedes Jahr Urlaub machen, aber immer am selben Ort! Welcher wäre das und warum?“ Eure Antworten, die ihr unter den Post bei Facebook kommentiert habt, habe ich ausgewertet und siehe da – Mallorca macht vor allen anderen Reisezielen der Welt eindeutig das Rennen. Eigentlich ist das Ergebnis auch kein Wunder. Nicht umsonst bezeichnen wir die Insel liebevoll als 17. Bundesland und als Lieblingsinsel der Deutschen. Solltet ihr noch nicht ganz von Mallorca überzeugt sein, dann habe ich hier überzeugende Mallorca Tipps für einen Urlaub auf der Baleareninsel.

Die Urlaubsguru Mallorca Tipps

Mallorca im ÜberblickMallorcas schönste Strände | Mallorcas Süden | El Arenal | Mallorcas Westen | Palma de Mallorca | Deia | Mallorcas Nordosten | Cala Ratjada | Fincas & Hotels | Mallorca im Winter | Mietwagen auf Mallorca

Mallorca

Mallorca im Überblick

Anreise, Unterkünfte und Aktivitäten: Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos über Mallorca auf einen Blick.

Wissenswertes über Mallorca:

  • Mallorca ist die größte der sogenannten Baleareninseln im Mittelmeer, zu denen auch Ibiza, Menorca und Formentera gehören.
  • Die Hauptstadt von Mallorca, Palma, befindet sich im Südwesten der Insel und beherbergt rund 40.000 Einwohner. Wer die Stadt genauer erkunden möchte, kann sich zum Beispiel den Palma Pass anschaffen. Mit diesem gibt es viele Ermäßigungen und freien Eintritt in manche Sehenswürdigkeiten von Palma.

Anreise Mallorca:

  • Erreichen könnt ihr Mallorca über den internationalen Flughafen Palma de Mallorca. Flüge gibt es mit etwas Glück bereits ab 20€!

Einreise Mallorca:

  • Mallorca gehört zu Spanien und somit natürlich auch zur EU. Einreisen könnt ihr also als deutscher Staatsbürger unkompliziert mit eurem Personalausweis.

Wetter & Klima auf Mallorca:

  • Durchschnittlich erwarten euch auf Mallorca 8 Sonnenstunden am Tag. Die heißesten Monate sind Juli und August, dann herrschen auf der Insel bis zu 32 Grad. Selbst in den Wintermonaten könnt ihr mit Temperaturen von 10-15 Grad rechnen, sodass Mallorca auch im Winter ein tolles Reiseziel ist.

Das hat Mallorca zu bieten:

  • Neben den wunderschönen Stränden hat Mallorca auch für Radfahrer und Wanderer einiges zu bieten. Gebirge, Höhlen und diverse Wander- und Radwege warten nur darauf von euch entdeckt zu werden! Mehr Infos zu den Sehenswürdigkeiten und Highlights bekommt ihr in den einzelnen Artikeln.
  • Weil es auf Mallorca so viel zu entdecken gibt, empfiehlt sich ein günstiger Mietwagen, damit ihr alle Ecken schnell und unkompliziert erreicht. Mehr dazu erfahrt ihr im Abschnitt Mietwagen auf Mallorca.

Unterkünfte auf Mallorca:

  • Neben den zahlreichen Hotels auf Mallorca kann ich euch eine private Unterkunft über Airbnb ans Herz legen. Besonders für Selbstversorger und Familien eine tolle Alternative zum gewohnten Urlaub im Hotel.
  • Seit Juli 2016 wird eine Touristensteuer auf allen Baleareninseln erhoben. Auf Mallorca beträgt diese zwischen 0,50€ und 2€ pro Übernachtung je nach Unterkunft. Oftmals ist diese Bettensteuer nicht in den Gesamtkosten des Hotels enthalten, sodass ihr sie direkt vor Ort beim Check-In oder Check-Out entrichten müsst.

Mallorca Tipps Palma

Wunderschönes Mallorca – Wo soll ich meinen Urlaub verbringen?

Eigentlich ist es ganz egal, ob man mit der Fußballmannschaft zum Party machen an den Ballermann fährt oder mit der Familie an den seichten Sandstrand von Alcudia – Mallorca macht einfach jeden glücklich. Lernt in meinem Reisemagazin die schönsten Orte und Strände der Insel kennen und plant, wo ihr euren Urlaub verbringen möchtet! Bei der Fülle an Stränden und Buchten wird euch die Wahl ganz sicher nicht leicht fallen! ;-) In diesen Artikeln findet ihr alles Wissenswerte, was ihr zu den drei Regionen im Süden, Westen und Nordosten Mallorcas wissen müsst.

Die schönsten Strände auf Mallorca

Wo sind die schönsten Buchten und welche Strände sind die Favoriten der Einheimischen? Ich habe mich mal auf Mallorca umgesehen und meine Fühler über die Grenzen der Party-Metropole Palma hinaus ausgestreckt. Sobald ihr die Touristenhochburg hinter euch gelassen habt, wird euch auffallen, dass es an den Stränden und in den verwinkelten Gassen deutlich ruhiger zugeht. Auf geht’s zu den schönsten Stränden der Baleareninsel!

   

Das ist Mallorcas Süden

Ich nehme euch mit auf eine Reise in Mallorcas Süden – von der bekannten Feiermeile Platja de Palma in Richtung der wunderschönen naturgeschützten Strände bei Es Trenc und hinauf bis nach Santanyi. Ich war bei meinen Fahrten durch die mallorquinische Küstenlandschaft immer wieder begeistert von den kleinen urigen Dörfern und kilometerlangen Stränden, die man hier sprichwörtlich an jeder Ecke finden kann und die ich euch nun zeigen möchte.

 

El Arenal – Willkommen am Ballermann

El Arenal ist einfach das perfekte Reiseziel für all diejenigen, die nun mal genau so einen Partyurlaub wollen. Mallorca ist eines der beliebtesten Reiseziele von uns Deutschen und der Ballermann eben einer der beliebtesten Partyorte. Wenn ihr einen Urlaub in El Arenal plant und vielleicht auch Ausflüge nicht weit weg vom Ballermann unternehmen wollt, dann solltet ihr euch unbedingt meine El Arenal Tipps anschauen, mit denen ihr auch ein wenig mehr von der Umgebung seht als nur den Ballermann. Aber auch für feierlustige Urlauber habe ich natürlich ein paar gute Tipps auf Lager!

 
   

Das ist Mallorcas Westen

In Mallorcas Westen erwarten euch wunderschöne Altstädte, ein Gebirge mit atemberaubenden Aussichten bei einer Wanderung im Tramuntanagebirge und angesagte Beachclubs an den Stränden.

   

Palma de Mallorca – Die Hauptstadt Mallorcas

Die ganze Insel Mallorca bietet einfach jede Menge Abwechslung. Sollte das Wetter einmal schlechter sein oder euch steht der Sinn nach shoppen, solltet ihr der Hauptstadt Palma de Mallorca unbedingt einen Besuch abstatten. In Palma findet ihr neben zahlreichen Museen und einer wunderschöne Altstadt auch diverse Shoppingmöglichkeiten und tolle Cafés!

   
   

Juwel Deia – Das Künstlerdorf Mallorcas

Das kleine Städtchen Deia zählt zweifelsohne zu einem der schönsten Urlaubsorte Mallorcas. Gelegen auf einem Hügel am Rande des Tramuntanagebirges, an der Nordwestküste Mallorcas zwischen Valldemossa und Soller, lädt dieser pittoreske Ort zum Verweilen ein. Wer seinen Urlaub in Deia verbringt, der wird schnell von dem Charme dieses kleinen Dorfes verzaubert sein. Umgeben von prächtiger Natur, lässt es sich vor allem an der kleinen aber feinen Bucht Cala de Deia hervorragend entspannen. Hier erwartet euch zwar kein puderzuckerweißer Sandstrand, dafür aber eine bezaubernde naturbelassene Bucht, die mit Olivenbäumen geschmückt ist.

   

Mallorcas Nordosten

Während ihr im Süden Mallorcas besonders gut feiern und im Westen die Natur genießen könnt, bietet Mallorcas Nordosten vor allen Dingen eines: wunderbare, versteckte Strände. Was ihr hier neben dem Sonnenbaden noch erleben könnt, lest ihr jetzt:

   

Cala Ratjada Tipps – Mehr als nur Party

Wer es gerne impulsiv und abwechslungsreich mag, der ist im berühmten Ferienort Cala Ratjada im Nordosten Mallorcas genau richtig. Warum dieser Ort ein wahres Mekka für Partyurlauber, aber auch für Erholungssuchende genau das Richtige sein kann, und was es in dieser bunten, lebhaften Stadt alles zu sehen und erleben gibt, das erfahrt ihr in meinen ausführlichen Cala Ratjada Tipps.

   

Fincas & Hotels auf Mallorca

Was darf bei einem perfekten Urlaub auf Mallorca nicht fehlen? Na klar, die passende Unterkunft! Ihr möchtet euren Urlaub in einer traditionellen Finca verbringen? Ich habe die schönsten der Insel für euch gefunden! Ihr liebt es, kulinarisch verwöhnt zu werden und euch im Urlaub um nichts kümmern zu müssen? Dann sind diese Hotels genau das Richtige für euch! Das Tolle ist: Sie sind durchaus bezahlbar!

   
 

Mallorca im Winter – Eine besondere Erfahrung

Mallorca ist nicht nur im Sommer ein absolutes Highlight. Wenn es langsam Winter wird, zeigt sich die andere, ruhige und verträumte Seite der Insel. Lasst euch verzaubern von den vielen winterlichen Facetten der Insel.

   

Mietwagen auf Mallorca

Mallorca mit dem Mietwagen zu erkunden, ist eine ganz andere Art des Urlaubens. Ihr könnt alle Highlights der Insel binnen kürzester Zeit erleben, könnt frei entscheiden, wo ihr länger bleibt und wohin es euch noch verschlagen wird. Ich habe zwei Erfahrungsberichte für euch, die zeigen, wie so ein Urlaub mit Mietwagen auf Mallorca aussehen kann.

 
   

Lasst euch von diesen vielen unterschiedlichen Mallorca Tipps inspirieren. Keine Insel der Welt ist gleichzeitig so nah und vor allem so abwechslungsreich wie diese – wer da kein Fernweh bekommt, ist selber Schuld. Wenn ihr nun Hilfe bei der Urlaubsplanung braucht, dann könnt ihr mir gerne eine kostenlose individuelle Reiseanfrage in meinem Forum stellen. Ich helfe euch gerne dabei, euren perfekten Mallorca Urlaub zu finden!

 

Hier geht es zu meinen aktuellen Mallorca Deals ◄

Stellt mir eine kostenlose Reisenanfrage ◄

Weitere Tipps für euren Urlaub