Wir alle freuen uns, wenn sich die kalte Jahreszeit verabschiedet, die Bäume langsam wieder grün werden und die Sonne auf der Haut kitzelt. Den Frühling begrüßen wir alle mit offenen Armen. Und wo genau ihr das am besten tun könnt, verrate ich euch hier.

„Veronika der Lenz ist da, die Mädchen singen Tralala…“. Geht es euch auch so? Sobald die ersten Krokusse und Tulpen aus dem Boden schießen und die Sonne endlich mal wieder hervorkommt, steigt bei mir die Laune. Und natürlich die Abenteuerlust. Da frage ich mich: Wohin kann man im Frühling fahren und welche Reiseziele geben besonders viel her? Kann man in Europa Sonne tanken oder ist es dafür noch zu kalt? Wo urlaube ich besonders farbenfroh? Ich habe euch die schönsten Reiseziele für den Frühling rausgesucht und bin ganz überrascht, welche tollen Ziele es in Europa und der Welt in der Frühlingszeit so gibt. Vielleicht habt ihr ja die Möglichkeit, den Frühling für einen ersten Urlaub zu nutzen, denn Sonne tanken ist gesund und macht euch fit für die kommenden Monate.

Reiseziele für den Frühling

Mallorca | Lissabon | Marrakesch | Freiburg | Spanien | Madeira | Schottland

Reiseziele für den Frühling

Mandelblüte auf Mallorca

Die Mandelblüte auf Mallorca leitet den Frühling in Europa ein. Los geht’s schon Ende Januar, wenn die rund sieben Millionen Mandelbäume in voller Blühte erstrahlen. Finden könnt ihr die Bäume überall auf der Insel, aber gerade in der Region zwischen Cala Millor und Santanyi herrscht ein besonders großes Vorkommen. Hier gibt es ganz nebenbei auch noch viele kleine Buchten zu entdecken, die sogar im Hochsommer nicht völlig überlaufen sind. Aber auch nach der Blütezeit der Mandelbäume kann sich die Insel sehen lassen. Gerade für Radfahrer ist das Wetter und die Landschaft im Frühling paradiesisch.

Mediterranes_dorf_Mallorca_62811283

Sonnige 20 Grad in Lissabon

Ich muss zugeben, für mich ist Lissabon eine der fantastischsten Hauptstädte der Welt. Dem Charme der alten, leicht verfallenen Stadt, die sich an sieben Hügel schmiegt, muss man einfach erliegen. Hier könnt ihr mit der alten Straßenbahnlinie 28 durch die engen Gassen zuckeln und immer mal wieder eins der berühmten Törtchen Pastèis de Nata probieren. Fahrt hoch auf die Burg und genießt den Blick bis zur Ponte 25 Abril und zur berühmten Statue Cristo Rei. Bei sonnigen 20 Grad lässt es sich hier besonders gut aushalten.

Lisbon downtown

Bunte Märkte in Marrakesch

Marrakesch ist ein echter Geheimtipp für alle, die eine abwechslungsreiche Städtereise machen wollen. Denn obwohl sie nur drei Stunden Flugzeit entfernt liegt, entdeckt ihr hier eine völlig andere, beinahe magische Welt. Ihr schlendert vorbei an geschichtsträchtigen Moscheen und über den quirligen Souk. Hier könnt ihr feilschen üben und tolle Gewürze und Mitbringsel erwerben. Wenn ihr genug vom Gewusel habt, könnt ihr euch in die Gärten eures Hotels zurückziehen, die blühenden Bäume bewundern oder einfach eine Runde im Pool drehen.

djemaa el fna marrakesch-2

Warme Gefilde hinter Freiburg

Der Kaiserstuhl, die Region rund um Freiburg, gilt als eines der wärmsten Gefilde in Deutschland. Hier werden im Durchschnitt die meisten Sonnenstunden der Republik gemessen. Wenn ihr also ein Wochenende frei habt und euch die Sonne auf den Pelz scheinen lassen wollt, könnt ihr das genau hier tun. Schnappt euch eure Wanderschuhe und erkundet einfach gemütlich die Weinberge. Es wurden insgesamt acht Themenpfade eingerichtet, auf denen ihr die Tier- und Pflanzenwelt näher erkunden könnt.

Man and woman hikers trekking in mountains shutterstock_231111064-2

Kirschblüte in Spanien

Wenn ihr die beeindruckende Kirschblüte mit erleben wollt, müsst ihr nicht unbedingt nach Japan fahren – obwohl ihr euch Japan natürlich auch nicht entgehen lassen solltet. Es reicht schon, wenn ihr nach Spanien reist. Im Jerte-Tal in Extremadura wird die Kirschblüte ganz besonders intensiv gefeiert. Hier könnt ihr bis Anfang Mai diverse Mittelaltermärkte und Volksfeste besuchen. Eine ganze Woche wird der Kirschblüte gewidmet. Kein Wunder, denn der Anblick ist wirklich besonders schön.

Reiseziele für den Frühling

Blumen auf Madeira

Die portugiesische Insel Madeira genießt den Ruf als Blumeninsel. Ich konnte mich schon selbst davon überzeugen, dass es eine riesige Auswahl der buntesten und vielfältigsten Blumen zu bewundern gibt. Hier wird der Frühling standesgemäß begrüßt. Wandert einfach entspannt durch die Berge von Madeira und lasst euch von den herrlichen Aussichten begeistern.

porto_santo_shutterstock_135058406_SMALL

Maifest in Schottland

Das legendäre Beltane-Festival in Edinburgh ist eines der Highlights in Schottland. Wenn ihr also die spektakuläre schottische Landschaft mit ihren vielen Burgen und Seen erleben und nebenbei noch ein bisschen Action wollt, dann kommt doch am 30. April in Edinburgh vorbei. Hier auf dem Calton Hill wird mit einem Feuerfest und wirklich gruseligen Kostümen der Sommerbeginn eingeläutet und die Fruchtbarkeit von Land und Tieren herbeigewünscht. Ganz nebenbei ist Edinburgh sehr sehenswert. Das Schloss und die Altstadt könnten auch die Kulisse eines Gruselfilms sein.

Reiseziele für den Frühling

Die schönsten Reiseziele zu anderen Jahreszeiten