Coachella, Tomorrowland, Rock am Ring & Co. – die größten Festivals der Welt begeistern Jahr für Jahr hunderte Musikfreunde. Seid auch ihr in diesem Festivalsommer auf einem der legendären Musikevents dabei?

Endlich wieder feiern, endlich wieder Festivals! Fans der Open-Air-Events, wummernden Bässe und des gemeinsamen Feierns freuen sich nach über zwei Jahren Pause auf das große Party-Comeback. Zu cooler Musik tanzen und ausgelassen feiern, neue Menschen kennenlernen, aber auch reisen: dafür steht die Festival-Saison. Wir zeigen euch, wo ihr im Sommer 2022 die größten Festivals der Welt, angesagte Geheimtipps und die besten Festivals in Deutschland findet. Lasst uns gemeinsam durch den Sommer tanzen!

Die größten Festivals der Welt

Elektrofestivals | Rockfestivals

Musik & Kultur | Festivals in Deutschland

Geheimtipps

Zwei Mädels auf einem Festival
Schon in Festivalstimmung?

Größte Elektrofestivals weltweit

Die elektronische Tanzmusik hat mit ihren Bässen längst die ganze Welt erobert. Jedes Jahr finden sich etliche Fans auf verschiedenen Events zusammen und bewegen sich zu den elektronischen Beats. Einige der Musikfestivals haben sich bereits einen internationalen Ruf erarbeitet und stehen sicher bei dem einen oder anderen von euch auf der Bucketlist.

Electric Daisy Carnival in Nevada

Man könnte ja ahnen, dass eines der größten Festivals der Welt in Las Vegas stattfindet, oder? Fast 200.000 Besucher kommen mittlerweile jedes Jahr im Mai zum Las Vegas Motor Speedway, um beim Electric Daisy Carnival dabei zu sein. Obwohl es das Event bereits seit 1997 gibt, findet es erst seit 2011 in der Wüstenmetropole statt – zuvor war Los Angeles die Eventstadt. In Vegas werden euch auch 2022 wieder an drei Tagen international namhafte DJs ordentlich einheizen und die Menge zum Tanzen bringen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Electric Daisy Carnival (@edc_lasvegas) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Electric Daisy Carnival (@edc_lasvegas) am

Electric Love in Österreich

Vielleicht habt ihr von diesem Elektrofestival im österreichischen Salzburg noch nie etwas gehört – die etwa 180.000 Besucher in 2018 zeigen jedoch, dass es sich lohnt! Das Event ist das größte Elektrofestival des Landes und über die Grenzen Österreichs bei Tanzwütigen und Freunden der Techno-Sounds und der elektronischen Musik bekannt. Seit Beginn im Jahr 2013 kommen weltberühmte DJs wie David Guetta, Steve Aoki, Robin Schulz, Felix Jähn und viele Weitere zum Festivalgelände auf den Salzburgring. Heute ist das Open-Air und Indoor-Event aus Österreich nicht mehr wegzudenken.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Electric Love Festival (@electricloveaut)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Electric Love Festival (@electricloveaut)

Exit Festival in Serbien

Im serbischen Novi Sad findet das größte Musikfestival des Balkans statt: das Exit oder Egzit, wie es auf serbisch heißt. Es entstand im Jahr 2000 aus einer Freiheitsbewegung einer Studentengruppe und versprüht auch heute noch das gleiche Hippie-Flair. Die Festung von Novi Sad wird dabei wie immer der Austragungsort des Festivals sein, das mit verschiedenen Musikrichtungen von elektronischen Bässen, Techno Sounds sowie Rock- und Indie-Künstlern das Publikum begeistert.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von EXIT Festival (@exitfestival)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von EXIT Festival (@exitfestival)

Ultra Europe in Kroatien

Im kroatischen Split an der Adria hat sich eines der größten Elektrofestivals der Welt etabliert: Das Ultra Europe entstand als Erweiterung des Ultra Music Festivals in Miami im Jahr 2013. Schon im ersten Jahr holten sich die Veranstalter bekannte DJs ins hippe kroatische Split. Über die Jahre wurde das Event immer größer, beliebter und bekannter in der House- und Technoszene. Bunte Bühnen, Feuerwerk und weitere Partys auf den vorgelagerten Inseln der Adria machen es absolut einzigartig.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ultra Europe (@ultraeurope)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ultra Europe (@ultraeurope)

Tomorrowland 2022 in Belgien – so groß wie noch nie

Seit 2005 findet das Open-Air-Festival Ende Juli in Belgien statt. Binnen kürzester Zeit hat sich das Elektrofestival zu einem der größten Festivals der Welt gemausert und die Besucherzahlen haben sich mehr als verzehnfacht. 400.000 Gäste kamen 2018 nach De Schorre südlich von Antwerpen. Für sein Comeback im Sommer 2022 hat sich das Festival deutlich vergrößert und erwartet ca. 600.000 Gäste. Die Tickets für das Tomorrowland sind heiß begehrt und nur schwer zu ergattern. Doch wer einmal in die verrückte Welt aus gigantischen bunten Bühnen, spektakulären Lichtshows und Feuerwerken eintauchen will, der muss früh genug im Ticketvorverkauf sein Glück versuchen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tomorrowland (@tomorrowland) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von BlendArt (@blendart.officiel) am

Größte Rockfestivals der Welt

Seid ihr keine Fans von elektronischer Musik und gebt euch lieber rockigen Sounds hin, dann sind die folgenden Musikfestivals internationaler Klasse sicher das Richtige für euch.

Rock am Ring, Nürburgring

Für Rockfans wohl eines der besten Festivals überhaupt: Rock am Ring. Seit bereits über 30 Jahren – mit Ausnahme von zwei Jahren – kommen alljährlich im Juni Freunde des Rocks am legendären Nürburgring in der Eifel zusammen. Schon immer hat es absolute Rocklegenden auf die Bühne gezogen, darunter U2, Lenny Kravitz, Bob Dylan und viele Weitere. Zeitgleich ist die Stadt Nürnberg Austräger des sogenannten „Zwillingfestivals“ Rock im Park. Ob ihr euch nun für Rock am Ring, eines der größten Rockfestivals der Welt, entscheidet oder für das Pendant in Nürnberg – unvergesslich wird es allemal.

Video:Rock am Ring

Rock in Rio, Brasilien & Portugal

Das legendäre Rock in Rio Festival findet normalerweise immer abwechselnd in den Metropolen Lissabon in Portugal oder im brasilianischen Rio statt. Dieses Jahr wird es aufgrund der versäumten Festivals der letzten beiden Jahre aber in beiden Städten stattfinden! Keine Sorge, ihr müsst euch nicht entscheiden – das Rock in Rio Festival in Lissabon könnt ihr im Juni besuchen, während es in Rio erst im September losgeht. Tatsächlich wird hier, anders als der Name es vermuten lässt, nicht nur Rockmusik gespielt: Auch Techno-, Soul-, Hip Hop- und Popsounds werden euch hier in den Ohren klingen.

  • Datum: 2-4.9.  & 8-11.9. 2022 in Rio / 8-19.6. 2022 & 25-26.6. 2022 in Lissabon
  • Tickets: ab 119€ für Rio / ab 78€ für Lissabon
  • Acts: Post Malone, Dua Lipa, Coldplay & mehr in Rio / Foo Fighters, Ellie Goulding, Jason Derulo in Lissabon
  • Adresse: Av. Embaixador Abelardo Bueno, 3401 – Barra da Tijuca, Rio de Janeiro – RJ, 22775-040, Brasilien / Bela Vista Park, 300 Azinhaga da Bela Vista, Lissabon, 1950-037, Portugal

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rock in Rio (@rockinrio)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rock in Rio (@rockinrio)

Rock in Roma, Italien

Das Rock in Roma Festival im schönen Italien zählt nicht nur zu den größten Rockevents des Landes, sondern weltweit. Alljährlich kommen über den gesamten Zeitraum über 300.000 Besucher an die Pferderennbahn Capannelle in der italienischen Hauptstadt. Allerdings treten hier nicht alle Bands an wenigen aufeinanderfolgenden Tagen auf, stattdessen zieht sich das Event über mehrere Wochen – so habt ihr länger etwas davon. Besonders beliebt ist das Festival bei den Fans dank des umfangreichen und hochkarätigen Line-ups mit Rockbands.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Max Rutigliano (@rutiglianomax) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rock in Roma (@rockinroma) am

Größte Musik- & Kulturfestivals

Nicht alle Musikfestivals lassen sich einem Genre zuordnen – viele verfolgen eher den Zweck, Menschen aller Art zusammenzubringen und gemeinsam zu feiern. Auch hier gibt es in unserem Festival Guide ein paar Schmuckstücke, die zu den größten Festivals der Welt zählen.

Coachella Festival in Kalifornien

Der volle Name des kalifornischen Events lautet Coachella Valley Music and Arts Festival – hier ist Name Programm. Das im Coachella Valley im Riverside Country Südkaliforniens stattfindende Festival ist mehr als nur Musik: Es ist Kunst, Kultur und absolut hip. So kommen jedes Jahr Stars, Blogger und alle, die es noch werden wollen, auf das Coachella, lassen sich von bekannten Marken einkleiden, posen für Fotos vor dem Riesenrad und genießen die Hippie-Atmosphäre. Alles ist bunt, entspannt und sogar nachhaltig, denn Umwelt spielt hier eine große Rolle.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Coachella (@coachella)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Coachella (@coachella)

Sziget Festival in Ungarn

Auch das Sziget Festival hat es in sich: Auf der Óbuda Insel in Budapest kommen seit über zehn Jahren bis zu 400.000 Besucher in der ungarische Metropole zusammen und bewegen ihre Hüften zu Rock, Punk, Elektro, Hip Hop und sogar Klassik und Jazz. 60 verschiedene Stages sind Schauplatz der vielseitigen Musikgenres, aber auch Bühne für Theater- und Performance Künstler, es gibt Museen, Artisten, ein Programm für Kinder und das Wohl der Umwelt wird groß geschrieben. Falls ihr beim Sziget Festival mal live dabei sein wollt, geben wir euch noch unsere Budapest Tipps mit auf die Reise.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sziget Festival (@szigetofficial)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sziget Festival (@szigetofficial)

Größte Musikfestivals in Deutschland

Während es Rock am Ring schon unter die weltweit besten und größten Festivals der Rockszene geschafft hat, gibt es natürlich noch viele weitere große Festivals in Deutschland, die ihr nicht verpassen dürft.

Hurricane in Scheeßel

Auf halber Strecke zwischen Hamburg und Bremen liegt das beschauliche Örtchen Scheeßel. Nicht mehr so beschaulich geht es hier im Juni zu, wenn zehntausende Fans der Pop-, Rock-, Elektro- und Alternativmusik auf das Festivalgelände stürmen, um die besten Musiker der Welt live zu sehen. Das Festival ist seit über 20 Jahren fest bei uns zulande etabliert und sowohl Besucherzahlen als auch auftretende Bands haben sich in dieser Zeit verdreifacht. Wollt ihr die ultimative Festivalerfahrung, dann seid ihr auf dem Hurricane richtig!

  • Datum: 17. – 19.6.2022
  • Tickets: ab ca. 103€
  • Acts: Martin Garrix, Seed, Sam Fender & mehr
  • Adresse: Eichenring, 27383 Scheeßel, Niedersachsen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hurricane Festival (@hurricanefestival) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von FestivalSpirit (@festivalspirit_official) am

Deichbrand in Cuxhaven

Mit gerade einmal 500 Besuchern startete das Deichbrand Festival 2005 an der Nordseeküste. Heute zieht es 60.000 Besucher in die Küstenstadt, um bei dem Open-Air-Festival die Musik internationaler Künstler zu genießen. Bei Wind und Wetter wird auf dem großen Festivalgelände gefeiert. Seid ihr dabei?

Feiernde Meute auf einem Festival
Gönnt euch das Festival an der Nordsee

Parookaville in Weeze

Die kleine Schwester des Tomorrowland nannte man Parookaville noch in ihren ersten Zügen, als das Festival 2015 startete. Heute nähern sich die Besucherzahlen bereits der 100.000er Marke und die größten DJs der Welt feuern jährlich am Flughafen Weeze ihre neuesten Sounds raus. Es ist das größte Elektrofestival des Landes und nahezu jedes Jahr restlos ausverkauft. Kein Wunder, denn mit bunten Bühnenbildern und eindrucksvollen Feuerwerken halten die Künstler das Publikum bei Laune. Eine ganze „verrückte Stadt“ hat man hier geschaffen, Post Office, Kirche, Supermarkt und ein riesiger Pool im „Bermuda Viereck“ inklusive.

  • Datum: 22. – 24.7.2022
  • Tickets: ab 99€
  • Acts: Afrojack, Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Filex Jaehn, Robin Schulz & mehr
  • Adresse: Baal, 47652 Weeze, Nordrhein Westfalen
  • Verbindet euren Festival-Besuch mi einem Citytrip. In NRW erwarten euch schöne Metropolen wie Düsseldorf und Köln sowie viele kleine, geheime Schätze. Entdeckt hier unsere Reisetipps für Nordrhein Westfalen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von PAROOKAVILLE (@parookaville) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von PAROOKAVILLE (@parookaville) am

Juicy Beats Festival in Dortmund

Im nordrhein-westfälischen Dortmund mitten im Ruhrgebiet feiern am letzten Juliwochenende zahlreiche Festivalsfans auf den Wiesen des Westfalen Parks. Mit 52.000 Gästen war das Event im vergangenen Jahr restlos ausverkauft und verspricht auch in diesem Jahr wieder ein Highlight zu werden. Neben elektronischen Sounds bekommt ihr hier auch Rockmusik, Hip Hop und Indie-Rock geboten. Die wunderschön gepflegte Anlage des Parks bietet die perfekte Location für zwei ereignisreiche Festivaltage.

Juicy Beats Festival in Dortmund
Die fruchtigen Sounds kommen wieder nach Dortmund

W:O:A: Wacken Open Air in Schleswig-Holstein

75.000 Tickets standen für das diesjährige Festival zur Verfügung – alle sind bereits ausverkauft! Das beliebte Metalfestival hat schon seit 1990 Tradition und bringt das Örtchen Wacken, in dem das Festival stattfindet, jedes Jahr zum Beben. Schwarze Shirts, interessante Kostüme und Schlammschlachten werden das Heavy-Metal Event sicher auch in diesem Jahr wieder unvergesslich machen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Wacken Open Air (@wackenopenair.official)


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Wacken Open Air (@wackenopenair.official)

Lollapalooza in Berlin

Das US-amerikanische Musikfestival hat seinen Weg nach Berlin gefunden, nachdem es bereits erfolgreich in Südamerika etabliert wurde. Von Rapmusik, über Punkrock, bis hin zu Pop Sounds kommen diverse internationale DJs und Bands wieder in das Olympiastadion unserer Hauptstadt Berlin, darunter auch bekannte Namen wie Martin Garrix oder Twenty One Pilots und feiern über zwei Tage in dieser besonderen Location, in der Geschichte geschrieben wurde.

Video:Lollapalooza Berlin

Fusion Festival in Müritz

Das Fusion Festival findet am ehemaligen Militärflugplatz in Lärz bei Neubrandenburg statt und zählt ebenfalls zu den beliebtesten Festivals in Deutschland. Hier kommen die Fans der elektronischen Tanzmusik zusammen, denn von House und Minimal, über Trance und Techno, bis hin zu Goa und Dubstep bekommt ihr hier alles auf die Ohren, was euch zum Tanzen verführt. Doch das Event verfolgt ein ganz eigenes Konzept und bietet neben Action auf der Tanzfläche auch Kabarett- und Theateraufführungen, Kinovorstellungen und alternative Musik, wie Jazz, Rock oder Reggae. Die Tickets sind somit heiß begehrt und mussten bereits im Dezember erworben werden. Vielleicht habt ihr Glück und könnt nächstes Jahr dabei sein.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @jlkln_ geteilter Beitrag am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rave & Crave (@rave_and_crave_) am

Festival Geheimtipps weltweit

Coachella, Tomorrowland und Co. sind euch zu Mainstream? Wir haben natürlich noch ein paar Geheimtipps in petto. Seid gespannt auf ganz besondere Festivals, auf denen sicher noch nicht jeder war!

Burning Man Festival in Nevada

In der Wüste Nevadas steigt stets im Spätsommer ein Festival der Extraklasse: das Burning Man Festival. Ganze acht Tage lang feiern kreativ verkleidete Freigeister, Künstler und Musikbegeisterte gemeinsam mitten in der endlosen Wüste zwischen gigantischen Skulpturen und einfallsreichen Gebilden. Je verrückter und ausgefallener, desto besser gilt hier sowohl für das Outfit als auch für die gesamte Festivalstadt. Anders als bei den meisten Festivals geht es beim Burning Man nicht nur um Musik und gemeinsames Feiern, sondern vor allem um den kreativen Austausch und um neue Ideen. Eine klare Struktur gibt es nicht, auch alle Notwendigkeiten müssen selbst mitgebracht werden. Dafür ist das Festival einzigartig und unvergleichlich. Nicht ohne Grund gibt es mittlerweile mehr Fans als Tickets auf dem Markt.

  • Datum: 28.8. – 5.9.2022
  • Tickets: ab ca. 383€
  • Acts: noch nicht bekannt
  • Adresse: Black Rock Desert, Nevada, USA

Video:Lorraine

Earth Garden Festival auf Malta

Die Festivals auf Malta reichen von stilvoll, über bunt und verrückt, bis hin zu laut und feucht fröhlich. Ein Festival ist bei uns besonders hängen geblieben. Das Earth Garden Festival im Nationalpark Ta’Qali. Alle Musikrichtungen von Reggae und Alternativ, über Rock und Hip Hop, bis hin zu House und Elektro werden hier gespielt – doch was dieses Festival besonders macht, ist nicht die Musik. Es ist die multikulturelle Ader aus internationalen Besuchern und das inspirierende Angebot aus Yoga- und Meditationsbereichen, einem bunten Markt, zahlreichen Street Food Ständen und vielem mehr. Obwohl es das Festival bereits seit über zehn Jahren gibt, hat es hierzulande noch viel mehr Aufmerksamkeit verdient und ein Trip dorthin kann perfekt mit einem Urlaub auf Malta verbunden werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ???? ???? (@jelenapa) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Erica ??????? (@erica_henriques_) am

Appletree Garden Festival in Niedersachsen

Auch in Deutschland gibt es noch weniger bekannte, aber besonders einzigartige Festivals wie das Appletree Garden Festival im niedersächsischen Diepholz. Jedes Jahr Anfang August kommen Künstler, Musikfreunde und Freigeister in den Bürgerpark und zelebrieren über drei Tage das Leben. Vor bunten Bühnen wird gemeinsam getanzt, im detailreich geschmückten Wald in Hängematten entspannt, gequatscht und im Freibad geplantscht. Hier geht es friedlich und entspannt zu – besser geht’s nicht!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von appletree garden festival (@appletree_garden)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von appletree garden festival (@appletree_garden)

Zu den größten Festivals der Welt

Kribbelt es euch in den Füßen? Wollt ihr auch zu guter Musik abtanzen, inspirierende und kreative Menschen kennenlernen und das Leben feiern? Auf diesen spektakulären Festivals könnt ihr euch euren Traum erfüllen. Vielleicht steht ja schon das eine oder andere Festival auf eurer Bucketlist oder ihr wart sogar schon dort. Schreibt uns doch in die Kommentare, welches Festival eurer Meinung nach das beste ist. Für die Übernachtung stehen euch neben Airbnbs und Hotels auf fast allen Festivals auch Campingplätze zur Verfügung und die Flüge findet ihr natürlich bei uns.

 

Das perfekte Festival gefunden?

Flugsuche

Den Festivalsommer genießen!