Niedersachsen

Niedersachsen überrascht und begeistert

Eine wunderschöne Nordseeküste, die blühende Lüneburger Heide, das vielseitige Osnabrücker Land, der mystische Teutoburger Wald aber auch lebendige Städte wie Hannover, Braunschweig und Wolfsburg erwarten euch in Deutschlands zweitgrößtem Bundesland Niedersachsen. Was einen Urlaub in Niedersachsen sonst noch besonders macht, erfahrt ihr hier.

 

Die blühende Lüneburger Heide in Niedersachsen

Die Toskana Deutschlands

Wow! Was für eine unglaubliche Farbenpracht! Die Lüneburger Heide ist mit ihrem in Pink- und Lilafarben leuchtenden Heidekraut ein echtes Fest für die Augen. Kommt mit in eine der schönsten Kulturlandschaften Deutschlands und erfahrt, warum die Lüneburger Heide auch als deutsche Toskana bezeichnet wird.

Lüneburger Heide

 

Pressebild Osnabrücker Land 20170726ParkSchloss-20

Auf Entdeckungstour durchs Osnabrücker Land

Urlaub im Osnabrücker Land, das bedeutet Wellness, Genuss und Sightseeing. Ihr kennt das Osnabrücker Land noch nicht? Dann werft einen Blick in meine ausführlichen Reiseberichte und Tipps für die vielseitige Region rund um die Trendtstadt Osnabrück und den Teutoburger Wald.

Osnabrücker Land

 

Urlaub in Ostfriesland

Moin, Moin Ostfriesland

Ein Urlaub in Niedersachsen ist aber nicht nur etwas für Landratten und Genießer, auch die beliebten Ziele an der Nordsee wissen zu begeistern. Ob eine Wanderung durch den Nationalpark Wattenmeer oder ein ausgiebiges Bad in der Sonne – Niedersachsens Nordseeziele können einiges!

Urlaub an der Nordsee

Schon gewusst?

Städte mit einmaligem Flair, die Nordseeküste vor der Tür und Landschaften, die jeden Aktivurlauber glücklich machen: das ist Niedersachsen!

Lustige und interessante Fakten über Niedersachsen

Reiseziele in Niedersachsen

Familien, Aktivurlauber und Genießer – Niedersachsen ist so vielfältig, dass hier jeder glücklich werden kann. Lasst euch doch einfach ein bisschen von meinen Reiseführern inspirieren, klickt euch durch die Niedersachsen Karte und schaut euch im Anschluss meine Angebote an!

Ein Urlaub in Niedersachsen

Ich zeige euch, welche Regionen sich besonders für einen Strandurlaub eignen, in welchen Ferienregionen ihr Ruhe und Entspannung in tollen Hotels genießen könnt und welche Städte in Niedersachsen absolut einen Besuch wert sind.

Die Ostfriesischen Inseln

Die Ostfriesischen Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge gehören zu den beliebtesten Zielen an der deutschen Nordsee. Ich stelle euch die verschiedenen Inseln genauer vor und helfe euch dabei, die richtige Insel für euren Urlaub zu finden.

Charmante Städte

Ob Niedersachsens Hauptstadt Hannover, die Löwenstadt Braunschweig, das romantische Goslar oder die Industriestadt Wolfsburg – in Niedersachsens Städten warten Kultur, Abwechslung und das pure Leben. Ich stelle euch die schönsten Städte in Niedersachsen vor und zeige euch ihre Highlights.

Mystischer Harz

Ein Urlaub im Harz macht einfach glücklich! Steht euch der Sinn nach etwas Wellness, möchtet ihr die historische Stadt Goslar erkunden oder lieber euren Aktivurlaub inmitten der wunderbaren Natur genießen? In meinen Tipps bekommt ihr tolle Anregungen für einen gelungenen Urlaub im Harz.

Freizeitparks in Niedersachsen

Niedersachsens Freizeitparks, der Heide Park in Soltau und der Serengeti-Park in Hodenhagen, können wirklich so einiges und sorgen für Abwechslung während eures Urlaubs in Deutschland. Ich zeige euch alle Highlights und Besonderheiten der beiden Parks.

Bucht euren Urlaub in Niedersachsen

Na, habt ihr Lust bekommen, euren nächsten Urlaub in Niedersachsen zu verbringen? Egal ob ihr beim Wellness im Harz entspannen oder euch an den Stränden der Ostfriesischen Inseln sonnen möchtet, ich habe garantiert die passenden Angebote parat.

Top Deals für Niedersachsen

Entdeckt das vielseitige Bundesland und pickt euch das beste Niedersachsen Angebot aus meinen Deals heraus. Viel Spaß beim Stöbern!

Mehr Angebote

Die perfekten Hotels in Niedersachsen

Ihr sucht nach einem gemütlichen Hotel, im dem ihr nach ereignisreichen Tagen an der frischen Luft entspannen könnt? Dann seid ihr hier genau richtig, denn ich habe das passende Hotel für jeden Geschmack.

Mehr Hotelempfehlungen

Bucht euren individuellen Niedersachsen Urlaub

Ob mit Kindern, Freunden oder als Alleinreisender – Stellt euch hier ganz einfach den Niedersachsen Urlaub nach eurem Geschmack zusammen und genießt eure Auszeit.

Urlaub buchen

Ferienwohnungen in Niedersachsen

hrs-ferienwohnung-regner_31147_xl

Gemütliche Ferienwohnung

  • Bad Bevensen, Lüneburger Heide
  • 1 Schlafzimmer | 1- 2 Personen
  • 4-Sterne-Klassifizierung, WLAN und vieles mehr
hrs-cuxhaven-duenenglueck-fewo-34_21284_xl

Blick auf´s Wattenmeer! Auszeit in Cuxhaven

  • Ferienwohnung | 2 Pers. | WLAN | Meerblick
  • Nichtraucher | Parkplatz | großer Balkon
  • Kurteil Duhnen | Cuxhaven | Cuxland | Nordsee
hrs-cux-cuxduhier_13350_xl

"Duhner Wattrennen" in Cuxhaven! 5 Tage nur 176€

  • Ferienwohnung | 2-4 Pers. | WLAN
  • z.B. 19. bis 23. Juli 2018 & weitere Termine
  • Preis p.P. bei einer Reise zu zweit | Nordsee

Ein gemütliches Haus im Harz, ein Designloft mitten in Hannover oder doch das Ferienhaus direkt am Meer – hier findet ihr die passende Unterkunft für eure Reise.

Mehr Ferienwohnungen

Niedersachsen

Tipps für euren Niedersachsen Urlaub

Im Nordwesten Deutschlands gelegen, begrüßt euch das flächenmäßig zweitgrößte Bundesland Deutschlands, Niedersachsen. Mit einer großen Fülle an möglichen Urlaubs- und Ausflugszielen ist für jeden Urlaubstypen das Richtige dabei: Ob ein entspannter Kurzurlaub in einem Wellnesshotel in Niedersachsen, Nordsee Urlaub auf einer der Ostfriesischen Inseln oder ein Familienurlaub in den über 180 Freizeitparks Niedersachsens – dieses Bundesland bietet euch mehr, als ihr es vielleicht auf den ersten Blick vermuten würdet. Damit ihr einen Überblick über die schönsten Ausflugsziele und lohnenswertesten Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen bekommt, stelle ich euch nun das Bundesland mit dem sogenannten Sachsenross als Wappentier genauer vor.

Ein Nordsee Urlaub in Niedersachsen

Mit einem Urlaub an der deutschen Nordseeküste kann man einfach nie etwas falsch machen! Wer von Inseln wie Sylt und Amrum begeistert ist, wird auch in Niedersachsen voll auf seine Kosten kommen. Die vor der Küste liegenden Ostfriesischen Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge warten mit vielen Sonnenstunden und breiten Stränden, die zum Sonnenbaden und Spazieren einladen. Auf der Insel Spiekeroog wartet außerdem eine ganz besondere Attraktion auf euch: Hier könnt ihr mit Deutschlands einziger, von Pferden gezogener Eisbahn fahren. Diese fährt schon seit dem Jahr 1885.

In den zahlreichen Ferienwohnungen in Ostfriesland und auf den Ostfriesischen Inseln könnt ihr nach tollen Tagen am Strand entspannen und euren Niedersachsen Urlaub in vollen Zügen genießen. Apropos genießen: Die Ostfriesen sind echte Teeweltmeister. Über 300 Liter Tee trinkt der Ostfriese durchschnittlich im Jahr. Damit liegen die Norddeutschen sogar noch vor der Teetrinkernation England.

Unbedingt empfehlen möchte ich euch einen Ausflug in den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Das zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörende Gebiet rund um die Ostfriesischen Inseln und Cuxhaven bietet euch einmalige Einblicke in das besonders geschützte Ökosystem der Nordsee. Das macht das Watt besonders für Familien mit Kindern zu einem spannenden Ausflugsziel. Wusstet ihr, dass das Niedersächsische Wattenmeer mit seinen 345.000 Hektar sogar der zweitgrößte deutsche Nationalpark ist? Also: Zieht eure Schuhe aus, krempelt die Hosenbeine hoch und erkundet das Wattenmeer. Mein Tipp: Nehmt am besten an einer geführten Tour teil! Die ortskundigen Guides kennen sich bestens mit den Gezeiten aus und führen euch sicher durch das Watt, bevor die Flut zurückkehrt.

Und was wäre die Nordsee ohne Leuchttürme? Ein überaus beliebtes Ausflugsziel in Niedersachsen ist der Leuchtturm von Campen, der mit seinen 65 Metern der höchste in ganz Deutschland ist. Das dürft ihr nicht verpassen!

Euer geliebter Vierbeiner darf im Urlaub auf keinen Fall fehlen? Kein Problem, denn auch ein Urlaub mit Hund ist an Niedersachsens Küsten möglich. In vielen Ferienwohnungen sind Hunde erlaubt und auch die zahlreichen Hundestrände an der Nordsee bieten sowohl euch als auch eurem Tier genügend Auslauf, Spaß und frische Nordseeluft.

Niedersachsens Städte – Die Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg

Hannover

Doch nicht nur die niedersächsische Nordseeküste bietet euch viel, auch die Städte in Niedersachsen eignen sich bestens für einen abwechslungsreichen Sightseeing Trip. Zu den beliebtesten Zielen gehört die Niedersächsische Landeshauptstadt Hannover, die sogar zu den größten in Deutschland gehört. Neben dem Standort für wichtige Messen wie der CeBIT ist Hannover vor allem eine Stadt, die durch das bunte studentische Leben rund um die zahlreichen Hochschulen geprägt ist. Das sorgt für ein pulsierendes Nachtleben in den Bars und Kneipen Hannovers. Tagsüber solltet ihr euch dann unbedingt das Neue Rathaus in Hannover ansehen, das mit seiner verträumten Architektur und dem dahinterliegenden Park besonders im Sommer verzaubert. Auch die Herrenhäuser Gärten, einer aus mehreren Barockgärten bestehender Anlage, sind absolut sehenswert und haben die Landeshauptstadt Niedersachsens über die Grenzen Deutschlands bekannt gemacht. Und das Beste ist: ein Bummel durch die Gärten ist absolut kostenfrei! Seid ihr mit Kindern in Hannover unterwegs, empfehle ich euch einen Besuch des Erlebnis-Zoos Hannover, der mit seinen sieben Themenwelten zu den schönsten Tierparks in Deutschland gehört.

Wolfsburg & Braunschweig 

Nicht weniger besuchenswert sind auch die niedersächsischen Städte Braunschweig und Wolfsburg, die besonders den Fans der Fußball Bundesliga ein Begriff sein sollten. Während sich die Volkswagenstadt Wolfsburg immer mehr von der Industriestadt zu einer modernen und jungen City entwickelt, sind es in Braunschweig vor allem die sogenannten Traditionsinseln, die die Stadt reizvoll machen. Nach den Zerstörungen, die Braunschweig im Zweiten Weltkrieg erfahren musste, wurde die Altstadt teilweise rekonstruiert und ist so zu einer beliebten Sehenswürdigkeit geworden. Hier stoßt ihr auch auf das Wahrzeichen Braunschweigs, den Braunschweiger Löwen, der der Stadt den Beinamen Löwenstadt einbrachte.

Osnabrück & Göttingen

Zur Metropolregion gehört außerdem die Stadt Osnabrück, die das Zentrum des Osnabrücker Landes ist. Die vielfältige Region habe ich euch ja bereits näher vorgestellt, doch auch die Friedensstadt Osnabrück selbst ist unbedingt einen Ausflug wert! Sehenswert ist hier das Osnabrücker Rathaus in der Altstadt, in dem der Westfälische Friede ausgehandelt wurde, der das Ende des Dreißigjährigen Kriegs besiegelte. Ihr seht, in Osnabrück wurde große Geschichte geschrieben. Historisches Flair erwartet euch auch im Osnabrücker Schloss, das im 17. Jahrhundert erstmalig erbaut und nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut wurde. Abgerundet wird euer Städtetrip nach Osnabrück dann mit der Einkehr in eines der tollen Restaurants der Stadt. Hier könnt ihr wirklich aus dem Vollen schöpfen und die kulinarischen Highlights des Osnabrücker Landes genießen. Es lohnt sich!

Nicht unerwähnt bleiben soll auch die Studentenstadt Göttingen, die im Süden Niedersachsens liegt. Bekanntestes Wahrzeichen der Stadt ist die Gänseliesel-Figur, die der Tradition wegen gerne von den Doktoranden der Georg-August-Universität geküsst wird. Ist euch weniger nach Küssen als nach einem großartigen Nachtleben zumute, solltet ihr euch einfach durch die zahlreichen Bars, die sich in der Innenstadt befinden, treiben lassen und euch von der Feierlust der Studenten anstecken lassen.

Freizeitparks in Niedersachsen

Ein Niedersachsen Urlaub ist auch für die Adrenalinjunkies unter euch lohnenswert, denn hier findet ihr mit dem Heide Park und dem Serengeti Park gleich zwei beliebte, große Freizeitparks in Deutschland. Im Heide Park in Soltau, dem zweitgrößtem Freizeitpark der Republik, erwarten euch einmalige Attraktionen, wie „Limit“, „Krake“, „Big Loop“ und die Achterbahn „Flug der Dämonen“, die einen Tag im Freizeitpark wie im Flug vergehen lassen. Ob mit großen oder kleinen Kindern – der Heide Park in Soltau ist einfach ein beliebtes Ausflugsziel in Niedersachsen.

Achterbahnen werdet ihr im Serengeti Park in Hodenhagen wohl vergeblich suchen, dafür erwarten euch Highlights der anderen Art. Im Herzen Niedersachsens befindet sich Europas größter Safaripark mit freilaufenden Wildtieren, die ihr hautnah beobachten könnt. Ein toller Ausflugstipp für alle, die von einer Safari in Afrika träumen. Ihr könnt die beiden Freizeitparks in Niedersachsen übrigens am besten von Hannover, Bremen oder Hamburg aus erreichen. So lässt sich ein Ausflug super mit einem Städtetrip verbinden.

Neben dem Heide Park und dem Serengeti Park gibt es 180 weitere Freizeitparks in Niedersachsen, was das Bundesland zu einem beliebten Ausflugsgziel in Deutschland macht.

Ausflugstipp: Lüneburger Heide

Einer der schönsten Orte in Niedersachsen befindet sich übrigens nur einen Katzensprung vom Heide Park entfernt: die Lüneburger Heide, die vollkommen zurecht auch als die Toskana Deutschlands bezeichnet wird. Jedes Jahr im Spätsommer, in den Monaten August und September, beginnt die Zeit der Heideblüte. Dann leuchten die Landschaften der Lüneburger Heide in den schönsten Pink- und Violetttönen. Ein wahres Fest für die Augen und ein Spektakel, das unbedingt auf eure Bucketlist gehört! Mein Tipp: Kümmert euch rechtzeitig um eine Ferienwohnung oder ein Hotel in der Lüneburger Heide. Gerade zur Blütezeit sind diese sehr begehrt, schließlich kommen jedes Jahr rund vier Millionen Besucher in die wunderschöne Lüneburger Heide.

Urlaub und Wellness im Harz

Eine weitere beliebte Ferienregion in Niedersachsen ist der Harz, ein Mittelgebirge, das die Bundesländer Sachsen-Anhalt, Thüringen und Niedersachsen einschließt. Bestimmt habt ihr schon einmal die märchenhaften Bilder der Schmalspurbahn gesehen, die mit dampfendem Schornstein und pfeifenden Kesseln durch Flur und Wald fährt – Aufnahmen wie diese entstehen im Harz. Habt ihr Lust mitzufahren? Oder steht euch der Sinn eher nach einer Fahrradtour oder Wanderung, vorbei an wunderschönen Städtchen wie Bad Harzburg, Bad Lauterberg, Sankt Andreasberg und Goslar? Dank der gut ausgebauten Wege könnt ihr hier einen Aktivurlaub genauso genießen wie einen Wellnessurlaub, der dank der zahlreichen Wellnesshotels in Niedersachsen garantiert entspannt wird.

Apropos Wandern: Besonder beliebt ist übrigens der Harzer Hexenstieg, der von der Niedersächsischen Stadt Osterode auf den Brocken führt und nach knapp 100 Kilometern in Thale im Bundesland Sachsen-Anhalt endet. Zwei Bundesländer auf einer Wanderung entdecken – hat was, oder?

Mehr deutschlandLiebe