Bangkok, Phuket und Koh Samui – das sind nur einige der traumhaften Destinationen, die ihr während eures Urlaubs in Thailand ansteuern könnt. In meinen ausführlichen Thailand Tipps erfahrt ihr nicht nur alles über die schönsten Urlaubsziele, sondern auch über die Einreise, das leckerste Essen und die schönsten Hotels in Thailand.

Thailand ist wunderschön und hat als Urlaubsziel einiges zu bieten – kein Wunder also, dass ich euch fast täglich Angebote für einen entspannten Thailand Urlaub vorstelle. Das Tolle an Thailand sind nämlich nicht nur die vielfältige und freundliche Kultur und die traumhaften Strände des Landes, sondern eben auch die erschwinglichen Preise für Flüge nach Thailand, Hotels und Verpflegung, die es mittlerweile für jedermann möglich machen, das Land des Lächelns zu besuchen. Was ihr für eure Reisevorbereitungen wissen müsst, erfahrt ihr in meinen ausführlichen Thailand Tipps. Hier nehme ich euch die einzelnen Inseln und Städte für euch unter die Lupe und gebe euch wichtige Infos rund um die Einreise und die einmalige Kultur des Landes.

Thailand Tipps auf einen Blick

Thailand im Überblick

Wissenswertes | Packliste | An- und Einreise | Reisezeit 

 Highlights | Unterkünfte | Herumreisen 

Die schönsten Urlaubsziele in Thailand

Überblick: Insel & Strände | Bangkok | Chiang Mai | Krabi | Koh Samui 

Phuket | Koh Lanta | Koh Phangan | Koh Tao | Khao Lak | Pattaya 

 Khao Yai Nationalpark | Schwimmende Märkte | EventsAngebote

Ein Strand in Thailand

Thailand im Überblick

Anreise, Einreise, Hotels und Aktivitäten: Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos über Thailand auf einen Blick.

Wissenswertes über Thailand

  • Thailand liegt in Südostasien und grenzt an die Andamanensee und den Golf von Thailand.
  • Die Nachbarländer des Königreichs sind Myanmar, Laos, Kambodscha und Malaysia.
  • Die Hauptstadt von Thailand ist Bangkok. In der modernen Megacity leben über acht Millionen Menschen unterschiedlichster Nationalitäten.
  • In Thailand werden neben Thai noch über 70 andere Sprachen gesprochen. Aufgrund des Touristenbooms der letzten Jahrzehnte ist Englisch ebenfalls sehr verbreitet, sodass ihr euch fast überall gut verständigen könnt.


  • Die Währung in Thailand ist der Thai Baht. 1€ entspricht momentan circa 38 Baht.
  • Die Mehrheit der Thailänder sind Buddhisten, gerade im Süden des Landes, in dem viele Malaien leben, gibt es viele Muslime.

Packliste Thailand

Was braucht man wirklich für einen Urlaub in Thailand? Mit meiner praktischen Packliste für Thailand seht ihr auf einen Blick, was ins Gepäck sollte und was ihr getrost Zuhause lassen könnt. Das Tolle: Ihr könnt euch die Packliste kostenlos herunterladen und ausdrucken.

Packliste Thailand, Ausdrucken, Abhaken, Tipps

Anreise Thailand

Erreichen könnt ihr Thailand über den internationalen Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi sowie über mehrere kleinere Flughäfen im Land. Aus Deutschland, Österreich und der Schweiz könnt ihr zum Beispiel nach Bangkok, Phuket, Krabi, Chiang Mai und Pattaya oder Koh Samui fliegen. In meiner Flugsuche findet ihr die günstigen Flüge nach Thailand.

Einreise & Visum für Thailand

Für die Einreise nach Thailand benötigt ihr einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate gültig ist. Ein Visum muss vor der Reise nur dann beantragt werden, wenn ihr euch länger als 30 Tage im Land aufhalten möchtet oder zur Zeit der Einreise kein Rückflugticket besitzt. Die Einreise mit einem vorläufigen Reisepass ist ebenfalls möglich.

Wetter & Klima in Thailand

In Thailand herrscht ein tropisch warmes Klima mit durchschnittlichen Temperaturen von 30 Grad. Die beste Reisezeit für Thailand sind grob gesagt die Monate November bis April. Die Monate ab März sind meist sehr heiß und werden von kurzen aber heftigen Regenschauern begleitet. Eine kleine Ausnahme stellen die Inseln des Golfs von Thailand (zum Beispiel Koh Samui) dar, denn hier herrscht in den Monaten November und Dezember die Monsunzeit. In meinem Reisekalender erfahrt ihr mehr über die Klimazonen des Landes und die beste Reisezeit für die verschiedenen Regionen.

Reisezeit Thailand

Highlights in Thailand

Neben den tropischen Stränden hat Thailand auch für Kulturinteressierte, Naturliebhaber und Taucher vieles zu bieten. Weltweit bekannt ist auch die köstliche und gesunde thailändische Küche, die ihr überall genießen könnt. Nachfolgend habe ich euch eine kleine Bucketlist zusammengestellt, die euch einen kleinen Überblick über die Dinge gibt, die ihr in Thailand nicht verpassen dürft. In den einzelnen Artikeln erfahrt ihr dann mehr.

✔ Thailändisches Street Food in einer der zahlreichen Garküchen essen

✔ Durch die Khlongs in Bangkok fahren

✔ Thailands mystischen Norden rund um Chiang Mai erkunden

✔ Inselhopping in der Andamanensee machen

✔ Einen der Nationalparks in Thailand besuchen und dabei Elefanten sehen

Wichtig: Von Angeboten, die das Elefantenreiten in Thailand einschließen, solltet ihr unbedingt Abstand nehmen! Mehr zu diesem Thema und echte Alternativen für Treffen ohne Tierleid erfahrt ihr in meinem Artikel.

Unterkünfte in Thailand

Ob klassisches Hotel, Luxusapartment, Bed & Breakfast oder eine kleine Hütte am Strand – in Thailand gibt es Unterkünfte für jeden Geschmack. Ob ihr eure Unterkunft in Thailand spontan vor Ort sucht, einen sorglosen Pauschalurlaub bucht oder eines der zahlreichen Angebote bei Airbnb in Anspruch nehmt, ist dabei ganz euren Geschmack überlassen. Stöbert doch ein wenig in meiner Hotelsuche oder lasst euch von der Auswahl auf Airbnb inspirieren.

 

Herumreisen in Thailand

Ihr plant Inselhopping in Thailand, um möglichst viel vom Land zu sehen? Dann könnt ihr entweder mit günstigen Inlandsflügen umherreisen oder eine der vielen Bus und Bahnverbindungen wählen. Die Busverbindungen beinhalten in den meisten Fällen auch schon die Fahrt mit der benötigten Fähre. Bei 12Go.Asia könnt ihr die Tickets für solche Fahrten unkompliziert suchen und buchen. Seid ihr auf der Suche nach günstigen Inlandsflügen, um die verschiedensten Länder innerhalb Thailands zu bereisen, kann ich euch den Air Asia Asean Pass empfehlen. In meinem Reisemagazin erfahrt ihr mehr über diese Art Flugflatrate, mit der ihr Asien günstig entdecken könnt.

NACH OBEN

Beliebte Urlaubsziele in Thailand im Überblick

Jetzt, wo alle Formalitäten geklärt sind, geht es an den schönen Teil der Urlaubsplanung. Wo soll’s überhaupt genau hingehen? Die Fülle an verschiedenen Inseln ist in Thailand allerdings so groß, dass Urlauber oft gar nicht recht wissen, welche Insel sie überhaupt ansteuern sollen. Seid ihr das erste Mal in Asien unterwegs, empfehlen sich beliebte Inseln wie Phuket oder Koh Samui, seid ihr schon alte Asien-Hasen, könnt ihr durchaus auch mal die etwas unbekannteren Ziele in Augenschein nehmen. Der praktische Test hilft euch im Zweifelsfall bei der Wahl der passenden Insel in Thailand. Ganz gleich welches Ziel ihr am Ende wählt, die landschaftliche Schönheit, weiße Traumstrände und die Freundlichkeit der Menschen wird euch garantiert überall begegnen! Mit meinen Artikeln bekommt ihr einen guten Überblick über die schönsten Ziele in Thailand:

 
   

Reiseführer zu den beliebtesten Urlaubsorten in Thailand

Ihr habt euer Ziel gefunden oder braucht noch weitere Tipps für den auserwählte Urlaubsort? Ihr möchtet wissen, wo sich der beste Strand befindet und welche Sehenswürdigkeiten auf euch warten? Ich habe wertvolle Tipps und auch Erfahrungsberichte zu den beliebtesten Zielen in Thailand für euch zusammengetragen.

Bangkok | Chiang MaiKrabi | Koh Samui | Phuket | Koh Lanta 

 Koh Phangan | Koh TaoKhao Lak | Pattaya

 Khao Yai Nationalpark | Schwimmende Märkte

Bangkok – Thailands moderne Metropole

Filme wie The Beach, James Bond oder Hangover prägen unser Bild der riesigen Stadt Bangkok. Tuk Tuks, Straßenhändler, Elefanten und Gold – all das und noch viel mehr schießt uns ins den Kopf, wenn wir an Bangkok denken. Was wirklich hinter all dem steckt, zeige ich euch in meinen Bangkok Tipps und meinem Guide für die schönsten Bangkok Sehenswürdigkeiten. Das dürft ihr nicht verpassen!

   
   

Chiang Mai – Thailands grüne Oase im Norden

Aufgrund der landschaftlichen Schönheit am Fluss Ping wird Chiang Mai auch als Rose des Nordens bezeichnet. Reiselustige, die sowohl Action als auch Kultur im Urlaub erleben möchten, sollten mir in den grünen Norden des Königreiches folgen. Lasst euch in Chiang Mai von buddhistischen Tempeln und einer atemberaubenden Landschaft verzaubern!

   

Krabi – Thailand von seiner schönsten Seite

Begeisterte Thailandfans haben mit Sicherheit längst die Schönheit des südlichen Festlandes und der zugehörigen Inselchen für sich entdeckt, und allen Neugierigen sei gesagt, dass ihr hier auf eine der schönsten Regionen Thailands stoßen werdet. Was ihr in Krabi erleben könnt und was die Region so schön macht, zeige ich euch in meinen Krabi Tipps!

 

Koh Samui – das perfekte Paradies für Einsteiger

Wenn man Thailand hört, spürt man innerlich schon die Sonnenstrahlen im Gesicht, den Sand unter den Füßen und das warme Meer, das mit sich selbst um die schönsten Blautöne ringt. Wer in dieses Land reist, sollte Koh Samui unbedingt auf seine Liste setzten. Diese Insel ist sozusagen das Paradies für Einsteiger. Passend dazu gibt es meine besten Koh Samui Tipps.

 

NACH OBEN

Phuket – Urlaub auf Thailands größter Insel

Für viele ist sie die Einstiegsinsel für einen Urlaub in Asien. Für andere ist sie Startpunkt für die weitere Erkundung der Region. Phuket ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen weltweit. Paradiesische Strände, gute Hotels, exklusives Entertainment – Phuket hat so einiges zu bieten, was man in der Welt kaum ein zweites Mal findet. Ich habe in meinem Reisemagazin die besten Tipps und alles Wichtige für eure Reise nach Phuket zusammengefasst.

   

Koh Kanta – die entspannte thailändische Insel

Geheimnisvolle Höhlen, glasklares Wasser, das schneeweiße Traumstrände umspielt und aufregende Erlebnisse, die ihr nie wieder vergessen werdet – das alles erwartet euch auf der thailändischen Insel Koh Lanta in der Andamanensee.

 

Koh Phangan – mehr als Full-Moon Partys

Begeisterten Thailandfans ist der Koh Samui Archipel im Golf von Thailand sicher ein Begriff. Dank des inseleigenen Flughafens ist Koh Samui eines der beliebtesten Reiseziele in Südostasien und lockt jährlich unzählige Touristen an seine Strände. Koh Phangan, die drittgrößte Insel Thailands, stand lange Zeit im Schatten seiner Nachbarinsel, erwartet euch jedoch mit paradiesischen Buchten, versteckten Wasserfällen und wilder Dschungellandschaft. Besonderes Highlight: Auf Koh Phangan ist es noch möglich, geheime Buchten ganz für sich allein zu genießen.

 

Koh Tao – die Insel für Taucher

Eine der beliebtesten thailändischen Inseln ist Koh Tao im Golf von Thailand. Doch warum ist die kleine Insel so beliebt und versprüht eine solche Anziehungskraft? Hier erfahrt ihr, was Koh Tao zu bieten hat und wo ihr vielleicht noch etwas Abstand zum Trubel findet.

 

Khao Lak – Urlaub unter Palmen

60 Kilometer nördlich von der beliebten thailändischen Insel Phuket entfernt, befindet sich die Region Khao Lak. Wie man hier einen Urlaub abseits des Massentourismus erleben kann, ohne auf die Annehmlichkeiten sauberer Strände, toller Unterkünfte und authentischer Restaurants zu verzichten, verrate ich euch in meinem Reisemagazin.

 

Pattaya – ein Ort des Vergnügens

Von der Stadt Pattaya hat sicher jeder von euch schon mal etwas gehört. Was einst ein kleines, verschlafenes Fischerdörfchen war, hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Hotspot Asiens gemausert, über dessen Beliebtheit sich die Geister scheiden. Während hier früher viele Familien, die in auf Stelzen gebauten Fischerhäuschen lebten, das Sinnbild der Stadt waren, ist Pattaya heute für etwas anderes bekannt. Häufig auch als Sin City oder Vergnügungspark für Erwachsene bezeichnet, verbinden viele Touristen Pattaya heute mit dem berühmt-berüchtigten Rotlicht-Viertel. Zugegeben, diese Stadt ist der reinste Ort der Vergnügens, doch er hat noch weitaus mehr zu bieten. Ob ihr an den wunderschönen Stränden entspannen, einen Kochkurs in einer der ansässigen Kochschulen machen oder euch durch das Nachtleben des Ortes treiben lassen möchtet – Pattaya bietet euch all das und vieles mehr.

NACH OBEN

Ein Strand in Pattaya

Khao Yai Nationalpark – willkommen im Dschungel

Rucksack auf und ab in den Dschungel! Der Khao Yai Nationalpark in Thailand gilt als das Paradies schlechthin für Wanderer und Entdecker. Außerdem zählt er zu den ältesten und größten des Landes. Lasst euch verzaubern von gigantischen Wasserfällen, tiefstem asiatischen Urwald und der faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt Thailands. Vielleicht habt ihr ja sogar Glück und trefft auf Elefanten in freier Wildbahn?

 

Thailands schwimmende Märkte

Gesehen haben wir sie sicher alle schon mal: Bilder, auf denen Thailänderinnen ihre mit Obst und Gemüse beladenen Kähne durch enge und überfüllte Kanäle manövrieren, um ihre Waren anzupreisen. Doch was hat es eigentlich damit auf sich? Gibt es tatsächlich schwimmende Märkte in Thailand? Ja! Doch was lange Zeit Tradition war, hat sich heute als Touristenspektakel etabliert. In diesem Artikel erfahrt ihr alles, was ihr über die berühmten schwimmenden Märkte wissen müsst.

   

Events in Thailand

Ihr wollt während eures Urlaubs in Thailand etwas ganz Besonderes erleben und sucht nach tollen Events? Dann sind die folgenden Thailand Tipps genau das Richtige für euch. Wusstet ihr zum Beispiel, dass die Thailänder den Jahreswechsel gleich dreimal feiern? Wann und wie Silvester in Thailand gefeiert wird und welche Veranstaltungen in Thailand euch sonst noch erwarten, lest ihr hier.

   
 
   

Findet jetzt das passende Thailand Angebot

Konnte ich euer Fernweh entfachen? Dann wartet nicht lange und werft einen Blick in meine aktuellen Thailand Deals. Werdet ihr hier nicht fündig, könnt ihr euch in meiner Buchungsstrecke den perfekten Thailand Urlaub zusammenstellen. Probiert es doch mal aus!

 

Thailand Urlaub buchen

 

Aktuelle Thailand Angebote