Ihr liebt Unterkünfte mit einzigartigem Flair? Dann ist ein Aufenthalt in einem Boutique Hotel das richtige für euch! Denn hier trifft ein liebevolles Gestaltungskonzept auf familiären Service. Erfahrt hier alles über die Geschichte dieser Hotelart, welche Ausstattung euch erwartet und wie sich Boutique Hotels von Design Hotels unterscheiden. Außerdem verrate ich euch, ob ein Urlaub im Boutique Hotel für Familien mit Kindern geeignet ist.

Was ist ein Boutique Hotel?

Ein Boutique Hotel ist eine besonders exklusive Unterkunft, die sich mit hohem Service und einem außergewöhnlichem Design von anderen Hotels unterscheidet. Boutique Hotels sind meist in privater Hand und heben sich durch ihre familiäre Atmosphäre von Hotelketten und Großhotels ab.

Das Wort Boutique stammt aus dem Französischen und bedeutet kleiner Laden. Boutiquen in Frankreich werden privat geführt, sind individuell und verkaufen exklusive Kleidungsstücke und Accessoires. Genau diese Attribute haben Boutique Hotels mit den französischen Geschäften gemeinsam: Die Exklusivität, den hohen Servicegedanken und die familiäre Atmosphäre durch eine private Führung. Die ersten Boutique Hotels entstanden um 1980 in den großen Metropolen der Vereinigten Staaten. Aber auch London zählt zu den Geburtsstätten dieser Hotelart. Boutique Hotels wurden häufig von namhaften Designern und Ausstattern eingerichtet und erregten dadurch Aufsehen. Im Laufe der Zeit breiteten sich Boutique Hotels immer mehr aus und fanden auch in Europa Anklang. In Metropolen wie Berlin, Barcelona, London und Paris finden Boutique Hotels mittlerweile großen Anklang. Oft befinden sich Boutique Hotels im Zentrum einer Stadt und sind so optimale Unterkünfte für einen Städtetrip.

shutterstock_149850803

Über welche Ausstattung verfügt ein Boutique Hotel?

In Boutique Hotels herrscht häufig ein hoher Wohlfühlfaktor, denn diese sind darauf ausgelegt, besonders warm und einladend auf die Gäste zu wirken. Viele Boutique Hotels widmen sich einem speziellen Thema und versprühen so einen einzigartigen Charme. Manche Hotels verfügen nicht über ein einheitliches Design, sondern bieten sogenannte Themenzimmer an. Damit stellen sie sicher, dass die individuellen Geschmäcker möglichst vieler Gäste getroffen werden. Auch die Bars und Restaurants von Boutique Hotels greifen das gewählte Thema auf und bestechen durch eine außergewöhnliche Atmosphäre.

Die Anzahl der Zimmer in einem Boutique Hotel ist oft überschaubar. Häufig verfügt diese Hotelart über weniger als 100 Zimmer. Mittlerweile gibt es jedoch auch Boutique-Hotelketten in Großstädten, deren Zimmeranzahl deutlich höher ist. Boutique Hotels tragen gewöhnlich mindestens 3 Sterne. Die meisten gehören jedoch zur 4 Sterne Kategorie und höher. Die Ausstattung ist modern. Die Zimmer verfügen über WLAN und sind häufig klimatisiert. Bei der Einrichtung der Zimmer wird in Boutique Hotels Wert auf stilvolles Mobiliar gelegt. Nicht selten befinden sich Boutique Hotels in historischen Gebäudekomplexen, die die Exklusivität dieser Hotelart unterstreichen.

boutique_hotel_zimmer

Was ist der Unterschied zwischen Boutique Hotels und Design Hotels?

Genau wie Boutique Hotels unterliegen Design Hotels einem einzigartigen Gestaltungskonzept. Auch bei dieser Hotelart liegt der Fokus auf dem einzigartigen und außergewöhnlichen Design. Der Begriff Design Hotel wird meist für große Hotels und Hotelketten genutzt. Boutique Hotels sind dagegen häufig kleinere, familiäre Hotels. Oft ist die Benennung der Unterkünfte abhängig von der Marketingstrategie der jeweiligen Hotels. Eine strikte Unterscheidung der beiden Begriffe ist daher nicht möglich. Manche Unterkünfte verfügen sowohl über den Namen Boutique Hotel als auch Design Hotel.

Sind Boutique Hotels für Familien mit Kindern geeignet?

Boutique Hotels sind oft luxuriöse Hotels, die vor allem auf kunst- und designbegeisterte Gäste ausgelegt sind. Eine außergewöhnlich designte Unterkunft wissen allerdings nicht nur kinderlose Reisende zu schätzen. Aber sind Boutique Hotels auf für Familien mit Kindern geeignet? Definitiv! Denn viele Hotels sind kinderfreundlich und heißen große und kleine Gäste herzlich willkommen. Manche Boutique Hotels punkten nicht nur mit geräumigen Zimmern, sondern bieten zusätzliche Annehmlichkeiten für Familien. So bieten manche Unterkünfte spezielle Kindermenüs, kostenfreie Baby- und Zustellbetten, Malbücher und Kinderunterhaltung an.

Weitere Hotel- und Unterkunftsarten

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!