Last Minute Malta

Die besten Last Minute Malta Angebote

Ein kleiner Inselstaat im Mittelmeer bereitet Urlaubern jedes Jahr eine traumhafte Auszeit. Ein Last Minute Urlaub auf Malta sollte auch auf eurer Reiseliste stehen. Die Republik Malta besteht aus drei bewohnten und vielen weiteren unbewohnten Inseln. Historische Sehenswürdigkeiten, wunderschöne Strände und jede Menge mögliche Aktivitäten machen Malta zu etwas ganz Besonderem. Es erwartet euch eine abwechslungsreiche und spannende Last Minute Reise zu einem der beliebtesten Urlaubsziele im Mittelmeer.  

 

Alle Last Minute Malta Angebote

Last Minute Malta Angebote: Pauschalreisen, Hotels und Flüge

Hier findet ihr alle Angebote, die ihr für einen Last Minute Urlaub auf Malta braucht. Wählt zwischen Last Minute Pauschalreisen, Flügen und Hotels. Die Auswahl ist groß und die Preise besonders bei Buchung in letzter Minute sehr günstig. Ein top Last Minute Malta Angebot auswählen, buchen und sich auf eine unvergessliche Auszeit am Mittelmeer freuen – los geht’s!

Die beliebtesten Hotels für euren Last Minute Malta Urlaub

Auf allen drei bewohnten Inseln der Republik findet ihr passende Hotels für euren Last Minute Malta Urlaub. Hier zeige ich euch eine kleine, aber feine Auswahl an Unterkünften für eure perfekte Auszeit. Könnt ihr euch nicht entscheiden, schaut einfach, ob nicht unter den Top 6 Malta Hotels schon das passende für eure Last Minute Reise dabei ist. 

Alle Last Minute Malta Angebote

Weitere Last Minute Malta Angebote

Seid ihr auf der Suche nach einem Last Minute All Inclusive Malta Urlaub oder wollt ihr mit der ganzen Familie zu der Inselgruppe im Mittelmeer reisen? Hier findet ihr alle Last Minute Malta Angebote zu super Preisen. Ist auch hier noch nicht das perfekte Angebot dabei, könnt ihr die Filter in meiner Buchungstrecke nach Belieben anpassen.

 

Alle Last Minute Malta Angebote

 

Hervorragend – über 1.000 zufriedene Leser:

 

Wann lohnt sich ein Last Minute Malta Urlaub?

Um diese Frage zu beantworten, kommt es drauf an, was ihr in eurem Last Minute Malta Urlaub erleben wollt. Wer das traumhafte Wetter mit viel Sonnenschein in vollen Zügen genießen will, sollte sich die Sommermonate aussuchen. Im Juli und August klettert das Thermometer gerne mal auf über 30 Grad Celsius. Das Meer ist wunderbar aufgeheizt und die Batterien laden sich von ganz alleine wieder auf. Wer es nicht ganz so heiß mag, für den eignen sich das Frühjahr sowie der Herbst für einen Last Minute Malta Urlaub. In diesen Jahreszeiten sind die Temperaturen immer noch warm, ihr könnt am Strand liegen und im Meer baden. Doch es ist nicht mehr allzu heiß für Aktivitäten wie Wandern, Klettern und Radfahren. Selbst der Winter eignet sich für einen spontanen Urlaub auf Malta. Die Temperaturen sinken selten unter 15 Grad Celsius. Allerdings müsst ihr mit mehr Regentagen als in den anderen Jahreszeiten rechnen. Wollt ihr mehr über das Klima und das Wetter von Malta erfahren, könnt ihr alles in meinem Artikel über die beste Reisezeit für Malta nachlesen.

Beliebte Urlaubsorte für einen Last Minute Malta Urlaub

Habt ihr Lust auf einen Last Minute Malta Urlaub, stehen euch drei Inseln zur Auswahl. Die gleichnamige Hauptinsel Malta sowie die beiden Schwesterninseln Gozo und Comino.

Malta ist die größte der drei Inseln und wartet mit vielfältigen und wunderschönen Orten auf euch. Überall merkt ihr die verschiedenen Einflüsse, die über all die Zeit auf diese Insel und auf ihre Nebeninseln wirkten. Vorweg: Um all die Orte und ihre Strände sowie die Städte mit ihren Geschichten zu besuchen, könnt ihr euch einen Mietwagen nehmen. Somit entgeht euch nichts und ihr erkundet all die beliebten Urlaubsorte. Valletta ist die heutige Hauptstadt von Malta. Die besondere Architektur, die kleinen Gassen und die mächtige Stadtmauer werden garantiert Eindruck hinterlassen. Auch die ehemalige Hauptstadt Mdina könnte der perfekte Ort für euren Last Minute Malta Urlaub sein. Vorausgesetzt ihr könnt gut mit vielen Touristen teilen. Die Stadt, die unter anderem als Kulisse für Game of Thrones diente, hält viele Schätze bereit. Wollt ihr mehr Trubel und Party, müsst ihr nach Sliema. Diese Touristenhochburg von Malta ist allerdings nicht mit touristischen Zentren anderer Mittelmeerinseln vergleichbar. Hier gibt es zwar viele Restaurants, Bars und Clubs, dennoch ist alles sehr entspannt.

Die zweitgrößte maltesische Insel ist Gozo. Seid ihr auf der Hauptinsel, dauert die Überfahrt mit dem Boot circa 30 Minuten. Freut euch in eurem Last Minute Malta Urlaub auf Gozo auf ganz viel Ruhe und Entspannung. Hinzu kommen die wundervollen Tauchgebiete, die Gozo zu einem kleinen Paradies im Mittelmeer machen.

Zu guter Letzt kann ich euch auch die kleinste der drei bewohnten Inseln für einen spontanen Malta Urlaub empfehlen. Comino liegt zwischen Malta und Gozo und bietet euch exakt ein Hotel. Könnt ihr also spontan kein Zimmer auf der Insel bekommen, solltet ihr Comino zumindest einen Besuch in Form eines Tagesausflugs abstatten. Viele kleine Buchten, einige Wanderwege und die berühmte Blaue Lagune machen die kleine Insel zu einem beliebten Urlaubsort der Inselgruppe.

Wer noch weitere Infos und Inspiration für seinen Malta Last Minute Urlaub sucht, wird in meinen Malta Tipps garantiert fündig.

Aktivitäten im Last Minute Malta Urlaub

Einer der Touristenmagnete in einem Last Minute Malta Urlaub sind die zauberhaften Strände. Im Mittelmeer baden, im Sand sonnen und einfach entspannen sind zwar nicht die sportlichsten Aktivitäten, aber gehören zu den beliebtesten in Malta. Als die schönsten Strände gelten Golden Bay im Norden der Hauptinsel, Mellieha Bay als längster Strand der Hauptinsel sowie die Bucht Ghajn Tuffieha. Die Bucht liegt im Nordwesten der Insel Malta, der Weg ist nicht ganz einfach, aber um so lohnenswerter. Mehr über die schönsten Strände Maltas für eure Erholung im spontanen Urlaub erfahrt in meinem Reisemagazin.

Doch Malta eignet sich nicht nur, um auf der faulen Haut zu liegen, sondern will auch aktiv erkundet werden. Das Mittelmeer offenbart euch eine faszinierende Welt aus Riffen, Meeresbewohnern, Höhlen und Schiffswracks. Alle drei Inseln, Malta, Comino und Gozo, bieten sowohl Anfängern als auch Profis die besten Tauchspots, um den maltesischen Archipel von der Wasserseite aus zu erkunden. Wer sich nicht so tief ins Wasser wagt, kann dem Mittelmeer schnorchelnd einen Besuch abstatten. Die berühmte Blaue Lagune, eine wunderschöne Bucht auf Comino, gehört zu den beliebtesten Schnorchelgebieten von Malta.

Neben Aktivitäten unter Wasser sind ebenso Aktivitäten auf dem Wasser bei Last Minute Malta Urlaubern angesagt. Macht beispielsweise eine geführte Boots- oder Segeltour. Besitzt ihr einen eigenen Segelschein, könnt ihr euch ein Boot mieten und auf eigene Faust einen Segeltörn unternehmen.

Auf der Landseite des Archipels geht es mit abwechslungsreichen Aktivitäten weiter. Verspürt ihr Wanderlust, könnt ihr die vielen Wanderwege auf den Inseln begehen. Egal, wie euer Fitnesslevel ist, es gibt den perfekten Wanderweg für jeden. Besonders schön gestalten sich die verschiedenen Rundwanderwege um Städte wie Mdina, Valetta und Victoria. Auf Gozo findet ihr das Dwejra Gebiet, dass euch während einer Wanderung mit rauen Felsformationen und der ursprünglichen Natur verzaubert. In diesem Gebiet stand übrigens auch das berühmte Azur Window.

Wer es noch etwas anstrengender mag, kann sich die besten Kletter Hot Spots von Malta notieren. Es gibt an die 1.300 Kletterrouten, die für verschiedene Schwierigkeitsgrade geeignet sind. Klettert entlang der Felsen, springt danach ins Wasser und begebt euch in die Höhlen, die das Kletterparadies Malta zu bieten hat.

Ausführliche Infos zu den sportlichen Aktivitäten auf Malta, die ihr in eurem Last Minute Urlaub unternehmen könnt, gibt es in meinem Reisemagazin.