Habt ihr Lust, die amerikanische Stadt des Vergnügens zu besuchen? Neben der wohl bekanntesten Attraktion, dem Universal Orlando Resort, und unzähligen weiteren Themenparks gibt es noch einiges zu sehen und zu entdecken. Was euch alles in Orlando erwartet, verrate ich euch jetzt.

Für die Unternehmungslustigen unter euch wird Orlando dank der Dutzenden Vergnügungsparks sicherlich das Paradies schlechthin sein. Die in Floridas Zentrum gelegene Stadt zählt zu Amerikas wirtschaftlichen Ballungszentren und zugleich zu einem der meist besuchten Ziele in den USA für Touristen aus aller Welt. Wie in ganz Florida wird euch auch hier eine unglaubliche Vielfalt erwarten: von bezaubernden botanischen Gärten, über interessante Museen, bis hin zu Attraktionen soweit das Auge reicht. Ihr wollt Orlando näher kennenlernen? Ich verspreche euch: ihr werdet begeistert sein!

Die magische Stadt Orlando in Florida

Anreise | Wissenswertes | Attraktionen

Kulinarisches | Rundreise | Entdeckt Orlando

So kommt ihr nach Orlando

Erreichen könnt ihr die Stadt über den internationalen Flughafen Orlandos. Einen Direktflug von Deutschland aus könnt ihr ab Frankfurt am Main buchen. Über alle anderen deutschen Flughäfen wird Orlando mit Zwischenstopps angesteuert.

Guru Tipp: Bevor ihr eine Reise in die USA plant, solltet ihr euch über wichtige Formalia und Regelungen informieren. Hierfür empfehle ich euch einen Blick in meinen Artikel zum Thema Einreise in die USA.

Flugzeug und Palmen in Orlando

Vor Ort empfehle ich euch, einen Mietwagen auszuleihen. Mit diesem seid ihr völlig unabhängig, könnt auf öffentliche Verkehrsmittel verzichten und habt die Möglichkeit, ganz entspannt die Umgebung auf eigene Faust erkunden. Am Flughafen könnt ihr euch direkt über anfällige Mautgebühren informieren. Von dort sind es dann nur noch etwa 25 Minuten bis ins Zentrum Orlandos.

Das solltet ihr über Orlando wissen

Orlando ist die Hauptstadt des Orange County und die fünftgrößte Stadt im Bundesstaat Florida. Das Logo des County ist tatsächlich die Frucht – die Orange. Das besondere Merkmal der Stadt sind die jungen, erfolgreichen Menschen, die Orlando besonders prägen und für den Zusammenhalt der Gemeinschaft stehen.

Infos zum Klima

Das, was euch bei Florida in den Sinn kommt, ist sicherlich direkt die Bezeichnung Sunshine State, oder? Nicht zu Unrecht: Ganzjährig herrscht tropisches Wetter mit hohen Temperaturen und einer hohen Luftfeuchtigkeit.

Im Frühling, Herbst und im Winter herrschen angenehm warme Temperaturen zwischen 20-30 Grad. In den Sommermonaten ist es schwül und heißt, häufig kommt es dann auch zu heftigen Regenschauern, die oftmals aber nur von kurzer Dauer sind. In meinem Reisekalender erfahrt ihr mehr über die beste Reisezeit für Orlando und ganz Florida.

Beste Reisezeit Florida

Meine persönlichen Highlights in Orlando

Damit ihr vorab einen Eindruck davon bekommt, was euch für Besonderheiten erwarten, habe ich diese Orte bereits für euch besucht und möchte euch einige davon vorstellen.

Universal Orlando Resort

Die Hauptattraktion in Orlando ist in jedem Fall der Themenparkkomplex Universal Orlando Resort™. Dieser besteht aus den vier Themenparks Universal Studios Florida™, Universal’s Islands of Adventure™, Universal’s Volcano Bay™ und dem Universal CityWalk™.

Universal Orlando Resort™

Die Themenwelten, Preise und Öffnungszeiten stelle ich euch in meinem Artikel über das Universal Orlando Resort™ genauer vor.

Falls ihr einen Besuch anstrebt, empfehle ich euch, eure Tickets bereits im Vorfeld online zu erwerben. Das erspart euch ungemein viel Zeit, die Schlangen an den Schaltern sind nämlich nichts für schwache Nerven. Leider sind die Eintrittspreise zu den Themenparks nicht ganz günstig, doch moderne Attraktionen und actiongeladene Achterbahnen lassen diese Investition schnell in den Hintergrund rücken, das verspreche ich euch.

Die Augen der Harry Potter Fans unter euch werden in Orlando mit Sicherheit besonders leuchten, denn der Bereich The Wizarding World of Harry Potter widmet sich ganz der Welt des Zauberlehrlings. Attraktionen wie die Achterbahnen Harry Potter and the Escape from Gringotts und Harry Potter and the Forbidden Journey sind hier besonders beliebt.

Universal Studios Orlando
Foto: Kamira/Shutterstock.com

Neben den Freizeitparks hat man die Möglichkeit, die Erweiterung des Universal Orlando Resorts™, den sogenannten Universal CityWalk™, zu nutzen und dort gemütlich entlang zu flanieren. Hier tummeln sich die Besucher auch nach Schließung der Parks. Abendliche Unterhaltungsmöglichkeiten, tausend bunte Lichter und gemütliche Restaurants laden zum Verweilen ein. In diesen habt ihr die Qual der Wahl und könnt zum Beispiel mit Freunden und Familie gemütlich euren Abend in einem amerikanischen Diner ausklingen lassen oder auch ausgefallener speisen. An abwechslungsreicher Auswahl mangelt es dort zumindest nicht!

Wie wär’s im Anschluss mit einer Gesangseinlage? In der Karaokebar Rising Star werdet ihr selbst zum Sänger und könnt euch unter Beweis stellen. Selbstverständlich könnt ihr euch natürlich auch einfach zurücklehnen und die Show der anderen genießen. Wie ihr merkt, haben die Universal Orlando Resorts™ vieles zu bieten. Nehmt euch am besten gleich mehrere Tage Zeit, um die verschiedenen Bereiche zu erkunden.

Universal-City-Walk in Orlando
Foto: iStock.com/Marina113

Walt Disney World Resort®

Eine der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten, die allen Disney Liebhabern das Herz höherschlagen lässt, ist der Unterhaltungspark von Walt Disney.

Walt Disney World Resort® Infos

Ich stelle euch den größten Freizeitpark der Welt, das Walt Disney World Resort® in einem eigenen Artikel genauer vor.

Seit 1971 gibt es diesen Komplex sensationeller Märchen- und Fantasiewelten bereits und hat seitdem Träume von Millionen von Besuchern, sei es von Erwachsenen oder Kindern, in Erfüllung gehen lassen. Es erwartet euch ein Sammelsurium an Disney Themenparks, Museen, Theatern, Restaurants und Bars. Insgesamt gibt es vier dieser Parks und zwei Wasserparks, die euch kurzerhand verzaubern werden. Einmal angekommen, ist ein Besuch im Magic Kingdom Themenpark ein absolutes Muss. Dort lernt ihr die entzückende Welt kennen, in der Fantasie zur Realität wird. Werdet Zeuge der farbenfrohen Paraden und seht zu wie Disney Helden eurer Kindheit vor den hübschen Themenwagen marschieren – einfach bezaubernd. Da geht wohl jeder Kindheitstraum in Erfüllung!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Raúl Colón (@raulcolon) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mickey Mouse (@magical_mickey_mouse) am

Lake Eola Park

Für viele wird Orlando nur mit den Vergnügungsparks in Verbindung gebracht, dabei wird die Stadt doch von einer recht idyllischen Landschaft umgeben. Ich vermute, viele von euch wissen nicht, dass Orlando von unendlich vielen Seen und Sumpflandschaften umrahmt wird. Ein Spot, den ich euch empfehlen möchte, befindet sich in Downtown Orlando und ist eine Abwechslung zu den wuseligen Freizeitparks: der Lake Eola Park.

Der Lake Eola und sein Park sind das Herzstück der Stadt

Wer also gerne einen entspannten Spaziergang machen möchte, ist hier goldrichtig. Wer Lust hat, kann sogar einmal um den malerischen See herumspazieren und die grüne Oase dabei auf sich wirken lassen.

Orlando Lake Eola

Lage: 512 East Washington Street, Orlando, FL 32801

Öffnungszeiten: täglich geöffnet von 6-0 Uhr

Der See ist nicht nur etwas für’s Auge, sondern auch für die sportlich Passionierten unter euch: Ihr könnt den Tag am See in Paddelbooten, die ihr euch ganzjährig für circa 13€ (15$) für je 30 Minuten ausleihen könnt, verbringen. Die einzigartige Wasserfontäne inmitten des Sees könnt ihr damit ganz einfach erreichen. Diese wurde bereits 1957 erbaut und ist als offizielles Symbol der Stadt bekannt.

Abends verwandelt sich die Fontäne in eine fantastische Lichtershow. Die müsst ihr euch ansehen!

Jeden Sonntag findet im südöstlichen Bereich des Parks ein Wochenmarkt statt, der auch bei den Anwohnern äußerst beliebt ist. Frisches Obst und Gemüse, hausgemachtes Brot, lokale Leckereien und Kunstwerke machen den Besuch zu einem Erlebnis.

Wall Street Plaza

An Wochenenden steht das Wall Street Plaza in Orlandos Downtown in jedem Fall auf der To-Go-Liste. Das offene und lebendige Downtown lädt euch auf einen Besuch in den unzähligen, aneinandergereihten Restaurants und quirligen Bars sowie den besten Clubs ein, Abende der besonderen Art mit Menschen verschiedenster Herkunft zu erleben. Jeden Freitag und Samstag wird die Straße dafür vollständig gesperrt.

Lage: Wall Street Plaza, Wall Street, Downtown Orlando, FL 32801

Öffnungszeiten: täglich 11-23 Uhr

Die vielen Restaurants sind oft ziemlich schnell überlaufen und bieten keine freien Plätze mehr, deshalb solltet ihr früh erscheinen oder bei Möglichkeit einen Platz reservieren!

Unter freiem Himmel, bei noch angenehmen Temperaturen einfach mal Cocktails mit Freunden schlürfen und inmitten der Menschenmasse dem Gewusel und der Musik lauschen – klingt doch herrlich, oder?

Orlando Magic

Die professionelle Basketballmannschaft der NBA lädt Sportbegeisterte unbedingt zum Mitfiebern ein. Wäre das nicht eine optimale und – wie ich finde – einzigartige Möglichkeit, sich ein Basketballspiel live anzusehen?

Im riesigen Amway Center finden die Heimspiele von Orlando Magic statt, es bietet sich also regelmäßig die Möglichkeit, den Spielern beim Körbe werfen zuzusehen. Einfach beeindruckend zu sehen, wie Sport so viele Menschen vereint.

Amway-Center-in Orlando
Foto: iStock.com/JasonDoiy

Amerikanisch speisen

Die Gastronomieszene und ihr Angebot sind in Orlando enorm groß – anspruchsvolle Gourmetküche, lokale Hausmannskost oder exotische Speise – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Guru Tipp:

Auch während der Ausflüge in die Themenparks müsst ihr nicht auf Kulinarisches verzichten. Unzählige Restaurants haben für euch geöffnet.

Beginnen wir doch mit einer Örtlichkeit, in der ihr lecker frühstücken könnt, um den Tag perfekt zu starten. Im Keke’s Breakfast Cafe gibt es eigentlich alles, was das Herz begehrt. Das Restaurant ist dank der zentralen Lage gut zu erreichen. Mit eurem Mietwagen werdet ihr dort außerdem keine Probleme haben, Parkmöglichkeiten zu finden. Wer ein typisch amerikanisches Frühstück erwartet, ist hier goldrichtig – von Bacon mit Ei, über saftige Frenchtoasts, bis hin zu leckeren Pancakes ist alles dabei!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hassan Al Darwish (@ezgirti) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Keke’s Breakfast Cafe (@kekesbreakfastcafe) am

Wie wär’s mit einem mexikanischen Mittagessen? Farbenfrohes Essen, außergewöhnliche Kombinationen und der volle Genuss. Die leckere Guacamole ist im Border Grill ein absoluter Klassiker. Einfach fantastisch! Für wenig Geld könnt ihr euch durch die Speisekarte schlemmen und bekommt ziemlich großzügige Portionen.

Street Food Mexiko Antojitos

Sich einigermaßen gesund zu ernähren, ist in den USA, wohl gemerkt, nicht ganz einfach, aber ich habe das Passende für euch gefunden: Das Market On South ist ein Geheimtipp unter den einheimischen Veganern. Aber auch Nicht-Veganer werden hier auf den Geschmack kommen, da es ein unglaubliches Angebot an großartigen Köstlichkeiten gibt. Die hausgemachten Desserts sind auf jeden Fall jeden Cent wert!

Leckere vegane Desserts werden euch den Tag versüßen

Ein gemütlicher Ort mit hilfsbereitem Personal, welches euch dann auch mal die Speisekarte näher erläutert und euch leckere Empfehlungen ans Herz legt – das Market On South ist die perfekte und gesunde Alternative, da bin ich mir sicher!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Market on South ? (@marketonsouth) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Market on South ? (@marketonsouth) am

Florida Rundreise

Wenn ihr schon einmal in Orlando seid, könnt ihr auch gleich mit eurem Mietwagen die Umgebung und Nachbarstädte erkunden. Ein grenzenloses Abenteuer erwartet euch! Auch wenn Orlando nicht ans Meer grenzt, solltet ihr unbedingt einen Roadtrip starten und zur nächstgelegenen Küste fahren.

Entfernung Orlando – …

  • Daytona Beach: 90 km
  • Tampa: 135 km
  • Fort Myers: 270 km
  • Miami: 380 km
  • Key West: 630 km

Im 380 km entfernten Miami erwarten euch zum Beispiel Highlights der Extraklasse. Erkundet den Miami Beach, besucht die Flaniermeile Ocean Drive, schlendert dort die Promenade entlang und genießt das besondere Miami-Flair. Von Miami aus könnt ihr euch außerdem direkt in Richtung Natur begeben: An der äußersten Südspitze des Bundesstaates solltet ihr nicht vergessen, den Everglades Nationalpark zu besuchen. Lasst euch dort überraschen und seht, welche exotischen Bewohner ihr kennenlernen könnt. Die Fahrt von Miami zu den Everglades dauert ungefähr eine Stunde. Tipp: In meinem Reisemagazin habe ich euch eine Florida Rundreise zusammengestellt.

Ocean Drive in Miami

Wenn ihr auf der Suche nach Strandparadiesen an der Westküste seid, ist Fort Myers unbedingt einen Besuch wert. Von Orlando aus braucht ihr circa dreieinhalb Stunden. Gepflegte und endlos lange Strände laden hier zum ausgedehnten Entspannen ein – mit den Füßen im feinen Sand und leckeren Cocktails in der Hand.

Die drittgrößte Stadt Floridas am Golf von Mexico ist Tampa. Die Stadt ist es weniger überlaufen und nicht so kommerziell wie Orlando. Es bietet sich an, die Meeresbucht Tampa Bay zu besuchen und am Riverwalk mit einem geliehenen Fahrrad eine Tour zu machen, um die frische Meeresluft zu genießen. Bekannt ist Tampa außerdem für die rund sechs Kilometer lange Brücke, die mittlerweile ein Wahrzeichen der Stadt ist.

Die sechs Kilometer lange Brücke verbindet Saint Petersburg und Terra Ceia.

Entdeckt Orlando

Geht es euch genauso wie mir und ihr wollt euch jetzt einfach nur in die Maschine setzen und in Richtung Sonne fliegen? Wie ihr seht, ist in Orlando noch viel mehr möglich, als gedacht. Auch die Umgebung bietet genug Abwechslung für einen vielseitigen Aufenthalt, falls euch der Sinn nach Abenteuern steht. Wenn ihr noch Geheimtipps habt, von denen ich noch nichts weiß, lasst es mich wissen. Ich wünsche euch eine schöne Reise!

Orlando Angebote

Entdeckt Amerikas Sunshine State!