Finnisch Lappland ist eine dieser Regionen, die euch mit der Mischung aus Ruhe und beeindruckender Natur begeistern wird. Egal ob im Sommer oder im Winter – hier erlebt ihr Momente, die ihr in eurem Leben nie wieder vergessen werdet.

Lappland ist das Land der endlosen Träume,  und der Ort, an dem ihr herrliche Sommer und Wintermomente erleben könnt. Es ist ein Paradies für alle Freunde von Wintersportarten und auch für diejenigen, die sich im Sommer von der Magie der Mitternachtssonne verzaubern lassen wollen. Wie ihr nach Lappland in Finnland gelangt, wo ihr traumhafte Unterkünfte findet und was ihr vor Ort alles sehen und erleben könnt, darüber werde ich euch nun berichten.

Lappland: Das ganze Jahr über ein Traumziel

Anreise nach Lappland

Lappland im Sommer | Lappland im Winter

Finnische Küche

 Außergewöhnliche Unterkünfte

Finnland Angebote

Anreise nach Lappland

Die Anreise in den Norden Finnlands ist mittlerweile viel einfacher als noch vor wenigen Jahren und für die traumhafte Landschaft lohnt sich der etwa dreistündige Flug allemal. Jedoch gibt es viele Möglichkeiten, nach Lappland zu kommen: Mit dem Flugzeug geht es wie immer am schnellsten. So könnt ihr mittlerweile ganz ohne Zwischenstopp in Helsinki, der Hauptstadt Finnlands, an das Ziel eurer Träume fliegen: Finnisch Lappland. Direktflüge gibt es zur Zeit mit Lufthansa von Frankfurt nach Ivalo. Weitere Flughäfen in Finnisch Lappland sind Kemi-Tornio und Rovaniemi, die allerdings aktuell nur mit einem Zwischenstopp erreichbar sind. Meistens fliegt ihr mit der Airline Finnair, der offiziellen Fluggesellschaft des Weihnachtsmannes.

Finnland von oben

Bis zu eurem Hotel oder Apartment empfehle ich euch auf jeden Fall einen günstigen Mietwagen, mit dem ihr flexibel durchs Land reisen könnt. Solltet ihr lieber mit eurem eigenen Auto anreisen wollen, dann müsst ihr etwas mehr Zeit mitbringen. Eine Reise durch Dänemark und Schweden bis nach Lappland oder aber eine Fährfahrt von der deutschen Küste nach Finnland ist mit Sicherheit eine tolle Alternative, bei der ihr einen ganz besonderen Eindruck der Länder gewinnen werdet.

Lappland im Sommer

Wenn ihr an Lappland in Finnland denkt, kommen euch auch als erstes die magischen Winterlandschaften in den Sinn? Lappland ist bekannt für sein Winter Wonderland. Doch gerade weil der Winter in Finnland so kalt und lang ist, wird der Sommer umso mehr und mit besonderer Leidenschaft zelebriert.

Sommerliche Aktivitäten in der Natur

Die hellen Sommertage laden in Finnisch Lappland zu besonderen Aktivitäten in der Natur ein. Lapplands Natur ist einzigartig und wunderschön. Folgt im Sommer den Klängen der Wildnis, lauscht dem Vogelgezwitscher in den frühen Morgenstunden, beobachtet, wie Rentierherden durch die weiten Wälder streifen und spürt dabei wie Körper und Geist zur Ruhe kommen. Ihr könnt in Lappland zum Beispiel Farmen besuchen, auf denen Rentiere, Huskys, Pferde & Co. gehalten werden und den Tieren ganz nahe kommen.

Eine hervorragende Idee das Land der tausend Seen im Sommer zu erkunden, ist eine Fahrt mit dem Kanu oder Kajak. Schippert in aller Ruhe über die blauen Seen und paddelt euren Sorgen einfach davon. Wie wäre es außerdem mit einer Runde Stand-up-Paddling im Schein der Mitternachtssonne? Im Sommer könnt ihr auch hervorragend in Lappland fischen gehen. Wer dabei noch etwas Hilfe braucht, bekommt diese in Posio zum Beispiel von einem Local Guide.

Die Natur Lapplands könnt ihr bei einer Wanderung durch Fjell-Lappland entdecken. Schnürt eure Wanderschuhe und macht euch auf in die Berg- und Hügellandschaften, die sich im Sommer in den prächtigsten Farben präsentieren. Wandern in Lappland kann auch zu einem tollen Campingerlebnis werden. Träumen unter der Mitternachtssonne, ein Morgenkaffee am blauen See und eine Herde Rentiere, die an einem vorbeiziehen – das alles bedeutet Camping in Lappland. Camping- und Zeltplätze gibt es in Lappland zuhauf. Achtet bei eurem Campingausflug nur darauf, euer Zelt nicht auf Privatgrundstücken aufzuschlagen.

Auch für Mountainbiker bietet das Finnisch Lappland hervorragende Routen und Landschaften. Tolle Mountainbike-Strecken findet ihr beispielsweise in den Orten Salla, Utsjoki, Yllästunturi und Syöte.

Kajakfahren in Finnland
Foto: Mikko Nikkinen

Endlose Sommertage in Finnisch Lappland

Finnland ist das Land der Mitternachtssonne. Die sommerliche Jahreszeit in Finnland hält nicht lange an, doch ist sie einmal da, fühlt es sich an, als würdet ihr einen ewigen Sommer erleben. Die Sonne geht während dieser Jahreszeit nie wirklich unter und somit ist es mit Ausnahme von einigen Stunden im Dämmerlicht immer hell.

Von wann bis wann sieht man die Mitternachtssonne in Finnland?

In Finnland liegt die Zeit der Mitternachtssonne in den Sommermonaten Juni und Juli.

Wie wäre es dann zum Beispiel mit einem nächtlichen Bad im Schein der Mitternachtssonne? Klingt traumhaft, oder? Zieht nachts um 4 Uhr eure Bahnen im See, wenn die Mitternachtssonne die Welt um euch in ein warmes, rotgelbes Licht taucht und ihr werdet in diesem Moment den Zauber dieses Landes stärker spüren wie denn je. Nach dem nächtlichen Bad könnt ihr weiter durch die Natur Finnlands ziehen oder euch einfach an den Steg setzen und euch von der magischen Atmosphäre in den Bann ziehen lassen – kann ein Sommer in Finnland schöner sein?

Ein Bad während der Mitternachtssonne in Finnland
Foto: Visit Finland

Entspanntes Reisen in Finnisch Lappland

Reisen in Finnisch Lappland ist entspannt, gelassen und nachhaltig.

Lappland ist ein Reiseziel für bewusst Reisende

Lappland ist die perfekte Destination, um nachhaltig und bewusst zu reisen. Abseits vom Massentourismus gibt es hier genug Raum, damit ihr auch im Urlaub die nötigen Abstände einhalten könnt. Mensch und Natur stehen hier im Einklang miteinander. Ohne Stress und vielen Menschenmassen könnt ihr in den Weiten Finnlands unterwegs sein, dabei die Seele baumeln lassen und Körper und Geist zur Ruhe kommen lassen. Lappland eignet sich also hervorragend als Reiseziel in der aktuellen Zeit. Erlebt hautnah die pure Gelassenheit der Finnen und lasst euch vom glücklichsten Land der Welt anstecken!

Wassermelone mit Herzform
Foto: Pihla Peurasaari

Lappland im Winter

Lappland bietet natürlich auch im Winter eine große Auswahl an Aktivitäten, die euch das finnische Winterwunderland von seiner schönsten Seite zeigen.

Polarlichter in Lappland

Los geht es mit dem wichtigsten Ereignis, das man in Lappland unbedingt einmal gesehen haben sollte – den Polarlichtern! Jeder kennt die unglaublich faszinierenden, farbigen Illuminationen, die sich über den nächtlichen Himmel im Norden schlängeln.

Wann kann man Polarlichter sehen?

Die beste Zeit, um in Finnisch Lappland die Polarlichter sehen zu können, ist der gesamte Zeitraum der dunkleren Jahreszeit von September bis März.

Die Nordlichter, auch unter dem Namen Aurora Borealis bekannt, erscheinen meist in einem hellen Grünton. Aber auch rotes und violettes Licht ist sichtbar, was mit den verschiedenen Wellenlängen des Lichtes zu tun hat. Wer einmal in der schneebedeckten Weite steht und sich dieses Spektakel anschaut, wird diese Erfahrung garantiert nie mehr vergessen. Die Natur ist einfach faszinierend und beeindruckt uns immer wieder mit ihrer unendlichen Schönheit.

nordlichter-Lappland_GettyImages-924281832-Kopie

Schlittentour durchs Winterwunderland

Kommen wir zu einem anderen Bild, das euch sicherlich direkt in den Sinn kommt, wenn ihr an Lappland denkt: Schlittentouren durch den tiefen weißen Schnee! Egal, ob mit Huskys oder Rentieren – dieses tolle Erlebnis kann für euch in Lappland zur Wirklichkeit werden. Bucht euch eine Schlittentour mit den energiegeladenen Hunden oder den so gelassen wirkenden Rentieren und gleitet durch die wunderschöne Winterlandschaft Lapplands. Wer es weniger tierisch, dafür aber noch etwas schneller mag, der hat die Möglichkeit, eine Motorschlittenfahrt zu erleben und die Landschaft nur so an sich vorbeifliegen zu sehen. Gebt Acht, dass ihr nicht plötzlich abhebt und wie der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten durch die Lüfte schwebt.

schneeemobil_finnLan_Lappland_GettyImages-619052294

Wintersport im Schneeparadies

Wer im Winterparadies angekommen ist, sollte sich natürlich auch die Bretter unter die Füße schnallen und sich auf die Skipiste begeben. Die Herzen von Ski- und Snowboardfans werden besonders im Skiort Levi höherschlagen, aber auch Schneeschuhwanderungen und Skilanglauf sind in dieser Region sehr beliebt. Im tiefsten Winter, wenn einige Seen fest zugefroren sind, erfreut dies die Finnen, die sich direkt ihre Schlittschuhe schnappen und auf dem See ihre Pirouetten drehen. So können die Tage schnell verstreichen. Wer sich wie ein richtiger Finne fühlen möchte, der sollte sich unbedingt im Eisangeln probieren und anschließend in die heiße Sauna verschwinden. Aber Achtung: Bei den Finnen gehört der obligatorische Sprung in den eiskalten See unbedingt dazu!

Aktivitäten in Lappland buchen

Schlittenhunde in Lappland

Kulinarik in Finnisch Lappland

Ihr seid auf der Suche nach regionalen Köstlichkeiten nach einen langen, warmen Sommertag oder nach spaßigen Erlebnissen im Schnee? Wie immer habe ich auch die Finnische Küche in Lappland genau unter die Lupe genommen. Damit ihr wisst, wo ihr die besten Leckerbissen findet, hier ein paar Empfehlungen von mir:

Der frisch gefangene Lachs wird direkt vor euren Augen gegrillt

Ich glaube authentischer als bei Santa’s Salmon Place könnt ihr in Lappland kaum speisen. Hier wird der frisch gefangene Lachs direkt vor euren Augen gegrillt und um das Lagerfeuer sitzend, könnt ihr das gute Stück mit Kartoffelsalat, Brot und Getränk in einer urigen Hütte genießen und dem hungrigen Magen Abhilfe schaffen. Ihr werdet schnell merken, der Gast ist hier König und doch ist es super gemütlich und familiär. Den Salmon Place findet ihr in Rovaniemi, der Hauptstadt Lapplands.

Ganz im Nordosten Finnisch Lapplands liegt das Restaurant Pirkon Pirtti, das euch mit einem Kaminofen, gedimmtem Licht und einer großen Auswahl an skandinavischen Fleisch- und Fischgerichten sowie vegetarischen Variationen einen wunderschönen Abend beschert.

Ihr wollt noch weitere kulinarische Empfehlungen? Ich habe euch hier einige der besten Restaurants in Finnisch Lappland zusammengestellt. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Guru-Empfehlungen für Restaurants in Finnisch Lappland

Rentiergulasch in Lappland

Generell gilt: die Finnen lieben gutes Essen und mögen regionales Slow Food, traditionelle Gerichte wie Rentier-Gulasch und Desserts mit den leckeren Beeren aus den Wäldern. Lasst euch auch von eurem Gastgeber oder eurem Hotel am besten einige Restaurants in eurem Ort empfehlen, dann macht ihr sicherlich nichts falsch.

Außergewöhnliche Unterkünfte in Lappland

Wer dem Ganzen noch ein Krönchen aufsetzen möchte, der gönnt sich eine wirklich außergewöhnliche Unterkunft. Hier bekommt ihr eine erstklassige Auswahl an luxuriösen Unterkünften in Lappland, die euren Finnland Urlaub mit Sicherheit unvergesslich machen werden. Für diese Unterkünfte müsst ihr schon mal etwas tiefer in die Tasche greifen, lohnen wird es sich aber allemal!

Guru-Empfehlungen für außergewöhnliche Unterkünfte in Lappland

Arctic-Treehouse-Hotel_Lappland
Arctic Treehouse Hotel in Rovaniemi | Foto: Arctic Treehouse Hotel

Das war euch noch nicht genug an außergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten in Lappland? Dann solltet ihr euch die folgenden Unterkünfte nun genauer anschauen. Neben unvergesslichen Nächten im Glas-Iglu könnt ihr die Nächte auch im heimischen Dorf von Santa Claus verbringen. Finnland bietet euch wirklich viele tolle Möglichkeiten, damit eure Reise ins Winterwunderland schier unvergessen bleibt.

Santa Claus Holiday Village

In Lappland bietet sich euch die einmalige Gelegenheit, den Weihnachtsmann höchstpersönlich zu besuchen – und zwar in seinem eigenen Dorf. Ihr wohnt im Santa Claus Village in einer urigen Hütte inmitten einer Weihnachtslandschaft, wie ihr sie zuvor noch nie gesehen habt. Ob bei einem Spaziergang durch die verschneite Dorflandschaft, bei dem ihr die wunderbare Weihnachtsdekoration der Häuser bestaunen könnt, bei einem Besuch der 400 m² großen Weihnachtsausstellung oder bei eurem Meet & Greet mit dem einzig wahren Weihnachtsmann – im zauberhaften Santa Claus Holiday Village kommt garantiert jeder von euch in Weihnachtsstimmung.

Zum Santa Claus Holiday Village

Kakslauttanen Iglu Hotel

Wie schön muss es sein, von den gleichmäßigen, meist grünlichen Lichtbewegungen der Polarlichter ins Land der Träume geschickt zu werden? Das könnt ihr selbst herausfinden, wenn ihr eine oder auch mehrere Nächte in einem Glas-Iglu mitten im finnischen Lappland verbringt. Im Kakslauttanen Iglu Hotel habt ihr von eurem Bett aus eine super Aussicht auf die Nordlichter. Andere müssen draußen frieren, um dieses Spektakel betrachten zu können und ihr liegt eingekuschelt unter eurer Decke und genießt die traumhafte Aussicht. Auch tagsüber hält die Gegend um Saariselkä allerhand für euch bereit. So könnt ihr euch hier zum Beispiel Skier oder Schneeschuhe ausleihen, durch die Schneelandschaften wandern oder eine Rentier- oder Husky-Safari buchen. Euch erwartet ein einzigartiges Wintererlebnis, das ihr so schnell nicht vergessen werdet.

Zum Kakslauttanen Iglu Hotel

Kakslauttanen Artic Resort
Foto: Kakslauttanen Artic Resort / Valtteri Hirvonen

Golden Crown Levin Iglut Levi Igloos

Nur wenige Kilometer von dem beliebtesten Skigebiet Lapplands in Levi entfernt, liegen die Golden Crown Levin Igloos, die euch einzigartige Blicke auf die Polarlichter verschaffen. Ihre gläsernen Dächer ermöglichen es euch, die faszinierenden Polarlichter ganz bequem von eurem Bett aus zu betrachten. Auch, wenn eine Nacht im Iglu im Vergleich zu anderen Hotels in Finnland schon recht teuer ist, möchte ich es euch dennoch empfehlen, denn so ein Erlebnis gibt es nicht alle Tage und ihr solltet die Schönheit Finnlands in vollen Zügen genießen.

Zum Golden Crown Levin Igloos

Nordlichter in Finnisch Lappland

Auf ins wunderschöne Finnisch Lappland!

Ob Sommer oder Winter – das Finnisch Lappland ist zu jeder Jahreszeit mehr als nur einen Besuch wert. Im Sommer könnt ihr euch auf ein nächtliches Bad im Schein der Mitternachtssonne freuen, während euch im Winter ein Winter Wonderland erwartet. So oder so wird euch Lappland mit seiner einzigartigen Natur und Kultur verzaubern! Die passenden Angebote habe ich euch bereits herausgesucht – ihr müsst nur noch buchen und eure Koffer packen und schon kann der Finnland Urlaub starten. Unten findet ihr noch viele weitere Artikel und auf der Webseite von Visit Finland hilfreiche weiterführende Informationen.

Geführte Lappland Rundreisen

Hier werden eure Winterträume wahr