Ihr habt ein Hotel gebucht, müsst aber selbst anreisen? Dann gilt es die schnellsten, günstigsten und komfortabelsten Möglichkeiten zu vergleichen. Hier findet ihr alle Tipps für die eigene Anreise, um entspannt in den Urlaub zu starten.

Das Hotel ist gebucht und alle Reiseformalitäten sind ausgefüllt, also kann der Urlaub losgehen! Aber Moment, wie sieht es überhaupt mit der Anreise zum gewünschten Zielort oder Flughafen aus? Kein Grund zur Panik, ich gebe euch ein paar Tipps für die eigene Anreise, damit ihr eurem Urlaub unbesorgt und vollkommen stressfrei entgegensehen könnt!

Preise optimal vergleichen

Kennt ihr die Preisvergleichs-Webseite fromatob.de? Hier bekommt ihr alle Angebote für Flugzeug, Bahn, Bus und Mitfahrgelegenheiten auf einen Blick. Hier könnt ihr ganz einfach vergleichen, wo es das günstigste Ticket gibt und direkt buchen. Der Preiskalender gibt euch einen perfekten Überblick über alle Angebote für günstige Tickets in den kommenden Monaten. Die Übersicht ist perfekt, denn gerade Last-Minute Buchungen und Wochenendfahrten sind häufig die teuersten. Die Preisunterschiede sind teilweise enorm – da lohnt sich ein Vergleich auf jeden Fall.

boarding_pass_flughafen_passport_ausweis_210539380

Mit der Mitfahrgelegenheit zum Ziel

Eine weitere Möglichkeit für die eigene Anreise stellt die Mitfahrgelegenheit dar: Um kostengünstig in eine andere Stadt zu kommen bietet sich beispielsweise die Mitfahrzentrale Bla Bla Car bestens an. Für eine Buchung müsst ihr euch einfach kostenlos auf der Homepage anmelden und ein kurzes Profil ausfüllen. Dies ist besonders wichtig, damit die registrierten Nutzer sehen, mit wem sie es denn zu tun haben – schließlich möchte man gerne wissen, wer für mehrere Stunden mit im Auto sitzt. Für Frauen gibt es zusätzlich das „Ladies only“-Suchkriterium. Das bedeutet, dass diese Fahrten nur für Frauen von Frauen angeboten werden, damit ihr euch sicher fühlt. Es ist übrigens gar kein Problem, eine Mitfahrgelegenheit für Strecken ins Ausland zu finden. Wenn ihr beispielsweise ein günstiges Hotel in Paris gefunden habt und gerne für ein Wochenende in der Stadt der Liebe bleiben wollt, dann findet ihr garantiert jemanden, der genau zu dieser Zeit zwischen Deutschland und Frankreich unterwegs ist. Diese Strecke ist sehr beliebt.

 

bla bla Car Anleitung

 

Günstig anreisen mit dem Fernbus

Eine weitere Alternative, um preiswert von A nach B zu kommen, ist der Fernbus. Für längere Strecken werden Busse immer beliebter und mittlerweile stehen euch zahlreiche Anbieter, wie zum Beispiel Flixbus, Postbus oder Berlinlinienbus zur Verfügung. Sei es von Hamburg nach Berlin für gerade mal 8 Euro oder aber von Frankfurt nach Wien für nur 23 Euro, die passende Strecke ist für euch garantiert dabei. Die Unternehmen bieten sogar zahlreiche Verbindungen außerhalb Deutschlands an: so kommt ihr für wenig Geld nach Österreich, in die Schweiz, in die Niederlande, nach Dänemark oder nach Frankreich. In den Wintermonaten werden auch die beliebtesten Skigebiete angefahren (Skigepäck ist im Preis enthalten). Während eurer Fahrt im Bus könnt ihr relaxen, einen Film ansehen oder im Internet surfen – in den Fernbussen gibt es nämlich, anders als bei der Bahn, fast überall WLAN.

Artikelbild_Bus_Fernbus

Eigene Anreise mit der Bahn

Eine altbewährte Möglichkeit, um sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortzubewegen ist natürlich die Bahn. Eine Zugfahrt ist allerdings meist teurer als ein Ticket für einen Fernbus oder eine Mitfahrgelegenheit. Und wie wir auch alle wissen, streikt die Bahn zwischendurch mal ganz gerne. ;-) Bei manchen Reiseveranstaltern habt ihr das Glück und ihr bekommt ein gratis Zug-zum-Flug Ticket zur Verfügung gestellt. Beim Reiseveranstalter L’TUR sind Zug-zum-Flug-Tickets bei Pauschalreisen kostenlos. Ein weiterer Anbieter für komfortable Zugreisen, der euch auch zu ausländischen Reisezielen wie beispielsweise Paris oder London bringt, ist Thalys. Hier bekommt ihr auf der Webseite oft gute Schnäppchen-Angebote, die sich richtig lohnen!

 

zug_bahn_ICE_243159148

Bequem anreisen mit dem eigenen Auto

Falls ihr lieber mit dem eigenen Auto zum Flughafen oder Hotel fahren möchtet, kann ich euch die Seite parkenundfliegen.de empfehlen. Dort erfahrt ihr, wo ihr günstig parken könnt, ohne die teuren Parkplätze am Flughafen nutzen zu müssen. Online reserviert ihr mit Hilfe der Seite einen Parkplatz und werdet von dort aus mit einem Airport-Shuttle zum Flughafen gebracht. Das Auto ist sicher geparkt und ihr seid bei An- und Abreise flexibel.

 

Artikelbild__Auto

Es lohnt sich immer, nach Angeboten Ausschau zu halten, bei denen eine eigene Anreise gefordert wird, da man hier mit etwas Geschick den einen oder anderen Euro sparen kann. Gerade Reisen in die Nachbarländer wie Tschechien, in die Niederlande oder auch nach Österreich und in die Schweiz werden dann erschwinglich. Und wenn ihr mit einer Mitfahrgelegenheit wie BlaBlaCar oder auch mit dem Fernbus anreist, kommt ihr in der Regel mitten in der Stadt an und müsst nicht erst mit einem Airport-Shuttle vom Flughafen ins Zentrum fahren. So habt ihr mehr Zeit am Ankunftsort und könnt das schöne Hotel gleich viel länger genießen.