Thüringen

Freistaat Thüringen - das grüne Herz Deutschlands

Thüringen ist besonders durch die historischen Städte Erfurt und Weimar bei Kulturreisenden beliebt. Aber auch Aktivurlauber finden im Thüringer Wald und dem Schiefergebirge die richtige Adresse für einen Urlaub in Thüringen. Erfahrt hier, wo eure Reise hingehen kann!

Krämerbrücke Erfurt, Thüringen

Historisches Thüringen

Die thüringischen Städte gelten als Kulturhochburgen. Die Landeshauptstadt Erfurt prunkt mit historischen Bauwerken wie der Krämerbrücke und dem Dom auf. Die Kulturstadt Weimar ist ein reines Kunstwerk der Weimarer Klassik. Die weiteren Städte wie Jena, Gera und Eisenach runden das kulturelle Angebot ab. Entdeckt hier alle Sehenswürdigkeiten in Thüringen!

coming soon

Thüringer Wald

Naturphänomen Thüringer Wald

Rund 33% Thüringens sind Waldfläche. Der größte Teil davon befindet sich im Thüringer Wald. Untermalt von Flüssen, kleinen Bächen und Waldseen, zeichnet sich hier ein idyllisches Bild ab. Erfahrt hier mehr!

coming soon

Feriendorf Auenland_Eisfeld_Thrüngen

Feriendorf Auenland

Ihr habt schon immer davon geträumt in einem Hobbithaus zu wohnen? In Thüringen ist das möglich! Im Feriendorf Auenland in Eisfeld übernachtet ihr ganz im Hobbit-Style in einem Erdhaus. Abenteuer garantiert!

Wohnen wie ein Hobbit

Schon gewusst?

Nicht nur durch das große Waldgebiet und die Kulturhochburgen zeichnet sich Thüringen aus, sondern vor allem durch eins: den Thüringer Dialekt! Ein paar Ausdrücke für euren Urlaub in Thüringen gibt euch die folgende Grafik!

Thüringen Infografik Fun Facts

Eine Reise nach Thüringen

Entscheidet ihr euch für eine Rundreise durch Thüringen, sind einige Stationen ein Muss auf eurem Weg. Neben den genannten Kulturstädten Erfurt, Weimar oder Jena gehören auch Naturphänomene auf eure Must-See-Liste.

Thüringen entdecken

Einen Überblick über die schönsten Sehenswürdigkeiten in Thüringen bekommt ihr auf dieser Landkarte. Unter anderem gibt es den Fürstenbrunnen in Jena zu entdecken, die Bleilochtalsperre bei Saalfeld, die Erlebniswelt Feengrotten, den Rennsteig (längster Fernskiwanderweg Europas), den 1.010 Kilometer langen Lutherweg und viele mehr!

 

Die Großstädte Thüringens

Einige Highlights in den Großstädten Thüringens habe ich euch schon vorweggenommen. Alles weitere, was ihr wissen solltet, bevor ihr eure Reise antretet, erfahrt ihr in den folgenden Artikeln über Erfurt, Weimar, Jena und Eisenach. Lasst euch inspirieren und verbringt ein paar schöne Tage in Thüringen!

 

Bucht euren Urlaub in Thüringen

Lust auf Thüringen bekommen? Hier zeige ich euch die besten Angebote für euren Urlaub in Thüringen! Ob ein Städtetrip, ein Wellnessurlaub oder ein Aktivurlaub – für jeden ist das passende Angebot dabei.

Top Deals für Thüringen

Für euren Urlaub in Thüringen suche ich täglich nach passenden Angeboten im Internet. Die besten Deals findet ihr hier.

Mehr Thüringen Angebote

Die perfekten Hotels in Thüringen

Sucht ihr ein gemütliches Hotel in Thüringen, im dem ihr nach langen, erlebnisreichen Tagen entspannen könnt? Dann durchstöbert meine Hotelempfehlungen! Für jeden Geschmack ist die passende Unterkunft dabei.

Mehr Hotels in Thüringen

 

Bucht euren individuellen Thüringen Urlaub

Falls der Reisezeitraum für euren Thüringen Urlaub bereits steht, dann könnt ihr hier euren individuellen Urlaub buchen. Gebt eure Reisedaten in die Suchmaske ein und euch werden alle verfügbaren Angebote angezeigt. Findet das Passende für euch und freut euch auf eine traumhafte Reise!

URLAUB BUCHEN

Ferienwohnungen in Thüringen

hrs-thüringen-gefildehof_5644_xl

Ferien auf einem Reiterhof

  • Eisenach, Thüringen
  • Ferien- & Reiterhof | 1- 4 Personen
  • WLAN, Garten, Grillmöglichkeit und vieles mehr
hrs-thüringen-ferien-in-ruhigem-waldhaus_2150_xl

Urlaub im Blockhaus mitten im Wald

  • Mühlhausen, Hainich
  • Blockwaldhaus | 1- 2 Personen
  • Haustiere erlaubt, Grillmöglichkeit und vieles mehr
hrs-thüringen-rhoener-sternenwagen_18715_xl

Übernachten im Sternenwagen

  • Urnshausen, Thüringer Wald
  • Sternenwagen | 1- 2 Personen
  • Nichtraucher, Kamin und vieles mehr

In Thüringen gibt es zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Möchtet ihr euch im Urlaub so heimisch fühlen wie zu Hause, dann ist eine Ferienwohnung in Thüringen das Richtige für euch. Hier zeige ich euch ein paar Exemplare.

Mehr Ferienwohnungen

Urlaub in Thüringen

Die schönsten Sehenswürdigkeiten im Thüringen Urlaub

Ein Urlaub in Thüringen entzückt. Das Bundesland in der Mitte Deutschlands trägt wie Bayern und Sachsen den Titel Freistaat. Größte Stadt und gleichzeitig die Landeshauptstadt ist Erfurt. Weitere bekannte Städte in dem Bundesland sind Weimar, Jena, Eisenach, Gera, Suhl, Gotha, Ilmenau und Mühlhausen. Der geographische Mittelpunkt Deutschlands liegt in Thüringen, nahe der Gemeinde Niederdorla bei Mühlhausen. Aufgrund der zentralen Lage und der dichten Bewaldung gilt Thüringen als das grüne Herz Deutschlands. Rund 7.000 Kilometer Wanderwege laden zu ausgiebigen Wanderungen ein. Ob ihr den Thüringer Wald mit dem historischen Rennsteig oder das Thüringer Schiefergebirge besucht – euch erwarten traumhafte Aussichten und spannende Aktivitäten.

Erfahrt im Folgenden, was die verschiedenen Orte in Thüringen auszeichnet und freut euch auf einen traumhaften Urlaub in Thüringen!

 

 

Thüringens Großstädte

Erfurt – die Landeshauptstadt mit historischem Flair

Thüringens Landeshauptstadt Erfurt hat eine jahrhundertealte Tradition. Die Wahrzeichen der Stadt, der Erfurter Dom St. Marien und die St. Severi Kirche, zeugen davon. Sie bilden die Silhouette der Stadt. Weitere Sehenswürdigkeiten in Erfurt sind die Krämerbrücke, die ebenfalls eins der Wahrzeichen Erfurts ist, und die Alte Synagoge, die die älteste bis zum Dach erhaltene mittelalterliche Synagoge Europas ist. Hier erwarten euch außerdem die Zitadelle Petersberg, der Fischmarkt mit dem Erfurter Rathaus, das Evangelische Augustinenkloster und zahlreiche weitere Kirchen, Brücken und Türme. Auf keinen Fall entgehen lassen solltet ihr euch den egapark Erfurt. In dem hübschen Garten könnt ihr tolle Spaziergänge machen und die historische Gartenarchitektur bewundern. Möchtet ihr einen Ausflug mit euren Kindern machen, besucht den Thüringer Zoopark in Erfurt. Auf über 62 Hektar sind 2.278 Tiere aus 346 Arten untergebracht. Darunter sind Elefanten, Nashörner und Giraffen. Schlendert entlang der bezaubernden Fachwerkhäuser und Bürgerhäuser und genießt eure Zeit in Erfurt!

Weimar – die Kulturstadt lädt auf eine Reise in die Weimarer Klassik ein

Für Kulturinteressierte, Gedichte- und Dramenliebhaber ist der Besuch von Weimar ein absolutes Muss im Leben. Von insgesamt 18 UNESCO Welterbestätten in Thüringen, befinden sich allein in Weimar 16. Die kleine Stadt rühmt sich besonders mit einem ihrer bedeutendsten Bürger: Johann Wolfgang von Goethe. Er lebte die letzten 50 Jahre seines Lebens hier. Sein Leichnam liegt mit vielen weiteren wichtigen Persönlichkeiten Weimars in der Grabstätte Weimarer Fürstengruft. Hier könnt ihr dem bedeutendsten Schöpfer deutschsprachiger Dichtung euren Respekt entgegenbringen. Möchtet ihr sehen, wie Goethe gelebt hat, dann besucht das Goethe-Haus und Goethes Gartenhaus. Ich empfehle euch eine Stadttour durch Weimar. Dabei bekommt ihr alle wichtigen Stationen der Stadt erklärt und wisst genau, wo ihr euch aufhaltet. Neben Goethe haben weitere wichtige Persönlichkeiten der Weimarer Klassik in Weimar gelebt. Dazu gehören Schiller, Herder und Wieland. Für Verehrer klassischer Musik hält Weimar ebenfalls etwas bereit. Zum kulturellen Erbe der Stadt gehören auch die Werke Johann Sebastian Bachs aus dem 18. Jahrhundert sowie die Werke von Franz Liszt und Richard Strauss aus dem 19. Jahrhundert. Schlendert ihr durch die Weimarer Straßen und den Park an der Ilm, wo sich das Liszt-Haus und Goethes Gartenhaus befinden, werdet ihr euch wie in eine vergangene Zeit zurückversetzt fühlen. Hübsche Schlösser wie das Schloss Belvedere, Parks, Museen, historische Gebäude und viele Denkmäler zeichnen die Kulturstadt aus. Das macht einen Kurzurlaub in Weimar unabdingbar für jeden Kulturinteressierten!

Jena – die Stadt der Wissenschaft stellt sich vor

Die deutsche Universitätsstadt und kreisfreie Großstadt Jena ist besonders für ihre Wissenschaftsprojekte weltweit bekannt. Bis heute spielt die Universität eine bedeutende Rolle in der Stadt. Sie wurde nach dem berühmten Dichter und Philosophen Friedrich Schiller benannt, der von 1789 bis 1799 in Jena lebte. Heute ist Jena eine aufstrebende Stadt zwischen Tradition und neuester Technologie. Es finden hier regelmäßig Veranstaltungen statt, die Theater und Museen laden zu besonderen Ausstellungen ein. Sehenswürdigkeiten in Jena gibt es en masse. Macht eine Stadtrundfahrt und entdeckt Schillers Gartenhaus, die Goethegedenkstelle, das Collegium Jenense und die Stadtkirche St. Michael! Am Jentower werdet ihr nicht vorbeikommen. In Form eines Fernrohrs gebaut, steht der 159,6 Meter hohe Turm als Sinnbild für den technischen Fortschritt Jenas. Aufgrund seiner herausstechenden Größe gegenüber den kleineren Gebäuden um ihn herum, taten sich die Jenaer lange Zeit schwer damit, ihn zu akzeptieren. Die Folge waren Spitznamen wie „Keksrolle“ oder „Penis Jenensis„. Anders ist der Jentower auch unter den Namen „Uniturm“, „Intershop-Turm“ oder einfach „der Turm“ bekannt. Für eure Spaziergänge im Grünen empfehle ich euch den Botanischen Garten in Jena. Im Romantikerhaus, dem ehemaligen Wohnhaus des Philosophen Johann Gottlieb Fichte, befindet sich das Literaturmuseum der Stadt Jena. Weitere Anlaufstellen in eurem Thüringen Urlaub sind das Zeiss-Planetarium, das Optische Museum, das Pyletische Museum und das Stadtmuseum in Jena. Möchtet ihr in die Natur, dann besucht unbedingt den Fürstenbrunnen. Das Quellgebiet im schönen Pennickental liegt am Fuße der Johannisberge, am Rande Jenas. Entdeckt die Stadt und ihre Umgebung in ihren ganzen Facetten und habt ein paar entspannte Tage in Jena!

Eisenach – die Heimat der berühmten Wartburg

Die Wartburg stellt eins der wichtigsten Kulturgüter Thüringens dar. Sie liegt über der Stadt Eisenach am nordwestlichen Ende des Thüringer Waldes und macht die Lutherstadt international bekannt. Die Wartburg gehört seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe der Menschheit. Kaum eine andere Burg in Deutschland ist so mit der deutschen Geschichte verbunden wie sie. Obwohl die heutige Burg im 19. Jahrhundert neu gebaut worden war, so versprüht sie aufgrund der Einbeziehung weniger erhaltener Teile und den hier stattfindenden Ereignissen dennoch einen majestätischen Hauch von jahrtausendealter Geschichte. Besondere Bekanntheit erlang die Wartburg dadurch, dass sie Martin Luther als Exil diente, als er hier das Neue Testament übersetzte. Außerdem ist sie durch den sagenhaften Sängerkrieg, den Richard Wagner in seiner Oper „Tannhäuser“ thematisierte, bekannt. Die Oper erlangte Weltruhm und die Geschichte über den poetischen Wettstreit im Jahr 1207 somit auch. Der Sängerkrieg auf der Wartburg zählt zu den großen Mythen der deutschen Geschichte. Die Stadt Eisenach kann auch um die Wartburg herum überzeugen. Im Jahr 1180 erstmals urkundlich erwähnt, ist sie eine der ältesten Städte Thüringens. Besondere Bauwerke sind unter anderem das Stadtschloss, das Bachhaus, das Lutherhaus und das Reuter-Wagner-Museum. Sehenswert ist auch das schmalste Haus Deutschlands, das sich in Eisenach befindet. Schlendert ihr durch den 26,7 Hektar großen Stadtpark, macht ihr einen Spaziergang durch die verschiedenen Epochen, in denen die drei Bereiche des heutigen Parks entstanden sind. Ein weiteres Highlight in Eisenach stellt die Drachenschlucht dar. Das Wandergebiet ist nicht nur für Aktivurlauber attraktiv, sondern ebenso für Abenteurer und Naturliebhaber!

 

Thüringens Naturphänomene und weitere Ausflugstipps

Thüringen überzeugt mit seinen Kulturstädten ebenso wie mit seiner Naturlandschaft. Entdeckt mit mir die schönsten Wanderwege und Erholungsorte Thüringens! Im Folgenden stelle ich euch den Thüringer Wald, das Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale, den Harz und viele weitere Ausflugsziele in der Natur vor. Ihr erfahrt, welche kulinarischen Highlights im Thüringen Urlaub auf euch warten und noch mehr!

Thüringer Wald – Erholungsort für Aktivurlauber und Wellness-Freunde

Der Thüringer Wald ist das bekannteste Erholungsgebiet Thüringens und das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands. Das Mittelgebirge erstreckt sich über 150 Kilometer in die Länge, 35 Kilometer in die Breite und bis zu 982,9 Meter über Normalhöhennull, also über dem Meeresspiegel. Diese Höhe erreicht der Große Beerberg, ein Überbleibsel eines vor Millionen Jahren aktiven Vulkans. Unterhalb des Gipfels vom Großen Beerberg befindet sich eine kleine Plattform, von der aus ihr einen wunderschönen Ausblick auf den Thüringer Wald habt. Der Thüringer Wald ist was für Entdecker. Natur und Kultur kommen hier wunderbar in Einklang. Kilometerlange Wander- und Radwege durchziehen das dicht bewaldete Gebiet und verbinden es mit den Kulturstädten Eisenach und Gotha sowie dem UNESCO Weltnaturerbe Nationalpark Hainich. Im Westen des Thüringer Waldes beginnt der Rennsteig, der älteste deutsche Weitwanderweg und mit jährlich 100.000 Wanderern einer der meistbesuchten Deutschlands. Er beginnt im Eisenacher Ortsteil Hörschel und endet in Blankenstein an der Selbitzbrücke. Ein weißes R ist sein Wegzeichen. Aktivurlauber kommen nicht drumrum den Rennsteig im Thüringen Urlaub zu bezwingen! Sucht ihr eher nach einem Wellness- und Erholungsurlaub, sind der Nord- und der Südhang des Thüringer Mittelgebirges interessant für euch. Hier reihen sich traditionsreiche Kur- und Ferienorte mit einem großen Erholungs-, Freizeit- und Erlebnisangebot aneinander. Darunter zählen die Heilklimatischen Kurorte Friedrichroda und Finsterbergen, der staatlich anerkannte Erholungsort Georgenthal, der Luftkurort Tambach-Dietharz und Bad Tabarz. Entscheidet euch für das Erholungsgebiet, das euch am meisten zusagt und freut euch auf einen unvergesslichen Urlaub in Thüringen! Die herrliche, frische Luft im Thüringer Wald wird eurem Körper und Geist gut tun!

Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale – eine Idylle aus Bergbächen und der Saale

Der Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale bildet naturräumlich betrachtet, zusammen mit dem Thüringer Wald eine Gebirgskette. Aus historischen Gründen sind die beliebten Naturparks jedoch getrennt und namentlich differenziert. Das Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale umfasst auf einer Fläche von rund 800 Quadratkilometern eine dicht bewaldete Landfläche mit zahlreichen Bergseen und Bächen sowie dem Fluss Saale. Die zwei großen Stauseen, die die Thüringer liebevoll „Thüringer Meer“ nennen, und die dazwischen liegende Saale bilden das Saaletal, ein beliebtes Ausflugsgebiet für Erholungssuchende. Der bekannte Rennsteig verläuft auch über das Schiefergebirge, sodass Wanderer hier einen einzigartigen Weg für sich entdecken können. Im historischen Schieferbergbaugebiet zwischen Probstzella, Lehesten und Ludwigsstadt lernt ihr bei einer Wanderung die charakteristische Landschaft mit den blauen Schieferdächern kennen, die der Region ihren Namen gab. Entdeckt das schöne Thüringer Schiefergebirge und genießt euren Urlaub in Thüringen in vollem Maß!

Weitere Sehenswürdigkeiten und kulinarische Highlights in Thüringen

Der Harz ist eins der beliebtesten Urlaubsziele Deutschlands. Das Mittelgebirge liegt größtenteils in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Ein kleinerer Teil befindet sich im Norden Thüringens. Absolut sehenswert ist hier der Naturpark Südharz. Ihr könnt hier mit der Harzer Schmalspurbahn umherfahren und die Schönheit der Region bewundern. Abenteurer können auf Entdeckungstour gehen. Verschiedene Tierarten haben im Südharz ihr Zuhause. Eine weitere Sehenswürdigkeit in Thüringen, die sich besonders Tierliebhaber nicht entgehen lassen sollten, stellt der Alternative Bärenpark Worbis dar. Die Ferienanlage im thüringischen Eichsfeld beherbergt Bären, Wölfe und verschiedene andere Tierarten. Möchtet ihr eine echte Burgruine betreten, dann begebt euch nach Bornhagen. Hier befindet sich die Burg Hanstein, eine der größten Burgruinen Mitteldeutschlands.

Übrigens: Zwischen den ganzen Sehenswürdigkeiten befinden sich in Thüringen etliche Restaurants, Cafés, Imbisse und Lokale, in denen ihr eure Pausen machen könnt. Traditionelle Grillspezialitäten in Thüringen sind die Thüringer Rostbratwurst sowie das Rostbrätel. Letzteres ist eine marinierte Schweinenacken-Scheibe, die nach typisch thüringischer Art über Holzkohle gegrillt wird. Gönnt euch dazu ein Thüringer Schwarzbier oder ein Pils! Dann fühlt ihr euch wie ein waschechter Thüringer! Soll es nichts Gegrilltes sein, dann probiert mal Thüringer Klöße, eine Biersuppe oder gebackene Kloßscheiben – allesamt Thüringer Gerichte, die euch den Urlaub versüßen werden. Ich wünsche euch eine wunderschöne Zeit auf euren Reisen!

Mehr deutschlandLiebe