Wer hätte gedacht, dass das Auenland in Wirklichkeit gar nicht so weit von uns entfernt liegt? Panflötenmusik erklingt in der Luft und kleine Kinder springen lachend umher. Möglich ist das in Waffenrod im Feriendorf Auenland, zwischen Erfurt und Bamberg. Ich durfte mich ein wenig umsehen und ein paar Nächte in diesen urigen Erdhäusern verbringen!

Fans der Herr der Ringe und Der Hobbit Trilogie haben bestimmt schon einmal davon geträumt: Einmal in Mittelerde eintauchen und in den urgemütlichen Häusern der Hobbits wohnen. Dafür muss man jetzt noch nicht mal quer durch die Welt an die Drehorte in Neuseeland fliegen, denn das Auenland ist auch mit dem Auto erreichbar. Die gemütlichen, rustikalen Erdhäuser im Feriendorf Auenland in Thüringen sind sogar mit drei Sternen ausgezeichnet. Sie bieten ein ganz besonderes, uriges und gemütliches Urlaubsgefühl fernab vom Stress des Alltags!

Das Feriendorf Auenland

Mein erster Eindruck | Wohnen im gemütlichen Erdhaus  | Aktivitäten für Groß und Klein | Der Thüringer Wald | Das Restaurant Bergbaude | Erholung pur 

Feriendorf Auenland Erdhaus

Ein bisschen Landluft tanken

Wenn ihr wie ich ein Stadtkind seid, dann wird euch bei eurer Ankunft im Auenland vor allem eins auffallen: die frische Luft! Fernab vom Lärm und Getümmel in den Städten seid ihr hier allein mit der Natur und genießt nicht nur einen unglaublich schönen Panoramablick auf das Tal, sondern könnt auch eine ordentliche Portion Landluft tanken. Seht doch nur, was ich bei meinem Aufenthalt für einen atemberaubenden Ausblick hatte:

Wohnen im Erdhaus

Aber nicht nur die weitläufige Natur rund um das Feriendorf lädt zum Entspannen und Genießen ein. Das absolute Highlight meiner Reise war, wie ihr euch sicher vorstellen könnt, die Übernachtung in einem waschechten Erdhaus. Wer jetzt an eine kleine, ungemütliche Erdhöhle denkt, der liegt allerdings falsch, denn die süßen Häuschen mitten im Thüringer Wald stehen mit ihrem Komfort einem Sterne-Hotel in nichts nach! Bei meiner Ankunft wurde mir sogar mit einem Augenzwinkern versichert, dass sich hier des Abends die Hobbits um die Anlage herum austoben. Das kann ich mir bei dieser Umgebung sogar lebhaft vorstellen! Besonders gemütlich an kühleren Tagen: Jedes der Häuser ist mit einem kleinen Kamin ausgestattet, den ihr selbst befeuern könnt. Kalte Winterabende sind doch bei prasselndem Kaminfeuer und in eine kuschelige Decke eingewickelt gleich viel gemütlicher, findet ihr nicht auch?!

In der Einrichtung aus Eichen- und Rundholz und vor dem Holzkamin fühlt man sich doch gleich als wäre man mitten in Mittelerde! Die Erdhäuser bieten eigene Terrassen und Platz für 2-4 Personen (bei 2 Erwachsenen auch 4 Kinder erlaubt). Perfekt also für einen tollen Familien-Aktiv-Urlaub, von dem wirklich jeder was hat! Dazu wurden die Erdhäuser sogar 2014 noch zusätzlich mit fünf Sternen von Holiday Check ausgezeichnet und auch Family Check hat das Feriendorf zum Top-Ausflugsziel in der Kategorie Ziele Juni 2014 ernannt. Worauf wartet ihr noch? Packt eure Kids ein und besucht das Auenland!

DSC_0161
Diese gemütliche Terrasse mit Blick auf das Tal ist der ideale Ort zum Entspannen!

Feriendorf Auenland – Spaß für die ganze Familie zu jeder Jahreszeit

Das ganze Jahr über können allem voran Familien, aber auch Paare, Schulklassen, Kindergärten und Wandergruppen hier das ein oder andere Abenteuer erleben. Denn neben der in Deutschland einzigartigen Unterkunft bietet das Feriendorf Spaß für die ganze Familie. Im Sommer gibt es hier eine rund 420 Meter lange Sommerrodelbahn und einen großen, wunderbar angelegten Abenteuerspielplatz. Zudem bietet das Umland aufregende Routen zum Wandern, Radfahren und für winterliche Skilanglauftouren in märchenhafter Atmosphäre!

Wanderfans aufgepasst!

Ihr sehnt euch nach einem abenteuerreichen aber gleichzeitig erholsamen Wanderurlaub? Das Feriendorf Auenland ist der perfekte Ausgangsort für eine ausgiebige Wandertour, denn es ist zu allen Seiten umgeben von Wanderwegen und verschiedenen Routen durch den Thüringer Wald. Als echte Wanderer habt ihr doch bestimmt schon einmal vom sogenannten „Rennsteig“ gehört, Deuschlands beliebtestem Höhenwanderweg. Wie gut, dass dieser von eurer Unterkunft aus perfekt zu erreichen ist. Nehmt ihr die Herausforderung an? Natürlich habe ich bei meinem Besuch einen kleinen Abstecher auf den berühmten Wanderweg gemacht. Besonders gut haben mir die Ausschilderung und die befestigten und breiten Wanderwege gefallen. Da verläuft sich auch der unerfahrenste Wanderer nicht und sogar ich habe meinen Weg durch den Thüringer Wald gefunden!

Zwischendurch konnte ich mir auch ein kleines Päusschen nicht verkneifen. Bei den wunderschönen Panoramen, die sich hier am Wegesrand bieten, legt man aber auch wirklich gerne eine Rast ein. An der einen Ecke eine kunterbunte Blumenwiese, an der anderen tiefster Wald mit moosbedecktem Boden – der Thüringer Wald ist wirklich märchenhaft schön! Könnt ihr euch bei diesen Bildern nicht auch vorstellen, dass Gnomen und Feen zwischen den alten Tannen umherspringen?!

Landidylle und Thüringer Spezialitäten

Kulinarisch kommt ihr im urigen Restaurant im Feriendorf Auenland voll auf eure Kosten, vor allem wenn ihr auf deutsche Hausmannskost steht!  Das Restaurant Bergbaude liegt in unmittelbarer Nähe der Erdhäuser und punktet vor allem mit seiner familiären Atmosphäre. Morgens könnt ihr hier ein reichhaltiges Frühstück genießen und abends werdet ihr vom freundlichen Personal in die Welt der Thüringer Spezialitäten entführt. Falls ihr lieber in einer Lokalität in der Umgebung speisen möchtet, rate ich euch genügend Zeit einzuplanen. Da das Feriendorf Auenland ein wenig abseits größerer Städte liegt, war ich bei meinem Besuch teilweise auch aufs Auto angewiesen, um die nächsten Einkaufsmöglichkeiten zu erreichen. Macht aber nichts, denn ein paar Tage in dieser etwas abgeschiedenen Landidylle werden bestimmt auch euch mal ganz gut tun!

Rundumprogramm zum Erholen

Zusätzlich gibt es noch jede Menge besondere Pauschalangebote mit Themenbezug zu buchen. Bucht zum Beispiel das Paket „Family Fun“ und genießt verschiedene Extras, die vor allem Kinderherzen höher schlagen lassen oder nehmt euch ein wenig „Zeit zu Zweit“ mit eurem Partner – Wellness in einer nahegelegenen Therme inclusive! Auch sehr spannend ist das Winterspecial mit Ski-Wanderungen. Ich kann mir kaum ausmalen, wie schön ein Besuch im Winter wohl sein mag. Das Auenland mit schneebedeckten Hügeln inmitten eines traumhaften Winter-Wunderlands ist bestimmt auch ein einmaliges Erlebnis!

  • Im Allgemeinen gelten die Preise wie folgt:
    80€ pro Nacht im Doppelzimmer;
    12,50€ für die 3. und 4. Person;
    0€ für Kinder bis einschließlich 3 Jahre.
  • Optional kann auch ein Frühstück vom üppigen Buffet dazugebucht werden:
    8€ pro Tag und Erwachsenen;
    5€ pro Tag und Kind bis einschließlich 12 Jahre;
    0€ pro Tag und Kind bis einschließlich 3 Jahre.
DSC_0157
Ein wunderbarer Kurzurlaub geht zuende

Euer Besuch bei den Hobbits

Sind unter euch auch echte Hobbit Fans, die gerne mal eine Nacht im Auenland verbringen möchten? Mir hat es hier wirklich sehr gut gefallen und wenn ihr auf Naturidylle und frische Luft steht oder nach einem Ort sucht, an dem sich eure Kids einmal ordentlich austoben können, dann seid ihr hier genau richtig! Schaut doch mal beim Feriendorf Auenland vorbei oder lasst euch in meinem Reisemagazin von anderen Traumorten in Deutschland verzaubern!