Bremen

Bremen ist total angesagt

Bremen weiß mit historischen Bauwerken, einer bezaubernden Altstadt, farbenfrohen Parks und traumhaften Aussichten an der Weser zu überzeugen. Erkundet die Stadt mit dem Fahrrad, flaniert bei herrlichstem Wetter die Weserpromenade Schlachte entlang oder lasst euch vom jungen Flair in den Studentenvierteln mitreißen – Entdeckt jetzt die angesagte Stadt Bremen in eurem Urlaub.

Bremens UNESCO Welterbe

Die bekannten Bremer Stadtmusikanten, der Roland und das wunderschöne historische Rathaus zählen zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Bremen. Kommt mit auf eine spannende Sightseeing-Tour und entdeckt diese ganz besondere Seite der Hansestadt.

UNESCO Welterbe in Bremen

Foto: istock.com/RossHelen

Bremen auf dem Fahrrad entdecken

Wusstet ihr schon, dass Bremen eine waschechte Fahrradstadt ist? Inmitten des Grünen Rings gelegen, lädt die Hansestadt zu ausgiebigen Fahrradtouren durch das Grünen Netz, den wunderbaren Grünflächen Bremens, und entlang der Weserpromenade Schlachte ein. Schwingt euch auf euer Fahrrad und kommt mit!

Radfahren in Bremen

BTZ_4964_Bike-it—Rad-fahren-Breminale_SoMe-JA
Foto: Bremer Touristik-Zentrale

Veranstaltungen in Bremen

Breminale, Weinfest, Musikfest, Weihnachtsmärkte und Co. – In der Hansestadt Bremen ist immer etwas los. Erfahrt in meiner praktischen Übersicht alles über die verschiedenen Events und Termine in Bremen und feiert zu jeder Jahreszeit mit.

Events in Bremen

Schon gewusst?

Dass Bremen das kleinste Land der Republik ist, wusstet ihr mit Sicherheit schon. Aber kennt ihr auch folgende Fun Facts über Bremen?

Ein Urlaub in Bremen

Bremen eignet sich prächtig für einen entspannten Städtetrip zu jeder Jahreszeit. Schaut euch die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt an und genießt das Flair der bunten Viertel.

Bremen erleben

Bei einer Stadtführung durch Bremen begegnet ihr vielen tollen Denkmälern, schlendert entlang der Weser und erkundet die verschiedenen, prachtvollen Parks der Stadt. Schaut euch auf der Landkarte die Hotspots in der Freien Hansestadt Bremen an!

Angesagte Orte in Bremen

Welche Orte muss man in Bremen einfach gesehen haben? Wo tobt das Leben in der jungen Hansestadt und an welchen Plätzen und Parks lässt sich der Sommer in vollen Zügen genießen? In meinen ausführlichen City-Guides erfahrt ihr mehr und verpasst so sicher kein Highlight.

 

Bremen mit allen Sinnen genießen

In Bremen kann man neben Sightseeing, Radfahren und dem gemütlichen Bummel durch die schönen Viertel der Stadt aber noch mehr erleben – besucht die besten Restaurants der Stadt, kommt dem Geschmacksgeheimnis des Bremer Rollos auf die Spur und lernt die Stadt von der kulinarischen Seite kennen!

Bucht euren Urlaub in Bremen

Ihr habt nun Lust bekommen Bremen zu entdecken? Dann findet hier das passende Angebot für euch! Die Deals, Hotels und Ferienwohnungen habe ich exklusiv für euch zusammengestellt. Schaut euch um und freut euch auf einen erstklassigen Urlaub in Bremen!

Top Deals für Bremen

Für eure nächste Städtereise nach Bremen habe ich euch hier die Top Deals zusammengestellt. Viel Spaß beim Stöbern und ein paar schöne Tage im Urlaub!

Mehr Bremen Angebote

Die perfekten Hotels in Bremen

Sucht ihr ein gemütliches Hotel in Bremen, in dem ihr nach euren langen Sightseeingtouren einfach zur Ruhe kommen und entspannen könnt? Hier stelle ich euch meine Hotelempfehlungen für Bremen vor. Da ist garantiert das perfekte Hotel für euch dabei!

Mehr Hotels in Bremen

 

Bucht euren individuellen Bremen Urlaub

Ihr habt schon einen Reisezeitraum für euren Kurzurlaub in Bremen festgemacht, sucht aber noch nach dem passenden Hotel? Dann gebt einfach eure gewünschten Daten in die Suchmaske ein. Sofort bekommt ihr eine Auflistung mit passenden Unterkünften in Bremen. Versucht’s mal!

URLAUB BUCHEN

Ferienwohnungen in Bremen

hrs-bremen-romantisches-haus-im-schnoor_19741_xl

Romantisches Haus

  • Bremen
  • Himmelbett | 1-2 Personen
  • Whirlpool, WLAN, Nichtraucher und vieles mehr
hrs-bremen-sonnige-traum-ferienwohnung-75m-wifi_19044_xl

Sonnige Ferienwohnung

  • Bremen
  • 2 Schlafzimmer | 1-6 Personen
  • Balkon, WLAN, Nichtraucher und vieles mehr
hrs-bremen

Idylle im Schnoor

  • Bremen
  • historisches Altstadt-Haus | 1-6 Personen
  • Balkon, WLAN, Nichtraucher und vieles mehr

Seid ihr kein Freund von Hotels, sondern möchtet auch im Urlaub eure eigenen vier Wände haben? Dann ist eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus genau das Richtige für euch! Findet hier die passende Unterkunft für euren Bremen Urlaub!

Mehr Ferienwohnungen

Urlaub in Bremen

So schön ist die Freie Hansestadt Bremen

Die Hauptstadt der Freien Hansestadt Bremen weiß einfach zu entzücken – Bremen ist wunderschön anzusehen und lädt mit verschiedenen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten zu einem erholsamen Aufenthalt ein. Die Freie Hansestadt Bremen liegt im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland und wird von Niedersachsen umschlossen. Das Bundesland ist wie Berlin und Hamburg ein Stadtstaat. Da er nur aus den zwei Stadtgemeinden Bremen und Bremerhaven besteht, bezeichnet er sich selbst als Zwei-Städte-Staat Bremen. Mit 670.000 Einwohnern hat Bremen die kleinste Bevölkerungsanzahl in der Bundesrepublik und gleichzeitig ist das Land das flächenkleinste mit einer Fläche von nur 419 Quadratkilometern.

Erfahrt im Folgenden, welche Ausflugsziele in Bremen ihr in eurem Urlaub nicht verpassen solltet!

 

Reiseführer Bremen – Unternehmungen, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Das Schnoorviertel in der Bremer Altstadt

Möchtet ihr aus eurem Alltag rauskommen und einen entspannten Städtetrip unternehmen, fahrt nach Bremen! Mit ihrer hübschen Altstadt, in der euch das Schnoorviertel, das älteste Viertel Bremens, erwartet, lädt die Stadt Bremen zu einem entspannten Kurzurlaub ein. Schlendert entlang der verwinkelten Gänge des Schnoorviertels und bestaunt die hübschen Galerien und Geschäfte. Dicht aneinander reihen sich die kleinen und schmalen Fachwerkhäuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Schön dekorierte Restaurants und Cafés laden zum Mittagessen oder auf einen Kaffee in tollem Ambiente ein. „Schnoor“ ist plattdeutsch und bedeutet übersetzt „Schnur“. Symbolisch steht der Name für die Häuser, die sich wie Perlen an einer Schnur aneinanderreihen. In unmittelbarer Nähe des Schnoorviertels fließt die Weser. Sie lädt zu wunderbaren Spaziergängen ein. Auch das Stadtzentrum Bremens mit dem Rathaus, dem Bremer Roland und dem St. Petri Dom ist nur fünf Gehminuten entfernt. Perfekt für einen Stadtspaziergang.

Bremen Innenstadt – Bremer Stadtmusikanten, Roland, Rathaus und mehr

Macht ihr eine Stadtführung in Bremen, bekommt ihr alle wichtigen Stationen erklärt. Ein Touristenmagnet ist die Bronzestatue der Bremer Stadtmusikanten. Sie hat sich zu dem Symbol Bremens entwickelt und zählt neben dem Roland und dem Bremer Rathaus zu einem der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt. Sie erinnert an das Volksmärchen, das die Brüder Grimm 1819 als 27. Märchen in die 2. Auflage ihrer Kinder- und Hausmärchen aufnahmen. Es erzählt die Geschichte von vier älteren Tieren, die sich auf den Weg nach Bremen machen, um dort ein besseres Leben zu finden. Die in die Jahre gekommenen Tiere „Esel, Hund, Katze und Hahn“ sind für ihre Besitzer als alte und schwache Tiere nicht mehr nützlich. Deshalb wollen diese sie wegschaffen. Bevor das passiert, laufen die Tiere fort und begeben sich auf den Weg nach Bremen, um dort ihr Futter als Stadtmusikanten zu verdienen. Die vier Tiere starten ihre Reise nicht gemeinsam, sie begegnen sich erst nach und nach auf dem Weg nach Bremen. Dort angekommen finden sie ihr Glück als Stadtmuskanten und wollen die Stadt nie wieder verlassen.

Die Stadt Bremen widmet dem Märchen, das ihre Stadt so lobt, im Jahr 1953 ein Denkmal: die Bronzeskulptur vor dem Bremer Rathaus. Gerhard Marcks, einer der bedeutendsten deutschen Bildhauer seiner Generation, errichtete sie. Ihr folgten noch weitere Skulpturen mit den vier Tieren, die an das Märchen erinnern. Ihr findet sie auf euren Erkundungen an verschiedenen Stellen der Stadt. Es soll Glück bringen die Hufe des Esels zu berühren. Probiert es mal aus!

Noch lange bevor die Brüder Grimm die Geschichte der Bremer Stadtmusikanten aufschrieben, hatte Bremen bereits seine Wahrzeichen. Das Bremer Rathaus und der Bremer Roland, der seit 1404 als Symbol für Recht und Freiheit steht, sind die wahren Schätze Bremens. Sie schreiben Kulturgeschichte und gehören seit 2004 zum UNESCO-Welterbe der Menschheit. Legenden zufolge schützt der Roland die Stadt vor Pech.

Die Grünflächen Bremens – Weser, Bürgerpark, Am Wall und mehr

Die Weser ist ein Strom in Deutschland, der unter anderem Bremen und Bremerhaven durchfließt. Der Fluss schenkt den zwei Städten ihr einzigartiges Flair mit verzaubernden Momenten. Ob ihr entlang der Flusspromenade nahe der Innenstadt flaniert oder euch ein anderes Örtchen für eure Spaziergänge sucht – ein traumhafter Ausblick ist euch garantiert. Eine einzigartige Atmosphäre erwartet euch am Osterdeich. Genießt den Ausblick auf die Weser und beobachtet das Treiben der Bremer, die sich auf den grünen Wiesen zum Picknick oder Ballspiel verabreden. Die Weltenbummler unter euch können auf dem Flohmarkt an der Weser nach verborgenen Schätzen suchen. Ein weiterer schöner Ort für eine Rast befindet sich an der Schlachte. Bei einem Drink werdet ihr hier mit einem tollen Ausblick auf die Weser belohnt.

Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel in Bremen ist der Bürgerpark und Stadtwald. Die Parkanlage ist die bekannteste der Stadt. Liegeflächen, Wälder, Seen und Attraktionen wie Tiergehege, Minigolf und ein Bootsverleih machen den Park attraktiv für Besucher. Strebt ihr nach Erholung, ist hier die perfekte Station im Bremen Urlaub. Ein Must-See in eurem Kurzurlaub ist auch die historische Straße Am Wall. Die Wohn- und Geschäftshausstraße liegt am Rande der Bremer Altstadt und führt am Park der Bremer Wallanlagen entlang. Diese stellen die erste öffentliche Parkanlage in Deutschland dar, die eine bürgerliche Volksvertretung durchsetzte. Von Bäumen gesäumt, sind die zickzackförmigen Wallanlagen, die einen grünen Gürtel um die Bremer Innenstadt bilden, ein Genuss fürs Auge. Schlendert am Wall entlang und lasst eure Seele baumeln. Die verschiedenen Geschäfte am Wall laden zu ausgiebigen Shoppingtouren ein.

Weitere Highlights in Bremen – Universum, Weserstadion und die Bremer Kulinarik

Eine der wichtigsten Attraktionen in Bremen stellt das Universum Bremen dar. Die interaktive Wissenschafts-Ausstellung animiert die Besucher die rund 300 Exponate selbst auszuprobieren. Nirgendwo sonst habt ihr eine bessere Möglichkeit, die Wissenschaft selbst zu erleben. Ihr könnt Blitze stoppen, die Schwerkraft überlisten und eure eigenen Sinne verwirren. Ein Highlight, das sich für die ganze Familie lohnt. Sucht ihr noch nach passenden Ausflugszielen mit Kindern in Bremen, ist das Universum Bremen eine gute Anlaufstelle.

Für Fußballfans ist das Weserstadion eine gute Station. Hier könnt ihr bei einem Live-Spiel des Vereins SV Werder Bremen dabei sein oder ihr besucht tagsüber das Wuseum. Seit Dezember 2004 befindet sich das Werder-Bremen-Museum, kurz „Wuseum“, im Weserstadion. In der Ausstellung seht ihr die Erfolge und errungenen Titel von Werder Bremen. Wusstet ihr etwa, dass der SV Werder Bremen viermal Deutscher Meister und sechsmal Pokalsieger war?

Wollt ihr euch im Bremen Urlaub wie ein echter Bremer fühlen, solltet ihr unbedingt ein Bremer Rollo essen. Die mit diversem Salat, verschiedenen Soßen und Fleisch gefüllten Teigfladen gehören zu Bremen genauso dazu wie Bratwurst oder das traditionelle Gericht Kohl und Pinkel. Leckere Rollos könnt ihr am Sielwall ergattern. Guten Appetit!

 

Mehr deutschlandLiebe