Städtereise Rom

Die besten Angebote für eine Städtereise nach Rom

Ihr seid auf der Suche nach einem Top Angebot für eure nächste Rom Städtereise? Bei mir findet ihr aktuelle Angebote, die euch günstig nach Rom bringen.

10.02.20

Rom so Guru preiswert

3 Tage im 4 Sterne Hotel mit Frühstück und Flügen

Wer von euch möchte Rom erleben und in der ewigen Stadt eine tolle Zeit verbringen? Aufgepasst, Dealjäger, es geht bald ins 4 Sterne Smooth Hotel Rome West!

Mitten in Rom *zum Dealpreis ausgebucht*

4 Tage im zentralen Hotel mit Blick auf den Petersdom inklusive Frühstück und Flügen

Noch zentraler als dieses Hotel geht es kaum - von hier aus könnt ihr direkt auf den Petersdom blicken!

Lasst euch von Rom verzaubern

Nur kurz: 3 Tage Rom im zentralen Hotel mit Flügen zum Spitzenpreis *nur für kurze Zeit*

Die "Ewige Stadt", wie Rom auch genannt wird, ist definitiv eine der aufregendsten und geschichtsträchtigsten Städte in Europa. Und ich habe hier einen exklusiven Deal für euch!

31.01.20

Bella Roma

4 Tage im top Hotel mit Frühstück und Flügen

Rom erwartet euch mit seinen unzähligen Sehenswürdigkeiten - für diese Reise habe ich ein schönes Paket für euch geschnürt!

Weitere Rom Angebote

Weitere Angebote für einen Rom Urlaub

Flug & Hotel

Pauschalreise Rom | Kurztrip Rom

Weitere Angebote | Last Minute Rom

Reiseführer | FAQ

Flug und Hotel in Rom finden

Die passende Rom Reise zusammenzustellen, ist ganz einfach. In meinen übersichtlichen Suchmaschinen könnt ihr den Flug nach Rom sowie das Hotel in Rom unkompliziert finden und buchen. Beliebte Hotels in Rom habe ich euch bereits zusammengestellt. Sucht ihr alternativ nach einer Ferienwohnung in Rom, werdet ihr bei Airbnb dank der praktischen Filter schnell fündig.

Über 1.000 zufriedene User

Pauschalreise nach Rom

Wenn ihr ein Komplettpaket bevorzugt, statt den Flug und das Hotel einzeln zu buchen, bietet sich eine Rom Pauschalreise an. Bei mir findet ihr günstige Pauschalangebote inklusive Flug, Hotel und Frühstück für eure Städtereise nach Rom.

Kurztrip nach Rom

Ob ein Wochenende in Rom oder ein aufregender Kurzurlaub unter der Woche – ein Urlaub in der Ewigen Stadt lohnt sich auch dann, wenn ihr nur wenige Tage Zeit habt. Passende Angebote für euren Kurztrip nach Rom inklusive Flug, Hotel und Frühstück habe ich hier für euch zusammengestellt.

Weitere Angebote für Rom

Möchtet ihr zusätzlich zum Flug und dem Hotel noch einen Mietwagen, Eintrittskarten für die Rom Sehenswürdigkeiten oder ein Ticket für den Hop-on Hop-off Bus in Rom kaufen, habe ich euch hier entsprechende Angebote verlinkt. So wird euer Urlaub in Rom zu einer gelungenen Sache!

Last Minute Rom

Kurzentschlossene finden bei mir super Angebote für eine Last Minute Städtereise nach Rom. Wenn ihr etwas spontan seid, steht der günstigen Rom Städtereise also nichts im Weg.

NACH OBEN

Wichtige Infos für euren Rom Urlaub auf einen Blick

  • Lage: Rom ist die Hauptstadt von Italien. Die Metropole am Tiber liegt im Zentrum des Landes in der Region Latium.
  • Kontinent: Europa
  • Amtssprache: Italienisch
  • Einwohner: 2,8 Millionen (Stand 2018)
  • Währung: Euro (EUR)
  • Flughafen: Flughafen Roma-Fiumicino (Leonardo da Vinci) und Flughafen Rom-Ciampino
  • Zeitverschiebung: keine
  • Einreise & Visum: Als deutsche Staatsbürger benötigt ihr kein Visum. Für die Einreise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass ausreichend.
  • Rom Tipps inklusive Restaurants, Nachtleben und mehr
  • Angebote und Infos für einen Urlaub in Italien

Klima und Wetter in Rom

Rom ist das ganze Jahr über ein attraktives Ziel für eine Städtereise. Je nachdem, worauf ihr euren Fokus legt, bietet sich ein Rom Urlaub in einigen Monaten des Jahres eher an als in anderen. Nachfolgend bekommt ihr einen kleinen Überblick über das Wetter in Rom. Für detaillierte Informationen, eine praktische Klimatabelle und mehr empfehle ich euch einen Blick in meinen Reisekalender. Hier erfahrt ihr alles über die beste Reisezeit für Rom.

Beste Reisezeit für Rom

Die beste Reisezeit für eine Rom Städtereise mit viel Sightseeing sind die Monate April und Mai sowie September und Oktober. In diesen Zeiten ist es in der Ewigen Stadt nicht zu heiß (etwa 20-28 Grad), die Sonne zeigt sich bis zu acht Stunden am Tag und die Regentage beschränken sich auf etwa sieben im Monat.

In den Sommermonaten Juni bis einschließlich August kann es in Rom sehr heiß und schwül werden. Viele Römer fahren dann selbst in den Urlaub, sodass es in der italienischen Stadt etwas ruhiger zugeht. Auch eine Reise nach Rom im Sommer hat seine Vorzüge. Welche das sind, zeige ich euch im Artikel.

Bei einer Reise nach Rom im Winter könnt ihr euch über milde Temperaturen zwischen 12 und 17 Grad freuen. Die Preise für eine Städtereise nach Rom sind in der Nebensaison deutlich günstiger als zur beliebtesten Reisezeit. Im Winter könnt ihr also sparen.

Aktuelles Wetter in Rom

Hier seht ihr, wie das Wetter in den nächsten drei Tagen in Rom ist:

Anreise nach Rom

Am schnellsten und einfachsten kommt ihr mit dem Flugzeug nach Rom. Die Stadt besitzt zwei Flughäfen, den Flughafen Roma-Fiumicino und den Flughafen Rom-Ciampino, die von vielen deutschen Flughäfen aus mehrmals in der Woche angeflogen werden. Um vom Flughafen Rom in die Stadt zu kommen, habt ihr die Möglichkeit, einen (privaten) Shuttletransfer zu buchen. Entsprechende Angebote könnt ihr bereits im Vorfeld eurer Rom Reise online buchen.

Habt ihr etwas mehr Zeit oder bereist sogar mehrere Städte, kommt ihr auch mit dem Zug nach Rom. Die günstigen Sparpreise Europa der Deutschen Bahn bringen euch zu vielen reizvollen Zielen in Italien.

Mietwagen & Metro in Rom

Um Rom zu erkunden, empfehle ich euch die öffentlichen Verkehrsmittel, mit denen ihr schnell und unkompliziert an alle interessanten Orte in Rom kommt. Kauft euch am besten für 7€ ein Tagesticket, mit dem ihr alle Verkehrsmittel 24 Stunden lang nutzen könnt. Entscheidet ihr euch für einen Roma Pass oder Rom City Pass, könnt ihr nicht nur die Busse und Bahnen kostenfrei nutzen, sondern habt auch noch den freien Eintritt in Museen (je nach Pass) sowie weitere Vergünstigungen. Die Vorzüge der Pässe erkläre ich euch gleich noch genauer.

Möchtet ihr euch lieber einen Mietwagen nehmen, ist das in Rom natürlich ebenfalls möglich. Bedenkt aber, dass der Verkehr zu den Stoßzeiten oftmals zähfließend und die Parkplatzsuche mühsam sein kann.

Unterkünfte in Rom

Bei einem Rom Urlaub könnt ihr aus dem Vollen schöpfen. Ob ihr ein Hotel im Zentrum von Rom bevorzugt oder eine Ferienwohnung im In-Viertel Trastevere eher euren Wünschen entspricht – in meiner Hotelsuche findet ihr das passende Hotel in Rom im Handumdrehen. Eine gute Auswahl an Ferienwohnungen in Rom findet ihr zudem bei Airbnb.

Ich habe euch hier meine Empfehlungen für coole Unterkünfte in Rom zusammengestellt.

Guru Tipps für Hotels in Rom

Hinweis: Zusätzlich zum Hotelpreis müsst ihr vor Ort eine Touristensteuer in Rom zahlen. Diese beträgt für 1-3 Sterne Hotels bis zu 4€ pro Nacht, für 4-5 Sterne Hotels bis zu 7€ pro Nacht, in B&B und Ferienwohnungen 3,50€ pro Nacht und auf Campingplätzen 2€ pro Nacht.

Sehenswürdigkeiten in Rom

Die Sehenswürdigkeiten in Rom sind weltbekannt. Viele antike Bauten aus der Zeit der Römer prägen noch heute das Stadtbild und laden zum ausgiebigen Sightseeing ein. Auch die Highlights rund um den Vatikan solltet ihr bei eurer Rom Städtereise nicht außen vor lassen. Die Top 5 der Sehenswürdigkeiten in Rom stelle ich euch nachfolgend kurz vor. Für einen detaillierten Überblick inklusive Eintrittspreise, Öffnungszeiten und Tipps lege ich euch meinen Artikel über die wichtigsten Rom Sehenswürdigkeiten ans Herz.

  • Pantheon: Beim Pantheon in Rom handelt es sich um ein sehr gut erhaltenes Bauwerk der Antike auf dem Piazza della Rotonda. Es befindet sich im Herzen der Stadt, unweit des Piazza Navona und des Kolosseum. Bemerkenswert ist vor allem die Kuppel der Rotunde, die lange Zeit als größte Kuppel der Welt galt. Ihr könnt das Pantheon kostenfrei besichtigen.
  • Kolosseum: Bei dem im antiken Rom erbauten Kolosseum handelt es sich um das Wahrzeichen Roms und um das größte Amphitheater der Welt. Früher war das Kolosseum in Rom Austragungsort von Gladiatorenkämpfen, heute könnt ihr das beeindruckende Meisterwerk der Architektur mit einem Ticket von innen bestaunen. Mit dem erworbenen Ticket könnt ihr außerdem das Forum Romanum und den Hügel Palatin besichtigen. Ganz in der Nähe befindet sich außerdem der ehemalige Circus Maximus.
  • Petersdom: Die Basilika Sankt Peter ist eine der größten und bedeutendsten Kirchen der Welt. Sie befindet sich auf dem Petersplatz in der Vatikanstadt, dort, wo ihr auch die beeindruckenden Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle findet. Der Eintritt in den Petersdom ist kostenfrei, möchtet ihr auf die Kuppel fahren, benötigt ihr ein Ticket.
  • Trevi Brunnen: Wie das Kolosseum ist auch der Trevi Brunnen eines der Wahrzeichen Roms. Der beeindruckende Brunnen wurde 1762 fertiggestellt und befindet sich unweit der Spanischen Treppe. Kommt am besten in den frühen Morgenstunden her, dann müsst ihr euch diese Top Sehenswürdigkeit nur mit wenigen anderen Touristen teilen.
  • Spanische Treppe: Das Sitzen ist auf der Spanischen Treppe zwar nicht mehr erlaubt, dennoch lohnt sich ein Besuch der weltberühmten Treppe, die zur Kirche Santa Trinità dei Monti hinaufführt.

Tickets für die Sehenswürdigkeiten in Rom

Für viele der Rom Sehenswürdigkeiten könnt ihr euer Ticket unkompliziert online kaufen. So vermeidet ihr Wartezeiten und spart den ein oder anderen Euro. Eine kleine Auswahl habe ich euch hier zusammengestellt:

 

Weitere Tickets buchen

NACH OBEN

Roma Pass & Rom City Pass

Bei eurer Rom Städtereise habt ihr die Möglichkeit, mit dem Roma Pass und dem Rom City Pass ordentlich zu sparen. Welche Vorzüge ihr als Inhaber jeweils genießt, erfahrt ihr jetzt.

Welche Vorteile hat der Roma Pass?

Den Roma Pass könnt ihr entweder für 48 Stunden (32€) oder 72 Stunden (52€) online kaufen. Folgende Leistungen bekommt ihr mit dem Roma Pass:

  • Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Rom
  • Freien Eintritt zur einer bzw. zwei Sehenswürdigkeiten eurer Wahl
  • Freier Eintritt zu den Kapitolinischen Museen sowie zum Castel Sant’Angelo Nationalmuseum
  • Kostenfreie Nutzung vieler öffentlicher Toiletten
  • Weitere Vergünstigungen

Roma Pass kaufen

Welche Vorteile hat der Rom City Pass?

Eine Alternative zum Roma Pass ist der Rom City Pass, den ihr für 1, 2, 3, 4, 5 oder 7 Tage kaufen könnt. Der Preis des Rom City Pass liegt je nach Gültigkeitsdauer bei 72-123€. Dafür habt ihr folgende Vorzüge:

  • Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Rom
  • Freier Eintritt in die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Rom (z.B. Vatikanische Museen, Kolosseum und Parco Archeologico dell’Appia Antica)
  • Bevorzugter Einlass (Skip the line)
  • Kostenlose Hop-on Hop-off Stadtrundfahrt
  • Weitere Vergünstigungen

Rom City Pass kaufen

Restaurants in Rom

Fans der italienischen Küche wird in Rom das Herz aufgehen! Von leckerem Gelato, über raffinierte Pasta und klassische Pizza, bis hin zu feinem Carpaccio und Gerichten mit frischen Meeresfrüchten bekommt ihr in den Restaurants in Rom alle Spezialitäten Italiens serviert. Ein paar Tipps für das Essen in Rom habe ich natürlich auch für euch:

  • Die beste Pasta in Rom habe ich im Cajo e Gajo in Trastevere gegessen. Besonders empfehlenswert ist der Mittagstisch
  • Eisliebhaber sollten unbedingt einen Abstecher zur Cremeria Monteforte am Pantheon unternehmen und das echt italienische Eis genießen
  • Authentische und günstige Pizza in Rom bekommt ihr unter anderem in der Pizzeria Loffredo
  • Im angesagten Viertel Trastevere empfängt euch die Trattoria Casa Mia mit mediterraner Küche und tollem Ambiente
  • Leckerste Fischgerichte und Spezialitäten der Küche Sardiniens gibt’s im L’Isola
  • Den einzigartigen Geschmack der Pizzen in Neapel kosten, ohne dafür in den Zug zu steigen, könnt ihr im Restaurant Pizzeria Golfo di Napoli

Guru Tipp: Viele Restaurants in Rom bieten einen günstigen Mittagstisch an. Für 10-15€ bekommt ihr ein mehrgängiges Menü serviert. Haltet einfach die Augen nach den Menu di Mezzogiorno auf.

Eis in Rom

Rom mit Kindern

Rom ist ein Urlaubsziel für die gesamte Familie. Plant ihr einen Urlaub in Rom mit Kindern, empfehle ich euch eine Ferienwohnung in Rom zu nehmen. In einer Ferienwohnung habt ihr genug Platz und könnt euch in eurer eigenen Küche selbst versorgen.

Spezielle Angebote für Kinder gibt es in Rom ebenfalls. Ob interaktive Stadtführung, spaßige Rätseltour oder kindgerechter Museumsbesuch – die verschiedenen Aktivitäten könnt ihr ganz einfach online buchen.

Ausflüge ab Rom

Plant ihr einen längeren Urlaub in Rom, so könnt ihr neben den Sehenswürdigkeiten in der Stadt auch weitere Ausflugsziele in der Umgebung ansteuern. Ein paar Ideen für Ausflüge ab Rom habe ich hier für euch zusammengestellt:

  • Von Rom ans Meer: Wenn ihr während eurer Städtereise in Rom einen Strand besuchen möchtet, habt ihr gleich mehrere Orte am Tyrrhenischen Meer zur Auswahl. Beliebte Strände bei Rom sind unter anderem der Lido di Ostia, der Strand von Santa Marinella sowie der Stabilimento Balneare La Nave in Fregene.
  • Neapel: Nur etwa 1,5 Stunden mit dem Zug von Rom entfernt befindet sich die italienische Millionenstadt Neapel, die mit einigen Sehenswürdigkeiten sowie leckerer Pizza lockt. Auch die archäologische Stätte Pompeji und die umliegenden kleinen Dörfchen entlang der Amalfiküste sind unbedingt einen Besuch wert. Werft am besten einen Blick in meine Neapel Tipps, um mehr zu erfahren.
  • Florenz: Auch Florenz ist nach einer 1,5-stündigen Zugfahrt ab Rom unkompliziert erreichbar. Inmitten der wunderbaren Toskana gelegen kann sowohl die Stadt als auch das Umland mit einigen Highlights glänzen. Im Artikel zeige ich euch die Top 15 Florenz Sehenswürdigkeiten.

Silvester in Rom

Ihr überlegt, Silvester in Rom zu verbringen? Zum Jahreswechsel erwarten euch in der italienischen Metropole relativ milde Temperaturen, italienische Silvestertraditionen wie das Brückenspringen und einige Partys, bei denen Touristen und Römer zusammenkommen, um gemeinsam das neue Jahr zu begrüßen. Erfahrt in meinen Tipps zu Silvester in Rom mehr über die Traditionen und Partys und bucht dann schnell eure Rom Städtereise über Silvester.

Rom Karte

Diese praktische Karte von Rom zeigt euch alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und Orte in Rom auf einen Blick. Auch die Strände und Ausflugsziele in der Nähe von Rom sind hier markiert.

NACH OBEN

Städtereise Rom FAQ

Ihr habt noch weitere Fragen, bevor ihr euren Rom Urlaub buchen möchtet? Von der Touristensteuer, über die Lage eures Hotels, bis hin zur Dauer eurer Städtereise – nachfolgend gebe ich euch hilfreiche Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Wie viele Tage sollte man für eine Rom Städtereise einplanen?

Eine Städtereise nach Rom lohnt sich zwar auch schon für drei Tage/zwei Nächte, doch um alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in Ruhe anschauen zu können und auch etwas La dolce vita genießen zu können, empfehle ich euch, mindestens fünf Tage/vier Nächte einzuplanen. Möchtet ihr eure Rom Städtereise zudem mit etwas Erholung am Strand kombinieren, könnt ihr euren Urlaub auch auf bis zu sieben Tage verlängern.

Welche Sehenswürdigkeiten sollte man in Rom gesehen haben?

Rom kann mit vielen weltbekannten Sehenswürdigkeiten glänzen. Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist das antike Kolosseum, in dem früher grausame Gladiatorenkämpfe stattfanden. Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten, die ihr euch in eurem Rom Urlaub ansehen solltet, sind das Pantheon, der Petersdom in der Vatikanstadt, die Sixtinische Kapelle in den Vatikanischen Museen, der Trevi Brunnen sowie bekannte Museen wie die Galleria Borghese.

Welche Sehenswürdigkeiten in Rom sind kostenlos?

Für einige der Sehenswürdigkeiten müsst ihr in Rom keinen Eintritt zahlen. Welche das unter anderem sind, seht ihr hier:

  • Pantheon
  • Spanische Treppe
  • Trevi Brunnen
  • Piazza Navona
  • Petersplatz
  • Petersdom
  • Kapitolinischer Hügel
  • Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele

Welcher Sightseeing Pass ist der beste für Rom?

Ob ihr euch nun für den Roma Pass oder den Rom City Pass entscheidet, hängt davon ab, wie viele Sehenswürdigkeiten ihr euch ansehen möchtet. Der Roma Pass ist insgesamt günstiger als der Rom City Pass, bietet aber nur freien Zutritt zu einer bzw. zwei Sehenswürdigkeiten der Stadt. Mit dem teureren Rom City Pass könnt ihr hingegen alle inkludierten Orte besuchen. Beide Sightseeing Pässe bieten euch freie Fahrt mit den Bussen und Bahnen in Rom.

Wann ist die beste Reisezeit für Rom?

Möchtet ihr Sightseeing machen, so eignen sich die Monate April und Mai sowie September und Oktober hervorragend für eine Städtereise nach Rom. Wenn euch Hitze nichts ausmacht und ihr gerne zum Baden ans Meer bei Rom fahren möchtet, könnt ihr euren Urlaub aber auch gut in den Sommermonaten planen. Rom ist das ganze Jahr über ein beliebtes Ziel.

Zur besten Reisezeit nach Rom

Wo findet man gute Hotels in Rom?

Gute Hotels in Rom findet ihr zum Beispiel in meiner Hotelsuche. Hier könnt ihr ganz einfach mit den Filtern nach der passenden Unterkunft suchen. Die Hotelsuche vergleicht dann die Anbieter, bei denen ihr euer Hotel in Rom buchen könnt. Tipp: Achtet bei der Buchung auf eine gute Anbindung an die Metro und andere öffentliche Verkehrsmittel.

Wie hoch ist die Touristensteuer in Rom?

Zusätzlich zum Hotelpreis müsst ihr bei eurer Städtereise eine Touristensteuer zahlen. Wie hoch die Touristensteuer in Rom pro Nacht ist, seht ihr hier:

  • 1-3 Sterne Hotels: bis zu 4€
  • 4-5 Sterne Hotels: bis zu 7€
  • B&B und Ferienwohnungen: 3,50€
  • Campingplätze: 2€

Ist Rom für Singles geeignet?

Dank der vielen vielen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsmöglichkeiten sowie Bars und Clubs kommt in Rom auch bei einer Singlereise keine Langeweile auf. Wenn ihr Anschluss sucht, könnt ihr euch in einem Hostel in Rom einbuchen oder zum Beispiel an einem Pub Crawl teilnehmen.