Malta Urlaub

Hier findet ihr die besten Deals für euren Malta Urlaub

Last Minute Flüge nach Malta

Sichert euch die Hin- und Rückflüge zum Knallerpreis

Ihr seid urlaubsreif? Dann sichert euch noch schnell dieser super günstigen Last Minute Flüge nach Malta!

Rooftop-Pool auf Gozo

1 Woche auf Gozo im top 4 Sterne Hotel mit Frühstück, Zug, Transfer und Flügen

Verbringt einen traumhaften Urlaub auf Gozo! Es geht ins top 4 Sterne Hotel Calypso!

Luxus auf Gozo

1 Woche im 5 Sterne Kempinski Resort mit Frühstück, Transfer, Zug zum Flug und Flügen

Die kleine Mittelmeerinsel Gozo, die zu Malta gehört, ist südlich von Sizilien gelegen und hat eine sehr bedeutsame Kultur. Der tolle Deal, den ich für euch gefunden habe, bringt euch in den schönen Ort San Lawrenz.

Malta Knaller

1 Woche im 4 Sterne Hotel mit Spa, Wellnessgutschein und Flügen

Falls ihr auf der Suche nach einem echten Malta Knaller seid, so lasst euch sagen, dass ich hier ein super Hotel gefunden habe. Es geht ins tolle 4 Sterne Solana Hotel & Spa!

Trauminsel Gozo in den Sommerferien

6 Tage in den Sommerferien im top 4 Sterne Hotel mit Frühstück, Transfer, Zug zum Flug und Flügen

Alle Sonnenanbeter, aufgepasst! Entspannt in den Sommerferien auf Gozo, der kleinen Schwester von Malta!

Malta-Schnäppchen

5 Tage im 4 Sterne SPA Hotel (Zertifikat für Exzellenz) mit Flügen

Was haltet ihr davon, einfach mal eine Auszeit auf Malta zu verbringen? Dann könnte es im Oktober für euch nach Malta gehen! Und das zum absoluten Schnäppchenpreis!

Flüge nach Malta im Sommer

Hin- und Rückflüge im Sommer

Wart ihr schon mal auf Malta? Nein? Dann sichert euch schnell noch diese super günstigen Flüge im Sommer!

Entspannen auf Malta

1 Woche im guten Hotel mit Flügen

Wo sind die Schnäppchenjäger unter euch? Ich habe hier nämlich ein tolles Angebot für einen sehr günstigen Urlaub auf Malta für euch gefunden. Schon bald könnte es für euch ins gute 3 Sterne Hotel Topaz gehen.

Singleurlaub auf Malta

1 Woche inklusive top Hotel mit Frühstück, Transfer und Flügen

Die Insel hat einiges zu bieten, was es wirklich wert macht, einen Urlaub auf Malta zu verbringen. In erster Linie sind es die vielen wunderschönen Bauwerke, die eine Reise hierhin so besonders machen. Der kulturelle Schatz dieser Insel ist gigantisch und macht den ein oder anderen Ausflug zu den verschiedenen Zielen fast zur Pflicht.

Malta Rundreise

1 Woche auf Malta und Gozo in guten Hotels mit Frühstück, Mietwagen und Flügen

Ich habe hier eine tolle Malta Rundreise für euch gefunden, die euch sowohl nach Malta selbst als auch nach Gozo führt! Lest weiter!

Relaxen auf Malta

1 Woche inklusive Unterkunft und der Flüge

Wollt ihr für wenig Geld im Mai Sonne tanken? Auf gehts es nach Malta!

Malta Trip

1 Woche im 4 Sterne Hotel mit Frühstück, Transfer und Flügen

Wer von euch hat Lust auf einen günstigen Malta Trip? Für diejenigen könnte es schon bald ins 4 Sterne Paradise Bay Resort auf die schöne Insel Malta gehen.

Kurztrip nach Malta

5 Tage im guten Hotel mit Frühstück und Flügen

Was haltet ihr davon, einfach mal die wunderschöne Insel Malta zu erleben? Dann geht es schon bald für euch in das 3 Sterne Hotel Qawra Point Holiday Complex.

Relaxen auf Malta

1 Woche im top 4 Sterne Spa-Hotel mit Frühstück und Flügen

Eine Reise nach Malta fängt bereits mit dem Landeanflug an, wo ihr einen ersten Eindruck und herrlichen Blick über die Landschaft Maltas bekommt. Strahlender Himmel und azurblaues Wasser empfangen euch auf der Mittelmeerinsel Malta und bilden einen hübschen Kontrast zu den honigfarbenen Fassaden der Kalksteinhäuser.

Urlaub auf Malta

1 Woche inklusive Unterkunft und der Flüge

Malta ist ein super Reiseziel für all diejenigen, die auf der Suche nach Entspannung und viel Sonne sind. Der schöne Inselstaat im Herzen des Mittelmeeres ist ein etwas ruhigerer Urlaubsort als beispielsweise Mallorca oder Ibiza.

Entspannen auf Malta

4 Tage im 4 Sterne SPA Hotel inklusive der Flüge

Habt ihr Lust die wunderschöne Insel Malta zu erleben? Dann geht es schon bald für euch in das 4 Sterne Hotel Club Salina Wharf. Die Insel hat einiges zu bieten, was es wirklich wert macht, einen Urlaub auf Malta zu verbringen. In erster Linie sind es die vielen wunderschönen Bauwerke, die eine Reise hierhin so besonders machen.

Malta Kracher

12 Tage im guten Hotel mit Transfer und Flügen

Wer von euch Lust auf einen tollen Urlaub hat, sollte sich dieses Schnäppchen für Malta anschauen! Es geht für euch ins top Hotel Relax Inn!

Frühling auf Malta

1 Woche im top Hotel mit Halbpension, Transfer, Zug und Flügen

Ihr sucht nach einem tollen Urlaub im Mai? Wie wäre es denn mit Malta? Hier erwartet euch das top 3 Sterne Comino Hotel & Bungalows.

Malta Urlaub – die besten Angebote auf Urlaubsguru.de

Wer eine Strandauszeit gespickt mit kulturellen Highlights sucht, den zieht es in einen Malta Urlaub. Die Republik Malta liegt im Mittelmeer, nicht weit entfernt von Italien und Sizilien. Aufgrund des subtropischen Klimas zieht es viele Erholungssuchende hierher – das ganze Jahr über. Im Sommer sind die Temperaturen heiß. Im Winter klettern sie auf dem Thermometer runter, liegen aber immer noch in einem angenehmen Bereich. Doch nicht ausschließlich das Klima ist Anreiz für einen Malta Urlaub. Auf den felsigen Inseln des Archipels findet ihr wunderschöne Sandstrände zum Baden. Den Strandurlaub könnt ihr perfekt mit Sightseeingtrips verbinden. Die Hinterlassenschaften aus der vergangenen Geschichte sind beeindruckend. Wo ihr am besten einen Urlaub auf Malta machen könnt, zeige ich euch hier. Die besten Reiseangebote für eure Auszeit in dem kleinsten europäischen Staat findet ihr auf dieser Seite. Ich stelle euch schöne Hotels vor, in denen ihr eine Auszeit genießen könnt. Ebenso halte ich Ausschau nach Pauschalreisen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Eurem Urlaub auf einer der maltesischen Inseln steht nichts mehr im Weg.

Beliebte Urlaubsorte in der Republik Malta

Der maltesische Archipel besteht aus drei bewohnten und vier unbewohnten Inseln. Die bewohnten Inseln Malta, Gozo und Comino sind beliebte Urlaubsorte der Republik. Was Urlauber hier erwartet und was die Inseln zu beliebten Zielen macht, erfahrt ihr jetzt.

Malta – die Hauptinsel mit zahlreichen Attraktionen

Auf der größten Insel des Archipels können sich Urlauber auf jede Menge Abwechslung freuen. Die Hauptinsel Malta der gleichnamigen Republik besticht mit wunderschönen Plätzen zum Baden. Obwohl die Insel insgesamt extrem felsig ist, gibt es entlang der Küste traumhafte Sandstrände. Einer der bekanntesten Strände ist Golden Bay. Er befindet sich an der Nordwestküste der Insel und ist perfekt für den Tourismus ausgestattet. Wassersportler können hier Wasserski fahren, Parasailing und Paragliding machen. Für eine kleine Stärkung begebt ihr euch in eine Bar oder in ein Restaurant am Strand. Braucht ihr eine Auszeit von der Sonne, könnt ihr in einem der Souvenirläden Schatten tanken und ein Mitbringsel für Zuhause kaufen. Ein weiteres Strandhighlight wartet im Nordosten auf euch. Mellieha Bay ist der längste Strand der Insel und in jedem Fall einen Ausflug wert. Ein kleiner Geheimtipp ist die Bucht Ghajn Tuffieha. Hier ist es ruhiger als an den anderen Badeorten von Malta. Das mag an dem Weg dorthin liegen. Bevor ihr und eure Kinder im flachen und ruhigen Wasser schwimmen und plantschen könnt, müsst ihr vorher jede Menge Treppenstufen herabsteigen. Die Anstrengung lohnt sich auf jeden Fall. Viele weitere Strandabschnitte warten auf der Insel auf euch. Besucht sie am besten alle!

Ein weiteres Highlight an der Küste ist die Blaue Grotte. Die einzigartige Höhle ist Bestandteil eines großen Höhlensystems. Es befindet sich im Südwesten der Insel. Ihr erreicht es ausschließlich mit einem Boot und bei gutem Wetter. Schaut euch die imposanten Höhlen und das himmelblau schimmernde Wasser an. Ein Ausflug hierher gehört auf eure Liste der zu besuchenden Attraktionen.

Als Abwechslung zu Strand und Meer müsst ihr die Hauptstadt Valletta besuchen. Die alte Festungsstadt gehört zum Weltkulturerbe und zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Malta. Valletta befindet sich an der Ostküste und hält zahlreiche Attraktionen für euch bereit. Der Großmeisterpalast ist der Regierungssitz der Republik. Die St. John’s Co-Kathedrale ist von außen, aber vor allem von innen ein Schmuckstück. Viele andere Kirchen, sakrale Bauten, imposante Paläste und Festungen ziehen sich durch die Stadt Valletta. Hinzu kommen die vielen Museen, die den historischen Charakter der Stadt unterstützen. Valletta ist aufgrund ihrer Geschichte und ihrer Schönheit ein Muss auf eurer Reise.

Im Herzen der Insel befindet sich die älteste Stadt Maltas: Mdina. Sie war früher die Inselhauptstadt und ist von Festungsmauern umgeben. Hier steht zum einen die berühmte St. Paul’s Cathedral, zum anderen diente die Stadt als Drehort für die Filme Troja und Game of Thrones. Hier scheint das Mittelalter allgegenwärtig zu sein. Geschichtsfans und Ruhesuchende werden sich hier wohlfühlen. Der Beiname von Mdina ist die stille Stadt, weil es hier keinen Autoverkehr und nur wenige Menschen gibt.

Geschichtsfans und Hobbyarchäologen sollten sich auf jeden Fall in den Südwesten der Insel begeben. Dort steht der Haga Qim Tempelkomplex. Er trohnt auf einem Plateau über dem Mittelmeer und ist ein Muss in eurem Malta Urlaub. Eine andere, wichtige Tempelanlage befindet sich im Südosten der Insel. Die Tempelanlage von Tarxien stammt aus der Jungsteinzeit und ist ebenso einen Besuch wert. Von Valletta gelangt ihr schnell und einfach zu den Sehenswürdigkeiten von Tarxien und Mdina.

Gozo – das Taucherparadies

Die zweitgrößte bewohnte Insel der Republik liegt nordwestlich von der Hauptinsel. Gozo gilt als das Taucherparadies schlechthin. Die einzigartige Unterwasserwelt könnt ihr alternativ mit dem Schnorchel entdecken. Hier findet ihr die schönsten Tauch- und Schnorchelgebiete im Mittelmeer. Eine Besonderheit unter der Wasseroberfläche sind die vielen Schiffswracks. Wer das Wracktauchen ausprobieren will, findet keinen besseren Ort als Gozo. Des Weiteren hält Gozo jede Menge historische Stätten bereit. Dazu zählen der Tempel von Ggantija und die Steinkreise Brochtorff Circle. Ein Paradies für Wanderer und Naturfreunde erstreckt sich im Westen von Gozo. Das Dwejra Gebiet lockt Urlauber aus der ganzen Welt an. Hier gibt es einen Inlandsee, den Fungus Rock, das Azure Window, die Salzpfannen und vieles mehr. Dwejra ist das Highlight der Insel Gozo, das auf eure Erkundungstouren wartet. Auf der gesamten Insel könnt ihr Ruhe und die Natur genießen – die perfekten Bedingungen für einen erholsamen Malta Urlaub. Hinzu kommen inseltypische Speisen wie der Gbejna-Ziegenkäse und – an jeder Ecke von Gozo erhältlich – frischer Fisch. Lasst euch von der Insel und ihrem Flair verzaubern. Eine Reise hierher vergesst ihr garantiert nicht.

Comino – Tauchparadies Nummer 2

Die kleinste bewohnte maltesische Insel ist Comino. Sie liegt zwischen Malta und Gozo und ist drei Quadratkilometer groß. Bewohnt bedeutet hier: Es gibt ein Hotel! Ebenso ist die Insel frei von Autos. Keine Abgase übertünchen den Duft von frischem Thymian. Wer Ruhe und Erholung in seiner reinsten Form erfahren will, kommt nach Comino. Auch Taucher kommen an der Insel nicht vorbei. Das Highlight ist hier definitiv die Blaue Lagune. Es ist der Taucher- und Schnorchel-Hotspot von Malta. Das Wasser funkelt türkisblau auf dem weißen Sand. Hier herrschen paradiesische Zustände. Wer Abenteuer unter Wasser erleben will, kann auf einen Tauchkurs durch die vielen Höhlen gehen. Sie durchziehen die gesamte, steilabfallende Küste der kleinen Insel. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der Santa Marija Tower. Von dem 70 Meter hohen Turm habt ihr eine traumhafte Aussicht auf die Blaue Lagune und weitere Teile der Insel. Ebenfalls sehenswert ist die Santa Marija Gun Battery. Die Verteidigungsanlage könnt ihr besuchen und euch die vier historischen Kanonen ansehen. Hier erfahrt ihr viel über die vergangene Geschichte Maltas. Des Weiteren ist die Insel ein wahres Wanderparadies, vor allem im Frühling. Die Temperaturen sind nicht zu heiß und entlang der Küste gibt es abenteuerliche Wege. Bucht ihr ein Hotel auf einer der anderen maltesischen Inseln, könnt ihr einen Tagesausflug nach Comino machen. Fähren bringen euch von Malta und Gozo auf die kleine Schwesterinsel.

Übrigens: Wisst ihr, welche Sprache die Bewohner der Republik sprechen? Es ist maltesisch. Ebenso hört ihr aber auch die englische Sprache recht häufig. Das ist auf die frühere britische Kolonialzeit zurückzuführen. Wenn ihr kein maltesisch könnt, kann euch die englische Sprache in eurem Malta Urlaub weiterhelfen.

Die beste Reisezeit für einen Malta Urlaub sind die Monate Juli, August, September und Oktober. In diesen Monaten könnt ihr alternativ auch woanders auf der Welt einen traumhaften Strandurlaub verbringen. In meinem Reisekalender findet ihr: