Der Herbst in Deutschland ist nicht nur nass und grau, sondern oft auch bunt und strahlend schön. Lasst euch verzaubern vom deutschen Indian Summer, der zu ausgiebigen Spaziergängen einlädt.

Die Temperatur beginnt zu sinken, die Tage werden allmählich kürzer und auch die ersten Schals und warmen Jacken werden wieder aus dem Keller gekramt. Die kälteste Jahreszeit rückt langsam aber sicher näher. Doch noch bevor die Blätter sanft von den Bäumen fallen und unter den Schuhen knistern, beginnen sich diese zunächst in ihre schönsten Farbmäntel zu hüllen.

Old park in fall shutterstock_135614531-2

Herbstzauber in Deutschland: Ein Spaziergang zur goldenen Jahreszeit

Seid ihr bereit für eine Reise quer durch Deutschland, die euch zu bekannten, aber vielleicht auch weniger bekannten Orten führt? Diese Orte habe ich dieses Mal nicht aufgrund trendiger Hotspots oder irgendeiner besonderen Sehenswürdigkeit herausgesucht. Nein, dieses Mal möchte ich euch vielmehr zeigen, wie wunderschön unsere Heimat zur Herbstzeit sein kann. Ob im schönen Bayern am Königssee, im Spreewald nahe unserer Hauptstadt oder auch an einem idyllischen Plätzchen an der Ruhr – es gibt Orte, die besonders in den Herbstmonaten in einem ganz neuen Glanz erscheinen. Macht euch gefasst auf ein faszinierendes Farbspiel.

Herbst, du schöne Jahreszeit!

Schluss mit dem Verkriechen unter der warmen Decke – das könnt ihr an verregneten Tagen noch oft genug tun. Sobald die Sonne durch die gold gefärbten Blätter in euer Wohnzimmer hineinscheint, solltet ihr euch schleunigst die Jacke überziehen und einen herbstlichen Spaziergang unternehmen. Tankt so lange es geht noch ein paar warme Sonnenstrahlen und genießt den bunten Anblick der Bäume und anderer Pflanzen um euch herum. Solltet ihr noch mehr Anregungen für die Herbsttage benötigen, dann habe noch ein paar weitere Ideen für euch: