Urlaub in der Pfalz

Genussurlaub in der Wander- und Weinregion Pfalz

Edle Weine und beste regionale Küche laden Genießer ein. Die Wahnsinnsnatur und das südländische Klima sind wie gemacht für Wanderer und Radsportler. Gesellige Feste, märchenhafte Burgen und Schlösser und entspannte Kurorte versprechen die perfekte Auszeit vom Alltag.

Die Pfalz ist ein vielseitiges Urlaubsparadies. Wie zum Beweis dafür steht das „Wandermenü Pfalz“ – ein Angebot der Pfalz, das die schönsten 58 Wanderwege mit den kulinarischen Höhepunkten der Region verbindet.

Merken solltet ihr euch darüber hinaus übrigens auch den Pfälzer Mandelpfad – den Gewinner des diesjährigen trekking-Awards.

Video: Pfalz

Inhaltsverzeichnis

Erstes Kennenlernen mit der Pfalz – Infos und Fakten

Die Pfalz ist ein wahrgewordener Traum für Aktivurlauber, Entdecker und Genießer. Dank ihres milden Klimas, ihrer großartigen Natur und spannenden Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen ist sie das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel für einen aktiven aber auch erholsamen Urlaub in Deutschland.

Neuigkeiten aus der schönen Pfalz

Wusstet ihr, dass die Pfalz Drehort einer ARD-Fernsehserie war? Oder dass in der Region das größte Weinfest der Welt gefeiert wird? Neben diesen spannenden Fakten über die Pfalz haben wir auch viele Neuigkeiten entdeckt. Das Wichtigste haben wir hier für euch zusammengefasst.

  • 10 neue Prädikatswanderwege schmücken die Neuauflage der Wanderkarte Pfalz. Über die Neulinge dürfen sich insbesondere junge Familien und Freunde der entspannten Waldspaziergänge freuen. Auch neue Verbindungen zum Pfälzer Weinsteig und Pfälzer Waldpfad sind dort zu finden, die vor allem bei Mehrtagestouristen beliebt sind. Da könnt ihr übrigens ganz easy einen Gepäcktransport hinzubuchen. Wie das funktioniert, lest ihr hier.
  • Platz 1 beim trekking-Award 2022: Der zauberhafte Pfälzer Mandelpfad, der mit seinen sanften rosa Farben im Frühling zahlreiche Natur-Fans in die Region lockt, wurde zuletzt in einem Leservoting zum schönsten Wanderweg in der gesamten Wanderregion Deutschland, Österreich und Schweiz ernannt.
  • Nachhaltiger Urlaub: Die Deutsche Weinstraße hat ebenfalls eine wohlverdiente Auszeichnung erhalten und darf sich seit Dezember 2020 „erstes nachhaltiges Reiseziel“ in Rheinland-Pfalz nennen.
  • „Zum Wohl. Die Pfalz.“-App: Die Planung eures Genussurlaubes in der Pfalz könnte nicht einfacher sein. Ab sofort erfahrt ihr alle Infos über die beliebten Pfälzer Weinfeste, die besten Weingüter und Genossenschaften sowie Vinotheken und Gastronomiebetriebe in der neuen Pfalz-App direkt auf eurem Handy. Diese steht euch kostenlos in eurem App Store zur Verfügung.
  • Erlebnisse online buchen: Wenn ihr schon im Vorfeld mit der Planung eurer Erkundungstouren und Ausflüge starten wollt, stöbert einfach hier online nach den besten Erlebnissen.
  • Ein Stück Fernsehgeschichte: Mit dem „Tatort: Die Pfalz von oben“ feiert der SWR den 30. Geburtstag der beliebten Lena-Odenthal-Krimireihe und griff dafür Motive des Fernsehfilms „Tatort: Tod im Hächsler“ aus dem Jahr 1991 auf. Gedreht wurde diese Folge, wie ihr euch sicher denken könnt, in der schönen Pfalz. Erinnert ihr euch außerdem noch an die Fernsehserie „Weingut Wader“, die von 2018-2019 ausgestrahlt wurde? Auch diese wurde an einigen tollen Orten in der Pfalz gedreht.

Wissenswertes aus der Pfalz

0504_Pfalz_Infografik

So vielfältig ist die Pfalz

Entdeckt ungeahnte Perspektiven auf dem bestens markierten Streckennetz von rund 1.300 Kilometern und bestaunt die einzigartige Felsenlandschaft und atemberaubende Natur des Pfälzerwaldes. Zusammen mit dem französischen Naturpark Nordvogesen wurde er zum ersten grenzüberschreitenden Biosphärenreservat in der EU ernannt.

Lasst euch von unerwarteten Highlights wie etwa einer Foto-Safari im wilden Deutschland überraschen und erlebt hautnah die faszinierendsten Bewohner des Pfälzerwaldes, die Luchse. Kehrt auf eurer Entdeckungsreise in einer der über 100 urigen Wanderhütten ein und verkostet nicht nur die berühmten, leckeren Pfälzer Weine, sondern auch die traditionellen und regionalen Spezialitäten. Sammelt neue Kräfte während einer Pause oder bleibt für ein paar Nächte in der Natur – wir zeigen euch weiter unten die besten Unterkünfte.

Wandern in der Pfalz

Wenn ihr im Urlaub lieber eure Ruhe genießt und mehr Zeit in der Natur verbringt, dann lohnt es sich, einen Blick auf die neue Wanderkarte Pfalz zu werfen. Dort findet ihr ganze zehn neue Prädikatswanderwege inklusive neuer Verbindungen zu den beliebtesten Wanderrouten der Region. Neben den beliebtesten Strecken für anspruchsvolle Wanderliebhaber sind auch einige kürzere sowie flachere Routen mit einer Streckenlänge von sechs bis acht Kilometern zu finden, die sich perfekt für einen entspannten Spaziergang im Wald eignen. Ebenfalls dort zu finden sind natürlich auch beliebte Touren in der Region Dahner Felsenland.

Urlaubsguru-Tipp: Wenn ihr euch für einen Besuch zur Frühlingszeit entscheidet, dann solltet ihr die Pfalz unbedingt zur Mandelblütezeit besuchen. Im Jahr 2023 heißt euch die Region zwischen dem 1. März und dem 18. April willkommen. Freut euch auf den süßlichen Duft der Mandelblüte und auf ein zauberhaftes Naturspektakel, das die Region in unterschiedlichsten Rosa-Nuancen erstrahlen lässt.

Tipps für Mehrtagestouren

Auch für Mehrtagestouristen hält die Region eine Vielfalt an Wanderwegen bereit. Zwischen 114 und 172 Kilometer lang sind die längsten Fernwanderwege, die an den üppigsten Landschaften und malerischsten Orten vorbeiführen. Im vergangenen 2021 feierte das Pfälzer Wander-Trio (Pfälzer Höhenweg, Pfälzer Waldpfad und Pfälzer Weinsteig) sein zehnjähriges Jubiläum und erhielt zum dritten Mal in Folge vom Deutschen Wanderverband das besondere Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“.

Haltet die Augen auf, denn auf eurem Weg könnt ihr auf einige Vertreter der „German Big Five“ treffen. Neben Wölfen und Wisenten gehören auch Luchse zu den größten wilden Tieren Deutschlands. Im Pfälzerwald sind Luchse seit 2016 wieder heimisch und könnten euch sogar über den Weg laufen. Ein ganz besonderes Erlebnis, das euren Ausflug in der Heimat zu einer echten Wild-Safari macht.

German Big Five

Infos über den Pfälzer Mandelpfad:

  • Strecke: 102 km Länge/ 7 Etappen
  • Dauer: gesamt ca. 27 Stunden, je Etappe zwischen 3 und 5h
  • Empfohlene Reisezeit: März und April
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Sehenswertes auf dem Weg: Hambacher Schloss, Madenburg, Burg Landeck
  • Weitere Infos: mit Bahn und Bus erreichbar

Infos über die Region Dahner Felsenland:

  • Felsenland-Touren”: insgesamt 12 Premiumwanderwege
  • Strecke: von 7 bis 144 km
  • Beliebte und aussichtsreiche Routen: Dahner Rundwanderweg und  Dahner Felsenpfad
  • Empfohlene Reisezeit: ganzjährig
  • Schwierigkeitsgrad: alle Grade
  • Merkmale: kulturell-historisch, naturbelassen, familienfreundlich

Trekking Award 2022
Foto: Pfalz Touristik e.V.

Sehenswürdigkeiten und Highlights

Burgen & Schlösser in der Pfalz

Die Burgen und Schlösser in der Pfalz zeugen von der spannenden Geschichte der Region, die im Mittelalter Zentrum kaiserlicher und königlicher Macht war. Lasst euch auf eine Zeitreise ein und besucht die verträumten historischen Gemäuer. Im folgenden Artikel zeigen wir euch unsere Favoriten und verraten euch die wichtigsten Infos für eure Reiseplanung, wie z.B. Öffnungszeiten und Eintrittspreise.

Unser Tipp: Wenn ihr vorhabt, mehrere der schönsten Burgen und Schlösser in der Pfalz zu besichtigen, dann lohnt es sich, euch die PfalzCard zuzulegen. Dabei sind der Eintritt für rund 120 Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten sowie die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel inkludiert.

Macht mehr aus eurem Besuch der schönsten Burgen und Schlössern in der Pfalz und verbindet diesen am besten mit einer kleinen Wanderung oder einem gemütlichen Spaziergang. Auf dem Weg könnt ihr in einigen der gut erhaltenen Burgruinen verweilen, denn viele locken sogar mit regelmäßigen Events und Übernachtungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel in der Jugendherberge Altleiningen oder in der Burg Lichtenberg.

Pfälzer Wandermenü
Foto: Pfalz.Touristik e.V./Dominik Ketz

Die schönsten Schlösser der Region und unsere absoluten Favoriten

  • Hambacher Schloss
  • Burgruine Gräfenstein
  • Burg-Jugendherberge Altleiningen
  • Raubritterburg Berwartstein
  • Schloss- und Festungsruine Hardenburg
  • Reichsburg Trifels
  • Burg Lichtenberg
  • Madenburg – größte Burganlage der Pfalz

Urlaubsguru-Tipp: Neben den über 100 sehenswerten Burgen und Schlössern gibt es noch eine ganze Menge Freizeitaktivitäten zu entdecken. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch im Schwimmbad oder mit einer erfrischenden Abkühlung im See? Oder habt ihr Lust auf eine spannende und interaktive Ausstellung in einem der über 150 Museen in der Pfalz? Auch für die sportlichen unter euch hat die vielseitige Region etwas zu bieten – von Golfplätzen bis hin zu Zipline-Parks ist alles dabei. Die besten Attraktionen und Freizeit-Tipps bekommt ihr in der neuen Broschüre der Pfalz.

Weingüter in der Pfalz

Die Pfälzer Weingüter sind die perfekte Gelegenheit, um die facettenreiche Region und all ihre traumhaften Wander- und Radwege kennenzulernen. Folgt den gut ausgeschilderten Wegen und besucht unterwegs die kleinen Weindörfer und ihre Feste. Seid ihr nach einer längeren Wanderung erschöpft, dann macht es euch in einem der Weingüter bequem, die sich auch als Übernachtungsmöglichkeit anbieten. Viele davon haben sich sogar neu aufgestellt und warten mit innovativen Jungwinzern und modernen Weinbars auf euch. Dazu gehört übrigens auch der berühmte Designer Michael Michalsky, der vor einiger Zeit die Vinothek Par-Terre in Landau in der Pfalz designte und seitdem seine Liebe für die Pfalz entdeckte.

Glass,Of,Cold,White,Wine,Served,On,Outdoor,Terrace,In

Mehr über die schönsten Weingüter in der Pfalz erfahrt ihr in unserem Artikel.

Mit einer Anbaufläche von rund 23.400 Hektar ist die Pfalz außerdem bekannt als zweitgrößte Weinanbauregion Deutschlands. Das bedeutet für euch, dass ihr euch bei einem Urlaub in der Pfalz auf genussvolle Erlebnisse freuen könnt.

Plant eure Reise zu einem Weinfest

Es gibt eine eigene Weinfestkalender-App für die Pfalz. Dort könnt ihr nachlesen, wann eines der rund 500 Weinfeste im kommenden Jahr stattfindet und euren Kurztrips dann entsprechend drum herum planen. Die kostenlose „Zum Wohl. Die Pfalz.“-App steht euch in den gängigen Smartphone-App Stores zur Verfügung. Einmal geöffnet, könnt ihr hier unter anderem bequem nach Ort, Datum oder auch direkt nach Weinfesten filtern. Seid ihr auf der Suche nach etwas ganz Besonderem, dann ist eine Weinreise sicher genau das Richtige für euch.

Weinreisen in der Pfalz entdecken

Pfalz Karte und Anreise

Die Pfalz liegt im Süden des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Von Großstädten wie Mainz, Koblenz oder Trier in Rheinland-Pfalz seid ihr innerhalb von 1-1,5 Fahrtstunden in den kleineren Ortschaften angekommen.

Die Winzerstadt Neustadt an der Weinstraße verfügt sogar über Zugverbindungen mit dem ICE. Falls ihr euch für die bequeme Anreise mit der Bahn entschieden habt, dann schaut am besten nach günstigen Bahntickets. Ab Neustadt gibt es außerdem eine Direktverbindung ins Elsass. Der Hauptbahnhof Mannheim ist zum Beispiel das perfekte IC- und ICE Drehkreuz – von hier aus könnt ihr ohne Umwege per S-Bahn oder Regionalbahn zu eurem Wunschort fahren. Auch Kaiserslautern ist ein beliebter und recht leicht erreichbarer ICE/TGV-Haltepunkt, denn schließlich beginnt genau hier der populäre Fernwanderweg Pfälzer Waldpfad.

Alternativ könnt ihr natürlich auch über den Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden anreisen, allerdings ist eine Bahnreise oftmals bequemer und nachhaltiger.

Die folgende Pfalz Karte zeigt euch noch mal alle wichtigen Highlights auf einen Blick.

Bucht euren Urlaub in der Pfalz

Haben wir euren Entdeckergeist geweckt? Wenn ihr jetzt Lust habt, die vielfältige Pfälzer Natur und Kultur an mehreren Tagen zu entdecken und euch dabei genüsslich verwöhnen zu lassen, dann findet ihr hier die besten Angebote.

Die schönsten Hotels in der Pfalz

Ihr sucht nach einem Hotel in der Pfalz? Dann stöbert doch ein wenig in unserer Hotelsuche. Wir haben für euch die beliebtesten Orte in der Pfalz herausgesucht – hier findet ihr von traditionellen Häusern mit eigenem Restaurant bis hin zu modernen Wellnesshotels wirklich alles.

Ferienhäuser und -wohnungen und außergewöhnliche Unterkünfte in der Pfalz

Falls ein Hotel nicht die richtige Wahl für euch ist, dann schaut euch mal hier um. Von klassischen Ferienwohnungen bis hin zu familiengeführten Weingütern auf der offiziellen Website der Pfalz findet man eine bunte Palette an Unterkünften.

Viel Spaß bei eurem genüsslichen Aktivurlaub in der Pfalz! Wir freuen uns auf euere persönlichen Geschichten in den Kommentaren.

Titelbild: Hambacher Schloss | Pfalz Touristik e.V. | Fotograf: Dominik Ketz

Kommentare

Was sagst du dazu?