In unserem Heimatland gibt es sage und schreibe mehr als 12.000 Hotels. Ihr könnt in preisgekrönten Luxusherbergen auf feinem Leinen nächtigen, in Zimmern renommierter Hotelketten schlafen oder aber in einem Budgethotel einen Schnäppchen-Urlaub verbringen. Aber was haltet ihr davon, wenn der Aufenthalt im Hotel an sich schon zum riesigen Abenteuer wird?

Eine Nacht in einem Koffer, Leben wie die Inuit in der Antarktis oder hippes Indoorcamping – klingt spannend, oder? Dann solltet ihr nun einmal genauer hinschauen, denn ich möchte euch heute die 10 coolsten Erlebnishotels in Deutschland vorstellen. Ich verspreche euch, ihr werdet euch wundern, was für einzigartige Hotels sich in unserem Heimatland verstecken. Hier wird das Übernachten schon zum Erlebnis!

Manege frei für die besten Erlebnishotels in Deutschland!

Iglu-Dorf | Schlafstrandkorb an der Ostsee | V8 Hotel Stuttgart | Baumhaushotel Solling

Hüttenpalast Berlin | Kofferhotel in Lunzenau | Hotel Burg Trendelburg | Food Hotel Neuwied

Wohnen im Wasserturm | Übernachten wie im Krimi

King sized bed

Leben wie die Inuits – das Iglu-Dorf auf der Zugspitze

Wer wissen will, wie es sich in einem echten Iglu wohnt, muss nicht gleich eine Reise in die Antarktis wagen. Auch auf der Zugspitze, Deutschlands höchstem Berg, empfängt euch ein kleines Iglu-Dorf. Taucht ein in das Wintererlebnis und nächtigt in einem der rund 20 Iglus. Die Schneehäuschen werden übrigens jeden Winter neu geformt. Auch die Frierkatzen unter euch haben bei dem eisigen Erlebnis nichts zu befürchten: Die kuscheligen Expeditionsschlafsäcke und Schaffelle wärmen euch und schnell vergesst ihr die eisigen Temperaturen hoch oben am Berg. Wem immer noch nicht wohlig warm ist, kann sich hier oben inmitten der Alpen in einem dampfenden Whirlpool aufwärmen oder nach einem Saunagang in den kalten Schnee hüpfen.

Früh am Morgen küsst euch die Höhensonne wach, bevor ihr mit einem kräftigen Frühstück im Gletscherrestaurant verwöhnt werdet. Nun befindet ihr euch schon inmitten des Skigebiets und könnt vor allen Anderen über die präparierten Pisten sausen. Das Iglu-Dorf auf der Zugspitze eröffnet dieses Jahr pünktlich zu Silvester. Bis zum 8. April könnt ihr in Schneehütten in einer beeindruckenden Bergkulisse schlafen. Das einmalige Schnee-Erlebnis bekommt ihr ab 119€ pro Person inklusive Käsefondue am Abend und Frühstück.

Strandschlafen an der Ostsee

Den Tag am Strand verbringen – das ist für viele Urlauber ein Muss! Doch wie wäre es, wenn ihr auch dort schlafen könnt? Dieser Wunsch kann euch in den gemütlichen Schlaf-Strandkörben direkt an der Ostsee schon bald in Erfüllung gehen. Seit diesem Sommer findet ihr solche am Timmendorfer Strand, in der Lübecker Bucht, Travemünde, Grömitz und auf Fehmarn.

Im Grunde sieht diese außergewöhnliche Unterkunft aus wie ein klassischer Strandkorb, eben nur zum Liegen. Der Korb ist natürlich wetterfest und lässt sich mit einem Dach verschließen, sodass nicht einmal Regentropfen euer Stranderlebnis vermasseln können. Meint es Petrus gut mit euch, könnt ihr einfach das Dach geöffnet lassen und unter dem Sternenhimmel kuschen. Ist das nicht romantisch? Das einmalige Strandschlafen könnt ihr schon ab 59€ pro Korb und Nacht erleben.

Das V8 Hotel in Stuttgart

Für alle, in deren Adern Motoröl fließt, Geschwindigkeit ein Erlebnis ist und beim Aufheulen eines Motors das Herz rast, ist das V8 Hotel in Stuttgart genau das Richtige.

Taucht ein in die Automobilwelt und nächtigt in einem der zehn liebevoll hergerichteten Themenzimmern. Fühlt euch wie Formel 1-Pilot Nico Rosberg im Rennsportzimmer, schlaft inmitten des Szenarios einer Autowaschanlage und entdeckt allerlei Werkzeug in dem ulkigen Werkstattzimmer. Wie ihr merkt, fühlen sich in dem außergewöhnlichen Design nicht nur Autofans wohl, sondern auch die, die Erlebnishotels in Deutschland mögen. Wenn ihr schon einmal hier seid, besucht doch die MOTORWORLD auf dem ehemaligen Flugfeld in Böblingen und staunt über wertvolle Oldtimer und Sammlerschätze. Die Übernachtung in den Themenzimmern kostet 179€ pro Nacht und Frühstück gibt es auf Wunsch für 15€ pro Person zusätzlich. Ganz besonders luxuriös wird es in der Mercedes-Suite im ehemaligen Flughafentower. Hier drehen sich 120 Quadratmeter rund um den legendären Mercedesstern.

In den Wipfeln der Bäume – das Baumhaushotel Solling

Eine Nacht im Baumhaus – das ist für viele ein echter Kindheitstraum und kann schon bald in Erfüllung gehen, wenn es euch in das Weserbergland ins Baumhaushotel Solling verschlägt. Hier nächtigt ihr in einem der acht einzigartigen Baumhäusern in luftiger Höhe. Je nach Größe bieten die Holzhütten Raum für zwei bis sechs Personen und sind somit ideal für verliebte Pärchen, die eine Nacht inmitten der Natur genießen wollen, aber auch für Abenteuerurlaub mit Kindern geeignet.

Ein kleiner Ausflug in die Welt der Baumwipfel ist auch im Winter ein ganz tolles Erlebnis, denn die Holzhäuser können beheizt werden. Fühlt euch wie Robin Hood, wenn ihr über Hängebrücke und hölzerne Wendeltreppen zum Baumhaus hinauf steigt. Das einzigartige Naturerlebnis hat aber seinen Preis: Ein Baumhaus für zwei kostet im Winter 140€ und im Sommer 170€ pro Nacht. Ein kräftiges Frühstück mit regionalen Leckereien könnt ihr für 10€ pro Person hinzu buchen.

Campingidylle inmitten unserer Hauptstadt

Das hat selbst Berlin noch nicht gesehen: Hinter hohen Mauern zweier Fabrikhallen des Bezirks Neukölln verbirgt sich ein fabelhaftes Indoorcamping-Paradies! Der sogenannte Hüttenpalast bietet reichlich Platz für unterschiedlich gestaltete Oldtimer-Wohnwägen und drei gemütlichen Holzhütten. Genau diese dienen in dem außergewöhnlichen Hotel als euer Schlafgemach. Tagsüber lädt ein blumiger Hinterhof zum träumen ein und ihr könnt es euch in der Hollywoodschaukel gemütlich machen. Für die unter euch, die mehr Privatsphäre suchen, gibt es auch stylische Hotelzimmer mit eigenem Bad und lofthohen Decken. Einen Wohnwagen mietet ihr für 69€ pro Nacht. Morgens werdet ihr mit einem Croissant und frisch aufgebrühtem Kaffee geweckt. Im Hotelzimmer schlaft ihr ab 74€ pro Nacht.

Urlaub auf engstem Raum: Das Kofferhotel

Herzlich Willkommen im wohl kleinsten Hotel Deutschlands! Bei dem Kofferhotel können herkömmliche Unterkünfte buchstäblich einpacken.

In der idyllischen Kleinstadt Lunzenau, nahe Chemnitz, zimmerte der Gastronom Matthias Lehmann den Schlafkoffer der Marke Eigenbau zusammen. Zwar ist die Unterkunft nicht sehr geräumig, aber ihr werdet überrascht sein, wie viel Komfort auf knapp vier Quadratmetern möglich ist: ein schmales Stockbett, ein kleiner Schrank, der einst als Bahnhofsschließfach diente und sogar eine Toilette. Die Dusche findet ihr in einem kleinen Büdchen direkt nebenan. Nur einen kleinen Haken hat die Sache: Der Koffer hat keine Heizung, sodass ihr nur zwischen April und Oktober hier einkehren könnt. Schon für 22,50€ bekommt ihr das Koffererlebnis, wenn ihr euren eigenen Schlafsack mitbringt. Lecker frühstücken könnt ihr im benachbarten Restaurant Zum Prellbock.

Kofferhotel_1
Foto: Kofferhotel

Wo Märchen wahr werden – das Hotel Burg Trendelburg

In den historischen Gemäuern der Burg Trendelburg in Nordhessen, deren Geschichte bis in das 13. Jahrhundert zurückgeht, befindet sich heute das luxuriöse 4-Sterne Hotel. Fühlt euch wie ein edles Burgfräulein oder Burgherr und übernachtet in einem der Zimmern mit Himmelbett oder ihr lasst euch von dem märchenhaften Ambiente im Rapunzelturm verzaubern. Auch das Hoteleigene Restaurant lässt keine Wünsche offen und verwöhnt euch mit allerhand Köstlichkeiten, sei es auf der schönen Burgterrasse oder in den Tiefen des Kellergewölbes. Ein besonderes Highlight: In der Burg befindet sich auch das Trendelburger Standesamt für märchenhafte Hochzeiten. Wenn ihr nun auch Lust auf dieses Erlebnis in einer märchenhaften Welt vor unserer Zeit bekommen habt, dann bucht doch ein Doppelzimmer ab 155€.

„It’s all about food!“ – Hotel

Süß oder herzhaft? Dieser Frage müsst ihr euch bei der Auswahl eures Themenzimmers im Food Hotel in Neuwied stellen, denn hier dreht sich alles ums Essen und Trinken. Achtung: nichts für die unter euch, die gerade auf Diät sind! Jedes der Themenzimmer ist einzigartig gestaltet. Eines schmücken beispielsweise Details zum Anbeißen im Prinzenrolle-Design, in einem anderen Raum begrüßt euch Paula, die Kuh von Dr. Oetker. Wem eher nach einem herzhaften Ambiente zumute ist, kann im Pizza-Zimmer schlafen oder von Bedford Wurstwaren träumen. Schon die Rezeption ist anders als die, die wir sonst gewohnt sind. Eine ehemalige Supermarktkasse wurde hier zum Tresen umfunktioniert. Verrückt, oder? Das Zimmer im 4-Sterne Erlebnishotel gibt es ab 95€.

Phantastische Aussicht: Wohnen im Wasserturm in Bad Saarow

Seit 100 Jahren thront der Wasserturm in Bad Saarow am Ufer des Scharmützelsees, gut eine Autostunden von unserer Hauptstadt Berlin entfernt. Wo früher Millionen Liter an Wasser flossen, befindet sich heute eines der schönsten Erlebnishotels in Deutschland.

Der einstige Wasserturm wurde von Grund auf saniert und bietet heute eine wundervolle Herberge für erholsame Nächte. Vor dem Kamin oder im privaten Whirlpool könnt ihr schnell das Leben außerhalb der dicken Turmmauern vergessen. Während eures Urlaubs ist der Wasserturm ganz euer Eigen. Sogar das Frühstück wird euch früh am Morgen liebevoll auf die erste Treppenstufe gestellt, sodass ihr in den Tag starten könnt, wann immer ihr wollt. Die Übernachtung für 2 Personen kostet Sonntags bis Donnerstags 290€ und Freitag, Samstag und an Feiertagen zahlt ihr mit 330€ etwas mehr.

Video: Michael Kromat

Spannende Nächte im Krimihotel

Ihr möchtet einen spannenden Erlebnisurlaub verbringen? Dann sollten die Krimi-Fans untere euch nun einmal genauer hinschauen. In einem Krimihotel in Hildesheim steht Mord und Totschlag auf der Agenda. Taucht ein in die Welt von James Bond, Miss Marple, Hitchcock oder Sherlock Homes und nächtigt in den liebevoll eingerichteten Themenzimmern. Spaziert auf einem Krimiwanderweg von Tatort zu Tatort, lauscht gespannt den Lesungen unterschiedlicher Krimiautoren oder begebt euch selbst auf Mörderjagd in Hildesheim bei einem Themenwochenende. Während eines leckern Krimidinner schlüpft ihr sogar selbst in die Rolle von Inspektor Watson von Scotland Yard und helft bei der Aufklärung kurioser Mordfälle. Ab Dezember könnt ihr sogar echte Nervenstärke unter Beweis stellen und euch aus einem Escape Room befreien. Eine Nacht im Themendoppelzimmer kostet 79€.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich habe nun Lust in eines dieser außergewöhnlichen Hotels einen Kurzurlaub zu verbringen. Die Entscheidung, wo es zuerst hingehen soll, fällt mir wirklich schwer! War vielleicht jemand von euch schon einmal an einem dieser erlebnisreichen Orte? Dann freue ich mich über Bilder und eure persönlichen Berichte!

Das könnte euch auch interessieren: