Die Sommerferien sind da und mit ihnen Strandsehnsucht und Reiselust! An vielen Flughäfen bricht momentan tagtäglich ein großes Gewusel aus, das sich nicht selten ab dem frühen Morgen bis tief in die Abendstunden zieht. Um den Aufenthalt für ihre Gäste angenehmer zu gestalten, haben sich viele Flughäfen seit einiger Zeit dazu entschieden, an den Gates wie in den Wartehallen WLAN anzubieten. So lässt sich die Wartezeit für euch als Passagiere gut nutzen: Bevor es losgeht, könnt ihr so noch ein mal eure Emails checken oder schnell ein Statusupdate auf Facebook posten und Freunde und Bekannte an eurer Vorfreude teilhaben lassen.

Zu diesem Sommer haben manche der Flughäfen Deutschlands jetzt ihr WLAN-Angebot für Gäste ausgebaut. So wurde vor Kurzem am Frankfurter Flughafen eine 24-stündige freie WLAN-Nutzung eingeführt, bei der ihr euch nach einer kurzen Registrierung beim Anbieter mit dem daraufhin geschickten Code anmelden und sofort austoben könnt. Damit ist der wohl größte internationale Umschlagplatz Deutschlands für Urlauber nach Köln-Bonn und ganz neu auch München einer der Spitzenreiter, wenn es um das Serviceangebot in Sachen Internetnutzung geht. Dabei gehen die Flughäfen Deutschlands jedoch sehr unterschiedlich mit diesem Thema um und eine allgemeine Übersicht ist nur schwer zu erhalten. Ich habe mich deswegen mal an euren beliebtesten Flughäfen in Deutschland umgeschaut und euch, nett wie ich bin, eine kleine Liste zusammengestellt. Hier könnt ihr einfach und übersichtlich nachschauen, wie das WLAN-Angebot an eurem Abflughafen dieses Jahr aussieht. Gern geschehen! ;)

Wlan an deutschen Flughäfen

WLAN-Angebote in der Übersicht

Flughafen WLAN-Angebot
Berlin Schönefeld (SFX) kostenpflichtig
Berlin Tegel (TXL) kostenpflichtig: Preise je nach Anbieter unterschiedlich
Bremen (BRE) kostenlos für 30 Minuten
Dortmund (DTM) kostenpflichtig: 3€ für 1 Stunde; 5€ für 2 Stunden
Dresden (DRS) kostenlos für 30 Minuten, danach kostenpflichtig: 2,95€ für 30 Minuten, 3,95€ für 1 Stunde, 5,95€ für 3 Stunden
Düsseldorf (DUS) kostenlos für 30 Minuten, danach 4€ für 30 Minuten, 6€ für 1 Stunde, 12€ für 4 Stunden
Frankfurt (FFM) kostenlos für 24 Stunden
Frankfurt-Hahn (HHN) kostenpflichtig
Hamburg (HAM) kostenlos für 1 Stunde, danach kostenpflichtig: 5€ für 1 Stunde
Hannover/Langenhagen (HAJ) kostenpflichtig: Preise je nach Anbieter unterschiedlich
Köln-Bonn (CGN) unbegrenzt kostenlos
Leipzig/Halle (LEJ) 6,95€ für 1 Stunde
München (MUC) unbegrenzt kostenlos
Nürnberg (NUE) kostenlos für 30 Minuten, danach kostenpflichtig: Preise je nach Anbieter unterschiedlich
Stuttgart (STR) kostenpflichtig: Preise je nach Anbieter unterschiedlich

Ihr sucht noch mehr Tipps rund um deine Reise? Dann schaut doch mal in meinem Reisemagazin vorbei!