Kristallklares Wasser, schneeweiße Sandstrände und Sonne satt. Was wie die Beschreibung einer Karibikinsel klingt, liegt näher als gedacht: Auf Ibiza, einer der beliebtesten spanischen Mittelmeerinseln. Ob steile Küsten mit großartiger Aussicht oder flache Strände – die Baleareninsel hat für jeden das Richtige zu bieten. Kommt mit auf eine Reise zu den schönsten Stränden Ibizas.

Ibiza ist bekannt als wilde Partyinsel und Promi-Magnet. Ob im Beachclub oder auf einer gemieteten Yacht – feiern kann man hier ausgelassen und meist auch sehr preisintensiv. Aber die drittgrößte Insel der Balearen hat es nicht verdient, nur als Partyinsel abgestempelt zu werden. Wunderschöne Buchten und Strände auf Ibiza prägen das Landschaftsbild und laden nicht nur Feierwütige, sondern auch Familien oder Pärchen zum Sonnenbaden ein. Sattes Grün, rote Steilküsten und das türkisfarbene Meer machen die Landschaft nicht nur farbenfroh, sondern wecken auch die Lust, die Insel in all ihren Facetten zu entdecken.

Die schönsten Strände auf Ibiza

Norden und Nordosten: Cala Benirrás | Cala Xarraca | Cala de Sant Vicent

Osten: Cala Boix | Cala Llonga | Sa Caleta

Süden und Südwesten:  Cala Jondal | Cala d’Hort 

Westen:  Cala Conta | Cala Salada

Ibizas Traumstrände wartet auf euch!

Cala Benirrás

Gestartet wird die Vorstellung der schönsten Strände auf Ibiza im Norden der Insel. Zehn Fahrminuten von San Miguel entfernt, befindet sich der Strand von Benirrás, der mit seinem Kies durchsetzten Sandstrand zum Verweilen einlädt.

Mit Trommeln und Bongos wird der Sonnenuntergang begrüßt

Glasklares Wasser macht den Strand besonders bei Schnorchlern sehr beliebt, da man hier die farbenprächtigsten Fische in ihrer natürlichen Umgebung bewundern kann. Berühmtheit hat der Strand aber auch durch seine eigenen Hippies erlangt, die sonntags mit ihren Trommeln und Bongos den Sonnenuntergang begrüßen. Diesen legendären Strand solltet ihr also unbedingt besuchen, falls ihr im Norden der Insel unterwegs seid.

Der Strand Cala Benirrás zählt zu den schönen Stränden auf Ibiza

Cala Xarraca

Dieser Strand, der sich in der Nähe von San Juan befindet, ist etwas versteckter und schwieriger zu erreichen. Der Cala Xarraca ist zwar relativ klein und mit Kies durchzogen, kann dafür aber mit seiner unberührten Natur und einer rauen Landschaft punkten.

Beim Schnorcheln könnt ihr viele bunte Fische beobachten

Diese spiegelt sich auch in der schönen Unterwasserlandschaft wider und verführt euch zum Schnorcheln und Fische beobachten. Eine weitere Besonderheit des Cala Xarraca ist das Schlammbad, das ihr nach einer Wanderung auf der linken Seite des Strandes erreicht. Hier könnt ihr euch mit dem besonderen Schlamm einreiben und euch selbst von der heilenden Wirkung überzeugen. Aufgrund der Lage ist der Strand optimal, wenn ihr mal ein wenig Abstand von den touristischen Hotspots haben und lieber ein wenig in der schönen unberührten Natur entspannen wollt.

Die Bucht Cala Xarraca ist besonders bei Schnorchlern sehr beliebt.

Cala de Sant Vicent

Der Cala de Sant Vicent zählt zu den Juwelen der Insel. Heller Pudersand, gepaart mit türkis schimmerndem Meer und umgeben von sattgrünen Hügeln, sind die perfekten Voraussetzungen, um restlos zu entspannen. Der Strand ist im Gegensatz zu den anderen etwas breiter und ihr findet hier auch zu später Stunde noch ein freies Plätzchen.

Da der Strand leicht zu erreichen ist, ist er vor allem bei Familien und älteren Leuten ein beliebter Anlaufpunkt. Manchmal ist es hier etwas windiger, aber das mindert keinesfalls den Charme der Bucht. Ihr könnt diese Zeit nutzen, um zum Aussichtspunkt zu wandern, von wo aus ihr einen unverwechselbaren Blick auf die prächtige, idyllische Umgebung habt. Am besten schießt ihr ein paar Erinnerungsfotos, damit auch Freunde und Familie zu Hause an der schönen Aussicht teilhaben können.

Der Strand Cala de Sant Vicent zählt zu den schönsten Stränden Ibizas

Cala Boix

Die bezaubernde Bucht Cala Boix befindet sich im Osten der Insel und wird auch heute noch zu den Geheimtipps auf Ibiza gezählt. Sie ist der ideale Rückzugsort und bietet euch somit die beste Gelegenheit, um euch vom Trubel der Städte und den Touristenmassen zu erholen. Berühmt geworden ist der Strand durch seine dunkle, fast graue Farbe, die es so auf Ibiza kein zweites Mal gibt. Also macht es euch bequem und lasst euch die Meeresbrise um die Nase wehen, während ihr dem Wellenrauschen lauscht. Erreichen könnt ihr den Strand nur über eine steile Felsentreppe, also seid vorsichtig beim Hinabsteigen.

Guru Tipp: Der Sand wird aufgrund der Sonneneinstrahlung ziemlich schnell heiß, daher solltet ihr zur Mittagszeit nur mit Flip Flops oder anderen bequemen Schuhen über den Strand laufen, damit ihr euch nicht die Füße verbrennt.

Untypisch für Ibiza aber wunderschön: Der Strand Cala Boix mit seinem dunklen Sand

Cala Llonga

Ebenfalls im Osten der Insel gelegen, befindet sich der hübsche Ferienort Cala Llonga, etwa sechs Kilometer von Santa Eulalia entfernt. Der weitläufige Sandstrand ist sehr fein und punktet bei den kleineren Gästen sogar mit einem eigenen Spielplatz. Da der Übergang ins Meer hier sehr lang und flach ist, ist der Strand besonders bei Familien sehr beliebt.

Habt ihr genug Sonne getankt, könnt ihr euch ein buntes Tretboot ausleihen und entspannt in der kleinen Bucht hin- und herfahren oder über die dazugehörige Rutsche in die kristallklaren Fluten sausen. Die Pinienhaine rund um den Strand schützen die Bucht vor Wind und höheren Wellen und sorgen somit für die perfekte Wohlfühlatmosphäre.

Sa Caleta

Der kleine Sandstrand Sa Caleta liegt an der südlichen Küste Ibizas, circa zehn Fahrminuten von der Playa d’en Bossa entfernt. Rote Steilküsten umranden die kleine hufeisenförmige Bucht und prägen damit nicht nur das Landschaftsbild, sondern schützen euch auch vor dem Wind.

Rote Steilküsten umranden die kleine hufeisenförmige Bucht

Das kristallklare Wasser lädt zum Schnorcheln, Schwimmen oder Tauchen ein. Da der Strandabschnitt auch bei Einheimischen sehr beliebt ist, solltet ihr früh genug da sein, um noch einen der begehrten Plätze zu ergattern. Seid ihr mal zu spät dran, könnt ihr alternativ die Ruinen einer alten phönizischen Siedlung bewundern, die seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen und sich in der Nähe des Strandes befinden.

Cala Jondal

Hohe Klippen und Pinienwälder umgeben diesen wunderschönen Sandstrand, der sich ebenfalls im Süden Ibizas befindet und gerade mal 15 Minuten von Ibiza-Stadt entfernt liegt. Der Cala Jondal erfreut sich besonders bei Yachtbesitzern großer Beliebtheit, was ihn zu einem der höherpreisigen Strände der Insel macht. Dafür könnt ihr euch dort neben It-Girls in knappen Bikinis oder attraktiven Beachboys sonnen oder in luxuriösen Restaurants direkt am Strand dinieren.

Besonders der Beach Club Blue Marlin, eine exklusive Location mit bestem Essen, leckeren Drinks und coolen Partys, ist bei den Stars und Sternchen sehr beliebt. Gehört ihr also zu denjenigen, die gerne mal Promis im Urlaub antreffen, dann seid ihr hier goldrichtig.

Cala d’Hort

Ein Stück weiter im Westen der Insel befindet sich die Bucht Cala d’Hort. Der Sandstrand überzeugt besonders mit seiner ruhigen Lage und der ungewöhnlichen Aussicht auf die Insel Es Vedra, die sich vorgelagert in der Bucht befindet.

Hier könnt ihr euch eine Liege und einen Sonnenschirm ausleihen und es euch am Strand bequem machen. Nachdem ihr etwas Sonne getankt habt, könnt ihr euch im kühlen Nass erfrischen. Das klingt doch nach dem perfekten Strandtag auf Ibiza.

Der Strand Cala d'Hort gehört zu den schönsten Stränden Ibizas

Cala Conta

Der Sandstrand Cala Conta gilt als einer der schönsten der gesamten Insel und kann nicht nur mit seiner atemberaubenden, idyllischen Lage punkten, sondern auch mit einer Vielfalt an Aktivitäten. Ob Bananaboot, Tretboot oder Jetski – hier wird euch alles geboten, was den Adrenalin-Pegel in die Höhe schießen lässt. Auf der linken Seite des Strandes könnt ihr euch auch in eurer natürlichen Pracht sonnen, denn Freunde des FKK Urlaubs sind hier herzlich willkommen. Natürlich kann der Strand auch wieder mit wunderschönem, glasklarem und in verschiedenen Blautönen schimmerndem Wasser auftrumpfen.

Guru Tipp: Besonders der Sonnenuntergang ist hier wunderschön, also nehmt euch am besten gleich einen kleinen Picknickkorb mit und genießt romantische Abendstunden am Strand.

Den Strand Cala Conta auf Ibiza ist bekannt für seine romantischen Sonnenuntergänge

Cala Salada

Die kleine Bucht Cala Salada in der Nähe von San Antonio liegt versteckt zwischen von Pinien bewaldeten Hügeln und lockt vor allem mit ihrem strahlend, türkisfarbenem Wasser. Sobald ihr den feinen Sand unter euren Füßen spürt, wollt ihr nur noch euer Strandtuch ausbreiten und erst einmal die Sonne Ibizas genießen, bevor ihr euch in die Fluten stürzt.

Falls ihr am Strand mal keinen Platz mehr erbeutet, könnt ihr alternativ – wie die Einheimischen auch – auf die umliegenden Felsen ausweichen. Den Strand könnt ihr in der Hauptsaison mit einem Shuttle-Bus oder einer kleinen Fähre von San Antonio aus erreichen.

Die hübsche Bucht Cala Salada in der Nähe von San Antonio liegt versteckt zwischen von Pinien bewaldeten Hügeln

Ibizas schönste Strände auf einen Blick

Ihr könnt euch immer noch nicht so recht entscheiden, welcher Strand der schönste ist? Auf der Karte findet ihr nochmal alle vorgestellten Strände auf einen Blick. Vielleicht sind ja gleich zwei oder drei davon ganz in eurer Nähe? Macht euch selbst ein Bild von den Traumbuchten und Stränden auf Ibiza – ich bin mir ziemlich sicher, dass es bei einigen Liebe auf den ersten Blick sein wird!

Entdeckt die Vielfalt Ibizas!

Wie ihr seht, ist Ibiza weit mehr als nur eine Insel für Partyurlauber. Allein das vielfältige Landschaftsbild, das geprägt ist von traumhaften und teils geheimen Buchten, weißen Puderzuckerstränden und kristallklarem Wasser, lässt das Herz eines jeden Naturliebhabers höher schlagen. Habt ihr jetzt auch Lust bekommen, euch an einem der paradiesischen Strände und Buchten zu sonnen oder die wunderbare Natur zu genießen? Dann schaut doch mal bei meinen Ibiza Angeboten vorbei, denn der nächste Flieger zur Insel der Schönen und Reichen wartet bereits auf euch!

 

Lust auf Urlaub?

Ibiza Urlaub buchen

Wunderschönes Ibiza