Einmal im Jahr Urlaub nehmen ist für manche Menschen einfach nicht genug. Am liebsten wären sie ständig unterwegs, um neue Länder und Leute zu entdecken. Heute zeige ich euch die besten Jobs, mit denen ihr Arbeiten und Reisen verbinden könnt.

Ihr liebt das Reisen und möchtet gar nichts anderes mehr tun? Ein klassischer Bürojob wär für euch nur ein Qual? Dann schaut euch meine Liste der besten Jobs für Reiselustige an!

Jobs für Reiselustige

Flugbegleiterin | Ingenieur | IngenieurFotograf und Kameramann | Kreuzfahrtschiff

 Lehrer | Hoteltester | Housesitter | Geologe | Diplomat

Flugbegleiterin

Als Flugbegleiterin kommt ihr zwar viel um die Welt, wahrscheinlich ist es einer der besten Jobs für Reiselustige. Vergesst aber nicht, dass ihr nur selten ausreichend Zeit habt, um die Destinationen kennenzulernen. Wenn euch aber ein Job im Servicebereich gefällt, dann ist der Beruf der Flugbegleiterin vielleicht das Richtige für euch.

Flight attendant on duty.

Ingenieur

„Hello, I’m from Germany and I’m an engineer.“ Dieser Satz wird euch im Ausland jede Tür öffnen – zumindest die von großen Maschinenbauunternehmen. Deutsche Ingenieurskunst wird auf der ganzen Welt immer noch sehr geschätzt. Wenn ihr die Möglichkeit habt, an einem Projekt teilzunehmen, das Einsätze im Ausland fordert, dann ist das eure Möglichkeit, arbeiten und reisen perfekt miteinander zu verbinden.

Architectural designer

Freelancer

Einer der aktuellen Trends ist es, als Freelancer oder Digitaler Nomade zu arbeiten. Ihr seid Grafiker, Webdesigner oder Blogger? Glückwunsch, damit habt ihr das Los zum weltweiten Reisen und Arbeiten gezogen! Für die Arbeit reicht meist ein Laptop mit Internetzugang. Per Skype kann man bequem mit den Kunden telefonieren, selbst wenn man gerade in einer Hängematte auf Bali liegt. Verschiedene Coworking Spaces weltweit erleichtern euch den Schritt, im Ausland zu arbeiten, dabei lernt ihr auch ganz einfach Gleichgesinnte kennen.

Mann Laptop shutterstock_191622767

Fotograf und Kameramann

Kameramänner sowie Fotografen zählen zu den Berufen, bei denen man am meisten um die Welt kommt. Besonders viel reisen Dokumentarfilmer: Sei es nach Alaska, um Braunbären beim Lachsfischen zu filmen oder in Kriegsgebiete, um Missstände aufzudecken.

Kameramann iStock_000023653931_Large_1200

Kreuzfahrtschiff

Auf einem Kreuzfahrtschiff werden allerlei Leute gebraucht, hier gibt es die unterschiedlichsten Jobs für Reiselustige. Servicepersonal, Köche, Ingenieure, Kosmetikerinnen, Fotografen, Physiotherapeuten, Verkäufer, Sänger etc…. Vielleicht habt ihr genau das gelernt und möchtet euren Arbeitsplatz gegen einen Ausblick aufs Meer tauschen?

Sunrise on a luxury cruise liner

Lehrer

In vielen Entwicklungsländern mangelt es an Lehrkräften. Wenn ihr in Deutschland ein Sprachen-Studium abgeschlossen habt, könntet ihr zum Beispiel als Englischlehrer in Südamerika arbeiten. Da immer mehr Menschen gerne Deutsch lernen möchten, hättet ihr mit eurer Muttersprache auch noch ein Ass im Ärmel. Aber denkt daran: Um im Ausland unterrichten zu können, solltet ihr auch die dortige Landessprache gut beherrschen.

Lehrerin iStock_000020648825_Medium_1200

Hoteltester

Hoteltester zu sein ist wahrscheinlich einer der beliebtesten Jobs überhaupt. Um die ganze Welt fliegen, in den schönsten Hotels wohnen, feinste Speisen essen und es sich gut gehen lassen – das nenne ich mal einen Traumjob. Anschließend verfasst ihr Bewertungen für verschiedene Portale, um andere Urlauber von euren Erfahrungen zu erzählen. Wie ihr Hoteltester werden könnt, habe ich bereits für euch zusammengefasst.

Hotel Putzfrau iStock_000025976738_Medium_1200

Housesitter

Als Housesitter passt ihr auf ein ganzes Haus oder eine Wohnung auf, während die Eigentümer nicht vor Ort sind. Mit etwas Glück habt ihr so die Möglichkeit, in einer tollen Villa zu wohnen, die ihr euch unter normalen Umständen nie leisten könntet! Als Housesitter verdient ihr zwar kein Geld, außer ihr seid Freelancer und benötigt nur einen Laptop. ;)

sun-book-swimming-pool_1200

Geologe

Geologen haben das wohl coolste Büro von allen Jobs für Reiselustige. Um Steine, Erdschichten und Vulkane zu untersuchen, reisen sie an die interessantesten Orte und verbringen dort meist mehrere Wochen. Sogar schon im Studium kommt ihr so zu tollen Reisezielen: Island, San Francisco und die Galapagosinseln sind dabei nur ein paar der Destinationen. Na, habt ihr auch das richtige Studienfach gewählt?

Antelope Canyon shutterstock_229304368_1200

Diplomat

Als Diplomat steht das „Verreisen für lange Zeit“ schon in der Berufsbeschreibung. Meist verbringt ihr mit euren Familien vier Jahre an einem Ort, dann kommt ihr in ein neues Land. Großer Vorteil: Ihr könnt eure Familie mitnehmen und zusammen die spannende Zeit im Ausland erleben. Und zusätzlich lernt ihr die Fremdsprachen ganz nebenbei. Gibt’s einen besseren Job?

Geschäftsmann iStock_000054623686_Medium_1200

Kennt ihr noch andere tolle Jobs für Reiselustige, bei denen man viel herum kommt? Falls ja, dann meldet euch bei mir in den Kommentaren! :)