Das kristallklare Wasser umgibt die tiefgrünen Landschaftszüge, traumhafte Strände schlängeln sich sanft dazwischen und bieten Erholungssuchenden die perfekte Urlaubskulisse. Willkommen auf Hvar, der sonnenreichsten Insel in ganz Kroatien!

Die schöne Adriainsel Hvar liegt im Süden von Kroatien, direkt vor der dalmatinischen Küste und gehört zur Gespanschaft Split-Dalmatien. Mit einer Fläche von rund 297 km² ist sie die viertgrößte Insel Kroatiens und die zweitgrößte Dalmatiens. Nicht gerade selten wird Hvar sogar zu den schönsten Inseln der Welt gezählt. Wie es dazu kommt? Seht selbst und verschafft euch einen Eindruck von dieser einzigartigen Inselschönheit.

Inselschönheit Hvar

Ein erster Eindruck | Urlaub auf Hvar | Aktiv sein

Genießen | Unterkünfte auf Hvar

Plant euren Traumurlaub!

People playing, swimming at sea, bay, Summer Resort, Hvar, Croat shutterstock_397971391-2

Zu Besuch bei der adriatischen Perle

Hvar verzaubert – Sobald man sich dieser Insel nähert, wird einem klar, welch traumhafter, erholsamer Urlaub hier auf einen wartet. Das leuchtend türkisblaue Meer strahlt mit dem blauen Himmel um die Wette, malerische Buchten und einsame Kiesstrände laden auf gemütliche Stunden in der Sonne ein. Sieht man sich dann auch noch die üppige und farbenfrohe Vegetation Hvars an, die umliegenden Weinberge und Olivenbäume sowie die herrlich duftenden Lavendelfelder, so ist es gleich um einen geschehen – der Kroatien Urlaub könnte kaum schöner aussehen. Neben den zahlreichen Naturschönheiten warten außerdem noch viele spannende kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten auf euch. Auf geht’s nach Hvar!

Urlaub auf Hvar

Dass die Insel Hvar besonders aufgrund ihrer unberührten Landschaften und der vielen zauberhaften, authentischen Strände sehr beliebt ist, dürfte längst kein Geheimnis mehr sein. Doch es ist sogar noch mehr als das: Die vielen Urlauber, die es jedes Jahr auf diese attraktive Insel zieht, schätzen vor allem das milde, wohltuende und gesundheitsfördernde Klima der Insel. Hvar ist nämlich vor allem für seine langen warmen Sommertage, aber auch für seine angenehmen Maestralwinde und die niedrige Luftfeuchtigkeit bekannt. Mit ihren mehr als 2.700 Sonnenstunden im Jahr ist Hvar sogar die sonnenreichste Insel Kroatiens. Allein das ist doch schon ein ausschlaggebendes Argument, das für einen Urlaub auf Hvar spricht, oder was meint ihr?

So dürfte es niemanden wundern, dass es die meisten Urlauber beinahe den ganzen lieben Tag lang an einen der schönen Badestrände verschlägt, schließlich lässt es sich bei diesem angenehmen Klima hier richtig gut aushalten. Da wären zum Beispiel die seichten, natürlichen Sandstrände im Norden Hvars, in Jelsa und der Mlaska Bucht, oder aber auch die für Hvar so typischen Kieselsandstrände auf der Südseite, die meist umgeben sind von grünen Kiefernwäldern und Macchia. Letztere befinden sich beispielsweise in Hvar Stadt, Dubovica, Ivan Dolac oder auch in den beliebten Ferienorten Mlina und Zavala.

Ein ganz besonderes Badeerlebnis erwartet euch auf den sogenannten „Hölleninseln“, auch bekannt als Pakleni Otoci. Hierbei handelt es sich um eine hübsche kleine Inselkette, die Hvar vorgelagert ist, und mit kleinen versteckten Stränden, einsamen Buchten und Felsterrassen auf euch wartet. Besonders beliebt sind die Inseln bei Fans der Freikörperkultur, denn auf Jerolim, Zecevo und Sveti Klement gibt es idyllische FKK Badestrände. Einer der schönsten Strände ist hier aber zweifelsohne der Mlini Beach auf Marinkovac.

Hvar island turquoise beach and stone church

Aktiv sein auf Hvar

Möchtet ihr euren Urlaub auf Hvar jedoch nicht nur faul am Strand verbringen, so bietet es sich an, an einer der vielen geführten Schnorchel- oder Tauchausflüge teilzunehmen. Das glasklare Wasser und die attraktive Unterwasserwelt auf Hvar mit ihren vorgelagerten Inseln und Riffen stellen nämlich ein fantastisches Paradies für Schnorchler und Taucher dar. Auf den berühmten Hölleninseln, zu denen ihr allein wegen der paradiesischen Strände einen Bootsausflug unternehmen solltet, könnt ihr außerdem sogar eine Runde surfen oder Wasserski fahren – die Ausrüstung könnt ihr euch bequem vor Ort ausleihen.

Aktiv sein bedeutet jedoch nicht immer unbedingt, sich in Strandnähe zu betätigen. Wie wäre es zwischendurch denn mal mit einer ausgiebigen Sightseeingtour? Kaum eine andere Stadt würde sich hierfür besser anbieten als die bedeutende, geschichtsträchtige und gleichnamige Inselhauptstadt Hvar. Umgeben von einer atemberaubenden Mittelmeerlandschaft, bietet euch die schöne Hafenstadt jede Menge Sehenswertes. Hier nur ein kleiner Auszug:

Hvar bay aerial view through stone window from Fortica fortress, Dalmatia, Croatia shutterstock_435327199-2

Eine Insel für Genießer

Was gibt es eigentlich schöneres, als einen perfekten Urlaubstag entspannt in einem direkt am Strand gelegenen Restaurants ausklingen zu lassen? Das frisch zubereitete Abendessen schmeckt köstlich, der Wein dazu passt perfekt und der magische Meerblick setzt diesem genüsslichen Moment schließlich nochmal das Sahnehäubchen auf. Besonders beliebt ist die Insel nämlich nicht nur bei Erholungssuchenden und Aktivurlaubern, sondern auch bei Freunden des guten Geschmacks. Allen voran sind damit die autochthonen Weinsorten gemeint, wie etwa die dalmatinische Rotwein Rebsorte Plavac Mali. Noch bevor die große Tourismuswelle kam, lebten die Einwohner des knapp 70 km langen Eilandes nämlich von der Fischerei und Landwirtschaft, letzteres vor allem in den Bereichen Weinbau, Oliven, Lavendel und Rosmarin. Dabei spielt eben der Weinbau auch heute noch eine große Rolle und so kommen leidenschaftliche Weinkenner immer wieder hierher, um die einheimischen Spitzenweine zu verköstigen. Dazu ein leckeres Gericht aus der mediterranen Küche inmitten einer herzlichen Atmosphäre und das Mahl ist perfekt – genießt die Gastfreundschaft der Kroaten!

Wine barrels on Stari Grad plain

Schöne Unterkünfte auf Hvar

Eigentlich haben wir alle wichtigen Aspekte, die zu einem Traumurlaub dazugehören, abgedeckt: Wunderschöne Strände inmitten einer prächtigen Mittelmeerlandschaft, spannende Aktivitäten und sehenswerte Attraktionen – ja, Hvar kann sich durchaus sehen lassen! Doch um euch restlos von diesem bezaubernden Eiland im Süden Kroatiens zu überzeugen, möchte ich euch noch ein paar besondere Unterkünfte vorstellen, die den Urlaub zweifelsohne unvergesslich werden lassen. Seht selbst, was für Schätzchen Airbnb mal wieder zu bieten hat und lasst euch inspirieren…

Auf nach Hvar!
Wie sieht’s aus – habt ihr für dieses oder vielleicht auch für das nächste Jahr noch keinen Strandurlaub geplant? Na, dann wisst ihr ja jetzt, wo es hingehen könnte. Mit dieser traumhaften Urlaubsinsel könnt ihr einfach nichts falsch machen. Von Mai bis Oktober herrschen hier herrlich warme Temperaturen und je nach Ferienort könnt ihr hier ruhige oder auch actionreiche Urlaubstage mit dem Partner oder der ganzen Familie verbringen.

Hier findet ihr die besten Deals für euren Kroatien Urlaub!