Die Warner Bros. Studios in London lassen sich zu Halloween etwas ganz Besonderes für Harry Potter Fans einfallen: An drei Nächten im Oktober schmückt sich die Große Halle im schaurig schönen Halloween-Gewand und lädt zu einem Harry Potter Dinner der Extraklasse ein. Hier erfahrt ihr mehr.

Schwebende Kürbisse, dampfende Cocktails und ein überbordendes Dinner, das dem in den Verfilmungen der beliebten Buchreihe in nichts nachsteht – was Harry Potter Fans Ende Oktober eines jeden Jahres in den Warner Bros. Studios in London erwartet, klingt nach dem wahrlich magischen Halloween Event. In meinem Reisemagazin könnt ihr euch auf das Event einstimmen.

Verbringt Halloween in den Harry Potter Studios in London

Die Warner Bros. Studios in London stehen sowieso schon auf den Bucketlists aller Harry Potter Fans, doch das Event, das meist an drei Abenden im Oktober stattfindet, dürfte für noch mehr Begeisterung sorgen, denn dann verwandelt sich das Filmset der Großen Halle, die wir aus den Filmen nur allzu gut kennen, in eine Harry Potter Halloween Kulisse der Extraklasse.

Halloween in Hogwarts

Die vergangenen Event fanden am 26., 27. und 28. Oktober 2018 statt.

Zu Beginn des Hogwarts After Dark Events werden euch dampfende Cocktails und leckere Canapés serviert, bevor es über einen roten Teppich endlich in die Große Halle geht, die für Halloween – ganz hogwartstypisch – mit schwebenden Kürbissen, Kerzen und Süßigkeiten geschmückt ist. Dort erwartet euch dann ein wahres Festmahl. Auch für die Vegetarier und Veganer unter euch gab es in der Vergangenheit stets ein spezielles und nicht weniger lecker klingendes Ausweichmenü.

Nach dem Dinner wird es gruselig, denn gut gestärkt betretet ihr schließlich den düsteren Verbotenen Wald, in dem Hippogreif Seidenschnabel und die riesige Spinne Aragog bereits auf euch warten.

Die Winkelgasse ist düster, überall verstecken sich Todesser

In Acht nehmen solltet ihr euch aber nicht nur vor den Spinnen, sondern auch vor den maskierten Todessern, die den ganzen Abend in den Studios umherstreunen und dem Harry Potter Halloween Event eine besonders düstere Note geben. Gut, dass euch Zauber-Choreograph Paul Harris beisteht und euch zeigt, wie ihr den Zauberstab schwingen müsst, um im Duell mit den Todessern zu bestehen.

Der Verbotene Wald Harry Potter Studio Tour

Sichert euch Tickets und verbringt ein schauriges Halloween

Das klingt ganz nach einem Halloween nach eurem Geschmack? Dann solltet ihr schnell sein und beim Start des Vorverkaufs, der für 2019 noch bekanntgegeben wird, zuschlagen. Die Tickets für das Halloween Event sind in jedem Jahr erfahrungsgemäß sehr schnell vergriffen. Die Tickets für das Event kosteten 2018 übrigens £240, also etwa 266€ pro Person.

Die Warner Bros Studios gehen aufgrund des Andrangs der letzten Jahre von einem erneut großen Run auf die Tickets für das Harry Potter Halloween Event aus – etwas Glück gehört wohl auch dazu, wenn ihr dabei sein möchtet. Ich drücke euch die Daumen!

Die Warner Bros. Studio Tour London lohnt sich immer

Der Preis für das Halloween Event ist zwar ganz schön happig, doch ich denke, dass es auch in diesem Jahr wieder viele Harry Potter Fans geben wird, die gerne dazu bereit sind, diese Summe auszugeben, um in die magische Halloween Welt in Hogwarts einzutauchen. Doch auch, wenn ihr in diesem Jahr keine Tickets ergattert, empfehle ich euch unbedingt eine Reise in die Studios. Die normalen Tickets kosten rund 47€ und ermöglichen es euch, viele der Originalrequisiten und Schauplätze der Harry Potter Filme zu bestaunen und spannende Hintergrundinformationen zu bekommen. In meinem Reisemagazin erfahrt ihr alles über die Harry Potter Studio Tour in London.

Zum Schluss habe ich noch einen Tipp für euch: Schaut regelmäßig in meine Angebote! Ich habe oft tolle Harry Potter Deals, die euch einen magischen Aufenthalt in London bescheren.

 

Alle Harry Potter Deals

Mehr Harry Potter gefällig?