Ein Besuch der Warner Bros. Studio Tour in London, bei der ihr das Making of Harry Potter erleben und originale Filmrequisiten bestauen könnt, ist für wahre Harry Potter Fans ein Muss. Ich zeige euch, wie ihr dort hinkommt und auf welche zauberhaften Highlights ihr euch freuen dürft.

In sieben Büchern und acht Verfilmungen konnten wir die Abenteuer des Zauberlehrlings Harry Potter miterleben und waren dabei, als er zusammen mit seinen Freunden endlich „Du-weißt-schon-wen“ besiegen konnte. Um diese tollen Erlebnisse, die uns so lange begleitet haben, noch einmal Revue passieren zu lassen, solltet ihr euch unbedingt von den originalen Requisiten und interaktiven Attraktionen der Harry Potter Studio Tour in der Nähe von London verzaubern lassen!

Die Harry Potter Studio Tour in London

Anreise & Unterkunft | Tickets | Highlights | Veranstaltungen | London calling!

Wie kommt man zu den Harry Potter Studios in London?

Eine Reise nach London gibt es oft schon zum Schnäppchenpreis. In der Vergangenheit habe ich euch zum Beispiel häufig Flüge für gerade mal 10€ herausgesucht – haltet also immer fleißig die Augen offen, denn eine günstige Anreise spielt euch bei den etwas höheren Eintrittspreisen der Studios auf jeden Fall in die Karten. Außerdem seid ihr mit dem Flieger oftmals schon innerhalb von knapp 1,5 bis 2 Stunden vor Ort.

Von London bis zu den Warner Bros. Studios London sind es knapp 34 Kilometer, die ihr am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln überwindet. Vom Bahnhof Euston, nahe St Pancras und Kings Cross, verkehren ungefähr alle 10-20 Minuten die West Midlands Trains Richtung Watford Junction. Seid ihr im Besitz einer Oyster Card, könnt ihr die Fahrt, die pro Strecke etwas mehr als £5 kostet, ganz unkompliziert mit dieser bezahlen. An der Haltestelle Watford Junction angekommen, könnt ihr nun den Shuttlebus nehmen, der euch für £2,50 zu den Warner Bros. Studios London und auch wieder zurück zur Haltestelle Watford Junction bringt. Der Bus kommt alle 20 Minuten und braucht ungefähr 15 Minuten bis zu den Studios. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zahlt ihr als Erwachsener so nur etwa £56. Zum Vergleich: Bucht ihr eine Ticket mit inkludiertem Transfer ab London, werden je nach Anbieter bis zu £80 fällig.

Gurutipp: Harry Potter Hotel

Mein Tipp: Wollt ihr euren unvergesslichen Harry Potter Trip außerdem gleich mit einem außergewöhnlichen Hotel kombinieren, dann habe ich hier genau das Richtige für euch. Darf ich vorstellen: Das Georgian House, auch bekannt unter dem Namen Harry Potter Hotel, ist ein Paradies für jeden Fan. Hier könnt ihr nicht nur gemütlich und komfortabel wohnen, sondern in den sogenannten „Wizard Chambers“ auch genau so nächtigen, wie einst der Zauberlehrling und seine Freunde es taten.

 

 

Tickets für die Harry Potter Studio Tour kaufen

Die Harry Potter Studio Tour in London könnt ihr ganz nach eurem Belieben buchen. Aber auch hier gilt: Der frühe Vogel fängt den Wurm! Ob ihr die Tickets online direkt auf der offiziellen Webseite kauft oder bei einem der vielen Online-Anbieter eine Tour bucht, die einen Hin- und Rücktransfer in dem Harry Potter Doppeldecker-Bus beinhaltet, ist ganz euch überlassen. Einzeltickets sowie Familientickets, die Einlass in die Ausstellung gewähren, jedoch keinen Transfer beinhalten, gibt es auf der offiziellen Website der Warner Bros. Studios. Die Touren finden stündlich statt. Um in den Genuss der kompletten Ausstellung zu kommen, solltet ihr mindestens drei Stunden Zeit einplanen.

Die große Halle in den Harry Potter Studios London

Preise für die Harry Potter Studio Tour:

  • Erwachsene (ab 16 Jahren): £41 / ca. 46€
  • Kinder (5 bis 15 Jahre): £33 / ca. 37€
  • Kinder (unter 5 Jahren): frei
  • Familientickets (2 Erwachsene & 2 Kinder bzw. 1 Erwachsener & 3 Kinder): £132 / ca. 150€

Tickets für den Blick hinter die Harry Potter-Kulissen ohne Transfer kosten pro Person £41, Kinder bis 15 Jahre zahlen £33 – das sind umgerechnet ca. 46€ bzw 37€ für Kinder. Mit Transfer liegt der Preis für eine Harry Potter Studio Tour bei den meisten Touranbietern zwischen 80 und 90€. Für die Anreise zur Harry Potter Studio Tour London solltet ihr mindestens eine Stunde einkalkulieren. Seid rechtzeitig vor Ort, um eure im Internet bestellten Voucher gegen die Eintrittskarten einzutauschen. Das geht an den Automaten sowie Kassen direkt an den Warner Bros. Studios.

Hogwarts in den Harry Potter Studios in London

Eine Tour durch die magische Welt von Hogwarts & Co.

Doch was erwartet euch eigentlich bei der Warner Bros. Studio Tour in London? Eines kann ich euch versprechen: Für Harry Potter Fans gehen hier Träume in Erfüllung! Betretet die große Halle von Hogwarts, wagt einen Schritt in Dumbledores Arbeitszimmer und entdeckt unzählige Original-Requisiten aus den acht Teilen der Harry Potter Saga. Gut gehütete Geheimnisse über die Produktion der erfolgreichsten Filmreihe aller Zeiten werden hier gelüftet.

Entdeckt die Winkelgasse mit ihren bekannten Zaubereigeschäften!

So könnt ihr beispielsweise einen Einblick in die Animatronik, die Green-Screen-Technik und die verwendeten Spezialeffekte bekommen. Entdeckt außerdem die Winkelgasse mit ihren bekannten Zaubereigeschäften, stattet Ollivanders Zauberstabgeschäft einen Besuch ab, besucht die Weasley Brüder in ihrem Zauberladen, besichtigt die Gringotts Zauberbank oder findet Hedwigs Gefährten bei Eeylops, dem Eulenkaufhaus. Ihr werdet euch fühlen wie im Film.

Die Winkelgasse in den Warner Bros. Studios in London

Im Außenteil der Ausstellung könnt ihr neben Harrys Zuhause im Ligusterweg auch den Fahrenden Ritter, Hagrids Motorrad, das fliegende Auto der Weasleys und viele weitere kuriose Requisiten entdecken und jede Menge tolle Fotos schießen. Neben vollständigen Kulissen, wie dem Gemeinschaftsraum in Gryffindor, Professor Umbridges Arbeitszimmer oder Hagrids Hütte, gibt es auch viele Einzelstücke zu bestaunen. Die Herstellung der Masken für die Kobolde und andere angsteinflößende Wesen wird eindrucksvoll erklärt und veranschaulicht. Schießt einmalige Schnappschüsse neben Hagrid, der wirklich riesengroß ist, oder macht ein Bild mit Dobby dem Hauselfen.

Seit nun knapp drei Jahren habt ihr außerdem die einzigartige Möglichkeit, den echten Hogwarts Express zu sehen und sogar durch die Gänge eines Abteils zu spazieren. Lauft mit eurem Gepäckwagen durch die Wand am Gleis 9 ¾ und schießt ein unvergessliches Erinnerungsfoto. Ihr könnt seit 2017 sogar durch den Verbotenen Wald laufen, in dem sich in den Büchern und Filmen viele Gefahren verbergen. Für einen zauberhaften Abschluss sorgt ein großes Glas Butterbier, mit dem ihr euch endgültig in die magische Welt von Harry begebt. Um euch ein noch besseres Bild davon zu machen, was euch auf dieser tollen Reise durch zauberhafte Welt von Harry Potter erwartet, lasst euch am besten von den Bildern in meiner Galerie inspirieren.

Impressionen der Harry Potter Studio Tour in London

Veranstaltungen in den Warner Bros. Studios London

In den Warner Bros. Studios London finden zusätzlich zu der permanenten Ausstellung immer wieder tolle Sonderevents oder Extraausstellungen statt, die das Herz eines jeden Harry Potter Fans noch höher schlagen lassen. Welche Veranstaltung euch in diesem Jahr erwarten, erfahrt ihr jetzt.

Harry Potter und der Feuerkelch

Seit dem 30. März bis einschließlich zum 23. September 2018 habt ihr die Möglichkeit, euch eine tolle Livevorführung anzusehen. Der Feuerkelch hat seinen Platz in der großen Halle gleich zu Anfang der Tour eingenommen und lässt euch innerhalb einer Vorführung mit Spezialeffekten hautnah bei der Auswahl der Champions des Trimagischen Turniers dabei sein. Zur Erinnerung bekommt ihr ein kleines Pergament, das euch an den Besuch erinnert.

Die dunklen Künste

Vom 28. September bis zum 10. November 2018 erwartet euch ein schauriges Event, für das die Große Halle mit Kürbissen und anderen Dekorationen, die typisch für Halloween sind, geschmückt wird. Auch die schummrige Winkelgasse und die Todesser, die es zu besiegen gilt, sorgen für echte Gänsehaut.

Winterzauber in Hogwarts

Sobald sich das Jahr langsam aber sicher dem Ende neigt, verwandeln sich die Warnes Bros. Studios in London nochmal in eine magische Winterwelt.

Hogwarts im Schnee:

In diesem Jahr könnt ihr den Hogwarts im Schnee vom 17. November 2018 bis zum 27. Januar 2019 besuchen.

Alles ist festlich dekoriert, die Große Halle ist mit Weihnachtsbäumen geschmückt und selbst das majestätische Hogwarts Schloss ist sanft von Schnee bedeckt – was für ein Anblick! Besonders interessant für Filmfans: Ihr könnt dabei zusehen, wie verschiedenste Arten von Schnee speziell für Filme produziert werden – zum Beispiel, wie man es hinkriegt, dass der sogenannte Filmschnee sanft vom Himmel fällt, unter den Füßen knirscht oder im Licht glitzert und funkelt. Bewundern könnt ihr den Winterzauber in Hogwarts wieder gegen Ende des Jahres, wenn dank des Wetters wieder eine winterliche Stimmung aufkommt.

 

Plant einen magischen Trip nach London

Seid ihr nun drauf und dran, einen Harry Potter Trip nach London zu buchen? Die zauberhafte Tour könnt ihr prima mit einem Städtetrip verbinden, in meinem Reisemagazin findet ihr die passenden London Tipps dazu. Ich hoffe, ich habe euch dafür begeistern können, euch noch einmal in die Zauberwelt von Harry Potter zu träumen. Ich stimme mich schon mal mit einem Filme-Marathon auf meine nächste Reise in die Zauberwelt ein. Und falls ihr selbst schon mal in den Warner Bros. Studios in London wart und das Making of Harry Potter live miterleben durftet, dann verratet mir unbedingt, wie es euch dort gefallen hat!

 

Lust auf London?

London Angebote

Taucht ein in die zauberhafte Welt von Harry Potter