Viele werden sich bei dieser Überschrift verwirrt die Augen reiben – das war auch meine erste Reaktion. Aber diese tripadvisor-Bewertung ist bei Weitem nicht die einzige, bei der man sich fragt, ob die User vielleicht vorher ein Schnäpschen zu viel getrunken haben.

Bewertungsportale wie holidaycheck und tripadvisor sind beliebt. Kurz vor der Buchung eines Hotels oder dem Besuch einer Attraktion ist es hier einfach, sich kurz und knapp über die positiven und vielleicht auch die negativen Eigenschaften des jeweiligen Aufenthaltsorts zu informieren. Dass hier auch Schindluder betrieben wird und einige ihre Bewertungen nutzen, um sich selbst zu profilieren, weiß längst jeder.

Die lustigsten Tripadvisor Bewertungen

Immer wieder nutzen User die Plattform aber auch, um andere einfach nur zum Lachen zu bringen. Einige dieser skurrilen Bewertungen habe ich für euch zusammengefasst.

„Nur ein paar Steine“

Stonehenge gilt als eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Englands. Hundertausende Besucher pilgern jedes Jahr nach Amesbury in Westshire, um einmal an diesem faszinierenden Felskreis zu stehen und das historische Flair auf sich wirken zu lassen. Nicht nur oberhalb der Erde, sondern auch darunter befinden sich Überbleibsel einiger 6000 Jahre alter Relikte.

stonehenge_scotland_schottland_159828299
Stongehenge ist eines der Highlights Englands

Offensichtlich sind nicht alle Besucher von den Steinen so angetan, denn von rund 6700 Bewertungen sind 225 ungenügend. Nur ein paar Steine seien hier zu sehen, heißt es. Für knapp 16 Pfund könne man sich die Steine trotzdem nur aus der Ferne anschauen, nahe heran käme man nicht. Beschämend sei es sogar für die englische Nation, heißt es in einer Bewertung.

„Nachts hörte ich Schüsse“

Eigentlich werden bei tripadvisor nur real existierende Attraktionen, Hotels oder Restaurants bewertet – für das Grand Budapest Hotel macht das Portal eine augenzwinkernde Ausnahme. Das Hotel aus dem gleichnamigen Film punktet mit 4,5 von 5 Punkten und einigen skurrilen Beschreibungen der Vorgänge im Hotel.

Grand budapest Hotel
Der Vorplatz des Grand Budapest Hotels. Foto: tripadvisor

Ein User will des Nachts Schüsse gehört haben, ein anderer wundert sich, dass es in diesem ehrwürdigen Haus kein iPphone-Ladekabel zu geben scheint.

„Es ist einfach ein Loch in der Erde“

Wer schon einmal am Grand Canyon war, der weiß, wie beeindruckend und vor allem riesengroß dieses Wunder der Natur ist. Hunderte Kilometer ist der Canyon lang und wer dann am Rand steht und bei Sonnenuntergang hinunter schaut in die Schlucht, der fühlt sich plötzlich ganz klein und unbedeutend.

grand_canyon_131847782
Der Grand Canyon ist unglaublich imposant

Tripadvisor User Paul sieht das ganz anders. Er scheint von seinem Besuch sehr enttäuscht zu sein. Immerhin sei der Grand Canyon nur ein Loch im Boden. Er könne gar nicht verstehen, was das ganze Theater solle. Seine Frau habe ihn her geschleppt, obwohl er doch eigentlich hätte Golf spielen sollen.

User David sieht das ähnlich – er ist von der Naturgewalt ganz und gar nicht beeindruckt. Es habe 2 Stunden gebraucht, um überhaupt hinzukommen – dabei wäre er wohl lieber im Hotel geblieben und hätte sich eine DVD zum Thema angeschaut.

„Diese Betten sind unfickbar“

Na na, da muss man doch nicht rot werden… User SM (ein Schelm wer hier an Shades of Grey denkt) ist mit der Qualität der Betten des Berliner Motel One am Hackeschen Markt ganz und gar unzufrieden. „Diese Betten sind unfickbar“, moniert er und postet zu seinem ausführlichen Bericht gleich zwei Bilder, die zeigen, dass die zusammengeschobenen Einzelbetten bei übermäßiger Bewegung ganz leicht auseinander gleiten.

Berlin V3
Berlin scheint User SM ganz schön mitgenommen zu haben

Die mit einem stabil wirkenden Korpus umrandeten Betten erweisen sich als absoluter Liebeskiller! […] Da kann man nur hoffe dass der aus der Verhütungsindustrie stammende verantwortliche Innenausstatter sich mittlerweile von seiner offensichtlich Abstinent lebenden Frau getrennt hat! […] Die Betten sind eine komplette Fehkonstruktion und somit UNFICKBAR

27 Personen fanden diesen Beitrag mittlerweile hilfreich und ich muss sagen, an diesen Beschreibungen ist was Wahres dran. ;) Wer ist nicht schon einmal an auseinanderrutschenden Betten im Hotel verzweifelt?

Weitere erstaunliche Bewertungen bei Tripadvisor

Klickt einfach auf den Slider, dann könnt ihr die Bewertungen nochmal im Original nachlesen.

  • Eiffelturm: „Zeitverschwendung, fast so schlecht wie Versailles.“
  • Freiheitsstatue: „Ich mag ihr Aussehen nicht – es ist einfach nur eine Statue. […] und dann hat mir noch jemand auf meinen Burger geniest. Ich verstehe es nicht. Der schlimmste Trip ever.“
  • Olympic National Park: „Überall sind Bäume, so einen Wald findet man überall sonst auch“
  • Springbrunnen am Bellagio Las Vegas: „Es war draußen zu kalt, um die Show zu genießen.“
  • Yosemite Nationalpark: „Einfach nur langweilig“
  • Phallus Museum Reykjavik: „Ich habe im Museum mit meinen Freunden gescherzt und aus Versehen am Penis eines Afrikanischen Elefanten geleckt. Es hat furchtbar geschmeckt.“
  • Rumor Hotel Las Vegas: „Vor unserer Tür fanden wir ein einen Beutel Heroin. Ich freue mich über Willkommensgeschenke, […] aber das habe ich nicht angerührt.“
  • Plum Valley Fine Dining: „Ich habe eine tote Kakerlake in meinem Gin and Tonic gefunden“
  • Tumon Beach: „Der Strand ist zu sandig –aber das Wasser ist klar.“
  • Chinesische Mauer: „Wenn du Steine magst, dann wirst du es hier mögen, wenn Steine nicht so dein Ding sind, dann solltest du die Mauer vermeiden, sie ist zu groß.“

Eines ist klar, es gibt vermutlich auf der ganzen Welt kein Hotel, Wahrzeichen oder Restaurant, das nicht von irgendjemandem eine ungewöhnliche Bewertung bekommt. Kennt ihr noch weitere, die unbedingt in die Liste gehören? Lasst es mich wissen.