Im Winter gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man setzt sich in den Flieger und entflieht der Kälte oder aber man macht sich auf den Weg in Regionen, in denen man mit schönstem Winterwetter rechnen kann. Hier findet ihr tolle Möglichkeiten für die zweite Variante, denn ich stelle euch die schönsten Airbnbs für den Winterurlaub vor.

Dick eingepackt, Fellstiefel an den Füßen und eine Pudelmütze auf dem Kopf – raus geht es ins Winterwunderland. Jetzt im Winter ist die perfekte Zeit, um durch die verschneiten Landschaften von Lappland, Island und Utah zu schlendern, den Schnee unter den Schuhen knirschen zu hören und die Stille in der winterlichen Natur zu genießen. Mit dem Schlitten geht es den Berg am Haus hinauf und bei einer rasanten Abfahrt begleiten euch die neugierigen Blicke der Huskys, die nur darauf warten, mit euch durch die Wildnis zu preschen. Nach einem aufregenden Tag erwartet euch im Haus dann ein knisterndes Feuer im Kamin – Glühwein, Plätzchen und eine deftige Suppe wärmen euch wieder richtig auf. Falls ihr für die kalte Jahreszeit noch nichts geplant habt, dann passt jetzt gut auf: Diese Airbnbs für den Winterurlaub versprechen den wohl schönsten Winter eures Lebens!

Die schönsten Airbnbs für den Winterurlaub

Frankreich | Utah | Lappland 

Island | Kitzbühel | Kanada | Norwegen

Lust auf Winterurlaub?

Berghütten im Winter

Ihr wolltet schon immer eine Berghütte mieten, im Iglu schlafen oder euch in einer urigen Luxusvilla einnisten und den Winter zur schönsten Jahreszeit machen? Kein Problem: Ich zeige euch, in welchen Unterkünften ihr beim Frühstück den weiten Ausblick auf die schneeweiße Landschaft genießen, im Whirlpool und am Kamin den Abend ausklingen lassen und unter dem schönsten Sternenhimmel einschlafen könnt. Und falls ihr nach den folgenden Vorschlägen noch nichts gefunden habt, findet ihr in meinem Artikel zu den schönsten Berghütten sicher weitere Anregungen für euren Winterurlaub.

Französischer Charme in Chamonix-Mont-Blanc

Wie wäre es mit warmen Farben, viel Holz und dicken, flauschigen Decken auf dem Bett in einer urigen Hütte für zwei mitten in der Natur?

Guru Tipp:

Wollt ihr nicht nur entspannen, sondern auch auf die Piste? Schaut mal in meinen Artikel zum Thema Skiurlaub in Frankreich.

Das findet ihr am Fuße des Mont Blanc im kleinen Örtchen Chamonix-Mont-Blanc. Das Apartment ist nach einer anstrengenden Bergtour genau das Richtige, um zur Ruhe zu kommen. Für die Turteltauben unter euch dürfte diese Unterkunft aufgrund ihrer heimeligen Atmosphäre ein Traum sein. Verbringt gemeinsame Abende im Whirlpool umgeben von Schnee mit Blick auf den Mont Blanc, um anschließend in idyllischer Ruhe unter den kuschligen Decken einzuschlafen. Für gerade mal 100€ die Nacht kann dieser Traum wahr werden.

 

Apartment in Chamonix-Mont-Blanc

Luxusunterkunft in Utah

Der amerikanische Bundesstaat Utah wird auch bei deutschen Urlaubern immer beliebter. Egal ob im Sommer oder doch im Winter – die Natur hier ist einfach umwerfend. Mitten in den Bergen, im kleinen Ort Park City, könnt ihr ein Haus mieten, das genauso ist, wie man sich eine amerikanische Mansion vorstellt.

Draußen im Whirlpool sitzen und ein Glas Champagner schlürfen

Euch erwartet eine Villa mit fünf Schlafzimmern, riesigem Grundstück, einem Heim-Kino und tollen Aussichten auf die umliegenden Berge – inklusive Whirlpool und Kamin im Freien. Draußen im Whirlpool sitzen, Champagner schlürfen und auf die traumhaft verschneite Landschaft blicken? Ja, das klingt nach amerikanischem Winterurlaub in Bestform! Doch Luxus hat seinen Preis, also schnappt euch 13 Freunde und gönnt euch diesen unvergesslichen Urlaub in den USA.

 

Dreamscape 365 + in Utah

Im Iglu unter Finnlands Sternenhimmel

Finnlands Norden ist das perfekte Winterziel. Hier erwarten euch Rentiere, Hundeschlitten-Touren, Nordlichter und ein Sternenhimmel, der klarer nicht sein könnte. Nachdem der erste Schnee gefallen ist, beginnt man in Pelkosenniemi in Finnisch Lappland mit dem Bau des Iglus. Hier können Gäste dann eine oder gleich mehrere Nächte in der Natur verbringen. Im Iglu steht ein echtes Bett. Warme Schuhe und eine dicke Winterjacke sind aber trotzdem Pflicht. Zum Aufwärmen gibt es dann vielleicht noch einen leckeren Salmiakki, den beliebten finnischen Lakritz-Schnaps, dann schläft es sich direkt besser. Aber wer will schon schlafen, wenn man den schönsten Sternenhimmel durchzogen von bunten Polarlichtern um sich hat?

 

Iglu in Finnisch Lappland

Winterwonderland im Westen Islands

Die Isländer sagen es selbst: Das Land hat zwei Gesichter – so schön es im Sommer ist, so geheimnisvoll ist es im Winter. Wenn in den dunklen Monaten die Nordlichter in den schönsten Farben und Formen über den Himmel flackern und der Schnee die weiten Ebenen und Vulkane in ein weißes Kleid hüllt, ist Island einfach zauberhaft. Kristján, der Host der kleinen Hütte in der Nähe von Búðardalur, nennt seine Hütte nicht umsonst „A Piece of Heaven“. Hier steht die Natur im Vordergrund. Wer komplett abschalten will und die Abende mit einem Buch am Kamin oder einfach mit Blick auf den endlosen Himmel verbringen möchte, der ist hier genau richtig. Vier Gäste haben hier Platz, sodass der Preis mit 39€ pro Person pro Nacht ein wahres Schnäppchen ist!

 

Romantische Hütte in Island

Luxus Chalet in Kitzbühel

Ein Blick auf die österreichischen Alpen genügt, um sich komplett verzaubern zu lassen.

Guru Tipp:

In meinem Artikel über Skifahren in Kitzbühel bekommt ihr noch weitere Tipps für euren Skiurlaub.

Darum ist dieses Luxus Chalet in Reith bei Kitzbühel einfach das perfekte Airbnb für euren Winterurlaub! Die vielen Pflanzen im Chalet sorgen für eine besondere Atmosphäre und für seelische Erholung. Körperliche Erholung versprechen euch der Outdoorpool und der Whirlpool mit einem fabelhaften Ausblick auf die bezaubernde Schneelandschaft. Mit 339€ pro Nacht ist die Unterkunft natürlich nicht ganz günstig, doch teilt ihr euch den Preis durch vier Personen, die hier Platz finden, ist das schöne Chalet doch fast ein Schnäppchen.

 

Luxus Chalet in Kitzbühel

Gemütliches Cabin im Norden Kanadas

Der Winter in Kanada scheint manch einem vielleicht endlos lang vorkommen, doch er ist auch einfach zauberhaft schön. Wenn ihr ihn richtig verbringt, dann wird der Winter hier unvergessen bleiben. In diesem gemütlichen Cabin in Whitehorse in der Provinz Yokon erwartet euch das reinste Winterparadies. Verbringt gemütliche Abende am Kamin im Innen- oder Außenbereich mit Blick auf den Marsh Lake, schippert mit dem Kanu über den See und unternehmt lange Winterwanderungen durch den Schnee. Am Abend könnt ihr euch dann in der Sauna aufwärmen. Dieses Cabin eignet sich perfekt für Paare oder Familien, denn insgesamt finden hier vier Personen Platz.

 

Cabin in Kanada

Norwegische Holzhütte in Kirkeness

Ihr wolltet schon immer in einer typisch roten Holzhütte in Skandinavien übernachten und dazu die Naturidylle des Nordens genießen? Dann ab mit euch nach Kirkeness im äußersten Norden Norwegens.

Genießt die frische Schneeluft und sammelt neue Kraft

Hier könnt ihr noch das ursprüngliche Leben genießen und fernab von der Großstadt und Handynetz eins mit der Natur werden. Erlebt die Nordlichter, setzt euch ans warme Lagerfeuer, nehmt euch Zeit zum Lesen, genießt die frische Luft und sammelt neue Kraft. Die Nähe zum See macht die Kombi einfach perfekt. Für 56€ pro Nacht könnt ihr hier zu acht oder auch einfach in Zweisamkeit einen erholsamen und wunderschönen Winterurlaub verbringen. Was Nordnorwegen so wunderschön macht und was ihr hier erleben könnt, erfahrt ihr in meinem Artikel.

 

Norwegische Holzhütte in Kirkeness

Egal ob in Kitzbühel, Lappland, Kanada oder auf Island – im Winter geht doch nichts über ein Haus mit Kamin, eine tolle Aussicht über die verschneite Landschaft und die Möglichkeit, einfach die dicken Winterboots anzuziehen und sich für eine Schneeballschlacht in den Pulverschnee zu stürzen, findet ihr nicht auch?

 

Plant euren Winterurlaub!

Hier werden Winterträume wahr