Der New York Explorer Pass ist ein Rabattpass, der euch den kostenlosen Eintritt zu New Yorks Sehenswürdigkeiten ermöglicht. Ihr zahlt einmal den Preis für den Pass und müsst für die Attraktionen keine weiteren Eintrittspreise zahlen. Es gibt fünf unterschiedliche Varianten des Passes. Mit der Rabattkarte könnt ihr jede Menge Geld und Zeit sparen und seht die wichtigsten Highlights der Metropole.

New York Explorer Pass

Welche Attraktionen beinhaltet der New York Explorer Pass?

Insgesamt könnt ihr mit der Rabattkarte aus mehr als 50 Attraktionen wählen, die ihr besuchen oder erleben wollt. Zu den inbegriffenen Attraktionen zählen Bus- und Bootstouren. Es sind folgende Top-Attraktionen inklusive:

    • Top of the Rock
    • Empire State Builing
    • Freiheitsstatue und Ellis Island

Mit dem Pass könnt ihr folgende Museen besuchen:

    • Metropolitan Museum of Art
    • American Museum of Natural History
    • MoMa – Museum of Modern Arts
    • Guggenheim Museum

Des Weiteren sind folgende Touren und Führungen inbegriffen:

    • Fahrradtour durch den Central Park
    • Hop on Hop off-Tour von Big Bus
    • Führung durch das Yankee Stadium

Aus den genannten und vielen weiteren Attraktionen könnt ihr euch für eine bestimmte Anzahl entscheiden. Wie viele es exakt sind, hängt von der Variante des New York Explorer Pass ab. Ihr könnt euch zwischen drei, vier, fünf, sieben oder zehn Attraktionen entscheiden. Zusätzlich erhaltet ihr mit dem Pass Rabatte in ausgewählten Geschäften und Restaurants.

Ein wichtiger Hinweis: Schaut euch vor eurem New York Urlaub die im Pass enthaltenen Attraktionen an. Die Touren sowie die Sehenswürdigkeiten können sich ändern, das passiert aber selten. Beachtet, dass ihr euch für ein paar Touren im Voraus anmelden müsst. Macht das frühzeitig, da sie beliebt und schnell ausgebucht sein können.

New York Explorer Pass

Wie lange ist der New York Explorer Pass gültig?

Der Rabattpass ist aufgrund seiner langen Gültigkeit extrem beliebt. Nach der Aktivierung bei der ersten Attraktion, ist er 30 Tage gültig. Damit müsst ihr euch nicht in kurzer Zeit abhetzen, um alles zu sehen. Wählt ihr beispielsweise die Variante mit zehn inkludierten Attraktionen, könnt ihr am ersten Tag zwei Sehenswürdigkeiten ansehen. Am nächsten Tag legt ihr eine Sightseeingpause ein und macht am darauffolgenden Tag weiter. Damit ist der New Yok Explorer Pass extrem flexibel.

Wie funktioniert der New York Explorer Pass?

Der Rabattpass funktionert wie eine Flatrate für Sehenswürdigkeiten. Ihr zahlt einmal einen festen Preis und könnt euch alle gelisteten Attraktionen ansehen. Bevor ihr den Rabattpass kauft, online oder vor Ort, müsst ihr euch entscheiden, wie viele Attraktionen ihr in New York erleben wollt. Daraufhin entscheidet ihr euch für eine Pass-Variante. Kauft ihr den Pass online, erhaltet ihr nach dem Kauf einen Voucher per Email. Diesen könnt ihr euch auf eurem Smartphone speichern. Sobald das Seightseeing in New York beginnt, zeigt ihr den Pass auf eurem Smartphone vor. Ihr aktiviert den Pass automatisch mit Besuch der ersten Attraktion. Nach Aktivieren ist er für 30 Tage und für die gewählte Anzahl an Attraktionen gültig. Ebenso könnt ihr den inkludierten Reiseführer auf eurem Smartphone speichern und unterwegs nutzen.

Wahlweise könnt ihr euch den Voucher, den ihr per Mail erhaltet, ausdrucken. Bei den Attraktionen, die ihr euch aussucht, zeigt ihr den ausgedruckten Pass vor und erhaltet freien Zutritt.

Alternativ könnt ihr euch den New York Explorer Pass vor Ort abholen, wenn ihr ihn online erwerbt. Druckt den Voucher, den ihr per Mail erhaltet, aus und begebt euch zu einer der gelisteten Attraktionen. Dort erhaltet ihr euren Rabattpass und den Taschenreiseführer.

Statt online, könnt ihr den Rabattpass vor Ort kaufen. Warum ich euch davon abrate, erfahrt ihr weiter unten.

New York Explorer Pass kaufen – online oder vor Ort?

Grundsätzlich rate ich euch, die Rabattkarte für die Attraktionen in New York online zu kaufen. Warum? Weil der Pass online in der Regel günstiger ist als vor Ort. Des Weiteren geben viele Webseiten auf die Online-Preise zu bestimmten Zeiten zusätzliche Rabatte. Bevor ihr in den Urlaub fliegt, solltet ihr euch auf den Webseiten der Anbieter umsehen. Oftmals könnt ihr von Rabatten von beispielsweise 20% auf die Preise profitieren. Verreist ihr mit mehreren und benötigt viele New York Explorer Pässe, gewähren viele Anbieter Gruppenrabatte. Haltet vor eurem Urlaub die Augen offen und schnappt euch den Pass online zum Schnäppchenpreis. Es lohnt sich, den Pass als Schnäppchen weit im Voraus zu kaufen. Nach Kauf habt ihr zwölf Monate Zeit, den Pass in New York zu aktivieren.

New York Explorer Pass

Was kostet der New York Explorer Pass?

Der Preis für den New York Explorer Pass ist abhängig von der Anzahl der Attraktionen, die ihr erleben wollt. Nachfolgend findet ihr eine Liste mit den Preisen für den Rabattpass für Erwachsene und Kinder.

Preise für den New York Explorer Pass für Erwachsene (ab 13 Jahren):

    • 3 Attraktionen: circa 77$
    • 4 Attraktionen: circa 105$
    • 5 Attraktionen: circa 120$
    • 7 Attraktionen: circa 150$
    • 10 Attraktionen: circa 180$

Preise für den New York Pass für Kinder (3-12 Jahre):

    • 3 Attraktionen: circa 60$
    • 4 Attraktionen: circa 75$
    • 5 Attraktionen: circa 85$
    • 7 Attraktionen: circa 105$
    • 10 Attraktionen: circa 125$

Erstellt euren individuellen New York Explorer Pass

Steht vor eurem Urlaub fest, was ihr im Big Apple sehen wollt, könnt ihr euch einen individuellen New York Explorer Pass erstellen. Damit legt ihr vor eurer Reise fest, welche Attraktionen auf eurem Sightseeingplan stehen. Mit dem individuellenTouristenpass spart ihr 15%-25% gegenüber den normalen Eintrittspreisen. Die Ersparnis hängt davon ab, wie viele Attraktionen ihr wählt. Bei zwei Atraktionen gibt es 15% Rabatt, bei drei 20% Rabatt und bei vier oder mehr sind es 25% Rabatt.

individueller New York Explorer Pass
Beispiel individueller New York Explorer Pass

Hier könnt ihr mehr als zehn Attraktionen zusammenstellen, die ihr sehen wollt. Ob sich das rechnet, müsst ihr ausprobieren. Ich habe als Test zwölf Attraktionen zum individuellen Pass hinzugefügt. Leider fällt die Ersparnis auf 15% zurück. Daher lohnt es sich, den Explorer Reisepass für zehn Attraktionen zu kaufen und für die zusätzlichen zwei die regulären Eintrittspreise zu zahlen. Rechnet es euch zuvor mit euren favorisierten Attraktionen aus und ihr seht, was sich mehr lohnt. Auf jeden Fall eignet sich die individuelle Touristenkarten für zwei Attraktionen. Die Varianten des fertigen New York Explorer Pass beginnen erst mit drei Attraktionen.

Vorteile des New York Explorer Pass

Befindet ihr euch in eurem Urlauber, könnt ihr viele Vorteile aus dem New York Explorer Pass ziehen:

    • ihr könnt aus über 50 Attraktionen auswählen
    • nach Aktivierung ist er 30 Tage gültig
    • ihr müsst euch nicht vor der Reise festlegen, was ihr sehen und erleben wollt
    • ihr genießt eine Ersparnis bis zu 50% gegenüber den normalen Eintrittspreisen
    • es gibt fünf verschiedene Varianten und den individuellen Pass
    • enorme Zeiterspranis durch die Nutzung der Fast-Track-Lanes der Attraktionen (Beachtet: mit diesem Pass könnt ihr nicht jeden Fast-Track nutzen!)
    • ihr erhaltet einen informativen Taschenreiseführer
    • ihr könnt den Pass mit eurem Smartphone oder in ausgedruckter Form nutzen; ihr müsst den Pass nicht vor Ort abholen
    • zum Teil hohe Rabatte beim Online-Kauf

New York Explorer Pass – mein Fazit

Die Rabattkarte ist für jeden Urlauber ideal, der Sightseeing in New York machen will. Unabhängig von der Aufenthaltsdauer. Aufgrund der Gültigkeit von 30 Tagen, könnt ihr euer Sightseeingprogramm extrem flexibel gestalten. Des Weiteren zahlt ihr ausschließlich für die Attraktionen, die euch wichtig sind. Nicht für die, die euch nicht interessieren und in einem Touristenpass enthalten sind. Freut euch auf die Sehenswürdigkeiten mit dem New York Explorer Pass. Die Stadt ist ein einziges, großes Erlebnis!

Alternativen zum New York Explorer Pass

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!