Wer wichtige Informationen zu deutschen und ausländischen Fluggesellschaften sucht, findet sie hier. Dazu zählt beispielsweise die Geschichte der Fluggesellschaft. Interessant sind ebenso das Streckennetz und die Drehkreuze. Die Frage nach den Gepäckbestimmungen beantworte ich euch ebenfalls. Ihr erfahrt zudem, welche Airline welcher Flugallianz und welchem Vielfliegerprogramm angehört.

Welche Fluggesellschaften gibt es in Deutschland?

Deutschland hat einige Airlines zu bieten. Eine davon ist die Lufthansa. Sie ist nicht nur die größte und wichtigste Fluggesellschaft Deutschlands, sondern auch eine der größten weltweit. Zur Lufthansa gehören mehrere Tochtergesellschaften mit den folgenden Airlines: Eurowings, Eurowings Europe, Germanwings und Lufthansa CityLine. Hinzu kommen ausländische Airlines wie Austrian Airlines, Air Dolomiti und Brussel Airlines. Airberlin ist, gemessen an der Passagierzahl, die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Im europäischen Vergleich steht sie auf dem siebten Platz. TUIfly zählt ebenfalls zu den wichtigsten deutschen Fluggesellschaften und teilt sich mit Air Berlin den zweiten Platz. Eine weitere große und wichtige Fluglinie in Deutschland ist Condor Flugdienst. Die Ferienfluggesellschaft gehörte zunächst zur Lufthansa, heute ist sie eine Tochterfirma der Thomas Cook AG.

Hinter dieser Top fünf reihen sich viele weitere deutsche Airlines ein. Hier geht es in erster Linie um Airlines, die Passagiere befördern, Linienflüge und Chaterflüge durchführen. Es gibt weitaus mehr Fluggesellschaften. Diese sind nicht aufgelistet, weil es sich um Transportfluggesellschaften und Airlines für Regierungsflüge und Ambulance Flüge handelt.

Unter den zahlreichen Luftverkehrsgesellschaften gibt es einige Billigfluggesellschaften. Welche das sind, erfahrt ihr in den jeweiligen Artikeln, die unten in einer Übersicht dargestellt sind.

Was sind bedeutende ausländische Fluggesellschaften in Deutschland und welche Flughäfen nutzen sie?

Neben den genannten Airlines gibt es ausländische Fluggesellschaften, die aus Deutschland viele Destinationen anfliegen. Zu den Wichtigsten zählen British Airways, Air France-KLM, Ryanair, easyjet und Turkish Airlines. Nachfolgend seht ihr, an welchen deutschen Flughäfen diese ausländischen Airlines vertreten sind.

    • British Airways bedient beispielsweise die Flughäfen Frankfurt am Main, Düsseldorf, Berlin-Tegel und München.
    • Ryanair fliegt von Frankfurt-Hahn, Weeze, Köln/Bonn, Dortmund, Berlin-Schönefeld und einigen anderen.
    • Air France-KLM ist an den Flughäfen Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, München, Nürnberg und Stuttgart präsent.
    • Easyjet ist an den Flughäfen Dortmund, Hamburg, Dresden und Berlin ansässig.

Fluggesellschaften – Übersicht

In der folgenden Auflistung findet ihr alle relevanten Informationen zu den jeweiligen Airlines.

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche
Facebook Likebox