Sex im Flugzeug ist für viele Reisende genau deswegen so erstrebenswert, weil es eben verboten ist und die Gefahr, erwischt zu werden, sehr sehr hoch ist. Ein Quickie auf der Bordtoilette – Man hört immer wieder von Fluggästen, die sich so die Zeit bis zur Ankunft vertreiben. Doch was passiert eigentlich, wenn man beim Sex im Flugzeug erwischt wird und wie kann man genau das vermeiden?

Die Mitgliedschaft im Mile High Club ist begehrt. So begehrt, dass einige Flugzeugpassagiere die absurdesten Wege finden, um Sex im Flugzeug zu haben. Beim intimen Akt erwischt werden will schließlich keiner. Doch genau das kommt tatsächlich immer mal wieder vor. Die lustigsten Fälle, die Konsequenzen und Tipps, wie es mit dem Liebesakt in luftiger Höhe trotz wachsamer Stewardessen klappt, bekommt ihr jetzt.

Sex im Flugzeug – Stories, Konsequenzen & Tipps

Mile High Club | Erwischt! | Tipps

Eure Erfahrungen?

Sex im Flugzeug Mile High Club Tipps
Foto: Dmitry Birin/Shutterstock.com

Was ist der Mile High Club?

Der Mile High Club ist keine gewöhnliche Gesellschaft, sondern umfasst eine Gruppe von Menschen, die es geschafft haben, Sex in einem Flugzeug auf Reisehöhe zu haben. Ob der Akt auf der Bordtoilette, in der Economy-, Business- oder in der First Class stattfindet, und ob die Turteltauben dabei erwischt wurden oder nicht, spielt dabei keine Rolle.

Sex im Flugzeug – Diese Paare wurden erwischt

Mit Gelächter in den Mile High Club

Auf einem Flug mit Norwegian Air Shuttle von Paris nach Stockholm konnte es ein Pärchen offenbar nicht mehr aushalten und vergnügte sich auf der Bordtoilette.

Wir möchten dem Paar, das sich vorhin im Bad vergnügt hat, recht herzlich zur fröhlichen Fortpflanzung gratulieren.

Nachdem Rock und Hose wieder zurecht gerückt waren, und sie die Toilette verließen, machte ein Steward einige Minuten später eine Durchsage „Wir möchten dem Paar, das sich vorhin im Bad vergnügt hat, recht herzlich zur fröhlichen Fortpflanzung gratulieren. Lautes Gelächter brach daraufhin im Flugzeug aus. Die Leute streckten die Köpfe, um herauszufinden, wer das Pärchen gewesen sein könnte, das soeben ein paar Meter weiter Sex hatte. Ob die knallroten Köpfe ihre Täterschaft verrieten, ist leider nicht bekannt.

Sex im Flugzeug Mile High Club

Mit Ryanair in den 7. Himmel

Hat irgendjemand ein Gummi?“ Eher selten kündigen Pärchen den Willen, in den Mile High Club einzutreten, so lautstark an, wie der Passagier, der sich ein bisschen mit seiner neuen Urlaubsbekanntschaft an Bord einer Ryanair-Maschine in Richtung Ibiza vergnügen wollte. Wenige Sekunden zuvor setzte sich die liebestolle Urlaubsbekanntschaft kurzerhand auf den Schoss des aus Großbritannien stammenden Mannes. Zwar denkt dieser in dem Moment nicht an seine daheim gebliebene, schwangere Verlobte, doch immerhin noch an die Verhütung. Während amüsierte Mitreisende das kurze Intermezzo filmten und ins Netz stellten, sind die beiden Beteiligten mittlerweile etwas kleinlauter und ziemlich beschämt. Laut ihrer Aussage soll das Ganze nur ein kleiner Scherz gewesen sein. Oder doch eher ein Vorgeschmack auf Ibiza?!

Ist Sex im Flugzeug verboten?

Was passiert eigentlich, wenn man beim Sex im Flugzeug erwischt wird? Klar, rausgeschmissen werden kann man nicht direkt, doch mit einer peinlichen Standpauke von den Flugbegleitern muss man mindestens rechnen. Bei einem Flugzeug handelt es sich um einen öffentlichen Raum, sodass Paare, die sich der Lust hingeben, theoretisch mit einer Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses rechnen müssen. Dazu kommt es aber in den seltensten Fällen.

Einige Fluggesellschaften, wie zum Beispiel Singapore Airlines, bieten spezielle Doppelkabinen an, in denen Passagiere ein hohes Maß an Privatsphäre genießen. Ein Schelm, wer da Böses denkt! Offiziell ruft die Airline übrigens dazu auf, Anstand zu bewahren und andere Mitreisende nicht zu stören (die Kabinen sind schließlich nicht schallisoliert). In klaren Worten heißt das: Sex ist im Flugzeug verboten!

Sex im Flugzeug Tipps
Den wachsamen Flugbegleitern entgeht meist nichts!

Tipps, wie es mit dem Sex im Flugzeug klappt

Ihr wollt euch von dem offiziellen Sexverbot im Flugzeug nicht abschrecken lassen und strebt weiterhin eine Mitgliedschaft im High Mile Club an? Dann solltet ihr euch folgende Tipps zu Herzen nehmen:

  • Bequeme Kleidung: Kleidung, die sich leicht aus- und wieder anziehen lässt, ist logischerweise von Vorteil, wenn man mal schnell in der Bordtoilette verschwinden und sich seiner Klamotten entledigen möchte.
  • Der richtige Zeitpunkt: Wenn die Lichter in der Kabine ausgeschaltet und die Blenden vor den Fenstern geschlossen sind, beginnt die Nachtruhe, in der viele Passagiere schlafen und die Stewardessen nicht mehr minütlich durch die Gänge laufen. Die optimale Zeit, um unbeobachtet auf die Bordtoilette zu verschwinden.
  • Unschuldiges Verhalten: Wenn man schon zu zweit in Richtung der Waschräume läuft und diese gemeinsam betritt, zieht man natürlich ungewollte Aufmerksamkeit auf sich. Besser ist es, in einem Abstand von einer Minute zu den Toiletten zu gehen und diese dann nacheinander zu betreten. Beim Herausgehen solltet ihr euch dann ähnlich verhalten.

Sex im Flugzeug Mile High Club Tipps

Falls das mit dem Nervenkitzel nicht so ganz euer Ding ist, habe ich noch einen weiteren, ganz legalen Tipp für euch:

  • Love Cloud VegasChartert euer privates Flugzeug mit Pilot und tobt euch im umgebauten Passagierraum ganz legal und ohne Sorge vor dem Erwischtwerden aus! Ist auch irgendwie romantischer, als ein Quickie auf der unhygienischen Bordtoilette, oder?

Schon Mitglied im Club? Stimmt ab!

Ist ein solches Abenteuer auch etwas für euch oder ist die Angst, erwischt zu werden, einfach zu groß? Stimmt anonym ab und lasst es mich wissen!

Egal, wie man persönlich zum Thema Sex im Flugzeug steht, es gibt einfach viele Menschen und besonders Männer, die sich diesen Traum nur allzu gerne mal erfüllen möchten. Habt ihr vielleicht sogar mal mitbekommen, dass ein Pärchen während eines Fluges auf der Bordtoilette verschwunden ist?

Ihr wollt euer Glück versuchen?

Flugsuche

Weitere Themen