Wer an Irland denkt, denkt nicht nur an die wundervolle, idyllische Naturlandschaft oder an die prächtigen historischen Bauwerke des Landes, sondern zweifelsohne auch an die irische Pubkultur. Schließlich wird der Pub nicht ohne Grund als zweites Wohnzimmer der Iren bezeichnet – und allein in der irischen Hauptstadt Dublin gibt es knapp 800 davon.

Die Gastfreundschaft der Iren ist unglaublich. Und wo könnte man besser mit einem Iren ins Gespräch kommen als in einem Pub? Genau aus diesem Grund habe ich mich auf ein Feierabend-Bierchen in Dublin niedergelassen und mich mit einem waschechten Iren unterhalten, um euch exklusive Insidertipps mit nach Hause zu bringen. Und eins ist sicher: Jeder, der auf den Geschmack des irischen Bieres gekommen ist, wird nach diesen Tipps garantiert seine nächste Reise nach Irland planen wollen, um in einem dieser Pubs in Dublin Platz zu nehmen!

Die Top 5 der Pubs in Dublin

Sweeneey’s Bar | The Mercantile Bar | The Living Room | Bruxelles | The Globe

Das Wichtigste vorweg: Was die Temple Bar angeht, einer der wohl bekanntesten Pubs in Dublin, verrät Martin mir, sei die Bar zwar einen Besuch wert, allerdings lediglich, um ihn einmal gesehen zu haben. Die Getränkepreise sind dort nämlich seiner Meinung nach viel zu überteuert und man bekäme in den meisten Pubs, die sich direkt im Umkreis befinden, das gleiche Getränk zum etwa halben Preis. Welche Bars sich hingegen wirklich lohnen, erfahrt ihr jetzt.

Pubs in Dublin Irland
Foto: mlechanteur/Shutterstock.com

Sweeney’s Bar – Livemusik und super Stimmung

Einer der wohl besten Pubs in Dublin, so versichert es mir mein Irland-Experte Martin, ist die Sweeney’s Bar in der Dame Street, eine der Hauptverkehrsstraßen Dublins. Sie befindet sich direkt hinter dem berühmten Olympia Theatre im Herzen Dublins und ist allein aufgrund der idealen Lage ein gern besuchtes Lokal. „Es bietet sich zum Beispiel an, nach einer Theateraufführung oder einem Konzert einen Abstecher ins Sweeney’s zu machen.“, erzählt er mir. Zudem sorgen die regelmäßig auftretenden Bands und DJs mit ihrer abwechslungsreichen Livemusik sowie die exklusive Einrichtung dieses 3-stöckigen Pubs für eine einzigartige Atmosphäre. Die besten Tage, um diesen Pub zu besuchen, sind übrigens Donnerstag, Freitag und Samstag.

  • Sweeney’s Bar, 32 Dame Street, Dublin 2

The Mercantile Bar – Ein beliebter Pub in einem Hotel

Sucht man nach einem guten Pub, so schaut man vielleicht nicht als erstes in einem Hotel vorbei. Doch genau dort befindet sich einer der besten Pubs in Dublin. Die Rede ist vom beliebten Mercantile Hotel, welches sich ebenfalls in der Dame Street befindet, quasi direkt neben der Sweeney’s Bar. Every night there is something happening!, schwärmt Martin. Von Guinness bis hin zu leckeren Cocktails gibt es in diesem gemütlichen hoteleigenen Pub, der direkt an das Hotel angeschlossen ist, für jeden Geschmack das passende Getränk, und auch für leckeren Speisen und Livemusik am Abend ist hier gesorgt. Ihr müsst übrigens kein Hotelgast sein, um in diesen Pub zu kommen, denn hier sind alle Besucher herzlich willkommen!

  • The Mercantile Bar, 28 Dame Street, Dublin 2

Pubs in Dublin Irland

The Living Room –  Der größte Biergarten Dublins

Etwa 15 Minuten vom Mercantile Hotel entfernt und auf der anderen Seite des Liffey Flusses in der O’Connell Street gelegen befindet sich die Sportbar The Living Room, in der man nicht nur vor einem der riesigen Bildschirme mitfiebern, sondern auch lecker essen und ordentlich feiern kann. Besonders angetan ist Martin hier von dem herrlichen Biergarten, welcher mit drei anderen Pubs geteilt wird und somit der größte Biergarten Dublins ist. „Besonders bei sonnigem Wetter ist dieser Biergarten ein absolutes Muss„, so Martin, „Ob Tag oder Nacht, hier ist immer ordentlich was los!“

  • The Living Room, Cathal Brugha Street, Dublin 1

Bruxelles – 3 Bars unter einem Dach

Der wohl weltoffenste Pub in ganz Dublin sei das Bruxelles, so Martin, der insgesamt aus drei Bars besteht: Saloon Bar, Flanders Bar und Zodiac Bar. Dieser Pub befindet sich nur wenige Schritte von der Grafton Street entfernt, einer der beliebtesten Einkaufsstraßen Dublins. Ob zum Frühstück, Mittagessen oder Abendbrot, hier seid ihr jederzeit richtig. Doch auch für Nachtschwärmer ist dieser Pub natürlich bestens geeignet, zumal hier häufig einige DJs und Bands zu Gast sind, darunter einst sogar berühmte Bands wie Snow Patrol, Iron Maiden und Depeche Mode, die für jede Menge Stimmung sorgten. Außerdem könnt ihr hier wichtige Sportereignisse mitverfolgen, weshalb dieser Pub nicht nur bei Musikfans, sondern auch bei Sportbegeisterten sehr beliebt ist. Bruxelles – einer der wohl größten und zugleich legendärsten Pubs in Dublin, dem ihr definitiv einen Besuch abstatten solltet!

  • Bruxelles, 7-8 Harry Street, Dublin 2
Pubs in Dublin Irland
Foto: tripadvisor

The Globe – Kleiner Pub mit toller Atmosphäre

Livemusik, frisch gezapftes irisches Bier sowie jede Menge Spaß gibt es auch im The Globe, welches sich in einer schönen kleinen Straße im Herzen von Dublin befindet, genauer gesagt in der South Great Georges Street in unmittelbarer Nähe der Dame Street. „Dieser Pub ist bei vielen Dublinern bekannt für seine leckeren Cocktails, von denen einige sogar zu den besten der Stadt gehören“, erzählt mir Martin. Das Globe hat von Montag bis Sonntag geöffnet und verlangt keinen Eintritt. Zudem treten auch hier viele Bands auf, insbesondere am Wochenende, die diesem Dubliner Pub eine tolle Atmosphäre verleihen.

  • The Globe, 11 South Great Georges Street, Dublin 2

Lust auf Irland bekommen?

Hier geht es zu meinen aktuellen Dublin Deals ◄

Erfahrt mehr über Irland