Es sind oft nur wenige Zeilen, nur zwei, drei Töne, die die Sehnsucht in uns wecken. Musik begleitet uns durch alle Lebenslagen und mich durch jedes Reisetief. Diese Fernweh-Songs lassen den nächsten Urlaub nur noch einen kleinen Klick von uns entfernt erscheinen.

Einfach auf und davon, ausbrechen, alles hinter sich lassen und durch die Welt reisen. Früher oder später kreist diese Sehnsucht in jedem von uns. Vielleicht ist euer großer Traum eine Reise nach Las Vegas… oder ihr wollt mit einem Van durch Australien cruisen, das Himalaya besteigen oder Eisbären live erleben. Jeder von uns hat einen Traum, auf den man hinarbeitet, der einen über Wasser hält und den täglichen Wahnsinn überstehen lässt. Und damit ihr genau jetzt, in diesen Minuten, mal ein bisschen ins Träumen kommt, das Fernweh weilen lasst und neue Energie für den Tag schöpfen könnt, präsentiere ich euch meine ultimative Liste der top Fernweh-Songs aller Zeiten.

Artikelbild_Strand_4

Bob Marley, The Beach Boys oder Jack Johnson – Die 10 schönsten Fernweh-Songs aller Zeiten

„Wir haben’s immer aufgeschoben. Doch Träume warten nicht auf dich.” Musik spricht uns aus der Seele und begleitet uns durch emotionale Höhen und Tiefen. Mit vielen Liedern verbinden wir Momente unseres Lebens, genauso wie besondere Urlaube und Reisen. Sei es „Obsesion“, „So schmeckt der Sommer“, oder „Welcome to Miami“ – diese Songs bringen euch direkt in Urlaubsstimmung.

1. The Beach Boys – Surfin in USA

Ein Klassiker gleich zu Beginn. Und an alle, die jetzt seufzen – ja, der muss sein! Einfach doch noch mal kurz reinhören und ihr wisst, warum dieses Lied ein Gute-Laune-Garant ist. Wer bei diesem Song nicht schon nach den ersten drei Takten unter dem Schreibtisch heimlich mit den Füßen wippt, dem kann nicht geholfen werden. Und auf geht’s: „Everybody’s gone surfin!“. Also ich habe sofort lust zu twisten. Wer macht mit?

2. Paolo Nutini – New Shoes

„Hey, I put some new shoes on and suddenly everything is right!“ Manchmal braucht man nur einen kleinen Anstoß, um ein Abenteuer zu wagen. Also schlüpft in eure Sieben-Meilen-Stiefel und auf geht’s!

Video: marushkaSR

3. Matt Simons – Catch & Release

Das Lied, das mich jedes Mal an Fernweh leiden lies, wenn es im Radio kam. Dann wollte ich am liebsten auch an einen Ort verschwinden, den niemand außer mir kennt, und dort die Einsamkeit genießen. Eins mit der Natur werden und in dem Moment verweilen.

Video: MrRevillz

4. Will Smith – Miami

Der Prinz von Bel Air  – was war das damals für eine coole Show? Will Smith in einer seiner genialsten Rolle, hammer Sprüche, beste Dancemoves… dieser Song steht nicht nur für die coolsten Auswüchse der 90er Jahre, sondern für absolutes Urlaubs-Feeling! Let’s go to Miami :-)

 Video: WillSmithVEVO

5. Ambre Vallet – Fernweh

Diese junge Dame spricht uns wohl allen aus der Seele. Einfach nur zuhören, zustimmen, Mut fassen und an neue Ufer schwimmen.

 Video: Ambre Vallet

6. Bob Marley – Is this Love

Der Meister der Gelassenheit und Ruhe! Nein, das bin nicht ich, sondern Bob Marley. Ich könnte euch eigentlich jedes Lied von ihm vorsetzen und schwups würdet ihr euch an einem Strand in Jamaika liegend wieder finden. Also einfach Augen zu und erholen! Oder bei meinen Reisen nach dem passenden Jamaika-Schnäppchen suchen.

 Video: Keggae

7. Shwayze – Buzzin‘

Egal wohin man reist, man kann überall interessante Menschen treffen. Es entstehen Freundschaften und vielleicht auch mehr. Dieses Lied handelt davon, jemanden zu treffen, der einen nicht mehr los lässt, genau so geht es mir auf Reisen. Die Orte fangen mich ein und ich möchte am liebsten für immer dort bleiben.

Video: ShwayzeVEVO

8. Jack Johnson – You And Your Heart

Auch dieser nette Herr darf auf meiner Fernweh Playlist auf keinen Fall fehlen. Schaut euch das Video an und hört den Song, und euer nächster Strandurlaub ist schon halb gebucht. Für mich ist Jack Johnson mit seiner Musik der Inbegriff des Strandfeelings, meine Laune steigt unmittelbar und die Sonne scheint sofort etwas heller.

 Video: JackJohnsonVEVO

9. America – Horse with no Name

Das Lied ist selbst eine Reise. Egal wie der Song verstanden werden soll, für mich ist es ein Stück über die Wanderlust, die in uns allen schlummert. Den folgenden Satz von America würden wohl alle Taucher dieser Welt genau so unterschreiben: „The ocean is a desert with it’s life underground and a perfect disguise above“.

 Video: RedMambaYard

10. Aventura – Obsesion

Zum Schluss noch meinen Reise-Evergreen. Ich weiß, das Lied strotzt nur so von unerfüllter Liebe und Besessenheit. Trotzdem hört sich der Song für mich nach purem Urlaub an, wenn man nicht versteht, wovon der arme Kerl hier singt. Für mich ist Obsesion fast schon so eingehend wie der weltberühmte Lambada. Abends auf einer Strandparty einen Cocktail aus einer Kokosnuss schlürfen und dabei zu Aventuras Klängen tanzen. Südseezauber pur!

 Video: Aventura

 

Ich hoffe, ich hab euch jetzt nicht in ein Wechselbad der Gefühle geschmissen. Ich denke, wir sind uns einig, Fernweh kann verdammt weh tun, Träume zu träumen ebenfalls. Aber es hat auch etwas unendlich Schönes: Es zeigt, dass wir uns vom Alltag nicht unterkriegen lassen, dass wir weiter träumen!

Was sind eure liebsten Fernweh-Songs? Bei welchen Liedern fühlt ihr euch sofort nach Urlaub, welche Songs erfüllen euch mit dem Bedürfnis, einfach mal abzuhauen? Ich freue mich auf eure Favoriten!