Hausboote in Amsterdam – Wer von euch hat schon einmal etwas davon gehört oder gar von einem Urlaub auf einem solchen Hausboot geträumt? Ich verspreche euch: beim Träumen muss es nicht bleiben, denn ich habe einmalige Unterkünfte auf den Grachten Amsterdams für euch gefunden!

Erst neulich habe ich über die Plattform airbnb.de berichtet, die einzigartige Unterkünfte in mehr als 190 Ländern anbietet. Sei es ein Baumhaus oder ein Schloss, auf dieser Website gibt es nahezu jede Art von Unterkunft. Und während ich mich so durch die verschiedenen Angebote geklickt habe, hat es mir eine Unterkunftsart ganz besonders angetan: die besagten Hausboote in der wunderschönen Hauptstadt der Niederlande, Amsterdam. Wie genau so ein Hausboot aussehen kann und was euch dort erwartet, darauf möchte ich in diesem Artikel gerne etwas näher eingehen. Ich bin gespannt, ob ihr es nach diesem Artikel – genau wie ich – kaum erwarten könnt, selbst einmal in einem der Hausboote in Amsterdam zu übernachten.

Hausboote in Amsterdam – Besondere Unterkünfte

Hausboote Amsterdam | Familienurlaub auf dem Hausboot | Städtereisen nach Amsterdam

Silvester auf dem Hausboot 

Hausboote in Amsterdam

So sieht ein Urlaub auf einem Hausboot aus

Ihr wollt euren Städtetrip nach Amsterdam mit einer außergewöhnlichen Unterkunft kombinieren? Dann habe ich jetzt eine abwechslungsreiche Alternative zum Hotel für euch. Bestimmt kennt ihr das typische Bild von Amsterdam, bei dem man von einer kopfsteingepflasterten Brücke aus auf den Kanal blickt, auf dem ein Boot schöner ist als das andere, oder?

So oder so ähnlich könnte es zumindest aussehen. Habt ihr euch nicht auch schon immer einmal gewünscht, in einem der Hausboote in Amsterdam zu übernachten? Mir ist natürlich klar, dass nicht jeder sich solch ein eigenes Hausboot leisten kann. Doch ein Wochenende oder auch eine romantische Woche in einem der schönen Hausboote in Amsterdam stelle ich mir schon ziemlich muckelig, kuschelig und schön vor. Die meisten Hausboote verfügen nicht nur über ein komfortables Bett, in dem ihr es euch so richtig bequem machen könnt, sondern auch über eine eigene Sofaecke, eine kleine Küchennische, einen Fernseher sowie über eine Heizung, die das Ganze noch gemütlicher macht, zumindest im Winter. Einige Hausboote stellen sogar eine Waschmaschine sowie kostenlosen Internetzugang zur Verfügung. Unglaublich, was in solch ein Boot alles reinpasst!

Hausboote in Amsterdam

Wer von euch schon einmal in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam war, der weiß, dass die Stadt bekannt ist für ihre vielen Fahrräder, die ihr beinahe an jeder Ecke erblicken könnt, sowie für die schönen kleinen Cafés direkt an den malerischen Grachten. Doch auch die Hausboote in Amsterdam werden bei Touristen immer beliebter, nicht zuletzt aufgrund der herzlichen Gastgeber, die alles dafür tun, damit sich die Gäste während ihres Aufenthalts im Hausboot so richtig wohlfühlen. Wie bereits erwähnt, lässt die Ausstattung meist keine Wünsche offen. Von traditionell altmodisch bis sehr modern ist wohl für jeden etwas dabei. Dabei steht ein komfortables Bett wohl ganz weit oben auf der Liste der Bequemlichkeiten. Einige Boote verfügen sogar über einen kleinen Kamin, vor dem ihr es euch in den etwas kälteren Abendstunden so richtig gemütlich machen und dabei ein Gläschen Wein genießen könnt. Allein bei der Vorstellung wird mir schon ganz warm um’s Herz!

Hausboote sind auch für Familien geeignet

Wer allerdings mit der Familie unterwegs ist, der findet auch dafür eine passende Unterkunft. Denn es gibt nicht nur Boote für einen romantischen Aufenthalt zu zweit, sondern natürlich auch größere Boote, die beispielsweise mit ihren zwei Schlafzimmern Platz für bis zu vier Personen bieten. Viele der Hausboote in Amsterdam sind familienfreundlich und somit auch entsprechend eingerichtet. Zu den Bequemlichkeiten gehören daher nicht nur eine große Couch und ein Fernseher, sondern teils sogar ein eigenes Kinderzimmer sowie eine kleine Spielecke auf dem Deck, die selbstverständlich abgesichert ist.

3-2
Wie romantisch! Foto: airbnb

Eine Städtereise nach Amsterdam

Ein Aufenthalt auf dem Wasser ist, wie ihr vielleicht bereits gemerkt habt, nicht nur für uns Erwachsene ein tolles Erlebnis, sondern auch die Kleinen freuen sich garantiert über solch einen Ausflug oder sogar Kurzurlaub. Da sich die Hausboote in Amsterdam in der Regel auf dem Hauptkanal befinden, seid ihr zudem auch direkt im Zentrum der Stadt und könnt euch zwischendurch auf’s Fahrrad schwingen, die Einkaufsstraße unsicher machen oder auch einfach nur bei einem schönen Spaziergang die Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden. Für alle Geschichts-, Kultur- oder auch Kunstinteressierten hat Amsterdam außerdem unzählige interessante Museen, von denen die meisten beinahe schon zum Pflichtprogramm gehören.

Tagsüber durch Amsterdam spazieren und abends auf dem Hausboot kuscheln…

Und damit das Ganze auch mit Hausbooten kombiniert werden kann, habe ich noch einen kleinen Tipp für euch: In Amsterdam gibt es nicht nur Hausboote zum Übernachten, sondern sogar ein eigenes „Hausbootmuseum“, auf niederländisch „Woonboot-Museum“. Das Museum befindet sich im schönen Amsterdamer Stadtviertel Jordaan und bietet euch einen tollen Einblick in das Leben auf dem Wasser.

Canal in Amsterdam

Silvester auf einem Hausboot in Amsterdam

Ihr wollt zum Jahreswechsel etwas ganz Besonderes erleben? Dann verbringt doch Silvester auf einem Hausboot in Amsterdam! Dass der Jahreswechsel in Amsterdam sowieso ein echtes Highlight ist, liegt ja schon fast auf der Hand – weiß die Stadt doch durch ein großes Feuerwerk an mehreren Orten der Stadt, romantisch beleuchtete Grachten und exklusive Parties zu punkten. Doch getoppt wird das ganze sicherlich noch durch die passende Unterkunft. Stellt euch doch mal vor, wie ihr mit eurem Schatz auf eurem Hausboot auf das neue Jahr anstoßt, während sich die Lichter des Feuerwerks im Wasser spiegeln. Romantisch, oder?

Hausboote in Amsterdam

Erlebt auch ihr eine wunderschöne Zeit auf dem Wasser und genießt die herrliche Atmosphäre Amsterdams, während ihr von eurem Boot aus das Treiben der Stadt beobachtet. Ich werde mich gleich mal nach einem Angebot umschauen, denn Amsterdam gehört eindeutig zu meinen Lieblingsdestinationen, was Städtetrips anbelangt. Solltet ihr demnächst auch einen Trip nach Amsterdam planen, dann schaut vorher doch mal in meine tollen Amsterdam Deals rein!

 

Hier geht es zu meinen aktuellen Amsterdam Deals ◄

 ► Direkt zu den Hausbooten in Amsterdam ◄

In meinem Reisemagazin findet ihr weitere Anregungen für euren Urlaub: