Feiertage & Festtage 2018

Urlaubsideen und Angebote für die Feiertage im Überblick

In 2018 haben wir in Deutschland insgesamt 47 Feiertage und Festtage. Davon sind 17 gesetzliche Feiertage und 30 Festtage. So viele tolle Möglichkeiten um zu verreisen! Darum suche ich für jeden Feiertag verlockende Urlaubsangebote im Internet heraus und stelle sie euch hier vor. Ob zum Valentinstag, an Ostern oder zu Silvester – für jeden Anlass gibt es die besten Deals und Tipps.

An welchen Tagen die Feiertage und Festtage 2018 sind, erläutere ich euch weiter unten im Text. Zunächst kommen die besten Deals und Reisetipps für die Feiertage und Festtage 2018. Klickt den Festtag an, der euch interessiert und lasst euch inspirieren! Findet das perfekte Angebot für euren Ausflug oder Kurztrip und habt eine tolle Zeit! [weiterlesen]

 

Die Feiertage und Festtage in Deutschland


Feiertage 2018 im Überblick, Reisetipps und die besten Deals

Wollt ihr an den Feiertagen 2018 schöne Ausflüge mit euren Liebsten machen? Dann seid ihr auf dieser Seite goldrichtig! Hier zeige ich euch alle Termine der Feier- und Festtage 2018. Schaut euch die Übersichten genau an und habt jeden freien Tag im Jahr auf dem Schirm! Denn diese Tage im Jahr eignen sich am besten für tolle Reisen! Passende Angebote für die Feiertage sowie weitere Informationen bekommt ihr, wenn ihr oben die entsprechende Kachel anklickt. Ich wünsche euch ganz viel Spaß!

Datum Bundesländer
Neujahr Mo., 01.01.2018 alle BL
Heilige Drei Könige Sa., 06.01.2018 BW, BY, ST
Karfreitag Fr., 30.03.2018 alle BL
Ostersonntag So., 01.04.2018 alle BL
Ostermontag Mo., 02.04.2018 alle BL
Tag der Arbeit Di., 01.05.2018 alle BL
Christi Himmelfahrt Do., 10.05.2018 alle BL
Pfingstsonntag So., 20.05.2018 alle BL
Pfingstmontag Mo., 21.05.2018 alle BL
Fronleichnam* Do., 31.05.2018 BW, BY, HE, NW, RP, SL
Mariä Himmelfahrt** Mi., 15.08.2018 SL, (BY)
Tag der Deutschen Einheit Mi., 03.10.2018 alle BL
Reformationstag Mi., 31.10.2018 BB, MV, SN, ST, TH
Allerheiligen Do., 01.11.2018 BW, BY, NW, RP, SL
Buß- und Bettag Mi., 21.11.2018 SN
1. Weihnachtstag Di., 25.12.2018 alle BL
2. Weihnachtstag Mi., 26.12.2018 alle BL

*In Sachsen und Thüringen sind durch Rechtsverordnung katholische Gemeinden festgelegt, in denen Fronleichnam ebenfalls frei ist.
**In einigen katholischen Gemeinden und Städten in Bayern ist Mariä Himmelfahrt ein gesetzlicher Feiertag

 

Abkürzungen Bundesländer

BB – Brandenburg HB – Bremen NI – Niedersachsen SL – Saarland
BE – Berlin HE – Hessen NRW – Nordrhein-Westfalen SN – Sachsen
BW – Baden-Württemberg HH – Hamburg RP – Rheinland-Pfalz ST – Sachsen-Anhalt
BY – Bayern MV – Mecklenburg-Vorpommern SH – Schleswig-Holstein TH – Thüringen

Verreist an euren freien Tagen in 2018!

Das Schöne am Jahresbeginn ist der erste Feiertag. Am 1. Januar zelebrieren wir das neue Jahr. Aus gegebenem Anlass ist Neujahr ein gesetzlicher Feiertag in allen Bundesländern in Deutschland. Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt freuen sich bereits fünf Tage später über den nächsten Feiertag: Die Heiligen Drei Könige. Dieser Tag fällt 2018 jedoch ohnehin auf einen Samstag und ist für die meisten frei. Viele Bundesländer legen ihre Weihnachtsferien so, dass sie bis zu diesem Feiertag reichen.

Das nächste große Fest in allen Bundesländern ist Ostern. Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag sind bundesweit frei. Dadurch habt ihr mit dem Samstag vier Tage am Stück frei. Ihr könnt die Ferien wunderbar für einen Kurztrip, eine Städtereise oder einen Ausflug mit der ganzen Familie nutzen. Besucht einen Freizeitpark, macht einen Aktivurlaub oder einen Wellnesstrip in eurem Osterurlaub!

Am 1. Mai freut sich ganz Deutschland auf einen arbeitsfreien Tag. Der Tag der Arbeit ist in allen Bundesländern ein gesetzlicher Feiertag. Und er ist nicht der einzige Feiertag im Mai! Am 10.05.2018 ist Christi Himmelfahrt, ein bundesweit freier Tag. 2018 fällt auch Pfingsten in den Mai. Pfingstsonntag am 20.05.2018 und Pfingstmontag am 21.05.2018 – beides freie Tage in allen Bundesländern.

Am 31.05.2018 ist Fronleichnam. Besonders katholisch geprägte Länder und Gemeinden sind an diesem Tag von der Arbeit freigestellt. Gesetzlich frei haben die Menschen in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland.

In Sachsen und Thüringen sind durch Rechtsverordnung katholische Gemeinden festgelegt, in denen Fronleichnam ebenfalls frei ist. Im Saarland sowie einigen katholischen Gemeinden und Städten in Bayern ist auch Mariä Himmelfahrt ein gesetzlicher Feiertag. Der Feiertag ist am Mitttwoch, den 15.08.2018.

Auf den nächsten Feiertag freut sich ganz Deutschland. Der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober und ist bundesweit frei. War der Reformationstag in 2017 anlässlich des 500-jährigen Jubiläums von Martin Luthers Thesenanschlag einmalig bundesweit frei, haben in 2018 nur Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen an diesem Tag gesetzlich frei.

Die Länder Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und das Saarland können sich auf einen weiteren Feiertag in dieser Woche freuen. Am 1. November ist Allerheiligen, was es den Bewohnern dieser Bundesländer ermöglicht, ein tolles Halloween am 31. Oktober zu feiern. 20 Tage später ist der Buß- und Bettag in Sachsen. Alle anderen Länder müssen an diesem Feiertag ganz normal zur Arbeit gehen. Im folgenden Monat stehen aber schon die nächsten Feiertage an.

Der feierliche Dezember beschert uns zwei Feiertage an Weihnachten. Der 25. und 26. Dezember sind bundesweit frei. Wenn ihr es geschickt anstellt, könnt ihr an bestimmten Feiertagen mit Brückentagen einen Kurztrip zaubern und tolle Reisen machen.

 

Valentinstag_Celebrating our love in Paris iStock-474649240-2

Festtage 2018 auf einen Blick

Datum
Weiberfastnacht Do., 08.02.2018
Fastnachtssamstag Sa., 10.02.2018
Fastnachtssonntag So., 11.02.2018
Rosenmontag Mo., 12.02.2018
Fastnacht Di., 13.02.2018
Valentinstag Mi., 14.02.2018
Aschermittwoch Mi., 14.02.2018
Palmsonntag So., 25.03.2018
Gründonnerstag Do., 29.03.2018
Karsamstag Sa., 31.03.2018
Walpurgisnacht Mo., 30.04.2018
Muttertag Mo., 13.05.2018
Augsburger Friedensfest* Mi., 08.08.2018
Datum
Erntedankfest** So., 07.10.2018
Halloween Mi., 31.10.2018
Allerseelen Fr., 02.11.2018
Martinstag So., 11.11.2018
Volkstrauertag So., 18.11.2018
Totensonntag So., 25.11.2018
1. Advent So., 02.12.2018
Nikolaus Do., 06.12.2018
2. Advent So., 09.12.2018
3. Advent So., 16.12.2018
4. Advent So., 23.12.2018
Heiligabend Mo., 24.12.2018
Silvester Mo., 31.12.2018

*Das Augsburger Friedensfest ist ein gesetzlicher Feiertag in Augsburg. Im restlichen Bayern hat es keine Bedeutung.
**Für das Erntedankfest gibt es keinen festgesetzten Termin. Die Mehrheit der christlichen Gemeinden feiert dieses Fest am ersten Sonntag im Oktober.

TB_Reisekalender_3

Festtage 2018 – perfekte Anlässe für einen Urlaub

Neben den ganzen Feiertagen im Jahr, gibt es die sogenannten Festtage. Einige davon liegen im selben Zeitraum wie die Feiertage, sind aber nicht gesetzlich frei. Beispielsweise ist Heiligabend ein Festtag, gilt aber nicht als Feiertag. Feiertage, die bundesweit frei sind, sind der erste und zweite Weihnachtsfeiertag. Ebenso verhält es sich mit Silvester und Neujahr. Silvester ist ein Festtag, an dem wir vormittags arbeiten müssen und Neujahr ist der anschließende gesetzliche Feiertag.

Einige Festtage sind an keine Feiertage gebunden, dazu gehört zum Beispiel der Valentinstag. Der Festtag steht im Zeichen der Liebe. Wollt ihr aber am Valentinstag verreisen, müsst ihr Urlaub beantragen.

Anders ist es bei regionalen Festtagen wie zum Beispiel Karneval im Rheinland. Am 11.11., zu Karnevalsbeginn wird vormittags gearbeitet. Spätestens ab 11 Uhr sind alle Läden und Büros geschlossen. In Schulen und an der Uni finden vormittags Unterricht beziehungsweise Seminare statt, jedoch ist es üblich, dass alle kostümiert erscheinen und der Vormittag spielerisch gestaltet wird. Viele Unternehmen in Köln, Düsseldorf und den kleineren Nachbarstädten stellen es den Mitarbeitern frei am 11.11. zu arbeiten.

In der Karnevalswoche im Februar 2018 sind die Schüler von Weiberfastnacht am 08.02.208 bis einschließlich Aschermittwoch am 14.02.2018 von der Schule befreit. In dieser Woche wird mit Karnevalszügen das Narrenfest gefeiert. Allen Außenstehenden, die noch niemals Karneval live erlebt haben, empfehle ich zu dieser Zeit einen Trip ins Rheinland.

Ein weiterer bekannter und beliebter Festtag ist der Muttertag. Er fällt immer auf einen Sonntag, damit jedes Kind Zeit hat, seine Mutter zu besuchen. In diesem Jahr findet der Muttertag am 13.05.2018 statt. Der Vatertag ist immer am Feiertag Christi Himmelfahrt. 2018 freuen wir uns am 10.05. auf den Vatertag. Viele Festtage werden heutzutage nicht mehr von der Bevölkerung gefeiert. Sie finden meist nur noch in Gottesdiensten Andacht. Wir erfahren in der Regel durch den Kalender oder die Medien von solchen Festtagen. Welche das genau sind, könnt ihr in der Infografik oben nachlesen.

Weiterhin bekannte und beliebte Festtage in Deutschland sind zum Beispiel Halloween, der Martinstag, an dem die Kinder mit Laternen von Tür zu Tür singen, sowie die Adventszeit, in der an jedem Advent eine Kerze angezündet wird.

 

Feiertage 2017 im Überblick

Feiertage

*In Sachsen und Thüringen sind durch Rechtsverordnung katholische Gemeinden festgelegt, in denen Fronleichnam ebenfalls frei ist.
**In einigen katholischen Gemeinden und Städten in Bayern ist Mariä Himmelfahrt ein gesetzlicher Feiertag
***Der Reformationstag ist in 2017 anlässlich des 500-jährigen Jubiläums von Martin Luthers Thesenanschlag einmalig bundesweit frei.

Festtage 2017 im Überblick

Festtage

*Das Augsburger Friedensfest ist ein gesetzlicher Feiertag in Augsburg. Im restlichen Bayern hat es keine Bedeutung.
**Für das Erntedankfest gibt es keinen festgesetzten Termin. Die Mehrheit der christlichen Gemeinden feiert dieses Fest am ersten Sonntag im Oktober.