Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte – Öffnungszeiten, Adressen & Besonderheiten

 

Weihnachtsmärkte begeistern Jung und Alt und das nicht ohne Grund. Diese ganz besondere Atmosphäre, hervorgerufen durch den Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein, kalten Temperaturen und bunt geschmückten Buden, verzaubert jährlich Millionen von Besuchern. Damit ihr einen Überblick über die verschiedenen Weihnachtsmärkte in Deutschland und Europa bekommt, habe ich sie für euch nach Städten sortiert herausgesucht und jeweils ein eigenes Portrait erstellt. Klickt ihr eine Stadt an, erhaltet ihr alle Informationen über die unterschiedlichen Weihnachtsmärkte die dort stattfinden. Darunter sind die Öffnungszeiten, Adressen und die Besonderheiten der einzelnen Weihnachtsmärkte. Zusätzlich bekommt ihr Vorschläge für eure Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und Adressen der Parkplätze und Parkhäuser, die sich in der Nähe der Weihnachtsmärkte befinden. Erfahrt, welche Spezialitäten die Weihnachtsmärkte für euch bereithalten und stöbert durch das angebotene Kunsthandwerk. Damit ihr noch genügend Taschengeld für den ein oder anderen Glühwein übrig habt, findet ihr hier natürlich auch die besten Angebote für euren Weihnachtsmarkt Besuch. Genießt die schönste Zeit des Jahres und besucht die verschiedenen Weihnachtsmärkte in Deutschland und Europa.

Interaktive Karte mit den schönsten Weihnachtsmärkten in Europa

Weihnachtsmärkte in Deutschland

Da mittlerweile in fast jeder deutschen Stadt ein besinnlicher Weihnachtsmarkt stattfindet, habt ihr die Qual der Wahl. Damit ihr euch besser entscheiden könnt, stelle ich euch hier die vielfältigen Weihnachtsmärkte der größten Städte in Deutschland noch einmal genauer vor. Wie wäre es mit einem Besuch auf dem ältesten Weihnachtsmarkt Deutschlands, dem Striezelmarkt in Dresden? Oder ihr erliegt dem „WeihnachtsZauber“ auf dem Gendarmenmarkt, einem der Berliner Weihnachtsmärkte? Alternativ könnt ihr auch den höchsten Weihnachtsbaum Deutschlands auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt bewundern. Neben den Besonderheiten der verschiedenen Weihnachtsmärkte in Deutschland verrate ich euch die Öffnungszeiten, Adressen, Anreisemöglichkeiten und, falls vorhanden, die Eintrittspreise. Ihr braucht noch weitere Inspirationen? Kein Problem. Probiert traditionellen Lebkuchen auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt, erlebt maritimen Zauber an der Binnenalster auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt oder genießt den Blick auf den Kölner Dom während ihr über den Kölner Weihnachtsmarkt flaniert. Schnappt euch eure Liebsten und besucht die schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Ich wünsche euch viel Spaß!

Weihnachtsmärkte in Europa

Nicht nur Deutschland hat traditionelle und wunderschöne Weihnachtsmärkte zu bieten. In ganz Europa finden sich Weihnachtsmärkte, die in ihrer Art und ihrem Aussehen nicht unterschiedlicher sein könnten. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Funkelnde Lichter, weihnachtliche Düfte und jeder Einzelne vermittelt das Gefühl von Behaglichkeit und gemütlichem Beisammensein. Besucht einen der ältesten Weihnachtsmärkte der Welt in Wien oder entdeckt einen geschichtsträchtigen Weihnachtsmarkt in Frankreich, genauer gesagt den Christkindelsmärik in Straßburg. Schmuck, Handwerkskunst und heißen Glühwein findet ihr auch auf dem Salzburger Christkindlmarkt oder dem Weihnachtsmarkt in Prag. Auf dem Weihnachtsmarkt in Basel werden Kinderaugen zum Leuchten gebracht. Neben der Möglichkeit, Kerzen zu gießen und Lebkuchen zu verzieren, gibt es hier noch köstliche heiße Schokolade und eine Fahrt mit der Kindereisenbahn. Ob mit der Familie, mit eurem Partner oder mit Freunden – erlebt eine wunderschöne Adventszeit auf den Weihnachtsmärkten in Europa!

Die besten Angebote für eure Weihnachtsmarkt Reise

Mehr Weihnachtsmarkt Reisen