Ihr kennt vielleicht die Weihnachtsinseln, aber habt ihr auch schon von diesen skurrilen und lustigen Orts- und Städtenamen gehört? Wer hier nicht schmunzelt, ist selbst schuld.

Heute trainiere ich mit euch die Lachmuskeln, denn ich habe auf meinen Reisen durch die Welt viele lustige und unglaubliche Ortsnamen für euch gesammelt. Manche sind eher harmlos, andere hingegen klingen fast wie eine Beleidigung. Ich habe für euch Chaos in die verrückte Welt der Orts- und Städtenamen gebracht und stelle euch heute meine Highlights vor.

Young family couple going to visit Hamburg,

Vom Kuhfraß ins Abentheuer

Den Deutschen wird in anderen Ländern oft fehlender Humor vorgeworfen, diese Ortsnamen liefern aber den direkten Gegenbeweis dafür. Wer sich diese Namen ausgedacht hat, muss wahrlich Humor und Kreativität besitzen.

  • Das kleine Örtchen Kuhfraß liegt zwischen Leipzig und Nürnberg und beheimatet gerade einmal 124 Personen.
  • Linsengericht ist mit etwa 10.000 Einwohnern schon deutlich größer und somit steigen auch die Chancen, einem Linsengerichter über den Weg zu laufen. In Deutschland vergeben wir wohl besonders gern Namen während der Mittagszeit, oder wie könnt ihr euch sonst die Städte Linsengericht und Grünkraut erklären?
  • Action in Abentheuer? Da seid ihr in Abentheuer wohl leider eher fehl am Platz, denn mal abgesehen von dem einzigartigen Namen, ist Abentheuer ein Dorf wie jedes andere auch.
  • Hier sind meine weiteren Favoriten der skurrilsten deutschen Städte und Orte: Sommerloch, Himmelpforten, Elend, Aua, Abentheuer, Kuhfraß, Grünkraut, Linsengericht, Petting, Lieblos und Herzsprung.
Cow Close Up
Da guckt sogar die Kuh verdutzt aus der Wäsche: Kuhfraß ist tatsächlich eine Gemeinde in Deutschland

Batman liegt in der Türkei

Ihr glaubt nur unsere Städte Namen sind durchgeknallt? Verrückt geht es auch im Ausland zu, denn skurrile und lustige Ortsnamen erregen auch international immer wieder Aufmerksamkeit und sorgen für Schmunzler.

  • In der Schweiz und in Frankreich ist Bitsch nicht etwa ein Schimpfwort, sondern ein ganz normaler Ortsname.
  • In der Türkei redet man über Batman und meint gar nicht den Superhelden. Verrückte, lustige und skurrile Ortsnamen erregen also auch international immer wieder Aufmerksamkeit und sorgen für Schmunzler.
  • Der Brite Gary Gale, hauptberuflich Geograf, hat es sich zum Hobby gemacht, versaute Städtenamen auf der ganzen Welt zusammenzutragen und in seiner Liste Vaguely Rude Places zu sammeln. Insgesamt hat er mittlerweile sogar schon 247 Einträge verbuchen können, hier sind einige Beispiele für euch:
    • Cascade d’Ars in Frankreich
    • Condom in Frankreich
    • Dildo in Kanada
    • Anus auf den Philippinen und in Indonesien
Llanfairpwllgwyngyll railway station sign.
Passt nur knapp auf die Hauswand – der Name der walisischen Gemeinde.

Kröten-Sog wird zur amerikanischen Gewinnerstadt

Zu den Highlights der USA zählen ja gewöhnlich eher New York, Las Vegas oder Miami. In der Kategorie Skurrilität stehlen aber andere Städte den Metropolen eindeutig die Show. 2012 wurden in Amerika sogar die peinlichsten Städtenamen auserkoren. Verdient auf Platz Eins: Toad Suck, auf Deutsch Kröten-Sog, eine Stadt im Bundesstaat Arkansas.

Ich habe natürlich noch mehr amerikanische Highlights für euch gesammelt. Bei einem so großen Land scheint den Amerikanern irgendwann einfach die Puste ausgegangen zu sein. Diesen Eindruck hatte ich jedenfalls, als ich das erste Mal von der Stadt Why in Arizona und No Name in Colorado hörte. Gute Laune machen diese Städtenamen, die auch noch viel besser klingen:

  • Cool, California
  • Suprise, Arizona
  • Fear Not, Pennsylvania
  • Disco, Tennessee
City Limits Sign, Cool, California
Beliebtes Schild im sonnigen Kalifornien

Ortsnamen, die keiner aussprechen will (oder kann)

Bei einigen der Städte oder Örtchen wundert es mich ehrlich gesagt nicht, dass der ein oder andere die Aussprache lieber vermeidet. Bei anderen Städten hingegen glaube ich, dass die Aussprache sogar unmöglich ist. Ihr seid mutige und unerschrockene Sprachtalente? Na, dann mal ran an den Speck!

  • Wie wäre es denn mit diesem Schmuckstück: Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch? Nein, das ist kein Aprilscherz, sondern der Name der etwa 3.000 Seelengemeinde im Nordwesten von Wales. Aber auch die Waliser sind in der Aussprache eher faul und nennen ihr kleines Zuhause einfach liebevoll Llanfairpwll, oder – noch einfacher –  Llanfair. Die Engländer haben sich übrigens für eine eigene Abkürzung entschieden und sagen einfach nur: Gogogoch.
    Llanfair bedeutet: Marienkirche (Llanfair) in einer Mulde (pwll) weißer Haseln (gwyn gyll) in der Nähe (ger) eines schnellen Wirbels (chwyrn drobwll) und der Thysiliokirche (llantysilio) bei der roten Höhle (ogo goch).
    Übrigens ist dieser walisische Ort nur der längste Europas und auch nicht die einzige Wörterschlange unter den Städten.
  • Auch in Thailand und Neuseeland könnt ihr ellenlange Städtenamen finden, jedoch machen auch hier Einwohner und Touristen lieber von Abkürzungen Gebrauch. Verständlich!
  • In Illinois, Amerika, wird hingegen großer Wert auf die richtige Aussprache von Städtenamen gelegt, es scheint so wichtig zu sein, dass sogar ein Gesetzt dazu erlassen wurde. Dieses gilt für die Stadt Joliet, die ihr unbedingt Joe-lee-ette aussprechen solltet, um ein Bußgeld zu vermeiden.
Welcome to Illinois sign
Vorsicht bei der Ausprache von Städtenamen in Illinois

Ich hoffe ich konnte euch mit meinem Artikel ein bisschen zum Schmunzeln bringen. Ich werde diese verrückten Orte jedenfalls nicht mehr so schnell vergessen. Allerdings muss ich auch zugeben, dass selbst ich wohl nie alle Orte dieser Welt aussprechen können werde. Stattdessen verbringe ich lieber meine Zeit im Reisemagazin, um euch von den tollen und einzigartigen Plätzen dieser Welt zu berichten –  und dann grandiose Deals für euch herauszusuchen, das kann ich nämlich am allerbesten! Falls ihr meine Hilfe für euren nächsten Urlaub braucht, stellt mir doch einfach eine Reiseanfrage! In diesem Sinne: Rest and Be Thankful (Stadt in Schottland)

Weitere lustige und skurrile Fakten