Lasst euch von den Fortaleza Sehenswürdigkeiten mitreißen! In der aufregenden, brasilianischen Millionenstadt gibt es spannende Highlights, kilometerlange Sandstrände und ein buntes Nachtleben zu entdecken. Erfahrt jetzt mehr.

Als Eingangstor zum Nordosten Brasiliens ist Fortaleza nicht nur das perfekte Ziel, um eine längere Südamerika Rundreise zu starten, sondern hat auch selbst einiges zu bieten. Bummelt über den Mercado Central, spaziert entlang des Rio Cocó oder stürzt euch im Beach Park von einer der höchsten Wasserrutschen der Welt. Folgt mir zu den Top 10 Fortaleza Sehenswürdigkeiten, erfahrt wichtige Infos, Öffnungszeiten und Preise und lernt die brasilianische Großstadt von ihrer besten Seite kennen.

Fortaleza Sehenswürdigkeiten – Top 10

1. Mercado Central | 2. Beira Mar

3. Praia do Futuro | 4. Catedral Metropolitana

5. Beach Park | 6. Theatro José de Alencar 

7. Centro de Turismo | 8. Estádio Castelão

9. Parque Ecológico do Rio Cocó

 10. Dragão do Mar | Angebote

Karte mit den wichtigsten Fortaleza Sehenswürdigkeiten

Einen schnellen Überblick über die besten Fortaleza Sehenswürdigkeiten und die Highlights der Großstadt erhaltet ihr mit meiner Karte. Mehr Infos zu den einzelnen Spots findet ihr weiter unten im Artikel.

1. Mercado Central

Fortaleza hat einige interessante Märkte zu bieten, der Mercado Central de Fortaleza ist dabei mit Abstand der größte und eine beliebte Anlaufstelle für Touristen und Einheimische. In der riesigen Markthalle könnt ihr auf vier Etagen Lederwaren, Kleidung, Schmuck und Hängematten kaufen.

Infos und Tipps:

Lage: Avenida Alberto Nepomuceno 199, Centro – Fortaleza
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-17 Uhr, So 8-13 Uhr
Hinweis: Der Markt hat keine Klimaanlage, drinnen kann es auch mal sehr heiß werden.

Es ist der perfekte Ort, wenn ihr auf der Suche nach einem schönen Souvenir seid oder einfach etwas bummeln wollt. Einige der mehr als 550 Geschäfte bieten auch kulinarische Spezialitäten an, darunter Liköre, frische Cashewkerne oder den beliebten Zuckerrohrschnaps Cachaça. Das Innere der Halle gleicht einem Labyrinth, geschwungene Gänge ziehen sich mitten durch das Gebäude und die Händler nutzen den Platz bis zur Decke, um ihre vielfältigen Waren zu präsentieren. Wenn der Hunger nach dem Bummeln doch etwas größer ist, könnt ihr euch in den kleinen Restaurants und an den Essensständen satt essen. Schaut unbedingt in dieser bunten und trubeligen Markthalle vorbei, aber vergesst nicht zu feilschen!

Markthalle des Mercado Central in Fortaleza, Brasilien
Foto: advjmneto/shutterstock.com

2. Avenida Beira Mar

Die Avenida Beira Mar ist die wohl bekannteste Straße Fortalezas und ein schöner Ort für einen langen Spaziergang entlang der Promenade. Der Weg führt euch am Strand entlang durch die Viertel Iracema, Meireles und Mucuripe und ist gespickt mit vielen kleinen Highlights.

Gut zu wissen:

Derzeit werden Abschnitte der Promenade renoviert und erweitert. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich im Sommer 2020 beendet werden.

Lasst euch frische Meeresfrüchte auf dem Fischmarkt in Mucuripe schmecken, schlendert am Abend über den Kunsthandwerkermarkt in Meireles und probiert lokale Spezialitäten wie kandierte Cashewkerne oder eine erfrischende Acai Bowl mit Granola. Auch den japanischen Garten (Jardim Japonês) in der Nähe dürft ihr kostenlos betreten. Und wenn euch abends die Füße brennen, gönnt euch einen leckeren Cocktail in einer der zahlreichen Bars und Restaurants.

Japanische Garten an der Beira Mar Promenade von Fortaleza, Brasilien
Der Japanische Garten auf der Avenida Beira Mar

3. Praia do Futuro

Fortaleza ist zur Küste hin von kilometerlangen Sandstränden eingerahmt, die sich perfekt zum Entspannen, Spazieren und Feiern eignen. Der Praia do Futuro – der Strand der Zukunft – liegt etwas abseits vom Stadtzentrum im Südosten und ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden.

Ein Nickerchen am Strand der Zukunft

Gönnt euch ein Nickerchen im weißen Sand, spaziert die scheinbar endlose Küste entlang und nehmt ein kühles Bad im Meer. In den zahlreichen Barracas könnt ihr leckere Meeresfrüchte essen und am Abend zu Samba und Forró-Musik tanzen. Doch der Praia do Futuro ist natürlich nur ein Strand von vielen! Der Praia de Iracema liegt ganz in der Nähe vieler Fortaleza Sehenswürdigkeiten sowie in der Nähe des Praia do Futuro und gilt ebenfalls als einer der beliebtesten Strände in Fortaleza. Immer viel los ist auch am Praia de Meireles mit dem großen Handwerkermarkt und den zahlreichen Restaurants und Clubs. Ihr habt also die Qual der Wahl!

Praia do Futuro von Fortaleza, Brasilien

4. Catedral Metropolitana de Fortaleza

Bei einem Spaziergang durch das Zentrum von Fortaleza könnt ihr die Catedral Metropolitana gar nicht übersehen! Die imposante Kirche ist in einem neogotischen Stil gebaut und fällt mit den beiden 75 Meter hohen Türmen sofort ins Auge. Der Innenraum ist in einem schlichten Weiß gehalten und wird von bunten Glasfenstern schön beleuchtet.

Eine der größten Kirchen Brasiliens

Bis zu 5.000 Menschen finden hier Platz, womit die Catedral Metropolitana zu den größten Kirchen Brasiliens gehört. Ihre Geschichte geht zwar bis ins 17. Jahrhundert zurück, in ihrer heutigen Form wurde die Kathedrale aber erst 1978 fertig gestellt.

Guru Tipp: Ein Besuch der Kirche lässt sich perfekt mit einer Shoppingtour im Mercado Central kombinieren, denn sie steht auf dem Praça da Sé und ist nur etwa 200 Meter von der Markthalle entfernt.

Kathedrale Metropolitana von Fortaleza, Brasilien
Foto: iStock.com / advjmneto

5. Beach Park

Ihr wollt etwas mehr Action in eurem Brasilien Urlaub? Dann habt ihr Glück, denn der größte Wasserpark Lateinamerikas liegt nur etwa 25 Kilometer südlich von Fortaleza in Aquiraz.

Infos und Tipps:

Lage: Rua Porto das Dunas, 2734 – Porto das Dunas, Aquiraz 61700-000
Eintrittspreise: 215 BRL (ca. 49€), freier Eintritt für Kinder kleiner als 1 Meter
Öffnungszeiten: Do-Di 11-17 Uhr, Jan., Jul. und Dez. täglich geöffnet (Ausnahmen auf der Homepage einsehbar)

Im Beach Park findet ihr neben einer Saunalandschaft, verschiedenen Pools, Wasserspielplätzen und einem großen Wellenbad auch mehr als 18 Reifen- und Wasserrutschen. Die besonders Mutigen unter euch können sich hier an eine der höchsten Rutschen der Welt wagen: Die Insano hat quasi einen freien Fall aus 40 Metern Höhe. Wer es etwas entspannter mag, kann am privaten Strandabschnitt unter Palmen entspannen. Und weil ein Tag kaum reicht, um alles einmal auszuprobieren, befinden sich rund um den Wasserpark auch zahlreiche Hotels, wie zum Beispiel das Wellness Beach Park Resort, sodass ihr gleich mehrere Tage Wasserspaß einplanen könnt.

6. Theatro José de Alencar

Ein echter Hingucker unter den Fortaleza Sehenswürdigkeiten ist das Theatro José de Alencar.

Infos und Tipps:

Lage: Rua Liberato Barroso 525, Praça José de Alencar, Centro – Fortaleza
Führungen: Mo-Fr 9-11 Uhr und 14-17 Uhr jeweils zur vollen Stunde, Sa und So 14-16 Uhr zur vollen Stunde & Sa auch um 17 Uhr
Preise für Führungen: 10 BRL (ca. 2,30€)
Hinweis: Mehrmals im Monat finden kostenlose Präsentationen oder Aufführungen statt

Das Theater aus dem Jahr 1910 hat eine wunderschöne Jugendstil-Fassade aus buntem Glas und verschnörkelten Eisengeländern, die extra aus Schottland importiert wurden. In dem Gebäude befinden sich neben einem großen, schön verzierten Konzertsaal und einem etwas kleineren Theatersaal auch eine Bibliothek und eine Galerie. Vielleicht habt ihr ja das Glück, während eures Brasilien Urlaubs eine Aufführung in dem schönen Theater zu sehen. Aber auch sonst lohnt sich ein Spaziergang über den gemütlichen Innenhof und die Balkone entlang der eisernen Geländer. Interessiert ihr euch für die Geschichte des Theaters, könnt ihr euch auch einer Führung anschließen.

Jose de Alencar Theater in Fortaleza, Brasilien
Foto: Atiaia/shutterstock.com

7. Centro de Turismo

Früher oder später landen alle Besucher von Fortaleza im Gefängnis – aber natürlich mit Absicht. Denn in dem ehemaligen Gefängnis aus dem Jahr 1866 ist heute das Centro de Turismo mit einem Kunsthandwerkermarkt und dem Museo de Arte e Cultura Popular untergebracht.

Vergitterte Fenster erinnern an die Vergangenheit

In dem bunten Gebäude am Anfang der Rua Senador Pompeu erinnern nur noch enge Gänge und vergitterte Fenster an die dunkle Vergangenheit. In den Zellen bieten Händler Schnitzereien, mit Spitze bedeckte Tischdecken oder Kleidung an. Die Preise sind hier aber etwas höher als im Mercado Central. Das Zentrum ist unter der Woche von 8 bis 18 Uhr, am Samstag bis 16 Uhr und am Sonntag bis 12 Uhr geöffnet. Im Obergeschoss findet ihr das kostenlose Museum mit mehr als 1.500 Ausstellungstücken, darunter aus Holz geschnitzte Skulpturen, ein antiker Webstuhl und ein traditionelles Jangada, das die Einwohner Cearás zum Fischen nutzten.

8. WM-Fieber im Estádio Castelão

Für Fußballfans gehört das Estádio Castelão wohl mit Abstand zu den besten Fortaleza Sehenswürdigkeiten. Seit dem Umbau für die Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2014 ist es das größte und modernste Stadion des Bundesstaates Ceará. Auch die deutsche Nationalmannschaft hat hier bereits gespielt. Die Arena im Süden der Stadt bietet Platz für rund 64.000 Zuschauer und ist die Heimat der regionalen Vereine Fortaleza EC, Ceará SC und Ferroviário AC. Seht euch selbst ein Spiel an und stimmt in die lauten Fangesänge mit ein! Tickets gibt es am Spieltag schon ab 7€ direkt am Stadion. Die Arena wird aber auch regelmäßig für Konzerte und andere Veranstaltungen genutzt.

Fußßball-Stadion Castelao von Fortaleza, Brasilien
Foto: iStock.com/Phaelnogueira

9. Parque Ecológico do Rio Cocó

Wie eine riesige, grüne Oase erstreckt sich der Parque Ecológico do Rio Cocó hinter den Gebäuden und modernen Hochhäusern in Fortaleza.

Infos und Tipps:

Lage: Zwischen Av. Padre Antônio Tomás und Av. Engenheiro Santana Júnior
Öffnungszeiten: Täglich 5.30 bis 17.45 Uhr, Teile des Parks immer geöffnet
Anreise: Taxis und viele Buslinien vorhanden, vom Mercado Central zum Beispiel mit der 186 oder 833
Hinweis: Der Park ist für das Klima der Stadt sehr wichtig, schützt die Umwelt und lasst keinen Müll zurück.

Hier könnt ihr euch zusammen mit den Einheimischen vom Großstadttrubel entspannen, ein Picknick machen oder Fußball spielen. Eine Zipline-Anlage, ein Amphitheater und öffentliche Yoga-Kurse sorgen für noch mehr Abwechslung. Der Park ist von zahlreichen Wanderwegen und Ökopfaden durchzogen und bietet vielen seltenen Pflanzen und Tieren ein Zuhause. Auf einem Spaziergang solltet ihr immer die Baumkronen im Blick haben, hier verstecken sich kleine Affen, Vögel oder sogar Fledermäuse. Ganz im Süden des Parks liegt der Rio Cocó. Bei einem hohen Wasserstand werden am Wochenende auch Bootstouren angeboten, dafür informiert ihr euch am besten direkt vor Ort.

Stadtpark Rio Cocó von Fortaleza

10. Kulturzentrum Dragão do Mar

Das Centro Dragão do Mar beherbergt als Kunst- und Kulturzentrum zahlreiche wichtige Einrichtungen und Veranstaltungen Fortalezas. Auf dem großen Platz findet ihr ein Kino, verschiedene Ausstellungsräume, ein Planetarium und einen Kinderspielplatz.

Street Art gibt dem Platz einen besonderen Charme

Zwei Museen beschäftigen sich mit der Kultur Cearás und mit zeitgenössischer Kunst. Gemütliche Cafés, bunte Häuserfassaden und phantasievolle Streetart geben dem Platz einen besonderen Charme. In der Nacht schallen Samba-, Reggae- und Rockmusik aus den Bars und Diskotheken. Dank seiner zentralen Lage an der Rua Dragão de Mar, mitten zwischen Stadtzentrum und Praia de Iracema, ist der Platz der perfekte Ort, um eure Entdeckungstour zu den Fortaleza Sehenswürdigkeiten mit einem leckeren Cocktail abzuschließen. Saúde – Prost!

Kulturzentrum Dragao do Mar in Fortaleza, Brasilien

Macht euch selbst ein Bild von den Sehenswürdigkeiten in Fortaleza

Na, wie hat euch meine Tour zu den Top 10 Fortaleza Sehenswürdigkeiten gefallen? Wenn ihr weitere Highlights kennt, freue ich mich über eure Kommentare! Denn natürlich hat Fortaleza und auch die nähere Umgebung noch viel mehr zu bieten. Am besten macht ihr euch selbst ein Bild und plant einen Besuch in Fortaleza für euren nächsten Brasilien Urlaub mit ein. Stöbert doch einfach mal durch meine Angebote, vielleicht sitzt ihr ja bald schon im Flieger nach Brasilien?

Mit KLM nach Fortaleza

Beitragsbild: windwalk/shutterstock.com

Mehr Inspirationen für Fortaleza