Ob Gin Tonic im Hipster-Hotspot oder ein Stück Torte mit Kafka – zwischen Tradition und Innovation finden sich neben atemberaubenden Sehenswürdigkeiten auch viele kulinarische Highlights in Prag. Hier bekommt ihr die besten Restauranttipps für die Goldenen Stadt.

Wer nach Prag reist, kommt nicht drumherum: Diese Stadt verführt einfach zum Schlemmen und Probieren der unterschiedlichen nationalen Spezialitäten und Biere. Während der Besichtigung schöner Jugendstil-Architektur, der Museen und Sehenswürdigkeiten in Prag, muss man einfach zwischendurch in einem der tollen Kaffeehäuser verweilen und es sich gut gehen lassen. Da das kulinarische Angebot aber ganz schön überwältigend sein kann, habe ich hier die besten Restaurants in Prag für euch zusammengestellt.

Die besten Restaurants in Prag

Cafés  | Restaurants  | Pubs & Bars  | Snacks & Fast-Food

Für einen besseren Überblick habe ich euch hier schon eine Karte mit meinen Lieblingsrestaurants zusammengestellt. So findet ihr alle Highlights direkt auf einen Blick.

Die Kaffeehäuser der Goldenen Stadt

Prag ist bis weit über die Landesgrenzen hinaus für seine außergewöhnliche Kaffeehauskultur bekannt. Neben den berühmten Kavárnas, den Kaffeehäusern, in denen die Intellektuellen der verschiedenen Epochen einkehrten, um über Philosophie und Literatur zu diskutieren, gibt es mittlerweile auch viele kleine, alternative Cafés. Diese bestechen besonders durch ihre sündhaften Torten und Süßspeisen und den außergewöhnlich guten Kaffee, den ihr in cooler Atmosphäre genießen könnt. Hier habe ich eine Auswahl unterschiedlichster Cafés für den Coffee to go, oder längere Kaffeepausen für euch. So findet ihr das richtige für euren Geschmack:

Das Café Louvre: Französischer Charme der Jahrhundertwende

Schon Franz Kafka und Albert Einstein besuchten das 1902 eröffnete, historische Café mit ihren Freunden.

Infos & Tipps:

  • Adresse: Národní 22, 110 00 Nové Město, Prag
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 8-23.30 Uhr; Sa-So: 9-23.30 Uhr

Seitdem haben sich die Betreiber des Café Louvre bewusst dazu entschieden, das typische Kavarna-Flair beizubehalten: Von der Einrichtung mit traumhaften Kronleuchtern und Marmor, bis zu den köstlichen Backwaren und Getränken spürt man den Zauber vergangener Tage. Der Name „Café“ führt allerdings beinahe etwas in die Irre, denn das edle Café Louvre bietet auch eine Mittagskarte sowie ein umfangreiches Angebot zum Dinner.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Café Louvre (@cafelouvre) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Café Louvre (@cafelouvre) am

The Globe Bookstore and Café: Kaffeegenuss zwischen Büchern

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber für mich kommt die Mischung von Büchern und Kaffee der Perfektion schon ziemlich nahe. Im Globe Bookstore and Café bekommt ihr genau das.

Infos & Tipps:

  • Adresse: Pstrossova 6, Nové Město, Prag
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 10.00-0.00 Uhr Sa-So: 9.30-1.00 Uhr

Ihr sitzt also quasi in einer Bücherei und könnt entspannt ein Stück Kuchen und ein Heißgetränk ggenießen. Keine Angst, neben tschechischer Literatur finden sich auch viele Klassiker auf englisch. Sogar Kinder kommen auf ihre Kosten. Neben den leckeren Speisen und Getränken ist aber vor allem die besondere Stimmung im Globe Bookstore and Café das, was im Gedächtnis bleibt. Von außen erkennt man übrigens nicht unbedingt auf den ersten Blick, dass sich im Inneren mehr versteckt hält, als eine Buchhandlung. Taucht also in eine magische Bücherwelt ein, die man gar nicht mehr verlassen möchte!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Globe Bookstore & Cafe (@globebookstorecafe) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ceri Harris (@ceriharris1) am

Café Ebel: Alles koscher?!

Das Café Ebel hat zwei Filialen in Prag und serviert besondere Pralinen, Trüffel, Torten und die besten Brownies überhaupt. In den gemütlichen Sesseln lässt es sich sehr gut verweilen, damit eignet sich das Café perfekt zum Lesen und Postkarten schreiben.

Infos & Tipps:

  • Adresse: Řetězová 9/ Kaprova 11, Prag 1, 11000
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 8-20 Uhr; Sa-So: 8-20 Uhr (Řetězová 9)/ Mo-Fr: 8.30-19 Uhr; Sa-So: 10-19 Uhr (Kaprova 11)

Tipp: Probiert die Salted Caramel Praline!

Was das Ebel von anderen Cafés hervorhebt, ist allerdings der Kaffee selbst: Die verwendeten Bohnen werden Fairtrade gehandelt und ökologisch angebaut und geröstet, daher können ganz ungewöhnliche Kaffeesorten angeboten werden, die sich übrigens auch super als Souvenir machen. Dieses Jahr gibt es zum Beispiel den Geisha Kaffee aus Honduras. Ihr könnt euch beraten lassen und bekommt den passenden Kaffee zu eurem Getränkewunsch empfohlen. Beide Filialen des Cafés befinden sich außerdem in unmittelbarer Nähe des Mucha Museums, so könnt ihr beides verbinden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von CAFE EBEL PRAGUE (@ebelcoffee) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von CAFE EBEL PRAGUE (@ebelcoffee) am

Zastav Se espresso Bar: Brunch mit tschechischen Hipstern

Ich habe auf meiner Reise nach Prag den Besuch des Zastav Se mit der Besichtigung des neuen jüdischen Friedhofs – eine der außergewöhnlichsten Attraktionen in Prag – der ganz in der Nähe liegt, kombiniert. Das würde ich auch euch empfehlen. Außerdem steigt ihr an der Station Flora aus, dort befinden sich auch einige Secondhand-Läden und coole Geschäfte sowie Kneipen, die ihr euch für den Abend vormerken solltet.

Infos & Tipps:

  • Adresse: Konevova 61, 130 00 Žižkov, Prag
  • Öffnungszeiten: Mo-Do: 7-1 Uhr Fr: 7-2 Uhr; Sa: 9-14 Uhr & 19-1 Uhr; So: 9-14 Uhr & 19-24 Uhr

Lasst euch von der Gegend nicht abschrecken, die etwas industriell geprägt und nicht ganz so hübsch wie die Altstadt ist: Hier lernt ihr das „echte“ Prag der Einwohner kennen und es gibt einiges zu entdecken, was den meisten Touristen verborgen bleibt. So zum Beispiel die Zastav Se espresso Bar, ein Café mit vielen Gesichtern: Morgens eignet es sich perfekt für ein Frühstück oder einen Brunch, am Nachmittag trifft man sich auf einen Kaffee oder den namensgebenden Espresso. Ich habe noch nie so leckere Pancakes gegessen und Iced Latte getrunken wie im Zastav Se. Am Abend jedoch verwandelt sich das alternative Café in eine wirklich coole Bar. Im Hinterraum gibt es sogar ein Theater, sodass die junge Kunst- und Kulturszene Prags sich dort versammelt. Das Ganze findet in charmant, studentisch zusammengewürfelter Einrichtung statt, dazu passen auch das Personal und die übrigen Gäste, die gut Englisch sprechen und total freundlich sind.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tereza Nedvědová (@simply.tereza) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Zastav se (@zastavse) am

Restaurants in Prag: Köstliches Essen super günstig

Prag ist im Verhältnis zu anderen europäischen Großstädten wirklich günstig und hat dazu wunderbare Restaurants und Nationalgerichte zu bieten. Das bedeutet für euch hemmungsloses Schlemmen. Neben tschechischer Küche gibt es in Prag auch tolle internationale Restaurants. Einen kleinen Überblick bekommt ihr hier:

Olive Point: Authentische italienische Küche

Mitten in Vinohrady, einem der angesagtesten Viertel Prags, liegt das Olive Point in einer hübschen Seitenstraße.

Infos & Tipps:

  • Adresse: Americká 29, 120 00 Prag 2
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 8-23 Uhr; Sa: 10-23 Uhr

Dort gibt es neben dem typisch tschechischen, sympathisch-mürrischen Ober einfach grandiose italienische Küche zu guten Preisen. Zum Essen solltet ihr euch unbedingt die Karaffe mit Wasser, Zitrone und Minze bestellen. Das Olive Point liegt direkt um die Ecke vom Blue Wagon und ganz in der Nähe des Friedensplatzes (Metro Station Namesti Miru), es könnte sich also für euch lohnen, dem Viertel  Vinohrady mehrmals einen Besuch abzustatten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jaroslav Vomacka (@jaroslavvomacka) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Slevomat.cz (@slevomat) am

Blue Wagon: Sterneküche ohne astronomische Kosten

Das Blue Wagon möchte ich euch besonders ans Herz legen: Wenn ihr nur einem Tipp von mir nachgehen möchtet, nehmt diesen! Das vom Guide Michelin ausgezeichnete Restaurant wirkt auf den ersten Blick nicht sofort wie ein Sternerestaurant, überzeugt aber mit tollem, freundlichen Service und einfach unglaublich gutem Essen.

Infos & Tipps:

  • Adresse: Uruguayská 19, 12000 Prag 2
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 11-23 Uhr; Sa: 12-23 Uhr; So: 17-23 Uhr

Geht auf jeden Fall zur Mittagszeit dorthin, denn dann bietet das Restaurant ein 3-Gänge-Menü zu beinahe lächerlich günstigen Preisen an. Online könnt ihr die Mittagsmenüs der gesamten Woche praktischerweise im Vorfeld einsehen. Ihr bekommt eine festgelegte Vor- und Nachspeise und könnt beim Hauptgang zwischen Fisch, Fleisch und vegetarischer Alternative wählen. Inklusive Trinkgeld und Espresso zahlt ihr umgerechnet um die 12€ pro Person, was bei der Qualität der Speisen und des professionellen Service einfach kaum zu glauben ist. Deshalb lasst euch den Besuch des Blue Wagons nicht entgehen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Blue Wagon (@bluewagon_restaurant) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Blue Wagon (@bluewagon_restaurant) am

Wine o’clock Shop: Wein und Tapas in familiärer Atmosphäre

Ja, Prag ist hauptsächlich bekannt für das gute Bier. Wer allerdings lieber Wein trinkt, der sollte dem Wine o’clock Shop einen Besuch abstatten.

Infos & Tipps:

  • Adresse: Liliova 16110 00 Staré Město (Altstadt), Prag
  • Öffnungszeiten: Di-Sa: 17-23 Uhr

In der gemütlichen Wein- und Tapas-Bar könnt ihr verschiedene Weine und die dazu passenden Snacks testen. Die Bar ist sehr klein und bietet daher mediterran-familiäres Flair inklusive sehr netter Bedienung. Den angebotenen Wein, der hauptsächlich aus Österreich, Italien und Tschechien selbst kommt, könnt ihr auch kaufen und als Souvenir mit nach Hause nehmen. Zum Schluss noch ein ganz wichtiger Tipp von mir: Reserviert unbedingt im Vorfeld einen Tisch, da weniger als 20 Personen in die Bar passen und sie demnach schnell ausgebucht ist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Wine O’Clock Shop Prague (@wineoclockprague) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Wine O’Clock Shop Prague (@wineoclockprague) am

Pubs & Bars: Die besten Adressen für Bier und Burger

Dass man in der Stadt des Bieres und Absinths abends gut ausgehen kann, sollte keine große Überraschung darstellen. Schnell stellt sich allerdings die Frage: Wohin denn eigentlich? Zwei authentische und gemütliche Bars für euch sind diese:

The Bourgeois Pig – Coffee Bar & Vinyl: Alternatives, queeres Prag

Die coolste Bar in Prag! Eine Altbauwohnung, die komplett umgebaut wurde und mit drei unterschiedlich gestalteten Räumen gemütlich dazu einlädt, den Abend hier beginnen oder enden zu lassen! Ein szeniger Hotspot der Stadt mit gemischtem Publikum an dem Künstler, Hipster und die LGBT-Community zusammenkommen.

Infos & Tipps:

  • Adresse: Legerova 43, 12000 Prag 2
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa: 17-2 Uhr

Tipp: Die Barkeeper mixen euch auch Cocktails die nicht auf der Karte stehen!

Hier könnt ihr kleine Snacks essen und neben ausgefallenen Cocktails, mit witzigen Namen, natürlich auch Bier trinken. Das Bourgeois Pig hat außerdem eine große Auswahl rarer Schallplatten, die dort sogar verkauft werden. Der nette Besitzer und seine Crew sind sehr hilfsbereit und sympathisch, generell bekommt man das Gefühl vermittelt, bei Freunden im Wohnzimmer zu sitzen. Dazu trägt auch Pablo, der Bar-Hund, bei, der im Eingangsbereich einen eigenen Sessel mit Decke hat. Selbst Menschen mit Hundephobie können sich dem Charme von Pablo einfach nicht entziehen. Das Konzept der Bar besagt, dass jeder Mensch dort er selbst sein und sich in seiner Haut wohlfühlen können soll. Diese Stimmung, untermalt von Musik der 70er bis 90er Jahre, wird euch einen tollen Abend bescheren.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Flashback to studio 54 tonight (@final.chrysalis) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Bourgeois Pig (@thepig.cz) am

Sad Man’s Tongue: 50ies Charme und Livemusik

Bier für umgerechnet ca. 1,50€, traumhafte Burger und selbstgemachte Pommes gibt es im Sad Man’s Tongue in 50er-/60er-Jahre Atmosphäre.

Infos & Tipps:

  • Adresse: Konviktska 7, 11000 Prag
  • Öffnungszeiten: Mo-So: 11-6 Uhr

Tipp: Vorab online informieren, welche Specials und Live-Musik angeboten werden

Das Personal, das sich selbst aus dem Rockabilly/Punkspektrum zusammensetzt, ist zuvorkommend, spricht ausgezeichnetes Englisch und lässt sich auch ein kurzes Gespräch mit den Gästen nicht entgehen. Trotzdem läuft das Bestellen und Servieren des Essens und der Getränke unkompliziert und schnell ab. An einigen Tagen der Woche gibt es sogar Livemusik verschiedenster Genres, die für gute Stimmung sorgt, aber nicht zu laut ist, sodass man sich entspannt unterhalten kann. Außerhalb des normalen Tagesgeschäfts finden auch immer wieder Events im Sad Man’s Tongue statt, über die ihr bei Facebook oder auf der Homepage mehr erfahren könnt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sad Man’s Tongue Bar&Bistro (@sadmanstonguebar) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sad Man’s Tongue Bar&Bistro (@sadmanstonguebar) am

Snacks & Fast-Food: Wenn es schnell gehen muss

Unterwegs in Prag und der kleine Hunger kommt? Hier habe ich zwei Tipps für euch, wo ihr schnell, einen leckeren Snack für zwischendurch finden könnt:

Crème de la Crème: Ice Ice Baby

Einheimische und Touristen sind sich gleichermaßen einig: Das beste Eis in Prag gibt es bei Crème de la Crème! Von gängigen Sorten und Klassikern wie Vanille und Schokolade, bis zu außergewöhnlichen Kreationen wie Mojitoeis und Erdbeer-Basilikum, findet hier jeder Eis-Liebhaber das Richtige.

Infos & Tipps:

  • Adresse: Husova 12 110 00 Prag 1
  • Öffnungszeiten: Mo-So: 10-22 Uhr

Selbst Veganer gehen nicht leer aus, sondern können mit etwa 14 veganen Eissorten richtig schlemmen. Da die Filialen des Eiscafés sehr beliebt sind, empfehle ich euch, das Eis am besten auf die Hand mitzunehmen und es am Ufer der Moldau mit tollem Ausblick zu genießen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Crème de la Crème Prague (@cremedelacremeprague) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Crème de la Crème Prague (@cremedelacremeprague) am

Bageterie Boulevard

Der absolut unerwartete Geheimtipp ist definitiv die Fast-Food Kette Bageterie Boulevard, deren Qualität mich im Vergleich zur Konkurrenz wirklich überrascht hat.

Infos & Tipps:

  • Adresse: Francouzská 80/6, 120 00 Vinohrady, Prag 2
  • Öffnungszeiten: Mo-Mi: 7-23 Uhr Do-Fr: 7-24 Uhr; So: 8-22 Uhr

Auf meiner Reise nach Prag war ich auf dem Weg zwischen Altstadt und Museumsbesuch in Eile, also testete ich die Kette und war wirklich begeistert. Super frische, ungewöhnliche Zutaten, leckere Pommes, selbstgemachte Eistees und vieles mehr in einem angenehm eingerichteten Schnellrestaurant und das zu angemessenen Preisen. Bageterie Baguette gibt es zweimal in Prag und ansonsten nur noch an fünf weiteren Orten auf der Welt unter anderem auch in Dresden und Berlin!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bageterie Boulevard (@bageterieboulevard) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bageterie Boulevard (@bageterieboulevard) am

So lecker ist Prag

Na, Appetit bekommen? Ich zumindest könnte direkt wieder ins Flugzeug steigen, um mich weiter durch die tollen Restaurants und Cafés in Prag zu probieren. Prag hat so viel zu bieten, das kulinarische Angebot macht da keine Ausnahme. Nur auf Diät solltet ihr die Stadt vielleicht nicht besuchen! Schaut doch mal bei meinen aktuellen Prag Angeboten vorbei und plant am besten gleich euren nächsten Städtetrip in die Goldene Stadt.

 

Alle Prag Angebote

Weitere Prag Tipps