Juhu – Maras erster Reisebericht! Hier erfahrt ihr, wie ihre erste Reise im Rahmen des Praktikums ihres Lebens war und mit welch faszinierenden Eindrücken sie aus Sri Lanka und Bangkok wiedergekehrt ist.

Hallo ihr Lieben – endlich bin ich mal dazu gekommen, ein kleines Lebenszeichen von mir zu geben. Da das WLAN in Asien wie zu erwarten häufig nicht oder nur sehr schlecht funktioniert, hat es nun eine Weile gedauert, bis ich von mir hören lassen konnte. Dazu kommt noch die Tatsache, dass ich in den ersten Tagen meiner Reise noch von einem Filmteam begleitet werde – das kann mitunter sehr zeitraubend sein. Und natürlich darf man nicht vergessen, dass ich in erster Linie als Hotel-Testerin unterwegs war und bin und somit einige Zeit dafür drauf ging, die verschiedenen Hotels gründlichst unter die Lupe zu nehmen. Hierzu dürft ihr euch natürlich auf weitere Berichte freuen.

sri Lanka Schule

Von Sri Lanka nach Bangkok

Ich habe bereits vier intensive, erlebnisreiche, aber sehr schöne Tage in Sri Lanka verbracht, aufgrund derer ich mir jetzt schon sicher bin – in dieses faszinierende Land muss ich unbedingt nochmal zurückkommen, um dann mehr Zeit zu haben und einmal quer durchs Land zu reisen!

Am Montag ging es dann für zwei Tage nach Bangkok und seit heute (Mittwoch) bin ich jetzt auf der Insel Phuket im Süden Thailands. Auch hierüber  werde ich euch nochmal ausführlicher berichten.

Bilder sagen mehr als Worte

Wie ihr seht, bin ich gut beschäftigt – deshalb wird es vermutlich noch ein paar Tage dauern bis ich den nächsten ausführlicheren Blogeintrag veröffentlichen werde. Um euch die Wartezeit zu verkürzen, habe ich ein paar erste Eindrücke von Sri Lanka und Bangkok vorbereitet. Es heißt doch immer: „Bilder sagen mehr als Worte“.

Bangkok4

Alle Infos zum Praktikum deines Lebens lest ihr hier.