Ihr möchtet dieses Jahr Silvester in Prag feiern? Dann kommen meine Tipps wie gerufen, denn hier erfahrt ihr, wo die Tschechen am liebsten feiern und bekommt außerdem alle Infos rund um das Silvesterfeuerwerk.

Den Jahreswechsel mit einem Städtetrip zu verbinden, wird seit einigen Jahren immer beliebter. Die tschechische Hauptstadt Prag kommt da wie gerufen, denn die einzigartige Altstadt mit ihren historischen Gebäuden und die malerischen Brücken sehen im Winter einfach noch bezaubernder aus. Zudem wissen die gastfreundlichen Tschechen einfach, wie man richtig feiert! Hier sind meine Tipps für ein perfektes Silvester in Prag!

Silvester in Prag

 Feuerwerk | Die besten Partys

Neujahrstag in Prag | Unterkünfte

Silvester Angebote

Prager Silvesterfeuerwerk

Silvester in Prag – der Jahreswechsel hier ist für viele etwas ganz Besonderes. Am letzten Tag des Jahres wird gemeinsam gefeiert und angestoßen. Das eigentliche Highlight fand bislang in Prag jedoch immer erst an Neujahr statt: Um 18 Uhr des 01. Januars konnten Besucher und Einwohner Prags das offizielle Familienfeuerwerk der Stadt bestaunen. Doch nun wurde das traditionelle Neujahrsfeuerwerk abgesagt! Anfang August 2019 beschloss der Stadtrat von Prag, das Feuerwerk am Neujahrstag aufgrund von Lärmbelästigung, des Schutzes der Tiere und der hohen Kosten ausfallen zu lassen. Auch dem privaten Böllern um Mitternacht hatte man bereits den Kampf angesagt: Mitgebrachte Knallkörper in den Straßen von Prag zu zünden, war bereits in den letzten Jahren untersagt. Wem also die Umwelt und das Wohlergehen aller Beteiligten am Herzen liegt, der ist in Prag genau richtig, kann an Silvester einen tollen Abend verbringen und statt bei Feuerwerk lieber bei Sekt und auf spektakulären Partys die Korken knallen lassen.

Prag bei Nacht

Silvesterpartys Prag

Auch, wenn oder gerade weil Silvester in Prag 2019 erstmals komplett frei von Feuerwerk sowie jeglicher Böllerei ist, finden überall in der Stadt legendäre Silvesterpartys statt. Wie in den meisten Städten bietet es sich auch in Prag an, im Vorfeld nach den besten Silvesterangeboten zu suchen. Ab Oktober bieten viele Restaurants und Bars, aber auch Bootunternehmen und Hotels spezielle Angebote an, aus denen ihr euch die besten Partys heraussuchen könnt. Ein paar Empfehlungen für Silvesterpartys in Prag bekommt ihr jetzt von mir.

Mit dem Boot über die Moldau

An Silvester bieten viele Veranstalter Bootstouren über die Moldau an. Bei einem leckerem Buffet und Livemusik schippert ihr dann über den Fluss und könnt die Aussicht auf das herrliche Panorama der Stadt bei Nacht genießen. Wer Lust auf eine Bootstour hat, der wird in Prag auf jeden Fall fündig. Prague Boats bietet beispielsweise eine Silvesterbootsfahrt mit Pianist und 3-Gänge-Dinner am 31.12. an. Die Fahrt dauert 4,5 Stunden und beinhaltet im Preis ab 390€ das Á la carte Silvestermenü, Getränke und einen atemberaubenden Ausblick auf die Sehenswürdigkeiten in Prag. Die Gold-Tickets sind bereits ausverkauft, also seid schnell!

Blick über die Moldau, das Smetana Hotel, Kirchen und Brücken von Prag im Winter bei Sonnenuntergang.

Dinner mit Aussicht

Was kann es zu Silvester in Prag Besseres geben, als ein tolles und geschmackvolles Menü mit Aussicht? Ich rate euch, im Vorfeld einen Tisch zu reservieren, wenn ihr gerne ein bestimmtes Restaurant besuchen möchtet – gerade beliebte Restaurants sind oft lange vorher ausgebucht. Seid ihr spontan, findet ihr aber mit Sicherheit auch noch ein Plätzchen, denn die Auswahl ist groß und vielfältig. Bei den eher unbekannten Restaurants habt ihr vielleicht das Glück und stoßt auf einen unentdeckten Geheimtipp. Zwei schicke Restaurants kann ich euch ganz besonders ans Herz legen:

  • An der Moldau liegt das Hergetova Cihelna. Das modern eingerichtete Restaurant bietet euch einen perfekten Blick auf viele Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Speisenangebot ist exzellent, der Ausblick einmalig und die Preise eher gehoben.
  • Das schicke SaSaZu erwartet euch mit stylischer, hypermoderner asiatischer Küche, bei der das Auge immer mitessen darf – jedes Gericht ist ein einziges Kunstwerk. Nach einem leckeren Dinner geht es in den SaSaZu Club.
  • Weitere lohnenswerte Restaurants in Prag habe ich euch in einem eigenen Artikel zusammengestellt.

Mit „Silvester mit Mozart“ findet in Prag außerdem eine besonders exklusive Dinnerveranstaltung im Ständetheater statt. Bei Opernmusik und köstlichem Silvesterdinner dürfen die Gäste ab 20 Uhr einen wundervollen Galaabend genießen. Mit Ausschnitten aus „Die Zauberflöte“ und „Figaro“ kommen besonders Klassik-Fans auf ihre Kosten. Um Mitternacht wird dann angestoßen und anschließend auf den Tanzflächen ausgelassen gefeiert. Tickets bekommt ihr ab ca. 300€.

Prag in der Abenddämmerung

Durch die Straßen der Altstadt

Feucht fröhlich geht es auf dem Ring der Altstadt und am Wenzelsplatz zu. Dort treffen sich viele Prager, um auf das neue Jahr anzustoßen und gemeinsam zu feiern. Die Bars und Restaurants rund um den Platz sind natürlich teurer als die in den Nebenstraßen, dafür befindet ihr euch aber im Herzen des Geschehens! Wer es etwas rustikaler mag, für den ist der New Years Eve Pub Crawl das Richtige. Am frühen Abend geht’s los: Gemeinsam mit anderen Gästen zieht ihr durch die Kneipen der Stadt. In der ersten Location gibt es Wein, Bier, Longdrinks und Champagner so viel ihr in einer Stunde trinken könnt und einen gratis Welcome-Shot in jeder einzelnen Bar. Die Kneipentour wird von passionierten Guides begleitet, die die besten Geschichten aus dem Prager Nachtleben erzählen können. Die finale Station ist der Karlovy Lazne, der zu den bekanntesten Clubs von Prag gehört. Tickets für den Pub Crawl gibt es ab 100€, Getränke, Eintritte und eine Flasche Champagner sind inklusive.

Nachtleben in Prag
Foto: Pavels Dunaicevs/Shutterstock.com

Sightseeing Tipps für Neujahr

Habt ihr am Neujahrstag dann ausgeschlafen, solltet ihr euch einen Sightseeing Trip durch die Stadt nicht entgehen lassen. Schlendert über die Karlsbrücke vorbei an der St. Nicholas Kirche, hoch bis zur Prager Burg. Die Burg und der Veitsdom sind immer einen Besuch wert. Ihr habt von hier aus einen überwältigenden Blick über Prag und könnt innerhalb des Burggeländes sowohl die Nationalgalerie als auch das Goldene Gässchen bestaunen. Steht euch der Sinn nach einer bequemen Fahrt durch die Stadt, solltet ihr unbedingt eine Runde mit der Nostalgiestraßenbahn 23 fahren. Diese bringt euch bequem zu den vielen Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt.

Gönnt euch leckere Speisen und gute Drinks

Nach einer Sightseeingtour empfehle ich, einen Abstecher in das Restaurant Lehká Hlava zu machen. Hier gibt es gute vegetarische Gerichte, doch auch Fleischliebhaber gehen satt und glücklich nach Hause. Für eine gute Stimmung findet ihr leckere Drinks, Speisen und eine urige Atmosphäre im U Kroka an der Prager Hochburg.

Märchenhaft ist die schneebedeckte Karlsbrücke in Prag besonders im Winter.

Hotels zu Silvester in Prag

Wer jetzt drauf und dran ist, Silvester in Prag zu verbringen, findet bei mir auch die passende Unterkunft. Stöbert mal in meiner Hotelsuche oder bei Airbnb, vielleicht ist ein gemütliches Apartment oder ein komfortables Hotel in Prag für euch dabei.

Erlebt Silvester in Prag

Wie ihr seht, bekommt ihr zu Silvester in Prag eine Menge geboten und könnt mit tollen Erinnerungen wieder zurück nach Hause fahren. Falls ihr noch auf der Suche nach der passenden Pauschalreise oder anderen Angeboten für Silvester in Prag seid, stöbert mal durch meine Silvesterangebote und findet eure perfekte Reise.

Angebote Silvester in Prag

Weitere Prag Tipps