Bali ist mit Worten kaum zu beschreiben, so vielfältig ist das Paradies im Indischen Ozean. Hier beeindrucken nicht nur schicke Beachclubs und fantastische Strände, sondern ebenso die facettenreiche Kultur. Ob ein romantisches Baumhaus, eine luxuriöse Strandvilla oder eine balinesische Hütte – Bali hat für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas Besonderes zu bieten.

Wer das wahre Bali kennenlernen möchte, der sollte sich nicht nur an einem Ort aufhalten, sondern sich hinauswagen zu den Reisfeldern, zu den beeindruckenden Tempeln und an die unterschiedlichsten Strände, die die Insel zu bieten hat. Preislich hat mich Bali wirklich überrascht – schon für wenige Euro kann man hier traumhaft schön übernachten. Ein eigener Pool, direkter Strandzugang oder auch die Bambus-Hütte umsäumt von Reisfeldern – erfüllt euch den Traum von einer eigenen Villa!

Private Villen auf Bali

Gemütliches Baumhaus | Charmantes Kleinod | Glamouröse Luxusvilla

Aufregendes GlampingEinmaliger Strandtraum | Balinesische Bambushütte

Atemberaubendes Traumhaus

bali_tempel

Gemütliches Baumhaus in Kutas Süden

Hier geht das Herz eines jeden Abenteurers auf – im Baumhaus riecht ihr den exotischen Duft des Dschungels. Das ganze Leben spielt sich dank des tropischen Klimas auf Bali draußen ab – wie gut, dass dies beim Design des Hauses berücksichtigt wurde, denn hier ist alles offen gestaltet. Habt ihr schon mal in einer Außendusche die warme Abendluft auf eurer Haut gespürt und dem Zirpen der Grillen zugehört? Ich verspreche euch, dies ist eine unvergessliche Erfahrung. Auch die Lage überzeugt: Im Baumhaus seid ihr nah am Geschehen Kutas, habt aber trotzdem einen Rückzugsort, an dem ihr von all dem Trubel nichts mitbekommt. Eben ein richtiger Wohlfühlort.

Zum Baumhaus

Charmantes Kleinod in Sukawati

Im kleinen Örtchen Sukawati erwartet euch ein für Bali so typisch verspieltes Kleinod inmitten der begrünten Landschaft. Ja, fast wie in einem Tempel fühlt ihr euch hier mit all den detaillierten Verzierungen. Hier entflieht ihr den Touristenmassen und könnt euch zwischen die Einheimischen mischen. Der wirklich herzliche Gastgeber Pak Jiwa versorgt euch mit allen wichtigen Informationen zur Umgebung und empfiehlt den besten Roller-Verleih, um die Insel unsicher zu machen. Besonders am Herzen liegt ihm die balinesische Kultur, die er euch mit Freude näher bringt. Ein echt authentisches Bali-Erlebnis zum Schnäppchenpreis!

Zum Häuschen im Süden

Luxus pur für Paare in Payogan

Offen, luftig und luxuriös ist die Villa, die ihr in Payogan im Südosten der Insel findet. Es gibt sogar Personal, das sich um all eure Wünsche kümmert. Hier heißt es also einfach mal abschalten, im Infinity-Pool Cocktails schlürfen und sich um nichts kümmern. Wann gönnt man sich diesen Luxus schon mal? Also schnappt euch eure Liebste oder euren Liebsten und gönnt euch eine Auszeit im Bambus-Wald auf Bali. Die Villa ist der perfekte Ort für eure Flitterwochen in trauter Zweisamkeit!

Zum Luxustraum

Glamping in Ubud

Glamping der Extraklasse erwartet euch am Rand des bekannten Dörfchens Ubud. Nachdem ihr also euren Geist bei einer Yoga-Session befreit habt, könnt ihr die Entspannung am Pool besonders genießen und mal so richtig die Seele baumeln lassen. Man spürt hier einfach die grenzenlose Freiheit. Es gibt keine richtigen Türen, alles ist offen und großzügig gestaltet – einzig und allein die Bambusträger trennen euch von der atemberaubenden Natur.

Zur Glamping-Unterkunft

Luxuriöse Strandvilla in Dencarik

Diese Villa ist einfach ein Traum. Hier wohnt ihr wirklich wie die Könige von Bali. In nur wenigen Metern seid ihr dank eines direkten Strandzugangs am Meer und könnt dort zusehen, wie die Fischer ihre Netze flicken und sich auf die nächste Ausfahrt vorbereiten. Genug vom Meer? Auch der Pool des Hauses ist eine Augenweide und lädt zu legendären Pool-Partys mit euren besten Freunden ein. Gerne zaubert das hauseigene Personal euch für die Sause ein paar balinesische Leckereien.

Zur Strandvilla

Bambushütte in Selat

Lasst euch in ein einmalig schönes Hideaway entführen. Fernab der touristischen Städte und Strände könnt ihr in der Bambushütte Bali von seiner echten, ursprünglichen Seite erleben. Hier gibt es nur euch und die Natur – genießt die spektakuläre Aussicht auf die unzähligen Reisfelder, den Fluss und die Palmen. Grün, soweit das Auge reicht. Besonders außergewöhnlich: Dank eines Wasserrades versorgt sich die Hütte mit eigener Energie, so tut ihr in dieser Villa auf Bali sogar etwas für euren ökologischen Fußabdruck. Also nichts wie los, ab auf die Hängematte, den abenteuerlichen Klängen des Dschungels lauschen.

Zur Bambushütte

Direkte Strandlage auf Nusa Lembogan

Wem Bali schon zu touristisch ist, der kann ja einfach nach Nusa Lembogan ausweichen. Die kleine Insel im Südosten von Bali ist ein echtes Juwel. Rund herum lädt ein Korallenriff zum Tauchen und Schnorcheln ein. Hier erlebt ihr Bali, wie es früher einmal gewesen sein muss. Am Sunset Beach erwartet euch eine Villa, die euch glücklich machen wird. Offen, luftig und modern ist das Traumhaus gehalten – von der Terrasse sind es vorbei am Pool nur wenige Schritte bis zum türkisblauen Meer. Doch schaut selbst, manchmal muss man einfach Bilder für sich sprechen lassen.

Zum Traumhaus

Und, welche der Villen konnte euch am meisten beeindrucken? Es sollte für jede Preisklasse und jeden Geschmack etwas dabei sein, also schreibt mir doch einfach in die Kommentare, an welche Traumunterkunft ihr euer Herz verloren habt.

Euch hat das Bali-Fieber gepackt?

Aktuelle Bali Angebote

Noch mehr tolle Bali Tipps