Marokko Urlaub

Hier findet ihr die besten Deals für euren Marokko Urlaub

Marokko-Rundreise

6 Tage mit Flügen, Hotels, Frühstück/Halbpension, 1 Nacht in der Sahara, Kameltour und allen Transfers

Euch erwartet hier eine absolut geniale Marokko-Tour. Und dieses Special lässt euch nicht nur Marrakesch entdecken und in einem wunderbaren Riad-Hotel wohnen, sondern führt euch auch in die Wüste Sahara, wo ihr umringt von beeindruckender Natur im Sahara-Camp übernachten werdet.

Marokko Kracher

4 Tage in Fez im tollen Riad mit Frühstück und Flügen

Habt ihr Lust auf einen Kurztrip nach Marokko? Lasst euch in einen Traum aus 1001 Nacht entführen und verbringt vier bezaubernde Tage in Fez, Marokkos drittgrößter Stadt! Euch empfängt das wunderbare Riad Dar Al Ouali.

Flüge nach Marokko

Sichert euch diese super günstigen Flüge nach Tanger oder Fez in Marokko

Schnell weg aus dem kalten Deutschland! Sichert euch diese MEGA-günstigen Flüge nach Marokko, genauer gesagt nach Fez oder Tanger!

Marokko Knaller

4 Tage im top 5 Sterne Hotel (Zertifikat für Exzellenz) mit Frühstück, Fitness, Spa, Flügen und mehr *nur für kurze Zeit*

Ich habe hier einen wahren Marokko Knaller für euch! Und mit diesem Deal könnt ihr dabei sein! Es geht ins 5 Sterne Medina Essaouira Hotel Thalassa Sea & Spa!

Last Minute Kracher nach Marokko

1 Woche Ende August mit Frühstück, Zug, Transfers und Flügen

Jetzt heißt es schnell und spontan sein, denn es geht Last Minute nach Marokko! Genauer gesagt geht es nach Agadir ins schöne 3 Sterne Hotel Maharba.

Luxus in Marrakesch

3 Tage im ausgezeichneten top 5 Sterne Hotel mit Frühstück und Flügen *nur für kurze Zeit*

Erlebt den Zauber aus 1001 Nacht in Marrakesch im ausgezeichneten 5 Sterne Hotel Palmeraie Palace.

Auf nach Marokko

4 Tage Fez im tollen Riad mit Frühstück und Flügen

Erlebt ein Märchen aus 1001 Nacht - es geht für euch nach Fez in Marokko, wo das 4 Sterne Riad Ibn Battouta & Spa auf euch wartet!

Marokko Kracher

5 Tage Fez im tollen Riad mit Frühstück und Flügen

Habt ihr Lust auf einen Kurztrip nach Marokko? Lasst euch in einen Traum aus 1001 Nacht entführen und verbringt 4 bezaubernde Tage in Fez, Marokkos drittgrößter Stadt! Euch empfängt das wunderbare Riad Anass Al Ouali .

Städtetrip nach Marrakesch

4 Tage im tollen Hotel mit Frühstück, Flügen und mehr

Marrakesch, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Marokko, wirkt wie ein orientalisches Versprechen. Wer hat Lust auf einen Städtetrip nach Marrakesch?

Last Minute Flüge nach Marokko

Sichert euch die günstigen Last Minute Flüge nach Agadir

Wer war noch nicht in Agadir? Dann nichts wie hin! Mit diesen Last Minute Flügen reist ihr zum Schnäppchenpreis nach Marokko!

Mega Deal für Marokko

2 Wochen Marokko mit Hotel, Transfer und Flügen

Habt ihr Lust Marokko zu entdecken? Dann solltet ihr euch diesen Deal genau anschauen!

Marokko-Tour

6 Tage mit Flügen, Hotels, Frühstück, 1 Nacht in der Sahara im Luxuszelt, Kameltour, Offroad-Drive und allen Transfers

Euch erwartet hier eine absolut geniale Marokko-Tour. Und dieses Special lässt euch nicht nur Marrakesch entdecken und in einem wunderbaren Riad-Hotel wohnen, sondern führt euch auch in die Wüste Sahara, wo ihr umringt von beeindruckender Natur im Sahara-Camp übernachten werdet.

Last Minute Marokko Schnäppchen

1 Woche Marokko im 4 Sterne Spa Hotel mit Frühstück, Transfer und Flügen

Auf geht es für euch nach Agadir, einer Hafenstadt am Atlantik im Süden Marokkos. Sie ist ca. 500 Kilometer südlich von Casablanca gelegen und Heimat von rund 600.177 Einwohnern. Gegründet wurde die Stadt 1505 von portugiesischen Seefahrern. Neben dem Bergbau stellen Tourismus, Fischfang und Verarbeitung die wichtigsten Wirtschaftszweige in Agadir dar.

Städtereise nach Marrakesch

5 Tage Marrakesch im zentralen top Hotel mit Frühstück und Flügen

Der Orient besitzt eine Kultur, die vielen von uns sehr unbekannt ist. Und genau das ist der Anreiz für viele von euch für eine Reise nach Marrakesch. Marrakesch gilt als eine der schönsten Städte Afrikas und wird gerade unter Europäern gerne auch "Perle des Südens" genannt.

Trip nach Marrakesch

3 Tage im zentralen top Hotel mit Frühstück und Flügen

Taucht ein in eine Welt voller Farben, Gewürze und orientalisch angehauchten Gebäuden und begebt euch auf einen unvergesslichen Trip ins 3,5 Sterne Hotel Andalouse nach Marrakesch.

All Inclusive in Marokko

1 Woche im top 4 Sterne Hotel mit All Inclusive, Transfer und Flügen

Angenehme Temperaturen, während es bei uns kalt & nass ist! Es geht nach Agadir ins schöne 4 Sterne Royal Mirage Agadir Hotel.

Last Minute nach Marokko

8 Tage Agadir im guten Hotel mit Transfer und Flügen nur 89€

Auf geht es für euch nach Agadir, einer Hafenstadt am Atlantik im Süden Marokkos. Sie ist ca. 500 Kilometer südlich von Casablanca gelegen und Heimat von rund 600.000 Einwohnern. Gegründet wurde die Stadt 1505 von portugiesischen Seefahrern. Verbringt einen schönen Urlaub in Marokko! :)

Schnäppchenurlaub in Marokko

1 Woche im Hotel mit Transfer und Flügen

Auf geht es für euch nach Agadir, einer Hafenstadt am Atlantik im Süden Marokkos. Sie ist ca. 500 Kilometer südlich von Casablanca gelegen und Heimat von rund 600.000 Einwohnern. Gegründet wurde die Stadt 1505 von portugiesischen Seefahrern. Verbringt einen schönen Urlaub in Marokko! :)

Marokko Urlaub – die günstigsten Angebote aus dem Netz

Wasser und Strand auf der einen Seite, hochragende Gebirge auf der anderen Seite. Modernität der heutigen Zeit und Tradition aus vergangenen Tagen. Trubel in den großen Städten und entspannte Momente an den weitläufigen Stränden. Ein Marokko Urlaub bringt vieles mit, vor allem jede Menge Abwechslung. Der nordafrikanische Staat, den die Straße von Gibraltar vom europäischen Kontinent trennt, ist ein beliebtes Reiseziel. Egal, ob für einen Badeurlaub zu zweit, einen Familienurlaub, eine Städtereise oder einen Aktivurlaub zum Wandern – ein Marokko Urlaub ist für jeden perfekt. Wollt ihr in den Genuss des Orients kommen, schaut euch hier die Marokko Angebote an, die ich für euch finde. Neben Flügen suche ich für euch vor allem günstige Pauschalreisen nach Marokko. Sie enthalten die Flüge, ein gutes Hotel sowie eine Verpflegungsart. Oberste Priorität hat das Preis-Leistungs-Verhältnis der Marokko Angebote. Ist es nicht gut, kommt es nicht in diese Übersicht. Bevor ihr euch für ein Hotel entscheidet, solltet ihr zuvor festlegen, wohin es in dem nordafrikanischen Staat gehen soll. Deswegen gibt es jetzt ein paar Inspirationen von mir.

Die beliebtesten Reiseziele für einen Marokko Urlaub

Die Landschaft und der Facettenreichtum des Landes verzaubert jeden, der einen Marokko Urlaub macht. Im Norden grenzt der Staat ans Mittelmeer. Der Westen ist aufgrund des Atlantiks ein beliebtes Reiseziel für einen Urlaub in Marokko. Im Herzen des Landes bietet das Atlasgebirge eine wunderschöne Landschaft zum Wandern. Im gesamten Land gibt es zahlreiche Orte, die auf eine Städtereise einladen. Welches das für euch passende Reiseziel sein kann, erfahrt ihr jetzt. Ich stelle euch die beliebtesten Städte und Regionen Marokkos vor.

Rabat – Hauptstadt von Marokko

Rabat ist die Hauptstadt des Landes und zugleich eine der größten Städte. Die Metropole liegt an der Nordwestküste. Hier treffen Tradition und Moderne aufeinander. Neben historischen Gebäuden und Bauten, der Altstadt und vielen Museen pulsiert hier das moderne Leben. In der Königsstadt befinden sich heute zahlreiche Botschaften und Unternehmen aus allen möglichen Bereichen haben sich hier niedergelassen. Macht ihr einen Marokko Urlaub, müsst ihr Rabat auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, die euch beeindrucken. Eine davon ist die Altstadt, die sogenannte Medina. Die Stadtmauer, die sie umgibt, ist kilometerlang und gut erhalten. Der Haupteingang, das Oudaia-Tor, ist ein paar Fotos wert. Die Medina beherbergt den Königspalast mit einem wunderschönen Garten und die älteste Moschee der Hauptstadt. Spaziert durch schmale Gassen und genießt das Treiben in der Medina.

Von der Altstadt gelangt ihr in die Neustadt. Die Hauptgeschäftsstraße stellt der Boulevard Hassan II. dar. Hier findet ihr neben Hotels und Geschäften das Archäologische Museum. Es bringt euch die Geschichte Marokkos näher.

Mystisch und prachtvoll geht es mit der Chellah zu. Ruinen und Überreste kennzeichnen die Totenstadt und sind Zeugen der Vergangenheit. Hier sind das Eingangstor, der Teich mit seinen heiligen Aalen und die kleine Moschee sehenswert.

Wer genug vom Sightseeing hat, der begibt sich an einen der schönen Strände an der langen Atlantikküste. Die Strände Temara und Sikrat befinden sich im Süden. Sie sind flach und ruhig – ideal für einen Ausflug mit der gesamten Familie.

Grundsätzlich könnt ihr die Sehenswürdigkeiten in Rabat an einem Tag erkunden. Wollt ihr eine sonnenverwöhnte Auszeit am Strand einbinden, könnt ihr länger bleiben. Im Anschluss könnt ihr die größte Stadt des Landes besuchen: Casablanca.

Casablanca – die größte Stadt des Landes

Fällt der Begriff Casablanca, taucht in vielen Köpfen zuerst der gleichnamige Film auf. Casablanca ist mehr als das, es ist die größte Stadt Marokkos. Des Weiteren ist sie das wirtschaftliche Zentrum des Landes und lockt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Wer eine bunte Mischung aus Modernität und Tradition in seinem Marokko Urlaub will, für den ist Casablanca die richtige Stadt. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit in Casablanca ist die Hassan-II.-Moschee. Sie belegt den fünften Platz auf der Weltrangliste der größten Moscheen. Ihr Minarett ragt 210 Meter in die Höhe. Von innen und außen ist die Moschee ein wunderschöner Blickfang. Ebenso wie Rabat hat auch Casablanca eine Medina. Am besten gelangt ihr über den Platz der Vereinten Nationen in die Altstadt. Er bildet den Südeingang zur Medina. Auf dem Platz befindet ihr euch am schlagenden Puls der Stadt. Ein Highlight ist die Wehrmauer, die die Medina im Norden eingrenzt. Die Gassen der Medina von Casablanca sind um einiges schmaler als in Rabat und ein echtes Erlebnis. Ihr findet alle möglichen Waren und Läden. Passt auf, dass ihr euch hier nicht verirrt! Gelangt ihr aus dem Gassenlabyrinth heraus, könnt ihr den Hafen der Stadt besuchen. Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die Nouvelle Medina, die Markthallen Marceé Central sowie die vielen Jugendbaustile. Geht ihr am Abend gerne aus, steht euch die Corniche bereit. Die Flaniermeile liegt direkt am Atlantik und lockt mit ihren Clubs und Bars Einheimische und Touristen. Wenn ihr mehrere Tage in Casablanca verbringt, könnt ihr eine Badeauszeit einlegen. Außerhalb der Stadt gibt es Strände, die euch zum Baden und Sonnen einladen. Übrigens: Casablanca heißt übersetzt „das weiße Haus“!

Marrakesch – eine orientalische Metropole

Das beliebteste Reiseziel für einen Städtetrip im Marokko Urlaub ist Marrakesch. Auch bekannt als die Perle des Orient. Schon die Kulisse, vor der sich die Stadt ausbreitet, ist atemberaubend: das Atlasgebirge. In der Stadt geht es faszinierend weiter. Beispielsweise mit dem Djemaa el Fna. Der Marktplatz liegt im Zentrum der Stadt. Abends geht es hier skurril zu. Gaukler, Schlangenbeschwörer und Wahrsager sorgen für ein Spektakel der besonderen Art. Hier befindet ihr euch mitten in einem Märchen aus 1001 Nacht. Nicht weit entfernt des Platzes findet ihr die typischen nordafrikanischen Souks. Hier könnt ihr die verschiedensten Waren kaufen. Viele empfinden Marrakesch als wahres Shoppingparadies. Ich hoffe, ihr habt genügend Platz in eurem Koffer für allerlei Mitbringsel. Lasst euch durch die Gassen der Altstadt treiben und genießt das orientalische Flair. Wollt ihr nach dem Trubel durchatmen, eignet sich der Jardin des Majorelle. Der botanische Garten ist eine Augenweide und lohnt sich für eine Pause zum Luftholen.

Die alte Königsstadt hält weitere Sehenswürdigkeiten bereit. Das Wahrzeichen der Stadt, die Koutoubia-Moschee mit ihrem Minarett könnt ihr nicht übersehen. Der Turm prägt das Stadtbild von Marrakesch. Die Kasbah sowie die Médersa Ben Youssef gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und sind wichtige Bauwerke der Stadt.

Für weitere kulturelle Höhepunkte sorgt das Fotografie Museum. Im Cyberpark gibt es regelmäßig Ausstellungen mit sehenswerten Fotografien. Von der Terrasse des Museums genießt ihr einen wunderbaren Ausblick.

Ein besonderes Highlight in Marrakesch erlebt ihr mit einem Besuch eines Hamam. Davon gibt es hier zahlreiche. Nicht alle sind preiswert, aber einen Besuch definitiv wert. Lasst euch verwöhnen und genießt die erholsame Zeit.

Mit neuer Energie könnt ihr einen abenteuerlichen Ausflug zum Hohen Atlas starten. Marrakesch liegt am Fuße des Gebirges und bietet den perfekten Ausgangspunkt, um den höchsten Berg des Atlasgebirges zu erklimmen. Alternativ begebt ihr euch nach Essouira. Hier wartet ein kilometerlanger Strand auf euch. Der perfekte Ausgleich zum Sightseeing in Marrakesch.

Fès – Marokkos älteste Königsstadt

Die drittgrößte Stadt des Landes ist Fès. Zugleich ist sie die älteste der vier Königsstädte und wichtiges Wirtschaftszentrum Marokkos. Das Herz der Stadt bildet die Medina. Sie gilt als die größte Altstadt in Nordafrika und gehört zu den wichtigen Weltkulturgütern. Den Eingang stellt das Stadttor Bab Bou Jeloud dar. Habt ihr es hinter euch gelassen, warten die Souks auf euch. Auf den typischen Märkten geht es bunt und hektisch zu. Dennoch müsst ihr euch Zeit zum Stöbern nehmen. Hier gibt es tolle Sachen aller Art zu ergattern. Das Gassen-Labyrinth nimmt euch mit durch die Altstadt. Verschiedene Gerüche, Kunsthandwerk und unterschiedliche Läden begleiten euch auf dem Weg durch die Medina. Der Orient, wie ihr ihn aus Filmen kennt, ist allgegenwärtig. Als Kontrast mit überschaubaren Gassen und Straßen steht die mittelalterliche Neustadt.

Eine Besonderheit der Stadt stellt die Kairaouine-Universität dar. Sie gilt als eine der wichtigsten islamischen Hochschulen. Der gesamte Komplex muss auf eurer Liste der bedeutenden Sehenswürdigkeiten von Marokko stehen. Ebenso wie der Königspalast und der Nejjarine Brunnen. Brunnen gibt es in Fès wie Sand am Meer. Dennoch ist der Nejjarine der schönste Brunnen von allen. Mit ihren Burgen, Palästen und Moscheen, Museen und schönen Plätzen ist die Königsstadt Fès ein beliebtes Reiseziel. Taucht in eine andere Welt ein und verliebt euch in den Orient.

Agadir – perfekter Marokko Urlaub am Strand

Wer einen Badeurlaub in Marokko verbringen will, den zieht es nach Agadir. Die Hafenstadt liegt im Süden von Marokko, direkt am Atlantik. Die Lage plus circa 300 Sonnenstunden im Jahr machen Agadir zum perfekten Reiseziel für Badeurlauber. Der kilometerlange und breite Strand überzeugt auch den letzten, der einen Marokko Urlaub am Meer plant. Der Strand erstreckt sich auf über zehn Kilometer und gilt als der schönste, den das Land zu bieten hat. Familien, Alleinreisende und Wassersportler findet hier alles, was es für einen abwechslungsreichen Strandurlaub braucht. Fahrt Wasserski, surft, taucht oder legt euch in die Sonne und entspannt. Sorgenfrei sein ist in der „weißen Stadt am Meer“ die Devise. Den Abend könnt ihr gemütlich ausklingen lassen. Begebt euch in ein Restaurant und kostet nordafrikanische Köstlichkeiten. Euch erwarten Geschmacksexplosionen! Wenn ihr die Nacht durchfeiern wollt, gibt es zahlreiche Clubs und Bars. Für Touristen gibt es in Agadir zahlreiche Möglichkeiten, um die Freizeit zu gestalten. Auch für Sightseeing ist gesorgt. Zwar gibt es nicht viele historische Bauten und Denkmäler, da ein Erdbeben 1960 die Stadt fast vollständig zerstörte, aber dennoch gibt es was zu sehen. Beispielsweise die sogenannte Kasbah. Die Zitadelle steht auf einer 240 Meter hohen Erhebung. Vom Hafenviertel habt ihr einen wunderschönen Ausblick auf die Kasbah. Wollt ihr den Strandurlaub mit einer Städtereise kombinieren, bieten sich Rabat und Marrakesch für Ausflüge an.

Tanger – das Tor zu Nordafrika

Im Norden von Marokko liegt die Stadt Tanger. Sie befindet sich in direkter Lage zur Straße von Gibraltar, die den afrikanischen Kontinent vom europäischen trennt. Tanger gilt als das Tor zum afrikanischen Kontinent und entwickelt sich mehr und mehr zum beliebten Touristenziel. Die Stadt fasziniert mit multikulturellen Einflüssen, historischen Sehenswürdigkeiten und einer tollen Lage. Fans von Städtetrips sowie Strandliebhaber kommen gerne hierher. Es gibt vieles zu entdecken und schöne Strände zum Entspannen.

Den zentralen Platz der Stadt bildet der Grand Socco. Von hier gelangt ihr unkompliziert in die Medina, die Altstadt von Tanger. Das Haupttor der Stadtmauer, die die Medina umgibt, ist das Bab Fahs. Lasst es hinter euch und taucht in die Welt des Orients ein. Die Souks sind typische Märkte von Nordafrika. Sie stellen ihr eigenes Highlight in einem Marokko Urlaub dar. Das müsst ihr erleben. Hier gibt es viele verschiedene Waren. Von Kleidung über Gewürze bis hin zu Lederwaren und Kunsthandwerk. Nach dem Gewusel auf den Souks könnt ihr euch in das Kasbah-Viertel begeben. Der Sultanspalast Dar-al-Makhzen erstrahlt mit maurischer Architektur. Ein Tipp, wenn ihr einen Marokko Urlaub plant: Im Kasbah-Viertel gibt es viele zauberhafte Unterkünfte.

Wer nicht ausschließlich in der Stadt ist, um die kulturellen Schätze zu begutachten, findet in Tanger einen schönen Strand. In der Hochsaison wimmelt es hier von sonnenhungrigen Touristen. Weniger überfüllt ist es an den südwestlich gelegenen Stränden.

Mein Fazit: Marokko ist ein facettenreiches Urlaubsland. Wer den Orient kennenlernen will, findet zahlreiche Städte, in denen ihr in das Märchen aus 1001 Nacht eintauchen könnt. Für den perfekten Strandurlaub gibt es schöne Orte am Mittelmeer und am Atlantik. Ein Marokko Urlaub ist faszinierend, spannend und gleichzeitig entspannend, die Kultur der Nordafrikaner ist unvergleichlich. Freut euch auf eine Reise, die die ihr nicht vergesst!