Playmobil FunPark

Playmobil FunPark – alle Infos im Überblick

In Zirndorf bei Nürnberg liegt der Playmobil FunPark für kleine und große Liebhaber des Spielzeugs. Nach dem Motto „Spielen – Bewegen – Erleben“ können sich die Besucher des Parks in mehreren Spielwelten auf insgesamt 90.000 m² austoben. Aktivsein, die Sinne fördern und das Spielen stehen im Fokus des Freizeitparks im Playmobil-Design. Der Park ist für kleinere Kinder ideal, um auf spielerische Weise zu lernen.

Hier stelle ich euch den Park allumfassend vor. Alles, was ihr wissen müsst, erfahrt ihr auf dieser Seite. Ich nenne euch die Eintrittspreise sowie die Öffnungszeiten und halte einen Top Deal für euch bereit. Ihr bekommt einen Überblick über die Top Attraktionen und ich verrate euch alle Neuheiten.

Inhalt


Playmobil FunPark Preise – Tickets, Eintritt und Parkplatzgebühren

Die Preise für den Eintritt in den Playmobil FunPark hängen von der jeweiligen Saison ab. In der Hauptsaison ist das Tagesticket am teuersten. In der Frühjahrssaison ist es 2€ günstiger. Wollt ihr nicht den gesamten Tag im Freizeitpark verbringen, lohnt sich ein Nachmittagsticket.

Tagesticket Nachmittagsticket
Hauptsaison
12,90€ 9,90€ (ab 16 Uhr)
Nebensaison (Frühjahr & Herbst) 10,90€ 8,90€ (ab 15 Uhr )
Wintersaison (HOB-Center & Klettergarten) 6,90€

Beachtet, dass für die Nutzung der Minigolf-Anlage gesonderte Preise anstehen! Sie liegen für Erwachsene bei 5€ und für Kinder bis 11 Jahre bei 4€. Die Nutzung des Aktivparks und des Biergartens ist dagegen im Eintrittspreis enthalten. Ein weiterer wichtiger Hinweis: Während der Schlummertage (März und November) sind ausschließlich der Klettergarten sowie der Shop geöffnet. Für den Klettergarten zahlt ihr einen Eintrittspreis von 1,50€.

Playmobil FunPark Parkgebühren

Der FunPark verfügt über einen riesigen Parkplatz mit über 3.000 Plätzen, dazu 3 Parkhäuser und Wohnmobilparkplätze. In der Frühjahr- und Hauptsaison beträgt die Parkgebühr 5€ pro Tag.  Tag. Während der Schlummertage zahlt ihr ganztägig 1€, im Winter werden 3€ Parkgebühr pro Tag fällig. Besitzt ihr eine Saisonkarte parkt ihr für nur 2€ am Tag.

Adresse und Anfahrt zum Playmobil FunPark

Der Park liegt circa zehn Kilometer westlich von Nürnberg und ist gut zu erreichen. Fahrt ihr mit dem Auto, könnt ihr folgende Adresse in das Navi eingeben:

  • Brandstätterstraße 2-10
  • 90513 Zirndorf
  • Deutschland

Alternativ könnt ihr den Freizeitpark unter Sonderziele im Navi finden und auswählen.

Von der A3 kommend, müsst ihr durch Nürnberg und seid da. Noch besser ist der Park an der A73 gelegen. Von der Ausfahrt Großhabersdorf/Zirndorf sind es nur sechs Kilometer zum Playmobil-Land und der Weg ist beschildert.

Playmobil FunPark Öffnungszeiten

Ihr könnt euch freuen: Der Playmobil FunPark hat den größten Teil des Jahres geöffnet. Es gibt vereinzelt Tage im Winter, an denen er komplett geschlossen ist. Abhängig von den Jahreszeiten variieren die Öffnungszeiten des Playmobil FunParks und die Bereiche, die geöffnet sind.

Datum Öffnungszeiten
Schlummertage (nur Klettergarten) 16.03.-12.04. und 04.11.-29.11. 2019 10-18 Uhr
Frühjahrssaison 13.04.-30.04.2019 9-18 Uhr
Hauptsaison 01.05.-09.09.2019 9-19 Uhr
Herbstsaison 10.09.-03.11.2019 9-18 Uhr
Wintersaison (Klettergarten und HOB-Center) 30.11.2019-01.03.2020 10-18 Uhr

Der Playmobil FunPark ist in der Winterzeit an folgenden Tagen geschlossen: 24.12.-26.12.2019 und 31.12.2019-01.01.2020.

In der Hauptsaison haben die Minigolf-Anlage und der Biergarten bis 21 Uhr geöffnet, in den Sommermonaten sogar bis 22 Uhr, im Frühjahr und im Herbst hingegen nur bis 18 Uhr.

Themenwelten und Attraktionen im Playmobil FunPark

Bewegung, Koordination, Gleichgewicht und vieles mehr steht im Fokus der Themenwelten und Attraktion im Playmobil FunPark. Spielen mit Wasser, Sand und Matsch, Klettern, Rutschen, Fahren und viele andere Aktivitäten stehen den Kleinen zur Auswahl. Ich stelle euch die Themenbereiche und die Attraktionen vor, die es zu entdecken gilt.

Wasserspaß an warmen Sommertagen

Kinder lieben Wasser! Mit den Power-Paddelbooten können sie, wie echte Seemänner, auf dem 1.000 m² großen Wasserareal in See stechen. Mit 15 bunten Power-Paddlern können Kinder ab vier Jahren auf dem Wasser mit Pinguin- und Flamingoinseln rumfahren. Kleine und große Piratenfans sind herzlich eingeladen auf dem großen Piratenflaggschiff inmitten des Piratensees spannende Abenteuer zu erleben. Das Schiff erreichen sie nur mit einem Floß, was zu längeren Wartezeiten führen kann.

Ein anderes spannendes Schiff im Park ist die Arche Noah. Wasserkanäle mit zahlreichen kleinen Playmobilschiffen zum Spielen stehen hier bereit. Direkt daneben finden auch die Allerjüngsten ihren Spaß. Wasserkanäle, mit PLAYMOBIL-Kleinkindsortiment bestückt, laden zum ausgiebigen Plantschen ein. Wenn sich die Kleinen dabei nass machen: Gegenüber der Floßanlegestelle oder am Haupteingang gibt es in den Damentoiletten kostenlose Wäschetrockner.

Abenteuer in der Kletterwelt

Wenn es darum geht, die Kiddies aktiv zu halten, hält der Park jede Menge bereit. Auf dem 2.400 m² großen Balancier-Parcours können sie sich auf vier spannenden Balancier-Strecken für jede Altersstufe, von einfachen Wackelstationen für die Kleinsten bis zu coolen Slackline-Kursen für Jugendliche, austoben. Auch die gewaltige Ritterburg mit Wachturm, Verlies, unterirdischem Geheimgang, Spiegelkabinett und Thronsaal begeistert Mädels und Jungs. Über Kletterwände und Seilnetze können die mutigen Ritter und Burgfräulein die mächtigen Burgmauern erklimmen.

Im Playmobil Baumhaus mit verzauberter Feenquelle können die kleinen Entdecker über unterschiedlich schwere Kletterparcours in die spannende Forscherstation klettern. Die ganz Mutigen kraxeln bis in das acht Meter hohe Krähennest. Wem die Höhe nicht geheuer ist, der kann in vier mit Wasser gefüllten Riesenmuscheln bunte PLAYMOBIL-Wassertierchen fischen. Die kleinen Geschenke können mit nach Hause genommen werden. Des Weiteren gibt es im Park das Okta-Kletternetz mit vielen spaßigen Rutschen und zahlreiche andere Wasserspielplätze sowie große Sand-und Matschbereiche.

Playmobil Themenwelten: von Bauernhof bis Westernstadt

Die kleinen Nachwuchs-Landwirte können im überdachten Pferdestall lebensgroße Playmobil-Pferde und Ponys striegeln. Ihr Fähigkeiten beim Kühe melken können die Kids ebenso testen wie ihre Fahrkünste im kniffligen Traktorparcours. Die kleinen Besucher lernen hier den Bauernhofalltag mit den unterschiedlichsten Arbeiten spielerisch kennen und haben garantiert tierischen Spaß.

Bei einer rasanten Verbrecherjagd können kleine Nachwuchspolizisten auf der Rennstrecke ihr Können unter Beweis stellen. Eine Polizeistation, Gefängniszelle, Ermittlungsfotowand, Phantombild und Accessoires wie Handschellen, Funkgerät und Polizeikelle machen die Jagd zu einem besonderen Erlebnis. Mit den Pedal-Gokarts ist temporeicher Spaß für die Kleinen garantiert.

Die 500 m² große Westerncity mit typisch karger Landschaft und Saloons begeistert Wild West Fans. Direkt am Eingang wartet die Postkutsche auf Fahrgäste und das PLAYMOBIL-Rodeo lockt die kleinen Adrenalinjukies. Echte Goldgräberstimmung herrscht in der Gold- und Edelsteinmine, wo die Kids mit etwas Glück „wertvolle“ Goldnuggets und echte Halbedelsteine ergattern können.

Die Indoor Spielwelten des PLAYMOBIL FunPark

Für Spielspaß pur auch bei Regen, Kälte oder Sturm ist in dem circa 5.000 m² großen HOB-Center gesorgt. Besonderes interessant für die Kleinen ist die PLAYMOBIL-Spielstadt mit den beliebten PLAYMOBIL-Themenwelten im Großformat. Auf dem Wikingerschiff, der Burg, dem zauberhaften Märchenschloss und in der Erlebniswelt City-Life erleben die Kinder Spielspaß vom feinsten. Direkt neben dem HOB-Center befindet sich der Indoor-Klettergarten mit sieben verschiedenfarbigen Türmen zum Klettern und Balancieren.

Spaß für jede Generation im Aktivpark

Während der PLAYMOBIL-FunPark größtenteils auf Kinder bis zwölf Jahre ausgerichtet ist, bietet der Aktivpark Programm für jede Altersstufe. Der Eintritt in den Aktivpark ist im Preis inbegriffen. Hier könnt ihr euch beispielsweise Sommerstöcke leihen und auf einer der beiden Sommerstockbahnen euer Können unter Beweis stellen oder Boule spielen.

Ein besonderes Highlight ist aber der abwechslungsreiche Minigolfparcours mit 18 liebevoll gestalteten Bahnen. Der Eintritt zur Minigolf-Anlage ist nicht im FunPark-Eintrittspreis enthalten!

Des Weiteren gibt es Outdoor-Fitnessgeräte, Airhockey, Kicker oder Billard und einen großen Biergarten mit fränkischen Schmankerln wie Leberkäs mit Kartoffelsalat, Brezen oder Klöße mit Soße. Der PLAYMOBIL-Biergarten ist im Sommer nach Parkschließung bis 22 Uhr geöffnet.

Die Top Attraktionen

Piratensee

Kinder spielen auf Piratenschiff

  • Piratenflaggschiff: verschiedene Spielsituationen für Koordination und Gleichgewicht
  • Flöße: für Erwachsene und Kinder, für Rollstuhlfahrer mit Begleitung geeignet
  • ab 3 Jahren

Power-Paddelboote

Kinder im Paddelboot

  • fördern Gleichgewichtssinn, Koordinations- und Navigationsfähigkeit
  • Inseln mit Pinguinen und Flamingos
  • ab 4 Jahren

Bauernhof

Presse_playmobil_bauernhof_900x600

  • Kinder lernen die Arbeiten auf dem Bauernhof kennen
  • Pferde striegeln, Kühe melken und vieles mehr
  • Traktor-Parcours nebenan
  • ab 3 Jahren, mit Kleinkindbereich

Arche Noah

Tiere vor der Arche Noah

  • mit zahlreichen Wasserkanälen
  • mit Kleinkindbereich
  • von 0 bis 99 Jahre

Ritterburg

Ritterburg für Kinder

  • mit Wachturm, Verlies, unterirdischem Geheimgang, Spiegelkabinet und Thronsaal
  • Kletterwände und Seilnetze auf den Burgmauern
  • ab 3 Jahren

Westernstadt

Presse_playmobil_westernstadt_900x600

  • Schwingpferd für Schaukelspaß
  • Goldmine mit Goldgräberstimmung
  • Westerntheke für den kleinen und großen Hunger
  • ab 3 Jahren

Polizei

Presse_Playmobil_Polizei_900x600

  • mit Gefängniszelle und Ermittlungsfotowand
  • Spielzeug wie Handschellen, Funkgerät und Polizeikelle
  • mit GoKart-Parcours
  • ab 6 Jahren

Playmobil FunPark Neuheiten

Nach einer 9-monatigen Umbauphase erstrahlt die Piratenwelt nun endlich in einem neuen Look. Doch sie wurde nicht nur umgestaltet, sondern auch auf 5.300 m² vergrößert. In der neuen Piratenwelt können die Kids klettern, Wasserkanonen abfeuern, auf einer Schatzsuche Edelsteine finden und viele andere Abenteuer warten auf sie.

Hunde im Playmobil FunPark

Leider sind Hunde im Playmobil FunPark nicht erlaubt. Ihr dürft sie nicht mit in den Park und in den Biergarten bringen.

Unterkunft und Übernachtung im Park

Jetzt steht eurem Besuch im PLAYMOBIL FunPark eigentlich nichts mehr im Wege. Wer länger dort Urlaub machen will, kann auf dem großzügig gestalteten Wohnmobil-Stellplatz mit frischer Wasserversorgung direkt neben dem Park campen und am Morgen im HOB-Center gegen Aufpreis frühstücken. Alternativ gibt es direkt neben dem Park das familienfreundliche PLAYMOBIL-Aparthotel. Es wurde ganz auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern ausgerichtet. Das Hotel wurde frisch renoviert und Familien können sich mit ihren Kindern auf Übernachtungen im Playmobil-Stil freuen.

Alternativ könnt ihr euch auch eine Unterkunft außerhalb des Parks nehmen. Ein passendes Angebot habe ich hier:

Abgelaufen
01-funpark_rico_1920x1280

Auf in den Playmobil FunPark

2 Tage im kürzlich eröffneten Hotel mit Frühstück und Eintritt in den Playmobil FunPark

Lust auf einen Trip in den Playmobil FunPark? Dann habe ich hier einen tollen Deal für euch entdeckt.

 

 

Familie & Freizeit - deutschlandLiebe

deutschlandLiebe

Weitere Freizeitparks

 

Alle Freizeitparks

 

Aktuelle Freizeitpark Deals

Alle Freizeitpark Deals

 

Bildnachweis aller Bilder: ©PLAYMOBIL/geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG