Claudius Therme

Claudius Therme Köln – Erholung in der Domstadt

Wer sich nach Abwechslung vom Alltag sehnt, der ist in der Claudius Therme in Köln bestens aufgehoben. Im Rheinpark gelegen, findet ihr hier den idealen Rückzugsort für ein paar entspannte Stunden. Die Therme gehört zu den schönsten Thermalbädern in Europa. Betrachtet ihr die Architektur der Therme, erkennt ihr deren Anlehnung an die Badekultur in der Römerzeit. Harmonisch in die schöne Parklandschaft eingebettet, lässt es sich hier super relaxen.

Wollt ihr mehr über die Claudius Therme erfahren, seid ihr hier richtig. Ich stelle euch das Thermalbad mit all seinen Bereichen vor. Ich präsentiere euch die Öffnungszeiten und die regulären Eintrittspreise. Damit ihr bei eurem Thermen-Besuch sparen könnt, zeige ich euch die besten Claudius Therme Angebote.

Wichtige Information: Der Saunabereich bleibt voraussichtlich bis in den Spätherbst geschlossen. Solange ist der Saunatarif um 5€ reduziert. Die sechs Saunen in den anderen Bereichen könnt ihr weiterhin nutzen.

 

Claudius Therme

Claudius Therme Preise

Wollt ihr das Thermalbad in der Domstadt besuchen, stehen euch verschiedene Tarife zur Auswahl. Ihr könnt wählen zwischen Tickets für zwei oder vier Stunden und einer Tageskarte. Wollt ihr die Saunalandschaft nutzen, zahlt ihr zusätzlich 5€ zu jedem Tarif. Da der Saunabereich bis in den Spätherbst geschlossen ist, reduziert sich der Saunatarif um 5€. Die nachfolgende Tabelle zeigt euch alle Claudius Therme Preise.

Bad Sauna
2 Stunden 13,50€ + 5€
4 Stunden 19,50€ + 5€
Tageskarte 27,50€ + 5€

An Feier- und Wochenendtagen gilt ein Aufpreis von 2€ auf die regulären Ticketpreise. Diese erhöhten Preise gelten auch, wenn ihr den Eintrittspreis mit einem Gutschein zahlt. Rabatte beziehungsweise ermäßigte Preise für Kinder, Schüler oder Studenten gibt es leider nicht. Holt ihr euch die Stundentickets, achtet darauf, dass ihr die Zeit nicht überzieht. Denn für jede erste angefangene halbe Stunde zahlt ihr 3€. Überzieht ihr länger, müsst ihr den nächst höheren Tarif zahlen. Das heißt, wenn ihr beispielsweise ein Ticket für einen Aufenthalt von vier Stunden habt und mehr als eine halbe Stunde überzieht, zahlt ihr den Tarif für eine Tageskarte.

Wollt ihr die Claudius Therme regelmäßig besuchen, eignen sich Abonnements. Dabei stehen euch die Folgenden zur Auswahl:

Bad Bad inkl. Sauna
11 x 2 Stunden 135€ 185€
11 x 4 Stunden 195€ 245€
11 x Tageskarte 275€ 325€

 

Die besten Claudius Therme Angebote

Wie für viele andere Thermen sind die regulären Eintrittspreise auch für das Thermalbad in Köln sehr hoch. Doch damit ihr auf Wellness und Erholung in der Domstadt nicht verzichten müsst, schaue ich mich regelmäßig nach den besten Claudius Therme Angeboten im Internet um. Werde ich fündig, stelle ich euch die Deals hier vor. Diese Angebote enthalten dann nicht nur die Tickets für das Erlebnisbad in Köln, sondern auch eine Übernachtung in einem nahegelegenen Hotel in Köln. Klickt ihr auf die Deals, erfahrt ihr, welche Inklusivleistungen das ausgewählte Angebot enthält und um welches Hotel es sich handelt.

Mehr Claudius Therme Angebote

Claudius Therme Öffnungszeiten

Damit ihr das ganze Jahr entspannen könnt, hat die Therme mit all ihren Bereichen täglich geöffnet. Auch an Feiertagen. So könnt ihr euch jeden beliebigen Tag aussuchen und mit Blick auf den Dom relaxen. In der nachfolgenden Tabelle stehen die Claudius Therme Öffnungszeiten für den Badebereich, die Saunalandschaft und den Wellnessbereich.

Bereich Öffnungszeiten
Therme täglich 9 – 24 Uhr
Sauna täglich 9 – 24 Uhr
Wellness täglich 10.30 – 22 Uhr

Beachtet, dass das Erlebnisbad aufgrund von Renovierungs- und Sanierungsarbeiten voraussichtlich bis zum 10.09.2017 geschlossen ist.

Claudius Therme Adresse und Anfahrt

Die Claudius Therme befindet sich in Köln im Stadtteil Deutz und liegt eingebettet im Rheinpark. Wollt ihr das Erlebnisbad mit dem Auto erreichen, gebt ihr die folgende Claudius Therme Adresse in euer Navigationssystem ein:

  • Claudius Therme
  • Sachsenbergstraße 1
  • 50679 Köln

Reist ihr mit den öffentlichen Verkehrmitteln an, ist zunächst der Bahnhof Köln-Deutz/Messeplatz eure Haltestelle. Von hier fahrt ihr mit der Buslinie 150 zur Haltestelle namens Thermalbad. Schon seid ihr da und könnt euch entspannen.

Bereiche in der Claudius Therme

Das Erlebnisbad in Köln erstreckt sich über zwei Etagen. Eigentlich sogar über drei, wenn der Eingangsbereich im Untergeschoss mitgezählt wird. Im Erdgeschoss befinden sich der Badebereich, das Saunadorf und die architektonisch beeindruckenden Rosenterrassen. Auf der Empore stehen euch die Innensauna sowie die Badgastronomie zur Verfügung. Wer mehr über die einzelnen Bereiche der Claudius Therme erfahren will, bekommt jetzt alle Infos.

Übrigens: In der Kölner Therme findet ihr auch eine Physiotherapie-Einrichtung. Habt ihr körperliche Beschwerden sowie ein Rezept vom Arzt, könnt ihr euch hier professionell behandeln lassen.

Thermalbad

Der Bereich des Thermalsbades verfügt über verschiedene Becken mit anerkanntem Heilwasser. Dieses Wasser ist eine Wohltat für euren Kreislauf, Gelenke, Darm und Herz. Das mit Mineralien angereicherte und naturbelassene Wasser eignet sich zum Baden und Trinken. Habt ihr Beschwerden, könnt ihr die Heilkraft des Wassers aus dem Trinkbrunnen ausprobieren.

Das Hauptbecken liegt mit einem Teil überdacht und mit dem anderen Teil im Außenbereich. Im Hauptbecken stehen euch Massagedüsen, Sprudelliegen und Nackenduschen zur Verfügung. Im Außenbereich erwartet euch außerdem ein Strömungskanal. Das Baden in dem kreisförmigen Wasserstrom macht Spaß und ist zusätzlich gut für den Kreislauf. Zu den weiteren Attraktionen in dem Thermalbad-Bereich zählen die Heiß-Kalt-Grotte und die Sonnenterrassen. Besonderes Highlight ist das Becken mit Unterwassermusik. In Verbindung mit beruhigenden Lichteffekten vergesst ihr alles um euch herum. Die Schallschwingungen im Wasser umgeben euch in 360 Grad. Beruhigende Musik belebt den Körper und regt eure Sinne an.

Ein Sitzbecken, ein Trinkbrunnen und Textilsaunen runden das vielfältige Angebot im Badebereich der Claudius Therme ab.

Claudius Therme

Sauna

Die Saunalandschaft besteht aus insgesamt drei Bereichen. Die Innensauna befindet sich auf der Empore. Dort findet ihr verschiedene Saunen wie Finnische Saunen, Kräuter-Dampfbad, Panorama-Sauna, ein Serailbad, die Saunabar und die Saunaterrasse. Der zweite Bereich, das Saunadorf, liegt neben dem Thermalbad im Erdgeschoss. Hier stehen euch ein Banja, eine Erdwallsauna und eine Kelosauna zur Verfügung. Auf der Liegewiese könnt hir euch textilfrei sonnen und in einem der Pavillons massieren lassen. Die Rosenterrassen sind an das Saunadorf angeschlossen. Ein Terrassenpool, Ruheräume und ein Schlafraum, die Rosensauna, sowie das Schwebebecken warten hier auf euch. Schließt die Augen und schaltet im Schwebebecken ab. Das Schwebebecken ist mit Salz aus dem Toten Meer angereichert. Beachtet, dass ihr für die Nutzung des Schwebebeckens 5€ zuzüglich zum Eintrittspreis zahlen müsst. Die Saunalandschaft ist textilfrei. Einzige Ausnahme ist das Schwebebecken. Das könnt ihr auch mit Badebekleidung betreten. Außerhalb des Bereichs müsst ihr euch einen Bademantel anziehen oder ein Handtuch umlegen. In allen Restaurants ist es ebenfalls Pflicht.

Genießt die verschiedenen Aufgüsse in den Saunen und entspannt euch bei angenehmer Hitze. Die Saunalandschaft in der Claudius Therme muss jeder Sauna-Fan einmal besucht haben!

Beachtet, dass der Saunabereich bis in den Spätherbst geschlossen ist. Bis er wieder öffnet, ist der Saunatarif um 5€ reduziert. Als Alternative könnt ihr die Saunen in den anderen Bereichen nutzen.

Wellness & Beauty

In der Claudius Therme wird der SPA-Besuch zu einem tollen Erlebnis. Wenn ihr euch richtig verwöhnen lassen wollt, habt ihr die Möglichkeit, Behandlungen, Wellnesspakete und Verwöhnprogramme zu buchen. Eine Besonderheit sind die DaySpa Suiten. Hier könnt ihr euch zu zweit zurückziehen und entspannen. Gönnt euch Kosmetik-Anwendungen und eine Massage. Danach fühlt ihr euch wie ein neuer Mensch, habt neue Kraft und Energie und könnt im Alltag wieder durchstarten.

Ist die Claudius Therme für Kinder geeignet?

Die Claudius Therme hat sich auf die Entspannung und Erholung Erwachsener spezialisiert. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren erhalten ausschließlich in Begleitung eines Erwachsenen Eintritt in das Erlebnisbad. Da es keine spezifischen Einrichtungen und keine ermäßigten Preise für junge Gäste gibt, ist die Claudius Therme nicht für Kinder geeignet.

Weitere Thermen in NRW