Taunus Therme

Taunus Therme – die pure Wellness-Oase

Verbringt euren nächsten Wellnessurlaub in der Taunus Therme in Bad Homburg vor der Höhe! Die Wohlfühloase bei Frankfurt am Main verbindet den asiatischen Stil mit dem indischen und dem orientalischen. In vier Themenwelten bringt die Taunus Therme die Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde (Leben) in Einklang. Bei den regelmäßig angebotenen Fitnesskursen tut ihr eurem Körper etwas Gutes und fördert eure Gesundheit, was ganz im Sinne des Lebens ist. Erfahrt in diesem Artikel, was euch in der Taunus Therme erwartet! Ich verrate euch die Eintrittspreise, die Öffnungszeiten und zeige euch alle Highlights der Therme.

Inhalt


Taunus Therme Preise

Der Eintritt in die Taunus Therme ist über einen Chip Coin möglich, mit dem ihr das Drehkreuz am Eingang in Bewegung setzen könnt. Einen Chip Coin erhaltet ihr am Kassenautomaten, der sich direkt am Eingang befindet. Andere Ticketvarianten bekommt ihr an der Empfangskasse. Die folgende Tabelle zeigt euch die Eintrittspreise für das Thermalbad im Detail. Darunter seht ihr die Sondertarife. Kinder bis einschließlich 2 Jahren haben freien Eintritt in die Taunus Therme. Ab ihrem 3. Geburtstag zahlen Kinder den vollen Eintrittspreis. Kinder unter 16 Jahren dürfen nicht ohne eine volljährige Begleitung in die Taunus Therme. Besucht ihr die Taunus Therme regelmäßig, lohnt es sich einen Mehrfach Chip Coin zu erwerben. Zur Wahl stehen euch 11er Chips oder 30er Chips. Dadurch ist der Eintritt auf den Tag oder die Stundenanzahl berechnet günstiger.

Montag-Donnerstag Freitag-Sonntag & Feiertage inkl. Sauna & 1001 Nacht
Tagesticket 25€ 27€ +3€
2 Stunden 16€ 18€ +2€
3 Stunden 17,50€ 19,50€ +3,50€
4 Stunden 19€ 21€ +4€
5 Stunden 20€ 22€ +4€

Sondertarife:

  • Montags: „4 für 3“ – 3 Stunden zahlen, 4 bleiben
  • Lange Nacht: jeden ersten Freitag im Monat von 20.30 bis 2 Uhr für 18,50€ für das Thermalbad, zuzüglich 4€ für Sauna & 1001 Nacht.
  • Geburtstagstarif: freier 3-Stunden Eintritt in die Taunus Therme für Geburtstagskinder unter Vorlage eines Lichtbildausweises als Nachweis für den Geburtstag.
  • Behindertentarif: Gäste mit einem Schwerbehindertenausweis, der ein B für Begleitperson ausweist, zahlen den vollen Eintrittspreis, erhalten allerdings für die Begleitperson einen kostenlosen Eintritt für die Zeit des selbst gekauften Aufenthaltes.
  • Verlängerungstarife: jede weiteren angefangenen 15 Minuten kosten 1,50€

Taunus Therme Öffnungszeiten

Die Einrichtungen in der Taunus Therme sind alle täglich von 9 bis 23 Uhr geöffnet. An jedem ersten Freitag im Monat findet die „lange Nacht“ statt, in der die Therme bis 2 Uhr ihre Türen geöffnet lässt. Beachtet, dass das Therapie-Zentrum abweichende Öffnungszeiten hat. Die folgende Tabelle zeigt euch die Öffnungszeiten auf einen Blick.

Alle Einrichtungen
täglich 9 bis 23 Uhr
Mittwoch, Freitag und Samstag 9 bis 24 Uhr
jeden 1. Freitag im Monat (lange Nacht) 9 bis 2 Uhr
Therapiebüro
Montag – Freitag 9 bis 12 Uhr
Telefonsprechstunde: Montag – Freitag 13 bis 14 Uhr

Taunus Therme Adresse und Anfahrt

Die Taunus Therme befindet sich im hessischen Bad Homburg vor der Höhe, knapp 18 Kilometer von Frankfurt am Main entfernt. Reist ihr mit dem Auto an, gebt die folgende Adresse in das Navigationssystem ein:

  • Taunus Therme Badebetriebe Werner Wicker GmbH & Co. KG
  • Seedammweg 10
  • 61352 Bad Homburg vor der Höhe

Vor der Taunus Therme und im gegenüberliegenden Parkhaus stehen kostenlose Parkplätze für euch zur Verfügung.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht ihr die Taunus Therme ebenfalls einfach. Die Therme ist nur etwa 1 Kilometer vom Bahnhof Bad Homburg entfernt. Am Bahnhof fährt die Buslinie 6 Richtung Steinkaut direkt zur Therme. Dazu steigt ihr an der Haltestelle Seedammbad aus. Alternativ könnt ihr mit einer der Buslinien 1, 2, 4, 5, 11 oder 12 Richtung Gonzenheim oder Ober-Erlenbach fahren und an der Haltestelle Europa-Kreisel aussteigen. Von hier aus sind es noch etwa fünf Minuten Fußweg bis zur Taunus Therme.

Bereiche in der Taunus Therme

Auf einer 1.400 Quadratmeter großen Wasserfläche im Innen- und Außenbereich könnt ihr euch auf jede Menge Badespaß und Wellness freuen. Hier spürt ihr die heilende Kraft des Thermalwassers mit vielen Massagedüsen. Eingebettet in einen wunderschönen Kurpark bietet euch die Taunus Therme eine klare Luft und idyllische Ruhe. Die vier Elemente des Lebens werden in der Therme wunderbar in Einklang gebracht. Feuer, Wasser, Luft und Erde findet ihr in den verschiedenen Themenbereichen wieder. Im Folgenden zeige ich euch, was euch im Thermalbad, in der Sauna und den weiteren Erholungsorten der Taunus Therme alles erwartet.

Thermalbad

Das Thermalbad besteht aus einem Innen- und einem Außenbereich. Auf 1.400 Quadratmetern Wasserfläche könnt ihr hier jede Menge Badespaß haben und wunderbar wellnessen. Im Bad Homburger Thermalwasser aus dem Viktoria-Luise Brunnen könnt ihr die heilsame Wirkung spüren. Hier befinden sich auch mehrere Massagesprudeln, die eurem Körper wohltun. Im Innenbereich entspannt ihr bei 30-36°C und könnt euch am Anblick der wunderschönen japanischen Brücken erfreuen. Durch einen Kanal kommt ihr vom Innenbereich in den großen Außenbereich, der besonders mit den verträumten Inseln und dem schönen Kurpark überzeugt. Neben traumhaften Liegemöglichkeiten findet ihr im Naturgarten ein Kaltwassertretbecken und den erfrischenden Badesee.

Saunawelt

In der Saunawelt der Taunus Therme erwarten euch original finnische Blockhaussaunen. Die 11 Saunen mit Infrarotstrahler-Bereich stehen ganz im Zeichen des Elements Feuer. Die wohltuende Wärme verleiht euch neue Kraft. Die mehr als 35 Aufgusszeremonien, die euch in der Saunawelt angeboten werden, sind überregional bekannt. Ihr solltet sie beim Saunieren auf jeden Fall ausprobieren. Besonders wohltuend für Atemwege und Hals ist auch die Salzgrotte, in der ihr reinstes, mikroskopisch kleines Trockensalz bis in die feinsten Lungenbläschen inhalieren könnt. Desweiteren lädt der 860 Quadratmeter große Sauna-Paradiesgarten mit einer traumhaften Liegelandschaft mit Blick auf einen japanischen Garten zum Entspannen ein. Beachtet bitte, dass die gesamte Saunawelt textilfrei ist.

Damensauna Bereich

Alle Frauen können sich über den liebevoll und anmutig gestalteten Damensauna Bereich im orientalischen Flair freuen. Hier erwarten euch eine Aufgusssauna und eine Trockensauna mit großzügiger Raumgestaltung, Kaminecke und einer eigenen Sonnenterrasse. Goldene Dächer, ein Sternenhimmel und bequeme Liegen lassen euch dahinträumen und wunderbar entspannen.

TRAUMWELT 1001 NACHT – die Wohlfühlwelten in der Taunus Therme

Neben dem riesigen Thermalbad und der Saunawelt verfügt die Taunus Therme über den Themenbereich TRAUMWELT 1001 NACHT. Hier wurde eine Welt geschaffen, in der absolute Ruhe und Entspannung angestrebt werden, damit die pure Erholung möglich ist. In der liebevoll orientalisch gestalteten Wellnesslandschaft erwartet euch eine farbenfrohe und inspirierende Atmosphäre, die euch dazu anleitet, zu euch selbst zu finden. In warmen Farben eingebettete Wärmeliegen sowie die lichtdurchflutete Sonnen-Liegelandschaft laden zu ruhigen Momenten ein.

In der einzigartigen Galerie der Düfte und Klangschalen könnt ihr in die Welt der absolut naturreinen und biologisch erzeugten Öle eintauchen und euer Wohlbefinden anregen. Die pure Entspannung bekommt ihr ebenso im Himalaya Tempel mit regelmäßigem Oum-Mantra, am Feuerkamin, im Paradiesgarten oder in der Lichtseehöhle unter einem Licht-Energie-Baum. In der Lichtseehöhle mit Felsliegelandschaft liegt ihr auf erwärmten Salzsteinen aus dem Himalaya. Diese spenden euch Kraft und geben euch ein behütetes Gefühl. Besonders an sonnigen Tagen solltet ihr euch die Sonnenbar im Paradiesgarten nicht entgehen lassen. An warmen Sonnentagen werden die Glaswände der Bar geöffnet, sodass ihr von hieraus einen traumhaften Blick auf den japanischen Garten habt.

Das wunderschöne Hamam Paradies führt euch durch 10 Oasen. Abwechselnd besucht ihr hierbei Duschen, Warmluftbäder, Heißluftbäder, Dampfbäder, Thermalbäder und Kaltwasserbäder, um am Ende entspannt das Hamam zu verlassen. Gegen Aufpreis könnt ihr Hamam Behandlungen wie traditionelle osmanische Waschungszeremonien mit Kese-Handschuh, Seifenschaum und wohltuenden Massagen auf beheiztem Marmor in entspannter Umgebung hinzubuchen.

Bitte beachtet: Die TRAUMWELT 1001 NACHT befindet sich im FKK Bereich. Nur montags gibt es auch hier den textilen Badetag.

Ist die Taunus Therme für Kinder geeignet?

Generell ist Kindern der Zutritt zur Taunus Therme gestattet, wenn sie bis zum Alter von 16 Jahren in Begleitung eines Volljährigen sind. Das großzügige Thermalbad eignet sich auch wunderbar zum Schwimmen und für den Badespaß mit der ganzen Familie. In Bezug auf die Saunawelt und die 1001 NACHT Welten, die sich beide im textilfreien Bereich befinden, sind Kinder nicht die Zielgruppe. Der FKK-Bereich der Taunus Therme ist auf die Bedürfnisse von Erwachsenen ausgerichtet. Eltern müssen also abwägen, ob sie mit ihren Kindern die Taunus Therme aufsuchen möchten oder lieber einen Erwachsenen-Ausflug dorthin machen. Die einheitlichen Preise, die sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ab 3 gelten, und die Bedingung, dass Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt haben, lassen darauf schließen, dass die Taunus Therme eher eine Therme für Erwachsene ist.

Wellness und Relaxen

deutschlandLiebe

Weitere Thermen in Deutschland

 

 

Alle Thermen & Erlebnisbäder Angebote

Thermen Infos & Angebote